Mukoviszidose-Screening gefordert

Immer mehr Babys kommen mit der genetisch bedingten Stoffwechselkrankheit Mukoviszidose auf die Welt. Experten fordern jetzt bundesweit ein obligatorisches Screening bei Neugeborenen, um die Kinder möglichst früh behandeln zu können.

02.07.2012 13:34h

Etwa 200 Neugeborene sind in Deutschland jährlich von Mukoviszidose betroffen. Werden die Kinder direkt nach der Geburt auf die unheilbare Stoffwechselkrankheit untersucht, bekommen die jungen Patienten frühzeitig die beste Therapie, so Professor Manfred Ballmann vom Universitätsklinikum Bochum. Healthnewsnet.de berichtet.

Mukoviszidose betrifft häufig die Lunge

Mukoviszidose ist ein Gendefekt der bewirkt, dass der Schleim verschiedener Organe zu wenig Wasser enthält und so zähflüssig wird. Häufig sind Lunge und Bauchspeicheldrüse betroffen. Geschlechtsorgane, Gallenblase oder der Dünndarm können ebenso von der Krankheit befallen werden.

Mukoviszidose-Patienten werden oft nicht älter als 35 Jahre

Mukoviszidose ist die am weitesten verbreitete genetisch bedingte tödliche Krankheit in Deutschland. Das Durchschnittsalter von Mukoviszidose-Erkrankten liegt bei 35 Jahren. Trotz guter Möglichkeiten zur Diagnose der Stoffwechselkrankheit wird laut Ballmann, der auch Sprecher eines Mukoviszidose-Forschungsverbandes ist, die Krankheit oft viel zu spät erkannt. Durch die Einführung eines bundesweiten Screenings, das an entnommenem Blut der Babys durchgeführt wird, könnten die Kinder direkt behandelt werden und so nicht nur ihre Lebensqualität, sondern auch ihre Lebenserwartung verbessert werden. Bereits in den letzten Jahren wurde die durchschnittliche Lebenserwartung durch verbesserte Therapien von unter 20 auf über 30 Jahre angehoben.

Ärztin untersucht BabyWird Mukoviszidose frühzeitig erkannt, kann die Behandlung dem Patienten trotz der Erkrankung ein langes Leben sichern.

Mukoviszidose behandeln

Zurzeit leben etwa 8.000 von Mukoviszidose betroffene Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in Deutschland. Symptome der Krankheit können zum Beispiel Verdauungsstörungen, Untergewicht und chronischer Husten sein. Die Symptome können aber, je nach dem welches Organ betroffen ist, variieren. Als Therapie bei der Stoffwechselkrankheit hat sich eine Mischung aus Vitaminen, Krankengymnastik und Inhalation bewährt.

Mukoviszidose ist noch nicht heilbar und verläuft meistens tödlich. Wird die Krankheit aber so früh wie möglich erkannt, kann die Therapie den betroffenen Patienten dennoch zu einem angenehmen und langen Leben verhelfen.

Bildquelle: Photomak/dreamstime.com

Gesundheit - Ähnliche Themen

Wenn Dich Mukoviszidose-Screening gefordert interessiert, dann interessieren Dich vielleicht auch diese Artikel aus dem Themenbereich Gesundheit:

Mukoviszidose-Screening gefordert: 2 Kommentare

Hier kannst Du Dich zum Thema Mukoviszidose-Screening gefordert äußern. Was sind Deine Erfahrungen oder Deine Tipps? Falls Du zum Thema Mukoviszidose-Screening gefordert eine Frage hast, kannst Du diese auch direkt im Mamilounge Eltern Forum stellen.

urmelausdemeis8 31.07.2012, 10:29 Uhr

Mukoviszidose ist eine ganz schreckliche Krankheit! :-(

kockorola 3.07.2012, 09:12 Uhr

Das finde ich mal sinnvoll. Mukoviszidose sollte so früh wie möglich erkannt werden!

Dein Kommentar:

Du hast noch Fragen zu diesem Thema? Stell Deine Frage im Forum!

Fotowettbewerb - Mein erster Urlaub!
Mukoviszidose-Screening gefordert:
Frag einfach mal!
Du hast eine Frage zum Thema Mukoviszidose-Screening gefordert: Dann hol Dir Antworten und Tipps von anderen Frauen im Eltern Forum. Mehr als eine Million Frauen sind jeden Monat in der Mamilounge aktiv, Antworten erhältst Du also meist innerhalb weniger Minuten.
Mehr Infos rund um Gesundheit und News

Neben Mukoviszidose-Screening gefordert findest in unserem News auch noch diese Ratgeberthemen:

Überlebende von Brustkrebs muss sich für Flaschennahrung rechtfertigen

Ernährung

Überlebende von Brustkrebs muss sich für Flaschennahrung rechtfertigen

Emily Wax-Thidobeaux ist froh, dass sie den Brustkrebs überlebt hat, doch nun muss sie sich immer wieder rechtfertigen, dass sie ihr Baby nicht stillt.

Kinderkrebshilfe erregt mit Werbeplakat Aufmerksamkeit

Krebs

Erstes Baby nach Gebärmutter-Transplantation geboren

Forschung

Mädchen mit Cerebralparese bekommt Pferd

Super Team

Was zeichnet ein gutes Babybett und eine gute Babymatratze aus?

Das perfekte Babybett

Mukoviszidose-Screening gefordert

Aktuelle Diskussionen

Mukoviszidose bei Kindern

Hey, Ihr Lieben! Ich habe heute eine schreckliche Nachricht erhalten und muss mich einfach mal ausheulen. Meine kleine Tochter Clara hat mit ihren zwei Jahren schon so viel durchmachen müssen, dass es mir richtig weh tut. Seit Clara ein halbes...

Mukoviszidose und Kinderwunsch! Was mach ich nur?

Hallo ihr Lieben Muttis, vllt kennt ihr ja jemanden oder seid selbst betroffen. Ich leide an Mukoviszidose und habe aber schon seit meinem 18ten Lebensjahr den Wunsch nach einem Baby. Ich weiÃ

Vorsorge Schwangerschaft

Hallo :-) Macht ihr eine bestimmte Vorsorge? Die Schwangerschaft hält ja immer wieder angenehme und unangenehme Überraschungen für uns, da will ich vorbereitet sein. Liebe Grüße :-)

Mittwoch endlich Vorsorge! Jippieh!

Hallo zusammen, Mittwoch habe ich endlich wieder einen Vorsorge Termin. Bin jetzt 11+0ssw. Seit 2 Tagen geht es mir gut, keine Übelkeit und kein erbrechen mehr. Zum Glück. Ich freu mich schon riesig und hoffe das alles in ordnung ist....

Hautkrebs Vorsorge bei Kindern?

Hallo Mamis. Ich bin ja frischgebackene Mama und mache mir natürlich über dieses und jenes Gedanken. Väterlicherseits besteht leider das genetische Risiko einer Hautkrebs Erkrankung. Ich wusste nicht, dass das vererbbar ist, bis ich das...

Zum Eltern Forum

Mukoviszidose-Screening gefordert gehört zum Thema Gesundheit. Natürlich findest Du in unserem News auch noch viele weitere Tipps und Informationen, u.a. zu diesen Themen: