Hilfe bei Neugeborenenake

Sweet_Red

von: Sweet_Red

nachricht Schreiben

Baby Forum
Gesundheit

Hallo alle zusammen!

Unser kleiner Fabio ist nun schon 7 Wochen alt. Er hat seit ca. 2-3 Wochen ganz schlimm die Neugeborenenakne - dieses Ekzem im Gesicht.

Hatten eure Kleinen das auch und habt ihr etwas dagegen gemacht???
Meine Hebamme meinte ich kann es mal mit der Gesichtscreme von Weleda versuchen, denn seine Haut ist schon sehr trocken und reißt auf.

Danke für eure Antworten

25.11.2011 15:02h

Abgelegt unter: Hilfe bei Neugeborenenake, Neugeborenenakne, Ekzem, Gesichtsekzem
Anworten

Die schönsten Geschenkideen zur Geburt

Foto in Glas Q3 inkl. LED-Sockel (bunt)Foto in Glas Q3 inkl. LED-Sockel (bunt)
Ihr Foto als Glasscheibe Q3 inkl. HolzständerIhr Foto als Glasscheibe Q3 inkl. Holzständer
Ihr Foto schwebend im Glasblock - H5Ihr Foto schwebend im Glasblock - H5

13 Antworten

Erdmaennchen75

Meine Kleine hatte das auch, ich habe nur wenig eingecremt, teilweise gar nicht. Nach der 10. Woche war es von selbst weg. Ich glaube mal weniger ist mehr!!

Erdmaennchen75 26.11.2011, 23:10 Uhr

MamiAylin

also bei mienem kleinen hat es im gesicht angefangen... und bei uns in der familie hat keiner neurodermites ausser meine cousine...
naja auf jedenfall wie gesgat er hatte neugeborenen akne und der KiArzt meinte auch abwarten - tuh das bitte bitte nicht... oder sobald es blutig wird geh spaetestens dann zum hautarzt... wirklich - deinem kleinen zur liebe... bei mienem wars im gesicht und dann halt da wo der schnuller sitzt aufeinmal wurde es blutig dann mienten die das kommt vom schnuller (klar reizt der speichel) aber es war dann schon neurodermitis... und lass dir bloß nicht so viel cortison aufquatschen! - mien kleiner hat so zugenommen deswegen weil ich den idioten von kinderarzt vertraut habe (hab nun schon lange gewechselt!!!)
bei mienem kamen die ausschlaege erst spaeter an beinen und armen...
erst so mit 6 monaten... vorher nur im gesicht...
wenn du das von dir selber kennst dann achte bloß darauf das der kleine nur reine baumwolle hat...
wellche creme ich dir absolut empfehlen kann ist ''Dermifant Kindercreme'' kannst du dein kleinen ganz toll eincremen jeden tag ist nur pflşegecreme mit nachtkerzenöl... pflegt die haut optimal und kann man auch bei wundem popo nehmen!
(die habe ich von meinem hautarzt empfohlen bekommen ;))
gibts bei der apotheke :)
und wenn du ihn badest lass diese ganzen lotion zeugs weg und ÖL auch... tuh lieber ein ganz kleinesbisschen essig rein (das brennt nicht!!!) und schützt den hautmantel... danach auch nich großartig mit shampoo einreiben und abduschen... ganz normal mit dem essihwasser waschen und dann einmal abduschen und haut abtupfen....

(das alles ist auch suer wenn es keine neurodermitis ist ;))
würde das aber wirklich von einem guten hautarzt abklaeren lassen...

MamiAylin 26.11.2011, 22:57 Uhr

Sweet_Red

Habe vergessen zu schreiben, dass ich selber seit dem 3. Lebensmonat Neurodermitis habe. Der Kinderarzt weiß dies und meint trotzdem, dass man erstmal abwarten soll.
Wenn es Neurodermitis wäre, wäre es doch auch noch wo anders und nicht nur im Gesicht oder???

Sweet_Red 26.11.2011, 20:22 Uhr

Christin21188

meine maus hatte das auch ich habe olivenölcreme geschmiert und dann war es nach 3 wochen wieder weg!!!!!!

Christin21188 26.11.2011, 00:35 Uhr

nadineline37ssw

erst beiträge lesen dann antworten...;)sry...na wenns mit stillen nicht klappt....schade!

nadineline37ssw 25.11.2011, 23:35 Uhr

nadineline37ssw

Muttermilch!!!!versuchs mal!!

nadineline37ssw 25.11.2011, 23:32 Uhr

Lynn87

He, also mein Sohn hatte auch Neugeborenenaktne und die kann ja bis zum 6 Lebensmonat auch bleiben aber machen würde ich da nix, meine hebamme meinte damals auch das ist nix schlimmes und geht wieder weg und ich denke durch creme wird es vielleicht mehr, aber ist nur ne vermutung auf jedenfall hat mein Sohn nix mehr is alles weg gewesen von heut auf morgen :)

Lynn87 25.11.2011, 23:07 Uhr

MamiAylin

Hallo!
DU ich würde dir raten zum HAUTarzt zu gehen - vergiss den kinderarzt!
mein sohn hatte das auch - schon wo er 3 wochen alt war... wurde immer alles harmlos gesprochen...
bisschen creme blabla dann ist gut ! - von wegen!!!...
aus der neugeborenen akne wurde dann schnell neurodermites!
ich wurde stutzig wo es einfach nicht wegging nach enigen monaten und es dauerhaft da war und ich unzaehligemale beim kinderarzt war und jede creme ausprobiert habe.. sogar leichtes cortison!
dann wurde alles rissig und sah aus wie trockenflechten... (noch ein tipp hat dein würmchen einen schnuller? wenn ja auswechseln und die von MAM kaufen... die um den mund ganz offen sind wo nur so ein ring dran ist! darunter sammelt sich naemlich der speichel und dann wirds wund und blutig! war bei mienem so wurde auhc verharmlost und man sagt ''schnullerekzem einfach nicht so oft den schnuller geben '' - erklaer das mal einem baby!!) naja auf jedenfall beim hautarzt wurden gleich proben gemacht und alles und dann haben dir mir gesgat haette man früher richtig reagiert haette er warscheinlich heute kein neurodermites!!!! Trotzdem ahben sie mir die hoffnung gegeben das wenn ich jetzt alles richtig mache es sein kann das es im jungen alter noch wegeht..:! diese krankheit ist wirklich sehr nervig und stressig!... bei mienem ist es nun schon besser geworden dank der richtigen therapie... (er ist nun 17Mon.)

Es MUSS nicht so laufen, aber habe schon von vielen müttern gehört das es bei neugeborenen akne angfangen hat...

wünsche dir aber nur das beste und das es ''nur'' diese akne ist!

LG

MamiAylin 25.11.2011, 15:33 Uhr

Sweet_Red

@mdmd11
DANKE :-) da steht es auch mit der Weleda Creme. Dann probiere ich es mal damit. Aber erstmal auf einer Wange, falls er es nicht vertragen sollte!

Sweet_Red 25.11.2011, 15:29 Uhr

dreifachmami

mein Sohn hatte das auch versuch es mit einwenig cremen aber lass die Haut noch atmen es ging ganz von allein wieder weg

dreifachmami 25.11.2011, 15:14 Uhr

mdmd11

ich hab für dich mal gegoogelt...
http://www.akne-blog.de/babyakne-neugeborenenakne/

mdmd11 25.11.2011, 15:11 Uhr

Sweet_Red

Mit dem stillen hat bei mir leider nicht geklappt - das fällt also weg :-(

Sweet_Red 25.11.2011, 15:06 Uhr

mdmd11

Ich habe mal gehört das Muttermilch helfen soll.Wenn du stillst wär das ja nen versuch wert

mdmd11 25.11.2011, 15:05 Uhr

Mach mit in der Mamilounge!

Stell eigene Fragen, lerne Mamis aus Deiner Umgebung kennen, erhalte Zugang zu allen Infos & Expertentipps und sichere Dir zusätzlich wertvolle Einkaufgutscheine!

Mit Facebook anmeldenMit E-Mail anmelden
Fotowettbewerb - Mein erster Urlaub!

Hilfe bei Neugeborenenake

Ähnliche Fragen / Diskussionen

Einnistungsblutung oder doch nur die normale Menstruation? Ich brauch dringend eure Hilfe

Ich nehme seit einem Jahr keine Pille mehr, da ich sie nicht mehr vertragen habe, mein Mann und ich haben mit Kondom verhütet. Am 4.1.2015 haben wir zum ersten Mal das Kondom weg gelassen und bereits 15 Stunden später habe ich gemerkt...

Hilfe! Schwanger? oder doch eine Infektion?

Hallo, Ich verhüte mit dem Nuvaring und habe nun folgendes Problem. Ich habe den Nuvaring am 18. November reingemacht und erst am 11 Januar rausgeholt, bei ist wie eine Art Luftballon mit rausgekommen, der sich Hautartig anfühlte und...

Hilfe!!

Hallo ihr lieben ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen... ich bin Heute genau 6 tage überfällig.. sollte am 03.01.15 meine periode bekommen Bis jetzt noch nichts in sicht.. am 05.01.15 hatte ich morgends Übelkeit und musste mich...

HILFE!!!! Habe ein merkwürdiges ziehen im unterleib!!!

Hallo :) Ich bin ganz neu auf dieser Seite gelandet....und da ich mir diese Frage nicht selbst beantworten kann, möchte ich hier einmal um Rat und evtl antworten bitten.... Und zwar habe ich ein merkwürdiges ziehen im...

Brauche eure Hilfe

Hallo Ich habe im November meine Tochter zur Welt gebracht. . Der Vater weiß noch nichts von seiner Tochter der Kontakt ist abgebrochen bevor ich wusste das ich von Ihm schwanger bin.. Aber ich möchte seine Tochter ihm auch nicht...

Hilfe! Suche Tipps zum Abnehmen

ich versuche nun schon seit 2 jahren mein gewicht zu reduzieren und etwas an meiner optik zu drehen,damit ich mich endlich wieder halbwegs als frau fühle und nicht mehr als ding, das nur für die kinder da is. trotzdem tut sich nichts...

Hilfe bei Neugeborenenake: MEHR DISKUSSIONEN

Diese Diskussion wurde abgelegt unter

>> Hilfe bei Neugeborenenake
  • >> Neugeborenenakne
  • >> Ekzem
  • >> Gesichtsekzem
>> Gesundheit>> Baby Forum
EIGENE FRAGE STELLEN

Baby Entwicklungskalender

Wie alt ist Dein Baby gerade und was
braucht es jetzt?

Du möchtest wissen, worauf Du jetzt in
der Pflege, Entwicklung und Förderung
Deines Babys besonders achten musst?
Gib einfach ein, wie alt Dein Baby
jetzt gerade ist.

Finde Fragen und Antworten zu dem Thema,
das Dich interessiert.

Interessante Artikel

Du magst die Mamilounge?
Dann lad doch noch ein paar
Mamis aus Deinem Bekannten-
kreis ein oder erzähl Ihnen von
der Mamilounge.

JETZT EINLADEN