Top Blogger

Daeumelienchen Daeumelienchen 23 Einträge
Letzter Eintrag am 19.08.2012 Unsere sße Maus Angéline ist geboren
tschitsch91 tschitsch91 53 Einträge
kgfs1909 kgfs1909 30 Einträge
Letzter Eintrag am 02.05.2014 2. Mai 2014
Mausekuchen Mausekuchen 26 Einträge
carlagirl carlagirl 158 Einträge
Letzter Eintrag am 27.10.2012 stress pur :(
GelbeHexe123 GelbeHexe123 30 Einträge
Letzter Eintrag am 13.05.2013 Bewegung hat echt alles gerettet
ninjababy08 ninjababy08 37 Einträge
Letzter Eintrag am 15.01.2013 19 Wochen ~ süsser Prinz ~ bist du schon da

Das Blogging 1x1

Hier gibts die 10 wichtigsten Fragen und Antworten rund um Dein Blog

  • Wie starte ich ein Blog?
    Möchtest Du einen Blogeintrag mit Fotos, spezieller Schriftart, -größe und –farbe anlegen, dann klicke auf „Blogeintrag schreiben“. Nachdem Du die Überschrift, den Beitrag, die Tags und die Leseerlaubnis korrekt ausgefüllt hast, kannst Du Deinen ersten Blogeintrag veröffentlichen.
  • Wie häufig sollte ich überhaupt bloggen?
    Es gibt keine Beschränkung oder Vorgabe, wie oft Du bloggen sollst. Das Blog ist eigentlich ein virtuelles Logbuch oder ein Tagebuch. Wenn etwas Besonderes in Deinem Leben passiert, kannst Du die anderen Mamis in Deinem Blog darüber informieren. Außerdem ist der Blog später auch für Dich eine schöne virtuelle Erinnerung. Du darfst bloggen, wann immer und wie häufig Du möchtest.
  • Über was soll ich bloggen?
    Schreibe über Dein Leben und lasse andere Mamis wissen, was gerade bei Dir und Deinem Kind passiert. Kündigt sich Nachwuchs an und Du bist überglücklich? Wünscht Du Dir manchmal mehr Schlaf, weil Dein Baby die ganze Nacht durchgeweint hat? Gab es die ersten Krabbel-Versuche? Hast Du gerade Stress in der Beziehung? Hast Du ein super Schnäppchen gemacht? Ist Dein Kinderwagen der coolste Kinderwagen der Welt? Hast Du Dich über Deine Schwiegermutter geärgert? Du siehst: Themen gibt es mehr als genug.
  • Kann ich den Kopf meines Blogs selbst designen?
    Du kannst das Design Deines Blogs ganz leicht selbst ändern. Gehe auf „Home“, „Profildesign“ und suche Dir das passende Design heraus. Andererseits kannst Du auch den Willkommenstext Deines Blogs anpassen und drei Lieblingsbilder zeigen. Klicke auf „Blogtitel und Beschreibung ändern“. Nun kannst Du den Titel Deines Blogs und die Blogbeschreibung ändern. Außerdem kannst Du noch drei der schönsten Bilder hochladen. Gehe am Ende auf „Alle Infos speichern“.
  • Was kann ich bei einem Blogeintrag alles gestalten?
    Du kannst Deinen Blogeintrag ganz individuell gestalten. Die Schriftart, -größe und –farbe lässt sich beliebig einstellen. Du kannst Fotos einstellen oder zu anderen Seiten verlinken. Du kannst Deinen Beitrag strukturieren.
  • Kann ich Blogeinträge später noch mal verändern, wenn ich sie einmal veröffentlicht habe?
    All Deine Blogeinträge können im Nachhinein verändert werden. Gehe dazu auf „Blogs“ und dann auf „Dein Blog“. Hier werden alle von Dir verfassten Blogeinträge und Augenblicke angezeigt. Suche Dir den jeweiligen Blogeintrag aus und klicke auf „Zum Eintrag“. Dein Eintrag wird nun angezeigt und Du kannst ihn bearbeiten, wenn Du auf „Bearbeiten“ klickst. Jetzt kannst Du die Korrekturen vornehmen. Vergiss das Speichern nicht. Augenblicke kannst Du allerdings nicht verändern.
  • Was ist der Unterschied zwischen einem Blogeintrag und einem “Augenblick”?
    Ein „Augenblick“ soll kurz und prägnant über Deine Situation oder einen bestimmten Moment informieren. Du kannst nur einen Text schreiben. Bei einem „Blogeintrag“ kannst Du Dich richtig austoben. Lade Fotos hoch, verändere die Schriftart, -größe und –farbe. Setze Links und schreibe so viel Du möchtest. Blogeinträge können jederzeit als Entwurf gespeichert werden. Dann kannst Du ihn auch später veröffentlichen.
  • Kann jeder meine Blogeinträge und Augenblicke sehen?
    Augenblicke können alle Nutzer lesen. Bei Blogeinträgen entscheidest jedoch Du, wer sie lesen darf und wer nicht. Am Ende eines neuen Blogeintrags wirst Du gefragt, wer den Eintrag lesen darf. Nun kannst Du anklicken, ob nur Du, nur Deine Freundinnen oder alle Mamis Deinen Blog oder einzelne Blogeinträge lesen dürfen.
  • Kann ich Kommentare zu meinen Blogeinträgen löschen?
    Selbstverständlich kannst Du alle Kommentare unter Deinem Blogeintrag wieder löschen, wenn sie Dir nicht gefallen. Gehe auf Deinem Beitrag und klicke ihn an. Nun werden Dir alle Kommentare angezeigt. Klickst Du auf das rosa Kreuz, wird der Kommentar unwiderruflich gelöscht.
  • Wer entscheidet, welche Blogs “Top Blogs” sind?
    Die „Top Blogs“ sind Blogs mit besonders vielen Einträgen und besonders vielen Kommentaren.

Aktuelle Augenblicke