Wohnungswahl

SEITE 1/1

Kinderlärm am Wohnort unerwünscht

Jeder zweite Deutsche ist genervt von Kinderlärm. Das ergab eine aktuelle Studie des Marktforschungsinstituts Innofact.

08.09.2011 13:57h
Kinderlärm am Wohnort unerwünscht Kinderlärm am Wohnort ist unerwünscht

Die Hälfte aller Deutschen stört sich an Kinderlärm und möchte daher nicht in unmittelbarer Nähe zu einer Kita, einem Spielplatz oder einer Schule wohnen. Das ergab eine Studie von Innofact, die im Auftrag des Immobilienportals immowelt durchgeführt wurde.

Kinderlärm ja, aber nicht am eigenen Wohnort

39 Prozent der Befragten haben dabei kein grundsätzliches Problem mit Kinderlärm, sie ziehen es jedoch vor, eine Lärmbelästigung in Form schreiender Kinder zuhause zu vermeiden. Aus diesem Grund wählen die Befragten Wohnungen, die nicht in unmittelbarer Nähe zu Spielplätzen, Schulen oder anderen Kindereinrichtungen liegen. Mehr als jeder zehnte Befragte gab an, er wähle aus Angst vor Kinderlärm bewusst kinderfreie Wohngegenden.

SEITE 1/1
Tags: Freizeittipps, Entwicklung Kind, Kinderlärm Deutsche fühlen sich gestört, Deutsche wollen keinen Kinderlärm, Kinderlärm, Kinderlärm tabu, Kinderlärm Wohnort
Besucher: 5690
3 Kommentare zu: Kinderlärm am Wohnort unerwünscht

kleine_maren 8.09.2011, 23:56 Uhr

Ich kann es aber verstehen. Meine Mutti war 25 Jahre lang Tagesmutter, heisst von morgens bis abends Kindergeschrei... Austoben ist das Eine, Lärm ist das andere. Meni Wohnzimmer geht aufn Hinterhof inkl.Spielplatz. Katze geht über die Tür im Nebenzimmer raus und schon hat sich der Krach....Aber dauerhaft muss auch ich das nicht haben. (Zumindest nicht von mir unbekannten Kindern). Doch im Normalfall reichen gut lärmisolierte Fenster aus um das Problem zu beheben. Und meine bleiben nachmittags bis abends eben generell geschlossen...

Julia1976 8.09.2011, 22:39 Uhr

Ich finde es schade, wie kinderfeindlich unsere Gesellschaft geworden ist! Jeder Mensch war mal klein und hat Lärm gemacht - und fast jeder ältere Mensch hat Kinder, die auch mal klein waren und Radau machten. Wenn ich solche Berichte lese oder im Fernsehen sehe, kann einem der Kamm anschwellen bei so viel Ignoranz und Feindlichkeit.

finns_mami 8.09.2011, 18:11 Uhr

also das ist dich das Letzte. Kinder müssen sich austoben und da gibt es eben manchmal Lärm.

Dein Kommentar:

Du hast noch Fragen zu diesem Thema? Stell Deine Frage im Forum!

Kinderlärm am Wohnort unerwünscht:

Ähnliche News

Soziale Gerechtigkeit bei Kindern

Teddybär-Experiment

Soziale Gerechtigkeit bei Kindern

Kleinkinder neigen dazu, alles für sich haben zu wollen. Wann entwickeln Kinder ein Gefühl für soziale Gerechtigkeit und teilen freiwillig mit ihrem Gegenüber?

Jetzt lesen
Sprachprobleme bei Kindern

Deutlicher Anstieg

Sprachprobleme bei Kindern

Wie die Krankenkasse AOK nun veröffentlichte, müssen immer mehr Kinder zum Logopäden, weil sie sprachliche Defizite aufweisen.

Jetzt lesen
Pubertät bei Mädchen mit Übergewicht setzt früher ein

Neue Studie

Pubertät bei Mädchen mit Übergewicht setzt früher ein

Eine vor kurzem veröffentlichte Studie zeigt einen starken Zusammenhang zwischen Übergewicht und dem immer früher eintretenden Brustwachstum bei Mädchen.

Jetzt lesen
Gerechtigkeit schon bei Fünfjährigen

Psychologische Studie

Gerechtigkeit schon bei Fünfjährigen

Schon mit fünf Jahren haben Kinder einen Sinn für Gerechtigkeit entwickelt. Das ergab eine Studie an der Ludwig-Maximilians-Universität.

Jetzt lesen
Jugendliche bewegen sich zu wenig

Bewegung

Jugendliche bewegen sich zu wenig

Das Ergebins einer neuen Studie der Weltgesundheitsorganisation macht deutlich, was viele schon lange geahnt haben: Deutsche Jugendliche bewegen sich zu wenig!

Jetzt lesen

Kinderlärm am Wohnort unerwünscht:

Interessante Forendiskussionen zu Thema

Stress mit untermieterin

Hallo ihr lieben ich bins nochmal. Es geht um die untermieterin die uns wegen dem hin und hergerenne unserer 4 jährigen tochter das leben zur hölle...

Themen: Kinderlärm

kinderlärm in mietwohnung

Hallo ihr lieben, kennt ihr auch das problem auch mit so intoleranten untermietern die sich ständig aufregen wenn das kind durch die wohnung rennt?...

Themen: Kinderlärm

Beschwerde wegen Kinderlärm

Mein nachbar kommt mindestens zweimal am Tag zu uns, um sich über den Kinderlärm zu beschwerden. Ich meine ja, ich habe zwei kleine Kinder, aber wa...

Fotowettbewerb - Tierische Freunde
Gewinne zu Ostern

Beim Mamilounge
Hasenfest und unseren
Ostergewinnspielen
erwarten Dich jeden Tag
coole Preise! Schau mal
vorbei!

Du suchst Infos zu einem bestimmten Thema? Gib hier Dein Stichwort ein:

Oder stell Deine Frage den anderen Müttern im Mamilounge Forum

Frage stellen
Kuschelweltmeister

Wer ist Dein Favorit?

MITMACHEN

Entwickeln, erziehen, fördern: Meistgelesene Artikel

Spielend entspannen