Geburt

Engelszunge33

von: Engelszunge33

nachricht Schreiben

Schwangerschaftsforum
Gesundheit

Ich kann euch sagen ich bin total aufgeregt vor der Geburt bin jetz in der 36+3 Tage und hab schon Angst vor den Schmerzen (Wehen). Nachts schlafen ist ein graus :( doch vieleicht geht es euch genauso wie mir oder habt die Geburt schon hinter Euch ? Dann schreibt mir doch einfach:) würde mich riesig freuen:) LG

01.06.2011 10:37h

Abgelegt unter: Geburt, Geburt
Anworten

Die schönsten Geschenkideen zur Geburt

Ihr Foto in Glas - Innengravur H2Ihr Foto in Glas - Innengravur H2
Ihr Foto als Glasscheibe H1 inkl. Alusockel mit LichtIhr Foto als Glasscheibe H1 inkl. Alusockel mit Licht
Die Rose aus Stahl *mit Herzrahmen*Die Rose aus Stahl *mit Herzrahmen*

5 Antworten

Leila2003

Mach dich nicht verrückt, ich habs überhaupt nicht als schlimm empfunden und ich war 17h im Kreissaal, der Kleine war n Sternengucker, hatte zwar ne PDA, die aber leider zum Ende der Geburt, so die letzten zwei Stunden, nicht mehr gewirkt hat :( Sobald du den Zwerg aufm Arm hast, hast du eh alles vergessen und n paar Tage nach der Geburt könntest du schon n zweites bekommen :))) Und ich schreib das, obwohl meiner die Dreimonatskoliken hatte ;)) Bin froh dass ich keinen Kaiserschnitt brauchte und was andere erzählen ist eigentlich eh egal, jede Geburt läuft anders! Versuch dich zu beruhigen und entspann nochmal richtig! Ich wünsch dir alles, alles Gute und eine angenehme, kurze Geburt ;))) LG

Leila2003 01.06.2011, 17:02 Uhr

Engelszunge33

Danke für eure lieben zeilen die mich sehr aufbauen:) mal sehen wie lange mein wichtel noch aushält in meinem Bauch :)

Engelszunge33 01.06.2011, 14:59 Uhr

nastja86

hallo, bei mir war das auch so, dass ich die ganze schwangerschaft total aufgeregt wegen den schmerzen war, aber man hat es so vor sich hingeschoben, weils ja ganze 9 monate dauert... =) aber gegen ende der schwangerschaft hatte ich auf einmal nicht mehr so viel angst und wurde ruhiger. als wir dann ins krankenhaus gefahren sind, war ich total gefasst, obwohl ich schon heftige wehen hatte. also mach dich nicht fertig, es wird schon alles gut gehen!!! =)

nastja86 01.06.2011, 14:18 Uhr

vierfachmami

lass es ganz auf dich zu kommen...lass dich nicht verrückt machen. Die geburt kann zwar (unterumständen ) sehr schmerzhaft sein ,aber wenn es geschafft,egal wie lange es gedauert hat ,biste wahnsinnig stolz drauf es geschafft zuhaben....so wars zu mindest bei mir ...hatte bis jetzt 3 schwangrschaften und auch 3x normal entbunden und war jedesmal stolz wie oskar...drück dir ganz fest die daumen das es ne normale "entspannte" geburt wird und ganz viel glück ...lg

vierfachmami 01.06.2011, 11:01 Uhr

Lullebie

Ich war eine Woche vor ET ziemlich aufgeregt, aber je näher der Tag kam desto gelassener war ich auch. 2 Tage nach dem ET war Lena noch nicht da und ich musste im Krankenhaus bleiben, weil die Herztöne zu hoch waren und mir dann gesagt wurde, das wir noch 2 Tage abwarten sollen, weil dann eingeleitet wird. Genau 2 Tage später bekam ich wehen ohne Einleitung und 2 Stunden später war Lenchen dann auch da :) ich hab's mit viel schlimmer vorgestellt vorallem weil ich Angst vor habe.

Lullebie 01.06.2011, 10:47 Uhr

Mach mit in der Mamilounge!

Stell eigene Fragen, lerne Mamis aus Deiner Umgebung kennen, erhalte Zugang zu allen Infos & Expertentipps und sichere Dir zusätzlich wertvolle Einkaufgutscheine!

Mit Facebook anmeldenMit E-Mail anmelden
Fotowettbewerb - Die ersten Schritte

Geburt

Ähnliche Fragen / Diskussionen

kurz berichten

Wollte nur ganz kurz mitteilen, dass unsere kleine Maus am 16.8.2015 um 22.45 nach einer einstündigen Geburt igeboren wurde. leider etwas eher das sie nicht richtig mehr zunahm aber kerngesund :-) sie heißt Sina Spohia und ist 49cm...

Unsere 2. Tochter ist da!!!

Klara ist da!!! Geboren am 19.08 um 10.55 Uhr... mit 3450g und 52 cm bereichert sie schon jetzt unser Leben. Ihre grosse Schwester hat sie auch zum ersten Mal gesehen, was für ein bewegender Moment! Lg von der stolzen Mama! ;-)

Die alte Figur

Hallo Ihr Lieben, ich wollte mal fragen, wie lange es bei euch so gedauert hat, bis ihr eure alte Figur wieder hattet, oder zumindest ansatzweise. Bei mir ist die Geburt ja noch nicht so lange her, aber mich würde das doch...

Braucht man wirklich eine zusätzliche Hebamme?

Hallo, ich bin z.Z. in der 5 ssw und lese mich hier ein wenig ein. Gerade habe ich gelesen, man solle sich frühzeitig um eine Hebamme kümmern. Doch wozu? Die Vorsorge-Untersuchungen macht doch mein FA, und währen der Geburt stellt...

Aprilmami´s 2016

Hallo, wer hat noch ET im April 2016 und hat Lust sich auszutauschen? Ich habe erst gestern positiv getestet an meinem NMT und nach 5 ÜZ waren nun 2 Striche zu sehen :) Da ich meist lange arbeiten muss, habe ich meinen Termin beim...

Schwindelig nach Geburt

Hallo Mädels! Ich habe hier schon länger mitgelesen und mich dann jetzt auch mal angemeldet. Mein Baby ist vor einer Woche auf die Welt gekommen und mir ist noch immer dauernd schwindelig, wenn ich länger stehe. Hatte das von euch...

Diese Diskussion wurde abgelegt unter

>> Geburt
  • >> Geburt
>> Gesundheit>> Schwangerschafts- forum
EIGENE FRAGE STELLEN

Schwangerschaftskalender

Das passiert gerade in Deinem Bauch

Gib einfach Deine Schwangerschafts-
woche ein und Du erfährst, wie sich
Dein Baby gerade entwickelt und
worauf Du zur Zeit besonders
achten musst.

Interessante Artikel
Mamis einladen

Du magst die Mamilounge?
Dann lad doch noch ein paar
Mamis aus Deinem Bekannten-
kreis ein oder erzähl Ihnen von
der Mamilounge.