Charlize Theron adoptiert Baby

Die Hollywood-Schauspielerin Charlize Theron hat einen kleinen Jungen adoptiert. Dies teilte ihr Pressesprecher nun mit.

15.03.2012 10:47h

Obwohl sich Charlize Theron 2010 von ihrem langjährigen Freund Stuart Townsend getrennt hatte, hat sie nun ein Baby adoptiert. Ihr Sprecher teilte „People.com“ mit, dass Charlize Theron nun stolze Mutter eines gesunden Jungens sei. Der Kleine heißt Jackson. Charlize Theron geht damit gegen de Trend von prominenten Eltern, ihren Kindern möglichst außergewöhnliche Namen zu geben.

Charlize Theron JungeCharlize Theron bei den Golden Globe Awards

Erstes Kind für Charlize Theron

Der adoptierte Jackson ist das erste Kind für die südafrikanische Schauspielerin. Neun Jahre lang war sie mit ihrem Schauspielkollegen Stuart Townsend liiert und wird nun wohl eine alleinerziehende Mutter sein. Dem Magazin „In“ verriet sie, dass sie nicht an die ewige Liebe mit einem einzigen Mann glaube und auch nie heiraten wolle.


Bildquelle: Getty Images

Charlize Theron adoptiert Baby: 6 Kommentare

Hier kannst Du Dich zum Thema Charlize Theron adoptiert Baby äußern. Was sind Deine Erfahrungen oder Deine Tipps? Falls Du zum Thema Charlize Theron adoptiert Baby eine Frage hast, kannst Du diese auch direkt im Mamilounge Eltern Forum stellen.

Crazy_Camel 16.03.2012, 17:55 Uhr

Ich mag Charlieze Theron :-)

Rosenblau 15.03.2012, 17:52 Uhr

Ich finde die Einstellung schon etwas merkwürdig, in Deutschland dürfte sie glaube ich kein Kind adoptieren, oder?

Hexe_Lilli 15.03.2012, 14:54 Uhr

Das finde ich aber schön :-)

Madita_Pia 15.03.2012, 13:32 Uhr

Sie ist eine meiner Lieblingsschauspielerinnen :-)

pampersbomber 15.03.2012, 12:55 Uhr

Ich finde Charlieze Theron einfach klasse :-)

sophiamarula 15.03.2012, 10:52 Uhr

Ich finde gut, dass sie ihren Kinderwunsch auch ohne Mann umsetzt

Dein Kommentar:

Du hast noch Fragen zu diesem Thema? Stell Deine Frage im Forum!

Fotowettbewerb - Im Land der Träume
Charlize Theron adoptiert Baby:
Frag einfach mal!
Du hast eine Frage zum Thema Charlize Theron adoptiert Baby: Dann hol Dir Antworten und Tipps von anderen Frauen im . Mehr als eine Million Frauen sind jeden Monat in der Mamilounge aktiv, Antworten erhältst Du also meist innerhalb weniger Minuten.
Mehr Infos rund um Vermischtes und News

Neben Charlize Theron adoptiert Baby findest Du in unseren News auch noch diese Ratgeberthemen:

Taylor Swift lädt talentierten Siebenjährigen auf ihr Konzert ein

Meet and Greet

Taylor Swift lädt talentierten Siebenjährigen auf ihr Konzert ein

Taylor Swift lud einen Siebenjährigen zu ihrem Konzert ein, nachdem sie sah, wie dieser ihre Hits auf dem Klavier spielt.

Kelly Clarkson ist zum zweiten Mal schwanger

Babyglück

Kerry Washington liebt ihren After-Baby-Body

Vollkommen zufrieden

Wird Prinz George bereits von Paparazzi bedrängt?

Appell an Verlage

Vierjähriger liefert in Viral Video Antwort auf Flüchtlingsfrage

Flüchtlingsfrage

Charlize Theron adoptiert Baby

Aktuelle Diskussionen

Adoption

Hey Mamis, was haltet ihr ganz generell von Adoption? Ich mach mir da gerade so Gedanken drüber. Ist es für euch eine Option? Würdet ihr das adoptierte Kind genauso liebe wie euer eigenes? Und wie sind die Gepflogenheiten einer Adoption? Das...

Adoption?

Hi Mamis, ich weiß ich werde hier wahrscheinlich auf ablehnung stoßen, aber ich probier es mal... Ich bin ungewollt schwanger geworden. Ich möchte zwar ein Kind, aber noch nicht jetzt. Ich hatte die erste Zeit normal meine Periode bekommen und...

Adoption rückgängig machen

Kann man eine Adoption rückgängig machen?

ada Adoption

Wie ist denn der Ablauf bei einer ADA Adoption?

Glückwünsche zur Adoption?!

Eine Freundin hat ein Baby adoptiert, ich würde ihr gern Glückwünsche zur Adoption schicken und sie offiziell beglückwünschen, weil es doch ihr erstes Kind ist und ich finde, dass es das Gleiche sein sollte wie bei einem "eigenen" Kind. Habt...

Zum Eltern Forum

Charlize Theron adoptiert Baby gehört zum Thema Vermischtes. Natürlich findest Du in unserem News auch noch viele weitere Tipps und Informationen, u.a. zu diesen Themen: