Ich bin Schwanger, aber mein Mann will das Kind nicht

Coli82

von: Coli82

nachricht Schreiben


Liebe & Beziehung

Hallo ihr Lieben!
Bin total fertig! Durch ein Unfall beim Sex bin ich nun zum dritten Mal Schwanger! Ich habe mich aber trotzdem über das Baby gefreut! Nur mein Mann, der will das Baby nicht! Das zeigt er mir auch! Er ignoriert mich, sagt mir deutlich das er das Kind nicht will und behauptet auch noch, dass das Kind unsere Familie kaputt macht. Ich komme einfach nicht mehr an ihn ran!
Habt ihr einen Rat für mich oder ähnliche Erfahrungen gemacht?

27.09.2011 07:04h

Abgelegt unter: Ich bin Schwanger, aber mein Mann will das Kind nicht, Schwangerschaft, Ablehnung, Baby, Unfall, Rat, Erfahrungen, Drittes Kind
Anworten

Die schönsten Geschenkideen

Traumbad-Kiste für die FrauTraumbad-Kiste für die Frau
Lustiger Männer- GeschenkkorbLustiger Männer- Geschenkkorb
Kinder-Identarmband *Panzer*Kinder-Identarmband *Panzer*

12 Antworten

Lucky31

Ich drück dir die Daumen, laß dich nicht zu einer Entscheidung zwingen. Es ist dein Körper und du musst später mit allem fertig werden. DU triffst die Entscheidung. Alles Gute Lucky31

Lucky31 02.10.2011, 15:34 Uhr

Maralee

Ich habe leider keinen Rat bzw. Tip für dich und daher wünsche ich dir ganz viel Kraft und Mut diese schwere Situation durch zu stehen und zu meistern....Alles Gute

Maralee 28.09.2011, 22:25 Uhr

Amalinta

Tja was soll ich da noch sagen?
ich würde nochmals versuchen, mit ihm ruhig darüber zu sprechen, vielleicht auch mit Hilfe von aussen.
Wenn das alles nichts nutzt bliebt es deine Entscheidung welche Konsequenzen du daraus ziehst. Diese entscheidung kann dir niemand abnehmen.
Aber wenn es darauf hinauslaufen sollte dass du das Kind alleine groß ziehst, gibt es auch dafür ganz viele tolle Stellen, die dir mit Rat und tat zur seite stehen und dich unterstützen :)
alles gute

Amalinta 27.09.2011, 13:33 Uhr

Coli82

Danke euch allen für die lieben ZUsprüche! ich bin mir ziemlich sicher, dass ich mein Baby behalten werde! Ich hoffe das ich die Kraft habe das alles zu bewältigen!

Coli82 27.09.2011, 13:20 Uhr

Tonia2

Wurde schon viel geschrieben dem ich zutimme. Aber bevor du irgendwas voreilig entscheidest, würde ich mit ihm zusammen zur Familienberatung gehen. Gibt es in jeder Stadt und ist meist kostenlos.
Schließlich habt ihr Kinder zusammen. Vielleicht berappelt er sich wieder, wenn er sich mit dem Gedanken angefreundet hat.
Bei einer Freundin von mir war es ähnlich, trotz Spirale schwanger, er wollte das Kind nicht, wollte mit ihr nach Holland zur Abtreibung fahren. Doch jetzt ist der Kleine (6) da, übrigens auch das dritte, und alles ist gut.
Außerdem, wenn ein Mann sich darüber klar ist keine Kinder mehr zu wollen, gibt es da einen ambulanten Eingriff...
Wünsch dir, daß es bei dir auch so läuft.
Gruß Tonia

Tonia2 27.09.2011, 09:27 Uhr

Murmel85

oh weih,das klingt aber garnciht gut, wie lang wisst ihr es denn schon und habt ihr mal ganz in ruhe darüber geredet? auch wenn dein mann vlt nicht noch ein kind will hat er nicht das recht dich so zu behandeln,das würde ich ihm auch noch mal ganz offen sagen, und wie schon oben gesagt, da gehören immer noch zwei zu. männer machen es sich gerne leicht wenns um die verhütung geht,tzz,das macht mich echt wütend! sag ihm mal ordentlich die meinung.

Murmel85 27.09.2011, 09:16 Uhr

Corinna1607

da sag ich nur: frauen sind stärker als männer.
du schaffst das im notfall auch alleine.
wo 2 kinder groß werden, wird auch ein 3. groß.
jag deinen mann zum teufel, er ist es nicht wert wenn er sein eigenes kind nicht will.
hab ich auch gemacht.

