Vandalismus

SEITE 1/1

Kinder verwüsten Friedhof

In Mertesdorf im Kreis Trier-Saarburg haben zwei Kinder auf einem Friedhof einige Gräber verwüstet und einen Kindergarten mit Hakenkreuz-Symbolen beschmiert.

02.12.2011 13:58h
Kinder zerstören Gräber Zwei Kinder haben mehrere Gräber verwüstet.

Zwei acht und zwölf Jahre alte Kinder haben seit Anfang der Woche 16 Gräber verwüstet. Dabei zerstörten sie etwa 20 Grablampen, entfernten sechs Holzkreuze von den Gräbern und warfen sie auf dem Gelände herum. Außerdem rissen sie Blumen aus und zerschlugen mehrere Porzellanfiguren. Ein Grab wurde von den beiden mit gelber Farbe beschmiert.

Kinder benutzten rechtsradikale Symbole

Die Kita Mertesdorf wurde ebenfalls von den beiden Jungen verwüstet. Dort malten sie zahlreiche Hakenkreuze, allerdings spiegelverkehrt, sowie „Sieg-Heil“-Schriftzüge auf die Spielgeräte und an mehrere Holztüren. Außerdem beschädigten die beiden Kinder mehrere Blumenkästen. Die gelbe Farbe wurde hier ebenfalls eingesetzt.

Zeugen sahen die Kinder

Die Polizei ging bereits zu Beginn der Zerstörungen von sehr jungen Tätern aus. Die Kinder waren von Zeugen in der Nähe der Tatorte beobachtet worden. Beide Kinder gaben am Donnerstag, den 01. Dezember, den Vandalismus zu. Die Motive der beiden sind weiterhin unklar. Da die beiden das 14. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, können sie für den Vandalismus nicht gesetzlich bestraft werden. Es können jedoch Schadenersatzansprüche gegen die Kinder bzw. die Erziehungsberechtigten geltend gemacht werden.

SEITE 1/1
Tags: Recht, Kinder Hakenkreuze, Vandalismus, Gräber geschändet, Kinder zerstören Gräber, Kinder Nazi-Parolen
Besucher: 3049
2 Kommentare zu: Kinder verwüsten Friedhof

bellISAma 2.12.2011, 18:11 Uhr

Ich finde einen Friedhof zu verwüsten ist das Letzte. Ein Grab ist das Letzte was ein Mensch noch hat. Das sollte man ihm bewahren.

Smoerrebroed45 2.12.2011, 16:12 Uhr

Hoffentlich haben die Kinder das nur aufgeschnappt irgendwo, und wissen nicht was es bedeutet...aber in dem Alter schon einen Friedhof zu verwüsten ist schon heftig!

Dein Kommentar:

Du hast noch Fragen zu diesem Thema? Stell Deine Frage im Forum!

Kinder verwüsten Friedhof:

Ähnliche News

Süßes oder Saures: Wer haftet für Schäden an Halloween?

Gruseliger Spaß

Süßes oder Saures: Wer haftet für Schäden an Halloween?

Was passiert eigentlich, wenn Kinder unter dem Motto „Süßes oder Saures“ am Halloween-Abend Schäden anrichten?

Jetzt lesen
Familienpolitik steht im Fokus des Bundestagswahlkampfs

Bundestagswahl

Familienpolitik steht im Fokus des Bundestagswahlkampfs

Der Bundestagswahlkampf geht in die Endphase. Zeit für einen Blick auf die Positionen der großen Parteien zur Familienpolitik.

Jetzt lesen
Weniger Adoptionen in Deutschland

Neue Statistik

Weniger Adoptionen in Deutschland

In Deutschland werden immer weniger Kinder adoptiert. In den letzten zehn Jahren hat sich die Zahl der Adoptionen in Deutschland fast halbiert.

Jetzt lesen
Mutter-Kind-Kur: Krankenkasse ist zuständig

Antragstellung

Mutter-Kind-Kur: Krankenkasse ist zuständig

Wird eine Mutter-Kind-Kur beantragt, sollte die Antragstellerin die Bearbeitung im Auge behalten. Für den Antrag ist die Krankenkasse zuständig.

Jetzt lesen
Vorsicht bei Online-Fotos

Internet

Vorsicht bei Online-Fotos

Eltern sollten ein Auge auf die Online-Fotos ihrer Kinder haben. In sozialen Netzwerken können sie den Aufenthaltshort der Kinder preisgeben.

Jetzt lesen
Fotowettbewerb - Die ersten Schritte
Gewinne zu Ostern

Beim Mamilounge
Hasenfest und unseren
Ostergewinnspielen
erwarten Dich jeden Tag
coole Preise! Schau mal
vorbei!

Du suchst Infos zu einem bestimmten Thema? Gib hier Dein Stichwort ein:

Oder stell Deine Frage den anderen Müttern im Mamilounge Forum

Frage stellen
Im Land der Träume

Wer ist Dein Favorit?

MITMACHEN

Familienrecht: Meistgelesene Artikel

Spielend entspannen