Geburten: Trendwende im Kommen

Die Geburtenrate in Deutschland ist besser als bislang angenommen. Berechnungen des Max-Planck-Instituts zu Folge liegt die Geburtenrate bei 1,6 Kindern pro Frau.

05.09.2011 16:52h

Kinderarmes Deutschland? Damit ist vielleicht bald Schluss: Berechnungen des Max-Planck-Instituts zu Folge liegt die tatsächliche Geburtenrate deutlich über der vom Statistischen Bundesamt kommunizierten Geburtenziffer – nämlich bei 1,6 statt bei 1,39. Diese Abweichung komme zustande, da das Statistische Bundesamt die zusammengefasste Geburtenziffer, einen vorab berechneten künstlichen Wert, erfasse und nicht die Zahl der tatsächlich geborenen Kinder.

Diese unterschätzt die endgültige Kinderzahl, wenn Frauen immer später Kinder bekommen. Wissenschaftlern ist es nun gelungen, diesen so genannten „Tempo-Effekt“ der immer älter werdenden Mütter aus den Geburtenraten herauszurechnen – mit erfreulichem Ergebnis.

Geburten: Trendwende im Kommen Geburten: Trendwende zeichnet sich ab

Gesundheit - Ähnliche Themen

Wenn Dich Geburten: Trendwende im Kommen interessiert, dann interessieren Dich vielleicht auch diese Artikel aus dem Themenbereich Gesundheit:

Mehr Geburten ab den 1970er-Jahrgängen

Auch konnten die Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts Anhaltspunkte für eine längerfristige Trendwende finden: „Die Geburtsjahrgänge um 1970 scheinen die Trendwende zu markieren“, so Joshua Goldstein, Forscher beim Max-Planck-Institut für demografische Forschung. Zwar seien die Vorausberechnungen für Jahrgänge nach 1970 mit einiger Unsicherheit behaftet. Die Trendumkehr sei jedoch sehr wahrscheinlich. Als mögliche Gründe für den Aufwärtstrend bei den Geburten nennt Goldstein die Verbesserungen in puncto Familienpolitik.

Die jüngeren Frauen profitieren von einem steigenden Angebot an U3-Kinderbetreuung sowie vom neuen Elterngeld. Allerdings würde die Trendumkehr auch in den internationalen Trend passen, so Goldstein. Auch in anderen europäischen Ländern lasse sich ein leichter Anstieg der Geburten beobachten.

Geburten: Trendwende im Kommen: 0 Kommentare

Hier kannst Du Dich zum Thema Geburten: Trendwende im Kommen äußern. Was sind Deine Erfahrungen oder Deine Tipps? Falls Du zum Thema Geburten: Trendwende im Kommen eine Frage hast, kannst Du diese auch direkt im Mamilounge stellen.

Dein Kommentar:

Du hast noch Fragen zu diesem Thema? Stell Deine Frage im Forum!

Fotowettbewerb - Mein erster Urlaub!
Geburten: Trendwende im Kommen:
Frag einfach mal!
Du hast eine Frage zum Thema Geburten: Trendwende im Kommen: Dann hol Dir Antworten und Tipps von anderen Frauen im . Mehr als eine Million Frauen sind jeden Monat in der Mamilounge aktiv, Antworten erhältst Du also meist innerhalb weniger Minuten.
Mehr Infos rund um Gesundheit und

Neben Geburten: Trendwende im Kommen findest in unserem auch noch diese Ratgeberthemen:

Petition: Kampf für den Beruf Hebamme

Beruf Hebamme

Petition: Kampf für den Beruf Hebamme

Der Beruf der Hebamme ist in Gefahr. Eine Petition setzt sich nun für den Erhalt des Berufsstands ein.

Überlebenschancen für Frühchen durch einen Frühstücksbeutel gesichert

Unglaubliche Rettung

Wunschkaiserschnitt aus Angst vor der Geburt

Psyche und Geburt

Der Beruf Hebamme ist in Gefahr

Versicherungsmisere

Video warnt vor dem Ende der Haftpflichtversicherung für Hebammen

Kampf für Hebammen

Geburten: Trendwende im Kommen

Aktuelle Diskussionen

Mehrere Kinder- Geburten einfacher?

Ich hab mal eine etwas komische Frage, die an alle merhfach Mamis geht: Ist eine natürliche Geburt leichter, wenn man schon 1,2,3,uws. Geburten hatte? Nicht weil man weiß, wie es ablaufen kann, sondern körperlich? Weil die Beckenbodenmuskulatur...

Welche persönliche Erfahrungen habt ihr mit ambulanten Geburten gemacht?

Hallo Ihr, ich bin jetzt an einem Zeitpunkt in meiner Schwangerschaft wo ich mir Gedanken machen wie die Entbindung meiner Prinzessin von Statten gehen soll. Ich bin jetzt auf das Thema "Ambulante Geburt" gestoßen. Ich hätte jetzt gern ein paar...

Meine Geburten und das Schamgefühl...

Ähnliches haben bestimmt viele von Euch erlebt. Und ja, während der Presswehen ist so ziemlich alles egal. Der Verstand ist dann irgendwo...nun, auch bei mir kam es zu Ausscheidungen unmittelbar bevor die Kleine da war. Was ich aber viel...

Erfahrungen mit Geburten im AKH Celle?

Hallo, im Sommer ist es soweit und das zweite Baby kommt. Es wird wieder ein geplanter Kaiserschnitt und da ich schon viele Operationen hatte, komme ich mit den Schmerzen gut klar und hab davor auch keine Angst. Allerdings war der erste Kaisersch...

Feb. 2o12 Geburten

Ich wünsche allen alles erdenklich gute zur Geburt und eine wunderschöne kennenlernzeit

Zum

Geburten: Trendwende im Kommen gehört zum Thema Gesundheit. Natürlich findest Du in unserem auch noch viele weitere Tipps und Informationen, u.a. zu diesen Themen: