Jungs für Bücher begeistern

SEITE 1/1

Jungs und Lesen

Jungs lesen nicht ganz so gerne wie Mädchen. Anlässlich des Welttags des Buches am 23. April gibt die Stiftung Lesen in Mainz Tipps, wie man auch Jungs zum Lesen animieren kann. Vorlesen sei die beste Medizin, so ka-news.de, doch mangele es dabei oft noch an männlichen Vorbildern.

24.04.2012 12:13h
Die Stiftung Lesen aus Mainz kennt gute Tricks, um auch Jungs für das Lesen zu begeistern. Bei Kindern sind die ersten Kontakte oft frauendominiert. Für die Lesebegeisterung fehlt es den Jungs an männlichen Vorbildern.

Jungs zum Lesen anregen: mit Begeisterung

Um den Jungs das Lesen schmackhaft zu machen, ist es am besten, wenn sie regelmäßig spannende Geschichten vorgelesen bekommen. Denn wenn man seinem Sohn etwas vorliest, spürt es, ob man als Vorleser selbst Spaß am Lesen hat. Nur wenn das auch der Fall ist, können Jungs das Lesen mit etwas Positivem verbinden. Die Begeisterung, die dabei der Leser vermittelt, ist oft wichtiger als der Inhalt des Textes!

Jungs lesen noch lieber, wenn sie männliche Vorbilder haben

Ob Lehrerin, Erzieherin, Mami oder Oma, oft sind die ersten Kontakte der Jungs zum Lesen frauendominiert. Christine Kranz von der Stiftung Lesen ermutigt erziehende Männer, beim Vorlesen eine stärkere Vorbildfunktion auszufüllen, denn „Jungs brauchen einen Papa oder einen großen Bruder der ihnen vorliest, oder auch einen Opa, der erzählt“.

Jungs lesen gerne „Jungskram“

Laut Christine Kranz springen Jungs vor allem auf Geschichten mit Helden und Bewährungsproben an. Science-Fiction, Bücher mit Sachbezug und Tierbücher kommen auch sehr gut an. Dabei ist es wichtig, dass das Buch nicht zu lang ist, viele Bilder zum Anschauen bereithält und übersichtlich ist.

Das große Angebot an Kinderbüchern nutzen

Kinderbuch-Apps und E-Books können Dir die Auswahl eines schönen Kinderbuches erleichtern! Du kannst Deinen Sohn ja auch einfach mal mit in die Bibliothek nehmen, damit er sich selbst ein Buch aussucht, auf das er neugierig ist. Anstatt ihm „ordentliche Bücher“ vorzuschlagen, solltest Du dabei auf seine Wünsche eingehen. Denn Neugierde ist die beste Voraussetzung dafür, dass Dein Kind das ausgewähle Buch mit Begeisterung lesen wird!

Bildquelle: Patrick / Dreamstime.com

SEITE 1/1
Tags: Bildung, Betreuung, Bücher für Kinder, Kinderbücher, kinder lesen, Bücher für Jungs, Bücher für Jungen, Jungen lesen
Besucher: 9507
2 Kommentare zu: Jungs lesen

MrsLadyBird 25.04.2012, 08:46 Uhr

Das kann ich absolut nicht bestätigen. Mein Jungs zumindest die Großen, die schon lesen können, sind regelrecht Leseratten.
Aber auch die beiden jüngeren interessieren sich schon sehr für Bücher. Wir sind auch regelmäßig in der Bücherei, eine der Patentanten ist sogar Bibliothekarin usw.
Was aber auch eine große Rolle spielt ist, dass der Papa auch gerne liest (Vorbildfunktion).

sarahlena 24.04.2012, 18:28 Uhr

Interessant, wo die Gründe dafür liegen, dass Jungs weniger lesen.

Dein Kommentar:

Du hast noch Fragen zu diesem Thema? Stell Deine Frage im Forum!

Jungs lesen:

Ähnliche News

So sollten Eltern bei einem Wutanfall handeln

Situation entschärfen

So sollten Eltern bei einem Wutanfall handeln

Eltern kann hin und wieder der Geduldsfaden reißen. Bei einem Wutanfall ist es wichtig, von vorneherein richtig zu reagieren und die Situation zu entschärfen.

Jetzt lesen
Kinder lernen kreativ sprechen

Sprachforschung

Kinder lernen kreativ sprechen

Wenn Kinder sprechen lernen, gehen sie dabei kreativ vor. Sie ahmen nicht nur ihr Umfeld nach, sondern experimentieren auch mit eigenen Wortkreationen.

Jetzt lesen
Spracherwerb schon im Mutterleib

Spracherwerb

Spracherwerb schon im Mutterleib

Der Spracherwerb von Kindern beginnt bereits im Mutterleib. Schon als Neugeborenen können Kinder zwischen ihrer Muttersprache und Fremsprachen unterscheiden.

Jetzt lesen
Die Sesamstraße im Kopf

Neurologische Studie

Die Sesamstraße im Kopf

Britische Forscher haben ein einzigartiges Experiment gemacht und beobachtet, was im Gehirn von Kindern vorgeht, während sie die Sesamstraße schauen.

Jetzt lesen
Sprachverfall durch Twitter und SMS

Social Media

Sprachverfall durch Twitter und SMS

Kurznachrichten haben in der modernen Kommunikation einen festen Platz. Besonders für die junge Generation bedeutet das Verfall des Vokabulars.

Jetzt lesen

Jungs lesen:

Interessante Forendiskussionen zu Thema

Lesen üben 1. Klasse

Hey! Ich brauche dringend Tipps zum Lesen üben. 1. Klasse ist das Kind jetzt. Meine Nachbarin hat mich gefragt, ob ich das mit ihrer Kleinen mache,...

Schöne Kinderbücher?

Hallo =) Habt ihr vielleicht Tipps für schöne Kinderbücher, dier Grundschulkinder schon selber lesen können?

Mister Men und Little Miss- Kennt ihr diese Kinderbücher?

Hallo ihr alle, diese Bücher gibt´s im Englischen wohl schon länger, im deutschen seit 1 Jahr. Jetzt sind sie auf der Buchmesse neu vorgestellt wor...

Fotowettbewerb - Tierische Freunde
Gewinne zu Ostern

Beim Mamilounge
Hasenfest und unseren
Ostergewinnspielen
erwarten Dich jeden Tag
coole Preise! Schau mal
vorbei!

Du suchst Infos zu einem bestimmten Thema? Gib hier Dein Stichwort ein:

Oder stell Deine Frage den anderen Müttern im Mamilounge Forum

Frage stellen
Das schönste Babylächeln

Wer ist Dein Favorit?

MITMACHEN

Entwickeln, erziehen, fördern: Meistgelesene Artikel

Spielend entspannen