Corinna1607 27.09.2011, 09:05 Uhr

Husselchen

Oje, Ich kann verstehen, dass du Angst hast. Wer will schon gern allein mit 3 Kindern sein? Du musst dir aber die Frage stellen, was du willst. Wenn du dich auf das Baby freust und dir auch vorstellen kannst, es zu bekommen, dann mach das!!! Selbst wenn das beseutet, dass er geht. Dann ist er es nicht wert. Du ´kannst trotzdem glücklich sein.
Ich drück dir die Daumen, dass du diese Situation gut meisterst und richtig entscheidest. Vielleicht lässt dein Mann nochmal mit sich reden. Vielleicht war das ja nur der erste Schock. Es kann ja sein, dass ihr vielleicht doch noch gemeinsam eine Lösung findet. Stell ihn nicht gleich vor vollendete Tatsachen, sondern rede offen mit ihm und wäge ab. Aber wenn dein Herz dir am Ende sagt, dass du das Kind bekommen willst und auch kannst, dann tu das.

Husselchen 27.09.2011, 08:57 Uhr

steffiandy

sowas geht echt garnicht.wie kann dein mann so ein egoistisches schwein sein. er wollte doch auch mit dir schlafen. der behendelt dich wie wenn du fremdgegangen wärst u wärst davon schwanger. bganz ehrlich,währe das mein mann dann hätte er die wahl zwischen koffer packen oder sich zu ändern. aber nur weil er das kind nicht will würde ich nicht abtreiben lassen. du freust dich darüber dann behalte es bitte auch. der wurm kann nix für die dummheit seines vaters. außerdem macht nicht das baby die familie kaputt sondern er mit seinem dämlichen verhalten. dann zieh ich meine kinder lieber allein groß als mit so einem mann.wieso streubt er sich bei diesem baby so sehr?? ihr habt doch schon 2... Nur weil es nicht geplant war oder war er bei den anderen beiden auch schon so?? auf jeden fall gib bitte nicht klein bei u laß es wegen ihm wegmachen.dann hat er seinen willen,ist glücklich aber du würdest das dein leben lang nie vergessen u dir selber nie verzeihen können. willst du dir so viel leid antun nur damit dein mann zufrieden u er weiter auf glückliche familie macht?? das ist KEIN mann wert. bitte behalte es... hör auf dein herz u bauchgefühl... lg

steffiandy 27.09.2011, 08:43 Uhr

lilith1983

Du tust mir wirklich leid - ich würde ihn mal ein Video zeigen, was bei einer Abtreibung mit einem ungeborenen Leben passiert! Wenn er das Baby dann immer noch nicht will, sorry, dann ist er´s nicht wert, dass du dich weiter mit ihm abgiebst! Es ist schließlich sein Kind! Habt ihr schon zwei, weil du schreibst, du seist zum dritten mal schwanger? glg Danny und Muckelpuck

lilith1983 27.09.2011, 08:09 Uhr

  • 75% Rabatt bei Schwab bis zu 75% Rabatt. Kein Mindestbestellwert. Angebot anzeigen

Leyla82

männer ticken eindeutig anders als frauen! soviel steht schon mal fest.
rat hab ich keinen für dich. aber ich hab auch sowas hinter mir. bin auch schwanger, zwetschki war nicht geplant, ist eben passiert, daran bin ich ja wohl nicht alleine schuld. er hat mich in der 7. ssw raus geschmissen. bezüglich dem kind hab ich ihn anfangs auch gefragt wie er dazu stehen würde, er hat mich angeschaut und beinhart gemeint "ich hab dir gesagt das ich dieses kind nicht will"
für mich war aber klar das ich mein kind bekomm, egal was kommt. tja nun bin ich seit heut in der 30. ssw. werd alleinerziehend sein, aber ich bereue meine entscheidung für das kind auf keinen fall!

ich wünsch dir viel glück das für dich noch alles positiv ausgeht!

