Cannabis führt ins Krankenhaus

Im vergangenen Jahr wurden 45 086 Patienten zwischen 15 und 24 Jahren wegen Alkohol- oder Cannabiskonsum in Kliniken gebracht, wie die Techniker Krankenkasse mitteilte. Das sind so viele wie nie zuvor.

30.12.2011 11:45h

Die Techniker Krankenkasse teilte mit, dass vor 10 Jahren 19 135 junge Menschen wegen Alkohol- oder Cannabiskonsums in Klinken behandelt werden mussten, im vergangenen Jahr waren es mit 45 086 jugendlichen Patienten so viele wie nie zuvor. Zwei Drittel der Patienten waren Männer und nur bei knapp jedem zehnten Alkoholpatienten gingen die Ärzte von einer Abhängigkeit aus. Nun sorgen sich die Ärzte nicht mehr nur um die sogenannten „Koma-Säufer“ sondern auch um „Komakiffer“, die nach ausschweifendem Cannabis-Konsum ärztliche Hilfe benötigen. Medizinische Behandlungen aufgrund von Cannabis-Konsum sind in den letzten Jahren um 160 Prozent gestiegen, wie die Techniker Krankenkasse am Donnerstag, den 29. Dezember, mitteilte.

Mehr Abhängigkeit von Cannabis. Durch Cannabis gibt es immer mehr "Komakiffer".

Mehr der Jugendlichen von Cannabis abhängig

Von den 45 086 jungen Patienten mussten 5026 den Klinikaufenthalt wegen Cannabiskonsum antreten. Während bei den „Komasäufern“ kaum Abhängigkeit diagnostiziert wurde, waren es bei den Cannabis-Konsumenten 60 Prozent, bei denen Abhängigkeitssymptome vorlagen. Eine Sprecherin der Techniker Krankenkasse erklärte, dass der Anstieg der Krankenhausaufenthalte wegen Cannabis auch damit zu tun habe, dass mehr junge Cannabis-Konsumenten rechtzeitig Hilfe suchten, wenn sie plötzlich starke körperliche Beeinträchtigungen spürten. Ein anderer Grund für die vermehrte ärztliche Hilfe sei auch, dass die Dealer immer mehr verunreinigte Cannabis-Produkte auf den Markt werfen würden. Jeder vierte Jugendliche in Bayern hat mindestens einmal Cannabis konsumiert, laut einer Untersuchung des bayerischen Gesundheitsministeriums. Experten sind sich einig, dass die Gefahren eines regelmäßigen Cannabis-Konsums unterschätzt würden und mehr davor gewarnt werden müsse.

Bildquelle gettyimages

Kinder- und Jugendschutz - Ähnliche Themen

Wenn Dich Cannabis führt ins Krankenhaus interessiert, dann interessieren Dich vielleicht auch diese Artikel aus dem Themenbereich Kinder- und Jugendschutz:

Cannabis führt ins Krankenhaus: 4 Kommentare

Hier kannst Du Dich zum Thema Cannabis führt ins Krankenhaus äußern. Was sind Deine Erfahrungen oder Deine Tipps? Falls Du zum Thema Cannabis führt ins Krankenhaus eine Frage hast, kannst Du diese auch direkt im Mamilounge Eltern Forum stellen.

shortbread 2.01.2012, 13:38 Uhr

Cannabis, Alkohol, Nikotin - all das sind Drogen. das müsste doch jedem bewusste sein. Nur weil Alkohol nicht verboten ist, ist er nicht weniger gefährlich..

kommunikatorin 30.12.2011, 17:20 Uhr

Cannabis ist so wie jede Droge, also auch wie Alkohol, schädlich.

blueblau 30.12.2011, 15:45 Uhr

Cannabis ist eben vorallem schädlich, wenn man bestimmte genetische Voraussetzungen hat, dann kann es nämlich psychische Probleme verursachen. Das größte Problem ist, dass man das vorher nicht weiß.

Fantasia11 30.12.2011, 15:30 Uhr

Ich kenne auch ganz schön viele Jugendliche, die ab und zu Cannabis konsumieren und denken da wäre nix dabei :-(

Dein Kommentar:

Du hast noch Fragen zu diesem Thema? Stell Deine Frage im Forum!

Fotowettbewerb - Das schönste Babylächeln
Cannabis führt ins Krankenhaus:
Frag einfach mal!
Du hast eine Frage zum Thema Cannabis führt ins Krankenhaus: Dann hol Dir Antworten und Tipps von anderen Frauen im Eltern Forum. Mehr als eine Million Frauen sind jeden Monat in der Mamilounge aktiv, Antworten erhältst Du also meist innerhalb weniger Minuten.
Mehr Infos rund um Kinder- und Jugendschutz und News

Neben Cannabis führt ins Krankenhaus findest in unserem News auch noch diese Ratgeberthemen:

Kinderbuch soll Waffenbesitz der Eltern erklären

Umstrittenes Buch

Kinderbuch soll Waffenbesitz der Eltern erklären

Da ihnen auffiel, dass es keine Pro-Waffen-Bücher für Kinder gibt, schrieben Brian Jeffs und Nathan Nephew ein Bilderbuch über Waffenbesitz.

Frohkost: Frische Beikost ganz natürlich

Bio-Babybrei

Unechte Kindesentführung versetzt Eltern in Rage

„Fakenapping“

Alkoholkonsum bei Jugendlichen

Neue Studie

Aufklärung für Kinder im digitalen Zeitalter

Medienkompetenz

Cannabis führt ins Krankenhaus

Aktuelle Diskussionen

Freunde meiner Tochter nehmen Drogen

Hallo, ich bin total geschockt. Ich war vorhin in der Stadt und habe ein paar Einkäufe erledigt. Als ich so durch die Straßen geschlendert bin, habe ich meine Tochter und ihre Freunde in einer Seitenstraße gesehen. Ich weiß, es ist "uncool",...

Panik vor Krankheiten

Hallo Ich war ja schon während meiner Schwangerschaft ein überängstliches und besorgtes Etwas…hab gedacht es liegt daran, dass es meine erste SS ist und alles neu für mich ist. Naja jetzt ist mein Schatz auf der Welt und schon etwas...

ansteckende krankheiten

hallo zusammen , wir haben einen 4 monatigen alten sohn und haben das problem , das meine frau jeglichen kontakt mit freunden mit kleinkindern meidet um unseren sohn gegen ansteckende krankheiten zu schützen . ist das nicht übervorsichtig ,...

Krankheiten und Arzttermine

Hallo liebe Muttis, ich frage mich gerade beim Stöbern im Forum warum manche Mütter bei Anzeichen von Krankheiten ( hohes Fieber, starker Durchfall, Erbrechen u.ä.) sich immer erst einen Termin bei ihrem Kinderarzt holen und manchmal...

Welche krankheiten kann man sich auf dem Spielplatz einfangen?

War heute mit meiner Freundin und unseren kinder auf dem Spielplatz. jetzt ist die Tochter von meiner Freundin krank und jetzt weis sie nicht was sie hat. kann sich meine tochter angesteckt haben. und welche krankheiten kann man sich afu dem Spiel...

Zum Eltern Forum

Cannabis führt ins Krankenhaus gehört zum Thema Kinder- und Jugendschutz. Natürlich findest Du in unserem News auch noch viele weitere Tipps und Informationen, u.a. zu diesen Themen: