Kinderspielzeug wird 80 Jahre

SEITE 2/2

Beschneidung kann Gehirn verändern

Die rituelle Beschneidung von Jungen ist in einigen Kulturkreisen etwas völlig Normales, wird in Deutschland aber zunehmend kritisch gesehen. Experten warnen vor einer Veränderung des Gehirns durch die Beschneidung.

12.08.2012 08:00h
Beschneidung ist mit Risiken verbunden Beschneidung bei Neugeborenen löst Schmerzgedächtnis aus

Die Debatte um ein Gesetz zur rituellen Beschneidung bei Jungen steckt zur Zeit in einer Sackgasse, denn die Religions- und Erziehungsfreiheit steht gegen das Wohl des Kindes. Nun warnt auch der Leiter des Deutschen Kinderschmerzzentrums, Boris Zernikow, vor einer Beschneidung bei Neugeborenen. Eine Studie zeigt, dass beschnittene Kinder, die keine ausreichende Schmerztherapie bekommen haben, ein Schmerzgedächtnis entwickeln können. „Ihre Schmerzschwelle ist“, so Zernikow „signifikant niedriger“. So empfinden sie zum Beispiel bei Impfungen mehr Schmerz und sind auch später anfälliger für chronische Schmerzen als Kinder, die nicht beschnitten sind. Vor allem bei Neugeborenen ist von einer Beschneidung abzuraten, da das schmerzunterdrückende System noch nicht funktionstüchtig ist und sie, laut Zernikow, mehr Schmerzen empfinden als Erwachsene. Von einer Beschneidung bei Säuglingen ohne Schmerztherapie sei also abzuraten.

Schmerztherapie und eigene Entscheidung bei Beschneidung

Gegen die Ausprägung eines Schmerzgedächtnisses kann eine betäubende Spritze helfen, die direkt in die Nervenbahnen zwischen Penis und Gehirn gespritzt werden muss. Laut Boris Zernikow, gelingt dies jedoch selbst in Kliniken bei fünf bis zehn Prozent der Fälle nicht. Bei einer rituellen Beschneidung, die nicht fachgerecht verläuft, ist das Risiko eines Schmerzgedächtnisses somit größer. Im Mai hat das Kölner Landgericht religiöse Beschneidungen bereits als unzulässige Körperverletzung gewertet. Man ist der Meinung, dass die spätere eigene Entscheidung des Kindes die Religions- und Erziehungsfreiheit nicht unzumutbar beeinträchtigt.

Für Herbst strebt die Bundesregierung einen Gesetzentwurf zur Beschneidung bei Jungen an. Bis dahin bleibt das Thema Beschneidung weiterhin umstritten.

Bildquelle: Marek Pilar/dreamstime.com

SEITE 2/2
Tags: Spiele spielen, Spielzeug, Spielstein, buntes Kinderspielzeug, Kinderspielzeug, Bauen
Besucher: 4003
7 Kommentare zu: Kultspielzeug Lego feierte seinen 80.Geburtstag

chrissychini7 22.08.2012, 09:45 Uhr

Klar, Lego ist toll! Kinder können beim Lego spielen richtig kreativ sein. :-)

mimmieva 15.08.2012, 18:12 Uhr

Oh ich bin so ein Lego Fan!!

utesagthallo 13.08.2012, 18:08 Uhr

Ich hab meinen Kindern auch Lego geschenkt - zuz Weihnachten, zum Geburtstag, dauernd :) Macht einfach Spaß.

Bibi3103 13.08.2012, 16:37 Uhr

Mein Neffe liebt Lego. Er könnte sich damit stundenlang beschöftigen ohne sich zu langweilen oder unruhig zu werden. Allerdings finde ich, dass Lego sehr teuer ist.

Zuckerwattemami 13.08.2012, 12:49 Uhr

Lego ist ein wunderbares Spielzeug, es wird nie langweilig. Mein Sohn liebt Lego und kann nicht genug davon haben. Er kann Stunden damit verbringen etwas aus Lego zu bauen und präsentiert es dann auch jedes Mal ganz stolz :)

urmelausdemeis8 13.08.2012, 09:23 Uhr

Happy Birthday, Lego! :-) 80 Jahre schon. Das ist wirklich sehr sehr lange.

linda2444 13.08.2012, 09:21 Uhr

Lego ist ein richtig tolles Kinderspielzeug. Früher habe ich mit meinem Bruder ganze Städte gebaut. Die Spielsteine habe ich immer noch auf dem Dachboden und hebe sie für meine Tochter auf. ;)

Dein Kommentar:

Du hast noch Fragen zu diesem Thema? Stell Deine Frage im Forum!

Kultspielzeug Lego feierte seinen 80.Geburtstag:

Ähnliche News

Kleid der Eiskönigin verzweifelt gesucht

Frozen

Kleid der Eiskönigin verzweifelt gesucht

Der Film „Die Eiskönigin“ hat bereits an den Kinokassen Rekorde geschrieben. Jetzt suchen Mamas verzweifelt nach dem Kleid, das im Internet 1000 Dollar kostet.

Jetzt lesen
Neues Prüfsiegel für Spielzeug

Qualitätskontrolle

Neues Prüfsiegel für Spielzeug

Das Prüfsiegel vom SGS-TÜV Saar kennzeichnet künftig Kinderprodukte, die strenge Schadstoffanalysen und Sicherheitstest bestanden haben.

Jetzt lesen
„Finding Dory“ kommt ins Kino

Kinostart 2015

„Finding Dory“ kommt ins Kino

Millionen Kinozuschauer liebten den Pixar-Film „Findet Nemo“. Jetzt geht das feuchtfröhliche Vergnügen weiter, denn „Finding Dory“ kommt 2015 ins Kino.

Jetzt lesen
Die Mutter der Muppets ist tot

Jane Henson gestorben

Die Mutter der Muppets ist tot

Jane Henson, die Mutter der Muppets, ist tot. Sie starb am Dienstag im Alter von 78 Jahren an Krebs.

Jetzt lesen
Happy Birthday Jim Knopf

Jubiläum

Happy Birthday Jim Knopf

Die Augsburger Puppenkiste ist bei Kindern und Erwachsenen so beliebt wie eh und je. Kaum zu glauben, dass die Puppen ihr Fernsehdebut vor 60 Jahren gaben .

Jetzt lesen

Kultspielzeug Lego feierte seinen 80.Geburtstag:

Interessante Forendiskussionen zu Thema

Welchen Namen gibt Dein Kind seinem Spielzeug?

Kinder lieben ihr Spielzeug und zum Beispiel eine Puppe, einen Teddy oder ein Auto meist ganz besonders. Da ist es nicht verwunderlich, dass viele ...

Habt ihr einen Bausparvertrag?

Wir wollen in den nächsten Jahren bauen und überlegen uns, ob ein Bausparvertrag sinnvoll ist. Was haltet ihr von einem Bausparvertrag?

Was ist das Lieblingsspielzeug Deines Kindes?

Je älter Dein Kind wird, desto mehr Spielzeuge wird es auch besitzen. Aber die meisten Kinder behalten trotzdem eines oder mehrer Lieblingsspiel...

Fotowettbewerb - Das schönste Babylächeln
Gewinne zu Ostern

Beim Mamilounge
Hasenfest und unseren
Ostergewinnspielen
erwarten Dich jeden Tag
coole Preise! Schau mal
vorbei!

Du suchst Infos zu einem bestimmten Thema? Gib hier Dein Stichwort ein:

Oder stell Deine Frage den anderen Müttern im Mamilounge Forum

Frage stellen
Die ersten Schritte

Wer ist Dein Favorit?

MITMACHEN

Vermischtes: Meistgelesene Artikel

Spielend entspannen