lg
*zwetschki 29+0*

Leyla82 27.09.2011, 07:58 Uhr

FCBayerngirl77

Oh , das klingt echt mies.
Also, erstmal bin ich grad ziemlich wütend, da ja nicht nur Du daran beteiligt warst.
Die Männer sind echt zum kotzen , wenn es darum geht, ihren willen durchzusetzen..nur bedenken sie nicht, dass wir frauen keine gefühllosen objekte sind.natürlich ist es schei..., wenn das kleine nicht geplant war, aber hat es darum gebeten, gezeugt zu werden?
wie lange bist du denn mit deinem mann verheiratet??
also ich wüßte, dass ich das kleine wesen bestimmt nicht abtreiben würde,weil mein mann da ein problem mit hat.ich musste wegen einer vorzeitigen plazentalösung mein kleines loslassenund mir gehts heute noch schlecht dabei(das ist jetzt 11 jahre her)
versuche mit ihm zu reden, denn was er macht ist echt unterirdisch.ich bin in der 27ssw und meine kleine war auch nicht geplant, aber nun ein absolutes wunschkind, nur ich bin nun alleinerziehend mit mit drei kindern...im dezember wird die lütte geboren und ich freue mich riesig drauf.meld dich mal, wies ausgegangen ist ich drücke dir feste die daumen.

FCBayerngirl77 27.09.2011, 07:19 Uhr

Mach mit in der Mamilounge!

Stell eigene Fragen, lerne Mamis aus Deiner Umgebung kennen, erhalte Zugang zu allen Infos & Expertentipps und sichere Dir zusätzlich wertvolle Einkaufgutscheine!

Mit Facebook anmelden Mit E-Mail anmelden
Fotowettbewerb - Tierische Freunde

Ich bin Schwanger, aber mein Mann will das Kind nicht

Ähnliche Fragen / Diskussionen

Schwanger wann AG sagen (Pflege)

Hallo Ihr Lieben, gestern hab ich 2 Schwangerschaftstests gemacht und beide waren positiv:-) Ich bin wirklich uebergluecklich. Trotzdem mach ich mir schon die ersten Sorgen wegen der Arbeit. Ich hab einen Teilzeitjob in der...

Ist mein Kind zu klein?

Hallo, ich habe kürzlich eine Frage gestellt bezüglich Grösse und Gewicht eines 16 Monate altem Baby. Mir ist aufgefallen, dass alle grösser sind als meine. Mein Kinderarzt hat jedoch noch nie etwas deswegen gesagt. Sie ist 75cm...

Potsdam mit Kind

Hallo, wir (Mann, Kind und ich) wollen bald nach Potsdam ziehen und wissen nicht genau wohin. Gerne würden wir in ein Mehrgenerationenhaus ziehen. Toll wäre auch ein "Wohnanlage", in der man mit Kind nicht alleine ist. Vielleicht sind...

Eisprung, Schwanger - oder doch was anderes?

Hallo zusammen, ich habe mal wieder eine Frage... Ich bin langsam am Verzweifeln und brauche dringend einen Rat: Und zwar habe ich am 13. September meine letzte Pille genommen bzw. abgesetzt (ich habe die Packung nicht zu Ende...

Schwanger werden? Trotz unregelmäßiger Regel

Hallo ihr Lieben, seit letztes Jahr September nehmen ich schon keine Pille mehr. Seit dem habe ich auch aber sehr unregelmäßig meine Tage oder teilweise Monate auch gar nicht. Die Frauenärztin mein das ich Eierstöcke habe die...

Schwanger trotz uterus duplex

Hallo, ihr Lieben! Ich bin neu hier, war aber schon öfter vorher mal hier auf der Seite. Also, bei mir wurde schon so vor zehn Jahren festgestellt, dass ich einen uterus duplex habe (doppelte Gebärmutter und Scheideneingang). Damals...

Ich bin Schwanger, aber mein Mann will das Kind...: MEHR DISKUSSIONEN

Diese Diskussion wurde abgelegt unter

>> Ich bin Schwanger, aber mein Mann will das Kind nicht
  • >> Schwangerschaft
  • >> Ablehnung
  • >> Baby
  • >> Unfall
  • >> Rat
  • >> Erfahrungen
  • >> Drittes Kind
>> Liebe & Beziehung
EIGENE FRAGE STELLEN
Dein Kind kommt in
die Schule?

Hast Du schon den passen-
den Ranzen für Dein Kind?
Informiere Dich jetzt in
unserem Ranzenspecial.

Finde Fragen und Antworten zu dem Thema,
das Dich interessiert.

Interessante Artikel

Du magst die Mamilounge?
Dann lad doch noch ein paar
Mamis aus Deinem Bekannten-
kreis ein oder erzähl Ihnen von
der Mamilounge.

JETZT EINLADEN