Impfschutz wichtig

SEITE 1/1

Grippe bei Kindern

Eine gewöhnliche Grippe kann bei Kindern zu schweren Erkrankungen führen. Deshalb sollten Eltern ihre Kinder jährlich impfen lassen.

08.12.2011 13:12h
Schutz vor Grippe Die Grippe-Impfung ist vor allem für Kinder wichtig

Martin Terhardt vom Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) rät in einem Interview mit dem Online-Magazin des „Stern“ allen Kindern und Jugendlichen zu einer Grippe-Impfung. Gerade kleinere Kinder hätten ein erhöhtes Risiko für Komplikationen aufgrund einer Influenza. Da ihr Immunsystem noch nicht voll ausgebildet sei, könnten sie eher an einer Lungenentzündung oder bakteriellen Zweitinfektion erkranken.

Daten zu Grippe-Erkrankungen

Eine Datensammlung zeigte, dass Kinder, die zwischen 2005 und 2008 an einer schweren Grippe litten und im Krankenhaus behandelt werden mussten oder sogar daran starben, zu 45 Prozent nicht an einer Vorerkrankung litten. In Portugal ergab eine Hochrechnung der Grippetoten über 24 Jahre, dass ältere Personen und Kinder bis zu fünf Jahren ein höheres Sterberisiko aufwiesen als der Durchschnitt. Auch eine Statistik in den USA zeigt, dass die Grippe dort zu den zehn häufigsten Gründen einer Krankenhauseinweisung bei Kindern zählt.

Grippe kann zu Komplikationen führen

Auch gesunde Kinder könnten Komplikationen aufgrund einer Influenzaerkrankung entwickeln, so Terhardt. Der Experte, der auch der Ständigen Impfkommission angehört, empfiehlt deshalb auch gesunde Kinder gegen Grippe impfen zu lassen. Eltern, deren Kinder chronische Erkrankungen der Atemwege, Herz-Kreislauf-Leiden, Stoffwechselerkrankungen oder eine Immunschwäche aufweisen, müssten ihr Kind in jedem Fall einmal im Jahr immunisieren lassen.

SEITE 1/1
Tags: Krankheiten, Vorsorge, Grippeimpfung, kinder schützen, Kinder immunisieren, Gripperisiko Kinder
Besucher: 1597
2 Kommentare zu: Grippe bei Kindern

MarieBlue 8.12.2011, 14:27 Uhr

Ja, das ist auch immer das, was man abwägen muss: Eine Krankheit, wie ein Grippe in den Kauf nehmen oder eben eine Impfung, mit möglichen Folgen.

Lorettchen 8.12.2011, 13:34 Uhr

Grippe kann wirklich schlimme Folgen haben, aber von der Impfung hört man ja auch immer mal wieder Horrormeldungen...

Dein Kommentar:

Du hast noch Fragen zu diesem Thema? Stell Deine Frage im Forum!

Grippe bei Kindern:

Ähnliche News

Rezeptfreie Medikamente für Kinder

Stiftung Warentest

Rezeptfreie Medikamente für Kinder

Kinder sind oft krank und zur Behandlung hast Du einige rezeptfreie Medikamente immer im Haus. Aber nicht jedes Arzneimittel ist auch für Kinder geeignet!

Jetzt lesen
Flüssigwaschmittel: Kapseln mit Vergiftungsgefahr

BfR warnt

Flüssigwaschmittel: Kapseln mit Vergiftungsgefahr

Die mit Flüssigwaschmittel gefüllten „Liquid Caps“ bergen ein Gesundheitsrisiko für Kinder. Zu leicht werden die bonbonähnlichen Waschmittelkissen verschluckt.

Jetzt lesen
Methylphenidat-Verbrauch erstmals nicht gestiegen

Neue Statistik

Methylphenidat-Verbrauch erstmals nicht gestiegen

Wie das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte bekannt gab, ist der Methylphenidat-Verbrauch in 2013 erstmals nicht weiter gestiegen.

Jetzt lesen
Rauchverbot gut für die Gesundheit von Kindern

Neue Studie

Rauchverbot gut für die Gesundheit von Kindern

Rauchen ist ungesund für Dich und Dein Baby. Rauchverbot wirkt sich bereits ein Jahr nach der Einführung positiv auf die Gesundheit von Kindern aus.

Jetzt lesen
Hustensaft: Öko-Test prüft 31 Mittel

Öko-Test

Hustensaft: Öko-Test prüft 31 Mittel

Das Verbraucher-Magazin Öko-Test testete 31 verschiedene Präparate. Wie gut ist ein Hustensaft, um das unangenehme Symptom zu lindern?

Jetzt lesen

Grippe bei Kindern:

Interessante Forendiskussionen zu Thema

Lasst ihr eure Kinder gegen Grippe impfen?

Ich weiß, impfen ist ein leidiges und kritisches Thema... Mein Kinderarzt hat mich letztens darauf angesprochen, ob ich meine Kleine gegen Grippe i...

Ab wann Grippeimpfung?

Hallo Mamis Ab wann kann/ sollte man Kinder gegen Grippe impfen lassen? Mein Sohn wird erst 2 und geht bald in den Kindergarten. Ist das zu früh?...

Themen: Grippeimpfung

an alle die sich dieses jahr eine grippeimpfung geben lassen möchten - bitte teilen!

bitte lasst euch vom arzt den name des präparates geben das er spritzt. "Optaflu" steht im verdacht krebs auszulösen, da es nicht wie üblich in hüh...

Fotowettbewerb - Im Land der Träume
Gewinne zu Ostern

Beim Mamilounge
Hasenfest und unseren
Ostergewinnspielen
erwarten Dich jeden Tag
coole Preise! Schau mal
vorbei!

Du suchst Infos zu einem bestimmten Thema? Gib hier Dein Stichwort ein:

Oder stell Deine Frage den anderen Müttern im Mamilounge Forum

Frage stellen
Kuschelweltmeister

Wer ist Dein Favorit?

MITMACHEN

Gesundheit: Meistgelesene Artikel

Spielend entspannen