Jugendliche und Zigaretten

Aus einer neuen Studie geht hervor, dass Jugendliche mittlerweile viel seltener zu Zigaretten und Alkohol greifen, als noch vor zehn Jahren. Trotzdem ist das Komasaufen weiterhin noch stark verbreitet.

10.02.2012 11:33h

Der Anteil der jugendlichen Raucher in Deutschland hat sich im Laufe des letzten Jahrzehnts halbiert. Das ging nun aus einer aktuellen Studie zum Suchtmittelkonsum junger Leute der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hervor. Den Ergebnissen zu folge, hat sich der Anteil der Jugendlichen, die zwischen ihrem zwölften und siebzehnten Lebensjahr noch nie in ihrem Leben geraucht haben, in den letzten zehn Jahren verdoppelt. Außerdem rauchten im Jahr 2001 noch 28 Prozent der Jugendlichen, 2010 nur noch 12,9 Prozent und im vergangenen Jahr sogar nur noch 11 Prozent.

Jugendliche finden Zigaretten uncool

Jugendliche rauchen immer weniger.Immer mehr Jugendliche sagen "Nein" zu Zigaretten.

Die Bundeszentrale vermutet, dass der Grund für den Rückgang zum einen ihre im Jahr 2003 gestartete Präventionsaktion „Rauchfrei!“, zum anderen die Änderung einiger Gesetze, sei. Beispielsweise könnten sich einige Jugendliche, durch die angestiegene Tabaksteuer Zigaretten nur noch deutlich seltener leisten. Weiterhin hätten Rauchverbote in Schulen und Gaststätten dazu geführt, dass sich die jungen Leute mehr Gedanken über die schädlichen Auswirkungen des Qualmens machen. Das Ergebnis daraus sei laut Jens Spahn, gesundheitspolitischem Sprecher der Unionsfraktion, dass Rauchen „zu teuer und uncool“ geworden sei.

Außerdem stellte sich bei der Studie heraus, dass auch der Alkoholkonsum der Jugendlichen seit den 70er Jahren den niedrigsten Stand erreicht hat. Doch obwohl der allgemeine Alkoholkonsum insgesamt mehr und mehr abnehme, sei das Komasaufen, laut „N-TV“, weiterhin beliebt und bei der Jugend weit verbreitet.

Jugendliche greifen weniger zu Glimmstängeln: 7 Kommentare

Hier kannst Du Dich zum Thema Jugendliche greifen weniger zu Glimmstängeln äußern. Was sind Deine Erfahrungen oder Deine Tipps? Falls Du zum Thema Jugendliche greifen weniger zu Glimmstängeln eine Frage hast, kannst Du diese auch direkt im Mamilounge Eltern Forum stellen.

zinntinn 15.02.2012, 13:15 Uhr

Ich finde es wichtig, dass man Jugendliche vor Zigaretten und Alkohol schützt.

stinkerss 13.02.2012, 10:48 Uhr

Juhu, ich finde es toll, wenn Jugendliche weniger rauchen.

mamalicious_32 10.02.2012, 17:50 Uhr

Na endlich :D Rauchen stinkt auch so ekelig, außerdem ist einen Raucher küssen widerlich

Milchmund 10.02.2012, 16:01 Uhr

Ich bin froh, dass die Jugendlichen so verantwortungsbewusst geworden sind, und sich nun öfter gegen Zigaretten entscheiden =)

PinguinMami 10.02.2012, 14:28 Uhr

Das Komasaufen finde ich ganz schlimm. Bin immernoch nicht durchgestiegen, was für die Jugendlichen daran so toll ist...

Feelina66 10.02.2012, 13:50 Uhr

Das ist mir auch schon aufgefallen, man sieht seltener Jugendliche mit Zigaretten in der Stadt

Cappuccino_Mom 10.02.2012, 11:53 Uhr

Da sieht man mal wieder, dass die Jugend doch nicht so verkorkst ist, wie die meisten Leute immer behaupten =)

Dein Kommentar:

Du hast noch Fragen zu diesem Thema? Stell Deine Frage im Forum!

Fotowettbewerb - Tierische Freunde
Jugendliche greifen weniger zu Glimmstängeln:
Frag einfach mal!
Du hast eine Frage zum Thema Jugendliche greifen weniger zu Glimmstängeln: Dann hol Dir Antworten und Tipps von anderen Frauen im . Mehr als eine Million Frauen sind jeden Monat in der Mamilounge aktiv, Antworten erhältst Du also meist innerhalb weniger Minuten.
Mehr Infos rund um Gesundheit und News

Neben Jugendliche greifen weniger zu Glimmstängeln findest Du in unseren News auch noch diese Ratgeberthemen:

Fotostrecke soll Müttern Mut machen

Ermutigende Botschaft

Fotostrecke soll Müttern Mut machen

Um Frauen, die an einer postpartalen Depression leiden, zu unterstützen, erstellte die kanadische Fotografin Eran Sudds eine aufmunternde Fotostrecke.

Doch kein Zusammenhang zwischen Kaiserschnitten und Autismus

Entwarnung

Plazentophagie hat laut neuer Studie keinen medizinischen Vorteil

Neue Studie

Kate Middleton setzt sich für Kinder mit psychischen Problemen ein

Wohltätigkeit

Masern-Todesfall stößt neue Impfpflicht-Debatte an

Kleinkind gestorben

Jugendliche greifen weniger zu Glimmstängeln

Aktuelle Diskussionen

Jugendliche und Alkohol

Hallo Mamis, in letzter Zeit sehe ich immer wieder im Fernsehen, dass viele Jugendliche wegen einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus müssen. Was denkt ihr über Jugendliche und Alkohol? Sollten die Regelungen in Deutschland nicht noch strenger...

Über Drogen reden

Hallo, Mamis! Letztens ist eine Mama mit Kind an mir vorbeigegangen, das war vielleicht so 5 höchstens 6. Also nichtmal Erstklässler würde ich mal tippen oder so gerade. Jetzt wohne ich ja in der Stadt und da geht man schon mal durch die eine...

Warum schmieren Jugendliche so oft in der Schule ab?

Hallo Mamis! Meine Große ist gerade 14 geworden und in der 8. Klasse. Sie war immer eine gute Schülerin, aber seit ein paar Monaten gehen die Noten total runter - und das ist irgendwie in der ganzen Klasse so. Hab mich auch schon mit anderen...

Freunde meiner Tochter nehmen Drogen

Hallo, ich bin total geschockt. Ich war vorhin in der Stadt und habe ein paar Einkäufe erledigt. Als ich so durch die Straßen geschlendert bin, habe ich meine Tochter und ihre Freunde in einer Seitenstraße gesehen. Ich weiß, es ist "uncool",...

Kann man ein bis zwei Zigaretten am Tag rauchen?

Hallo liebe Mamis und werdende Mamis, Ich habe ein großes Problem und zwar mit dem rauchen. Ich rauche jetzt seit ca. 4 Wochen nicht mehr und bin jetzt 25+4 ssw. Es soll ja mit der Zeit immer leichter werdenden gegen an zugehen. Mir fällt es...

Zum Eltern Forum

Jugendliche greifen weniger zu Glimmstängeln gehört zum Thema Gesundheit. Natürlich findest Du in unserem News auch noch viele weitere Tipps und Informationen, u.a. zu diesen Themen: