Jugendarbeitslosigkeit: Preis

Bundesfamilienministerin Kristina Schröder und Sebastian Krumbiegel, Sänger der Gruppe „Die Prinzen“, übernehmen die Schirmherrschaft für den Deichmann-Förderpreis 2011. Ziel der Initiative ist es, gegen die hohe Jugendarbeitslosigkeit vorzugehen.

09.11.2011 12:21h

Krumbiegel war bereits in den Vorjahren als Schirmherr für den Förderpreis tätig. 2011 erhält er politische Unterstützung durch die Familienministerin. Die Initiative des Deichmann Konzerns will gegen Jugendarbeitslosigkeit angehen und jungen Menschen eine Chance auf dem Arbeitsmarkt bieten.

Jugendarbeitslosigkeit: Integration in den Arbeitsmarkt

Die Initiative, die die hohe Jugendarbeitslosigkeit bekämpfen will, steht in engem Kontakt mit Unternehmen, Vereinen und Schulen, die sich der Integration von Jugendlichen in den Arbeitsmarkt widmen. Die Familienministerin unterstützt das Engagement und betont, jeder junge Mensch müsse die Chance bekommen, einen Schulabschluss zu machen und eine Berufsausbildung erfolgreich zu absolvieren. Man müsse gezielt die Jugendlichen unterstützen, die drohen den Anschluss zu verlieren oder schon verloren haben, so Schröder weiter.

Jugendarbeitslosigkeit ist das zentrale Thema der KampagneFamilienministerin Schröder kämpft gegen die hohe Jugendarbeitslosigkeit

Jugendarbeitslosigkeit: Niemanden zurücklassen

Krumbiegel ist es besonders wichtig, Jugendliche mit Handicap zu unterstützen. Man dürfe sie nicht sich nach den Darwinschen Naturgesetzen sich selbst überlassen, sondern müsse sie an die Hand nehmen und ihnen Helfen, so der Prinzen-Sänger. Er unterstützt die Kampagne gegen Jugendarbeitslosigkeit bereits zum dritten Mal. Der Initiator des Förderpreises, Heinrich Deichmann freut sich über die prominente Unterstützung, welche nach seiner Ansicht den Blick auf die Tätigkeit der Initiative legten. Genau wie seinen Schirmherren liegt auch Deichmann die Zukunft der jungen Menschen am Herzen. Daher hat er es sich zum Ziel gemacht, die Jugendarbeitslosigkeit zu bekämpfen und auch benachteiligten Jugendlichen eine Chance zu geben.

Deichmann-Förderpreis gegen Jugendarbeitslosigkeit

Unternehmen, Vereine, öffentliche Initiativen und Schulen konnten sich bis Ende Juni 2011 für den Deichmann-Förderpreis bewerben. Voraussetzung ist, dass sie sich für bessere Integration auf dem Arbeitsmarkt und gegen Jugendarbeitslosigkeit einsetzen. Der Preis ist mit 100.000 Euro dotiert und besonders Projekte, die nicht komplett aus öffentlichen Mitteln finanziert werden, haben gute Chancen zu gewinnen. Der Förderpreis wird seit 2005 vergeben.

Bildquelle: Getty Images

Jugendarbeitslosigkeit: Preis: 4 Kommentare

Hier kannst Du Dich zum Thema Jugendarbeitslosigkeit: Preis äußern. Was sind Deine Erfahrungen oder Deine Tipps? Falls Du zum Thema Jugendarbeitslosigkeit: Preis eine Frage hast, kannst Du diese auch direkt im Mamilounge Eltern Forum stellen.

Limonenbieber 11.11.2011, 12:42 Uhr

Eine tolle Idee!!! Ich habe ja noch die Hoffnung, dass sich die Arbeitsmarktsituation erheblich bessert und es meine Maus später nicht so schwer hat.

Kullafinchen 9.11.2011, 17:23 Uhr

Das klingt ja wirklich mal positiv und nach einem nachahmenswerten Vorbild!

OliveOil 9.11.2011, 13:47 Uhr

Sich gegen Jugendarbeitslosigkeit einzusetzen, finde ich klasse. Hier wird zu einem Zeitpunkt angesetzt, der sehr wichtig für das restliche Leben ist.Ich finde diese Initiative sehr lobenswert.

RadioHead12 9.11.2011, 12:49 Uhr

Ich wusste gar nicht, dass sich Deichmann gegen Jugendarbeitslosigkeit einsetzt, löblich löblich!

Dein Kommentar:

Du hast noch Fragen zu diesem Thema? Stell Deine Frage im Forum!

Fotowettbewerb - Happy Family
Jugendarbeitslosigkeit: Preis:
Frag einfach mal!
Du hast eine Frage zum Thema Jugendarbeitslosigkeit: Preis: Dann hol Dir Antworten und Tipps von anderen Frauen im . Mehr als eine Million Frauen sind jeden Monat in der Mamilounge aktiv, Antworten erhältst Du also meist innerhalb weniger Minuten.
Mehr Infos rund um Entwickeln, erziehen, fördern und News

Neben Jugendarbeitslosigkeit: Preis findest Du in unseren News auch noch diese Ratgeberthemen:

Englischer Fußballverband startet Initiative für Frauenfußball

We Can Play

Englischer Fußballverband startet Initiative für Frauenfußball

Um dem Frauenfußball mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen, hat der englische Fußballverband The Football Association die Kampagne „We Can Play“ ins Leben gerufen.

Bastelspaß

Victoria Beckham schreibt rührenden offenen Brief an ihre Kinder

Offener Brief

Rührende Werbung soll Eltern Mut machen

Rührender Werbeclip

Mutter kreiert starke Fotostrecke von Töchtern

Bilder mit Botschaft

Jugendarbeitslosigkeit: Preis

Aktuelle Diskussionen

Jugendliche und Alkohol

Hallo Mamis, in letzter Zeit sehe ich immer wieder im Fernsehen, dass viele Jugendliche wegen einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus müssen. Was denkt ihr über Jugendliche und Alkohol? Sollten die Regelungen in Deutschland nicht noch strenger...

Warum schmieren Jugendliche so oft in der Schule ab?

Hallo Mamis! Meine Große ist gerade 14 geworden und in der 8. Klasse. Sie war immer eine gute Schülerin, aber seit ein paar Monaten gehen die Noten total runter - und das ist irgendwie in der ganzen Klasse so. Hab mich auch schon mit anderen...

Viele junge Menschen chancenlos Auf Ausbildungssuche was sagt ihr dazu ??

Hallo Mädels, Heute mal ein anderes Thema wovon ich selbst betroffen bin. Ich bin 20 Jahre alt, verheiratet und habe einen fast 2 jährigen Sohn . Ich habe einen erweiterten Hauptschulabschluss und kann damit gar nichts erreichen .. Ich war...

Jugendbücher ab 14

Huhu...Für meine Nichte suche ich interessante Jugendbücher ab 14. Könnt ihr mir gute Bücher für Jugendliche empfehlen? Ich kenne mich leider nicht so mit Jugendliteratur aus und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt.

Sterbehilfe für Kinder

Habt ihr die Debatte in den letzten Tagen mitverfolgt? Für alle die, die es noch nicht wissen: Sterbehilfe für totkranke Kinder ist in Belgien nun legal möglich. Hierbei geht es jetzt natürlich nicht in erster Linie um 5-Jährige, sondern...

Zum Eltern Forum

Jugendarbeitslosigkeit: Preis gehört zum Thema Entwickeln, erziehen, fördern. Natürlich findest Du in unserem News auch noch viele weitere Tipps und Informationen, u.a. zu diesen Themen: