Fernsehen macht Kinder dick

Forscher in Kanada haben es bewiesen: Kinder, die viel Zeit vor dem Fernseher verbringen, sind später dicker und unsportlicher als Kinder, die nur eine begrenzte Zeit fernsehen dürfen.

21.07.2012 12:30h

Je mehr Zeit ein Kind mit fernsehen verbringt, desto dicker und unsportlicher wird es später. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie aus Kanada, wie kn-onlin.de berichtet. Das Forscherteam befragte die Eltern von rund 1300 Kindern im Alter von zweieinhalb Jahren nach den Fernsehgewohnheiten ihrer Kinder, später wurden Hüftumfang und Sportlichkeit der Kinder gemessen. Die Befragung wurde später wiederholt. Messungen im Alter von zehn Jahren ergaben schließlich folgende Ergebnisse: Ein Kind, das im Alter von viereinhalb Jahren 18 Stunden in der Woche mit Fernsehen verbringt, hat mit zehn Jahren rund 7,6 Millimeter mehr Hüftumfang. Wie sich diese Entwicklung im Laufe der Jahre steigert, können die Forscher bisher nur erahnen.

Fernsehen beeinflusst das Bewegungs- und Essverhalten

Eine Erklärung für die Ergebnisse der Studien ist, dass sich Kinder, die ihre Freizeit mit Fernsehen verbringen, automatisch weniger bewegen. Aber „hoher TV-Konsum verdrängt nicht nur aktive Formen der Freizeitgestaltung, sondern lehrt womöglich ein falsches Bild gesunder Ernährung“, wie Linda Pagani, Mitglied des Forscherteams, in der Mitteilung zur Studie erklärt. Kinder lassen sich von Werbungen beeinflussen. Außerdem isst man unbewusster, wenn man das Essen mit einer anderen Tätigkeit, wie zum Beispiel dem Fernsehen, verbindet. Die Mahlzeiten sollten deshalb in der Küche ohne Störungen eingenommen werden.

Kind mit Fernbedienung auf einem SesselKinder die viel fernsehen bewegen sich nicht genug

Fernsehen ja, aber in Maßen

Laut den Ergebnissen der Forscher verbrachten die Zweieinhalbjährigen schon durchschnittlich 8,8 Stunden pro Woche mit Fernsehen. Von den älteren Kindern sagen 15 Prozent 18 oder mehr Stunden fern. Diese Zahlen übersteigen deutlich alle Empfehlungen für den Fernsehkonsum von Kindern: Die deutsche Bundesprüfstelle gibt an, dass Kinder unter drei Jahren überhaupt nicht fernsehen sollten, Vier- bis Fünfjährige sollten sich auf eine Halbestunde fernsehen am Tag beschränken. Außerdem sollte die Zeit vor dem TV möglichst zusammen mit einem Erwachsenen verbracht werden.

Kinder, die viel fernsehen, bewegen sich meist weniger und ernähren sich häufig falsch. Um Übergewicht und Unsportlichkeit zu vermeiden, sollten Kinder also möglichst wenig fernsehen und sich dafür mehr bewegen.

Bildquelle: William Moneymaker/dreamstime.com

Freizeit - Ähnliche Themen

Wenn Dich Fernsehen macht Kinder dick interessiert, dann interessieren Dich vielleicht auch diese Artikel aus dem Themenbereich Freizeit:

Fernsehen macht Kinder dick: 8 Kommentare

Hier kannst Du Dich zum Thema Fernsehen macht Kinder dick äußern. Was sind Deine Erfahrungen oder Deine Tipps? Falls Du zum Thema Fernsehen macht Kinder dick eine Frage hast, kannst Du diese auch direkt im Mamilounge Eltern Forum stellen.

Milchdruese1 27.08.2012, 10:33 Uhr

Mein Kleiner darf nur zu bestimmten Tageszeiten fernsehen, da wir aber selbst keinen fernseher haben, machen wir das über verschiedene Online-Mediatheken.

andreaamore 26.07.2012, 11:09 Uhr

Ich werd da später ganz streng mit meinen Kindern sein.

svenjaclara 25.07.2012, 10:04 Uhr

Dass sie für dieses Ergebnis eine Studie gebraucht haben....

kuschelbeate 24.07.2012, 10:06 Uhr

Kinder sollten nicht vor dem PC oder Fernseher sitzen - sie sollten draußen oder mit anderen Kindern spielen!

Kartoffelfee 23.07.2012, 12:58 Uhr

Ich finde es auch erschreckend, wie viele Eltern ihre Kinder stundenlang vor dem Fernseher oder PC sitzen lassen.Vor allem werden viele Kinder auch aggressiv, wenn sie zu viel Fernsehen gucken, da sie auch die falschen Sendungen schauen. Gerade die Mamis sollten besonders darauf achten, wie lange das Kind vor dem Fernseher sitzt!

Fabifab 23.07.2012, 10:23 Uhr

Ja, Kinder sollten auf jeden Fall nur in Maßen fernsehen und nicht zu Couch Potatoes erzogen werden!

schmusemausi 23.07.2012, 09:37 Uhr

Ich merke das ja selbst schon: Wenn ich vor dem Fernsehr sitze, esse ich automatisch mehr nebenbei.

emmilyy 23.07.2012, 09:34 Uhr

Ist ja irgendwie nicht verwunderlich, das Kinder, wenn sie vor dem Fernseher sitzen, sich nicht viel bewegen.

Dein Kommentar:

Du hast noch Fragen zu diesem Thema? Stell Deine Frage im Forum!

Fotowettbewerb - Tierische Freunde
Fernsehen macht Kinder dick:
Frag einfach mal!
Du hast eine Frage zum Thema Fernsehen macht Kinder dick: Dann hol Dir Antworten und Tipps von anderen Frauen im . Mehr als eine Million Frauen sind jeden Monat in der Mamilounge aktiv, Antworten erhältst Du also meist innerhalb weniger Minuten.
Mehr Infos rund um Freizeit und News

Neben Fernsehen macht Kinder dick findest Du in unseren News auch noch diese Ratgeberthemen:

Tochter bewegt Firmenchef zu mehr Work-Life-Balance

Work-Life-Balance

Tochter bewegt Firmenchef zu mehr Work-Life-Balance

Ein erfolgreicher Firmenchef hat seinen Job aufgegeben, nachdem seineTochter ihm zeigte, dass seine Work-Life-Balance aus dem Gleichgewicht geraten ist.

Jon Bon Jovi überrascht 10-Jährigen

Starbesuch

Hund für Kind – Eine gelungene Geburtstagsüberraschung

Kleiner Hund für Kind

Kinder bleiben Werbefiguren treu

Neue Studie

Weihnachtswunschzettel-Rekord in Himmelpfort

Weihnachtspostamt

Fernsehen macht Kinder dick

Aktuelle Diskussionen

Zu dick?

Hallo ihr Lieben. Ich habe innerhalb von ca 2 Wochen 5 kilo zugenommen. Und mein bauch ist um ca 10-15 cm gewachsen. Ich bin jetzt in der 14 ssw und wollte fragen ob das normal ist? Weil ich muss mir von jedem anhören wie dick ich doch bin...

Dick und Kinderwunsch?

Huhu Mamis, vielleicht eine blöde Frage, aber habe mal gehört, dass es einem Kinderwunsch im Weg stehen kann, wenn man dick ist. Nun also meine Frage: Dick und Kinderwunsch, ist das ein Problem? Warum ist das denn so und stimmt das wirklich? Das...

mein baby ist zu dick...

hallo mamas, war gestern bei der u5 und der arzt sagt, maja wäre zu dick...sie wiegt 8,5 kilo...sie ist 6 1/2 monate alt. ich solle jetzt den nachmittagssnack weg lassen... sie isst aber meiner meinung nach nicht zu viel... morgens: milchbrei...

fühle mich dick

hallo habe am 12.10.11 endtbunden und habe im 9 monat 78kg gewogen und jetzt wiege ich 65kg aber trozdem finde ich mich noch viel zu dick... der bauch schwabelt so... wie habt ihr ieder ne gute figur bekommen lg

Zu dick, um schwanger zu werden?

Hallo Ihr Lieben, ich bin ganz neu hier und mir liegt gleich etwas auf der Seele :( Mein Mann und ich wollen ein Baby bekommen. Nun stellt sich mir die Frage, ob ich eventuell zu dick (bei 1,65 m ca. 80 kg) bin um schwanger zu werden und selbst, ...

Zum Eltern Forum

Fernsehen macht Kinder dick gehört zum Thema Freizeit. Natürlich findest Du in unserem News auch noch viele weitere Tipps und Informationen, u.a. zu diesen Themen: