Frühchen erneut von Keimen bedroht

Erneut gibt es Fälle von Keimen auf einer Frühchen-Station. Diesmal ist eine Klinik in Jena betroffen.

11.06.2012 12:42h

Bei 14 Frühchen in der Universitätsklinik in Jena wurde ein Darmkeim nachgewiesen. Der Keim ist gegen Antibiotika resistent und kann schwere Infektionen hervorrufen. Der Direktor der Universitätsklinik erklärte am Freitag, dem 8. Juni, dass acht der Frühchen schon wieder aus der Klinik entlassen werden konnten. Fünf weitere Frühchen werden zurzeit noch behandelt. Ein Frühchen verstarb bereits, der Grund dafür habe aber an der körperlichen Unreife des Säuglings gelegen und nicht an dem Darmkeim, so der Direktor.

Der gefährliche Darmkeim wurde zum ersten Mal am 24. April entdeckt. Erreger sind Vancomycin-resistente Enterokokken (VRE). Bei einem schwachen Immunsystem, wie es die Frühchen noch haben, können die Bakterien sogar eine Blutvergiftung auslösen.

Frühchen mit Keimen infiziert Es gab erneut eine Infektion mit gefährlichen Keimen auf einer Frühchen-Station

Vermischtes - Ähnliche Themen

Wenn Dich Frühchen erneut von Keimen bedroht interessiert, dann interessieren Dich vielleicht auch diese Artikel aus dem Themenbereich Vermischtes:

Frühchen wiederholt betroffen

Im Klinikum Bremen-Mitte waren schon 2011 und im März dieses Jahres erneut mehrere Frühchen mit tödlichen Keimen infiziert worden. Experten warnen davor, dass die Fälle der Infektionen mit antibiotika-resistenten Keimen noch häufiger auftreten werden: Der Grund dafür sei der häufige Einsatz von Antibiotika bei der Haltung von Tieren sowie die fehlerhafte Anwendung von Antibiotika beim Menschen. In Bremen handelte es sich um andere Keime als in Jena. Die genaue Ursache der Infektionen steht noch nicht fest, vermutlich war ein Automat zur Herstellung von Desinfektionslösung der Auslöser.

Hoffen wir, dass es keine weiteren Fälle gibt und sich die betroffenen Frühchen schnell erholen!

Bildquelle: Ventin/dreamstime.com

Frühchen erneut von Keimen bedroht: 5 Kommentare

Hier kannst Du Dich zum Thema Frühchen erneut von Keimen bedroht äußern. Was sind Deine Erfahrungen oder Deine Tipps? Falls Du zum Thema Frühchen erneut von Keimen bedroht eine Frage hast, kannst Du diese auch direkt im Mamilounge stellen.

utesagthallo 13.06.2012, 17:36 Uhr

Komisch, dass es immer wieder so plötzlich gehäuft auftaucht, dass vor allem Frühchen sich mit diesem multiresistenten Erregern anstecken.

sarahlena 12.06.2012, 19:22 Uhr

Diese multiresistenten Erreger sind so gefährlich. Da hab ich immer Angst um meinen Wurm :(

teefanchen 12.06.2012, 09:18 Uhr

Unglaublich, man muss sowas doch irgendwie verhindern können... Die armen Eltern!

wendycho 11.06.2012, 18:09 Uhr

Da denkt man immer im Krankenhaus sind die Kleinen sicher...Erschreckend, wie oft man in letzter Zeit von solchen Vorfällen hört!

radiccio 11.06.2012, 15:46 Uhr

Oh, nein , schon wieder so eine Horrormeldung über die Frühchen, echt schlimm! :-(

Dein Kommentar:

Du hast noch Fragen zu diesem Thema? Stell Deine Frage im Forum!

Fotowettbewerb - Tierische Freunde
Frühchen erneut von Keimen bedroht:
Frag einfach mal!
Du hast eine Frage zum Thema Frühchen erneut von Keimen bedroht: Dann hol Dir Antworten und Tipps von anderen Frauen im . Mehr als eine Million Frauen sind jeden Monat in der Mamilounge aktiv, Antworten erhältst Du also meist innerhalb weniger Minuten.
Mehr Infos rund um Vermischtes und

Neben Frühchen erneut von Keimen bedroht findest in unserem auch noch diese Ratgeberthemen:

Mila Kunis feiert Babyparty im kleinen Kreis

Glücklich schwanger

Mila Kunis feiert Babyparty im kleinen Kreis

Die hochschwangere Mila Kunis feierte am Sonntag in Los Angeles klammheimlich ihre Babyparty.

6-jährige Rapunzel spendet ihr Haar für krebskranke Kinder

Spendenaktion

Drachenzähmen leicht gemacht 2 – Die Drachen sind zurück!

Hicks, Ohnezahn & Co.

Zoe Saldana ist schwanger

Babybauch

Fremde schicken Kind mit Hirntumor Geburtstagsbriefe

Geburtstagsbriefe

Frühchen erneut von Keimen bedroht

Aktuelle Diskussionen

Bis wann Frühchen?

Weiß das hier jemand, bis wann Frühchen als Frühchen gelten? Also bis zu welcher SSW?

keime in der aptamil säuglingsnahrung.

hey mamis, ich war gestern bei rossmann und da hing überall ein zettel, wo drauf stand, dass in der aptamil milch keime gefunden wurden, die bei nicht richtiger zubereitung infektionen bei jungen babys auslösen können. da stand auch, das man...

Bis wann Frühchen?

Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier und habe auch noch keine Kinder. Ich glaube aber trotzdem das ich bei der Mamilounge richtig bin. Ich hätte unglaublich gerne Kinder. Ich habe allerdings ein bisschen Angst davor wirklich schwanger zu...

Einmal Frühchen, immer Frühchen?

Hallo meine Lieben, meine kleine Maus war, als sie auf die Welt kam, ein Frühchen. Jetzt bin ich wieder schwanger und mache mir sorgen, dass mein Kleines nun auch wieder als Frühchen auf die Welt kommt. Ich habe mal gelesen, dass man sagt:...

Frühchen 36 SSW, noch ein Frühchen?

Hallo Mädels! Meine Freundin ist in der 35 SSW und wird wahrscheinlich nächste Woche ein Frühchen 36 SSW) zur Welt bringen. Sie hat schon etwas länger frühzeitige Wehen und die Ärzte meinen, man kann die Geburt nicht mehr länger...

Zum

Frühchen erneut von Keimen bedroht gehört zum Thema Vermischtes. Natürlich findest Du in unserem auch noch viele weitere Tipps und Informationen, u.a. zu diesen Themen: