Alkohol in der Schwangerschaft

Dass Alkohol in der Schwangerschaft dem Ungeborenen schaden kann, ist bekannt. Nun wurde jedoch festgestellt, dass die Schäden vielfältiger sind, als bislang vermutet wurde.

25.07.2012 11:15h

Eine Studie US-amerikanischer Forscher zeigt, dass Alkohol in der Schwangerschaft andere Folgen hat, als bisher angenommen. Bisher lag der Fokus auf äußere Schäden, die durch das Fetale Alkoholsyndrom (FAS) verursacht werden wie zum Beispiel ein geringerer Kopfumfang. Doch diese Schäden traten seltener auf, als Störungen des zentralen Nervensystems!

Die Studie wurde im US-Journal „Alcoholism: Clinical & Experimental Research“ veröffentlicht. Dabei untersuchten Devon Kuehn und Edward Riley von den National Institutes of Health in Bethesda (Maryland) 101 von 10.000 schwangeren Frauen aus Chile, die bei ihrer Erstuntersuchung angegeben hatten, täglich etwa acht Gläser Schnaps, das entspricht 48 Gramm Alkohol, zu sich zu nehmen. Die Daten dieser Frauen wurden mit 101 schwangeren Frauen verglichen, die angegeben hatten, keinen Alkohol in der Schwangerschaft zu trinken.

Alkohol in der Schwangerschaft - nicht zu unterschätzen!Alkohol in der Schwangerschaft kann zu schlimmen Schäden beim Kind führen

Alkohol in der Schwangerschaft hat fatale Folgen

Von den Frauen, die Alkohol in der Schwangerschaft zu sich nahmen, brachten 80 Prozent Kinder mit zumindest einer Anomalie auf die Welt. Davon wiesen 44 Prozent Störungen des zentralen Nervensystems auf. Bei den abstinenten Müttern bekamen nur 14 Prozent Kinder mit diesen Störungen. Die Kinder, die Alkohol während der Schwangerschaft ausgesetzt waren, hatten außerdem häufiger Lern- und Sprachprobleme. Die typischen FAS-Symptome, wie ein geringerer Kopfumfang oder schmale Oberlippen, wiesen die Kinder jedoch seltener auf, als bisher angenommen wurde. 27 Prozent der Kinder zeigten ein verzögertes Wachstum im Vergleich zu den Kindern der abstinenten Kontrollgruppe. Alle Kinder wurden bis zum Alter von achteinhalb Jahren von Ärzten untersucht, die nicht über den Alkoholkonsum der Mütter in der Schwangerschaft Bescheid wussten.

Alkohol in der Schwangerschaft wird häufig nicht erkannt

Da sich Ärzte normalerweise nach den äußeren Anzeichen richten, die durch das FAS auftreten, würden laut der Studie viele Kinder mit neurologischen Störungen falsch diagnostiziert.
Besonders gefährlich sei das sogenannte Rauschtrinken. Selbst bei den Frauen, die ohnehin täglich Alkohol in der Schwangerschaft konsumiert hatten, erwiesen sich mehr als 60 Gramm Alkohol pro Tag als zusätzlicher Risikofaktor, so Riley.


Bildquelle: haywiremedia/dreamstime.com

Gesundheit - Ähnliche Themen

Wenn Dich Alkohol in der Schwangerschaft schadet Nervensystem interessiert, dann interessieren Dich vielleicht auch diese Artikel aus dem Themenbereich Gesundheit:

Alkohol in der Schwangerschaft schadet Nervensystem: 7 Kommentare

Hier kannst Du Dich zum Thema Alkohol in der Schwangerschaft schadet Nervensystem äußern. Was sind Deine Erfahrungen oder Deine Tipps? Falls Du zum Thema Alkohol in der Schwangerschaft schadet Nervensystem eine Frage hast, kannst Du diese auch direkt im Mamilounge Eltern Forum stellen.

Chanel18 14.12.2012, 12:07 Uhr

Und welche Mütter machen bei so einer Studie mit?
Verantwortungslos!
Das Alkohol schlecht ist in der SS weiß man auch so.
Dazu braucht man keine Studien!

knuddelmausi88 9.08.2012, 10:39 Uhr

48 Gramm ist schon sehr heftig! Kann die Frauen auch absolut nicht verstehen, die Alhohl in der Schwangerschaft trinken. Kann man nicht mal in dieser Zeit darauf verzichten?

linda2444 30.07.2012, 09:33 Uhr

Als ich mit meiner Kleinen schwanger war, habe ich auch keinen Tropfen getrunken. Ich kann diese Frauen einfach nicht verstehen, die trotzdem Alkohol in der Schwangerschaft trinken. Es geht doch um die Gesundheit des Kindes. Da kann man doch wenigstens mal verzichten!!!

Schlorifant 26.07.2012, 17:17 Uhr

Das ist wirklich eine dubiose Studie, eigentlich hätten die Forscher einschreiten und den Alkohol in der Schwangerschaft verbieten müssen - die Amis wieder *kopfschüttel*

andreaamore 26.07.2012, 11:08 Uhr

Störungen im zentralen Nervensystem erkennt man natürlich nciht so schnell. Wenn man nicht weiß, dass die Mutter Alkohol in der Schwangerschaft getrunken hat, kann man ja auch falsche Ursachen vermuten.

teefanchen 26.07.2012, 09:03 Uhr

Okay, es kann passieren, dass man mal ein Glas trinkt, wenn man noch nicht weiß, dass man schwanger ist, aber Frauen, die bewusst Alkohol in der Schwangerschaft trinken, sollte es verboten werden Kinder zu bekommen!!!

Liebchen82 25.07.2012, 13:52 Uhr

Das ist ja mal heftig, ein Schlückchen Alkohol in der Schwangerschaft ist ja schon blöd, aber 48 Gramm JEDEN TAG???? Was läuft bei diesen Frauen bloß verkehrt!

Dein Kommentar:

Du hast noch Fragen zu diesem Thema? Stell Deine Frage im Forum!

Fotowettbewerb - Happy Family
Alkohol in der Schwangerschaft schadet Nervensystem:
Frag einfach mal!
Du hast eine Frage zum Thema Alkohol in der Schwangerschaft schadet Nervensystem: Dann hol Dir Antworten und Tipps von anderen Frauen im . Mehr als eine Million Frauen sind jeden Monat in der Mamilounge aktiv, Antworten erhältst Du also meist innerhalb weniger Minuten.
Mehr Infos rund um Gesundheit und News

Neben Alkohol in der Schwangerschaft schadet Nervensystem findest Du in unseren News auch noch diese Ratgeberthemen:

Kinderkrebshilfe erregt mit Werbeplakat Aufmerksamkeit

Krebs

Kinderkrebshilfe erregt mit Werbeplakat Aufmerksamkeit

Eine Kinderkrebshilfe hat in Schweden mit einer ganz besonderen Aktion auf die Hürden im täglichen Leben krebskranker Kinder aufmerksam gemacht.

Erstes Baby nach Gebärmutter-Transplantation geboren

Forschung

Mädchen mit Cerebralparese bekommt Pferd

Super Team

Was zeichnet ein gutes Babybett und eine gute Babymatratze aus?

Das perfekte Babybett

Fotoshooting für krebskranke Kinder

Besonderes Kinderfoto

Alkohol in der Schwangerschaft schadet Nervensystem

Aktuelle Diskussionen

Schwanger und Alkohol

Hallo liebe Mamis, ich bin seit 2 1/2 Wochen überfällig. Heute morgen habe ich einen Schwangerschaftstest gemacht und der war positiv. Letzte Woche waren mein Mann und ich waren letzte Woche noch mit ein paar alten Freunden ausgiebig feiern....

Alkohol in der Schwangerschaft - Ich wusste nicht, dass ich schwanger bin

Hallo meine Lieben, ich bin jetzt in der 5. Woche schwanger - Das habe ich letzte Woche herausgefunden :) Bin überglücklich, aber kann mich nicht ganz entspannen, weil ich in meiner ersten und zweiten Woche, noch ein paar Gläser Wein getrunken...

Alkohol Jugendschutzgesetz

Hallo ihr Lieben, was denkt ihr über das Alkohol Jugendschutzgesetz in Deutschland? Ich finde es unmöglich, dass Jugendliche schon ab 16 Jahren Wein, Sekt und Bier kaufen können und ab 18 Jahren auch Schnaps. In den USA ist das Mindestalter 21....

Alkohol Frühschwangerschaft

Wie schädlich ist Alkohol in Frühschwangerschaft? Hab erfahren, dass ich schwanger bin und hab in den letzten Wochen davor noch getrunken.

Schwangerschaft Alkohol

Hey ihr da draußen! Ich bin am verzweifeln... Ich hab vor kurzem entdeckt, dass ich Schwanger bin. Das ist nicht das Problem, ich freu mich riesig drüber, aber kurz davor, war ich auf eine Party und hab nicht grade wenig Alkohol getrunken und...

Zum Eltern Forum

Alkohol in der Schwangerschaft schadet Nervensystem gehört zum Thema Gesundheit. Natürlich findest Du in unserem News auch noch viele weitere Tipps und Informationen, u.a. zu diesen Themen: