Die Mamilounge im Mai 2012

Im Mai 2012 war in der Mamilounge einiges los. In unserem Magazin ging es zum Beispiel um , in unserem Magazin gab es Infos rund ums Thema . Und auch in Kinderwunschforum und Schwangerschaftsforum und Co. gab es wieder jede Menge Fragen und Antworten, z.B. zu den Themen Wie eine richtige Entscheidung so weh tun kann?!? or Erkältung und Druck auf den Ohren....

News & Tipps im Mamilounge Magazine im Mai 2012

Mai 2012: Diskussionen, Tipps und Ratschläge rund um Schwangerschaft, Baby, Kind und Familie Im Forum gab es wieder mal viel zu besprechen rund um Kinderwünsche und Schwangerschaftserlebnisse – und natürlich gab es auch viele Fragen rund ums Kind! Hier sind einige Highlights und interessante Themen:

Wie eine richtige Entscheidung so weh tun kann?!?

Hallo Ihr Lieben, nach dem mein Partner und ich uns im April dafür entschieden hatten ein Kind zu bekommen. Habe ich einiges dafür getan um die besten Voraussetzungen dafür zu schaffen (vermehrt Sport getrieben, Gewicht verringert, Ernährung umgestellt, Zahnarzt und Frauenarzt konsultiert, Impfungen aufgefrischt etc.). Ich bin erst seit gut anderthalb Jahren in meiner jetzigen Firma und musste leider viele Kollegen kommen und gehen sehen, für einen Betrieb dessen Mitarbeiter man an zwei Händen abzählen kann. Anfang des Jahres spitzte die Situation sich für mich selbst auf Arbeit so extrem zu, dass ich drauf und dran war selbst das Handtuch zu schmeißen, da ich täglich unter den Attacken meines Arbeitgeber gelitten habe. So erging es nicht nur mir sondern auch den Kollegen/innen vor mir. Vor ein paar Wochen haben zwei alteingesessene Kollegen (20 und 17 Jahre Betriebszugehörigkeit) aufgrund des Verhaltens des Arbeitgebers (Arbeitgeberwechsel war vor drei Jahren) gekündigt und wechseln den Betrieb. Nun hat mir meine Kollegin und mittlerweile gute Freundin gesagt, dass sie auch demnächst das Unternehmen verlässt und dem Arbeitgeber noch in dieser Woche kündigen wird. Ich hätte die Möglichkeit durch Empfehlung ebenfalls den Arbeitgeber wechseln zu können, nur stünde in diesem Fall der Kinderwunsch "im Weg". Da es ehrlich gesagt nicht vertretbar wäre wenn ich per Empfehlung den neuen Arbeitsplatz antrete und nach kurzer Zeit den Arm hebe und sage "ich bin schwanger". Ich muss dazu sagen neben, meiner eigentlichen beruflichen Tätigkeit muss ich immer wieder in anderen Bereichen des Unternehmens mich voll einklinken, dies wird von meinem Arbeitgeber erwartet. Eine 50-60 Stunden Woche ist normal und erst kürzlich musste ich zum wiederholten Male über das Wochenende hinaus durcharbeiten von Morgens um 6:30 Uhr bis Abends um 20:30 Uhr um meine Arbeit zu schaffen, hier hätte mein Arbeitgeber die Möglichkeit gehabt Entlastung zu schaffen, tut dies aber nicht. Die Folgen davon sind, dass ich seit Wochen mit Dauerkopfschmerzen, teilweise mit Migräne Anfällen durch die Gegend laufe (Schmerzmittel habe ich wegen des Kinderwunsches nicht eingenommen) und es sich schlecht auf meine Ernährung und mein Gewicht ausgewirkt hat, da ich kein Sport mehr treiben konnte. Nun habe ich mit meinem Partner darüber geredet und er befand es für besser die Möglichkeit zu ergreifen, den Arbeitgeber wechseln zu können und unseren Kinderwunsch nochmal für ein bis zwei Jahre zu verschieben. Wir hatten schon Sachen gekauft. Nun kann ich diese alle in den Keller verbannen. Mir tut das unendlich weh. Auch wenn ich weiß das es so besser ist. Sry für den langen Text aber irgendwie musste ich das einfach loswerden.

Erkältung und Druck auf den Ohren...

Hallo ihr, Wir sind gerade alle ein bisschen erkältet, aber seit gestern habe zu zusätzlich auch noch ständig Druck auf den Ohren... Also keine Ohrenschmerzen, naja, die auch, aber zusätzlich richtig Druck, wie im Flugzeug. Habt ihr eine Ahnung, was das sein kann. Bei Clara hab ich zum Glück noch nichts in die Richtung bemerkt und hoffe, dass sie davon verschont bleibt... lg

Werdende Mamis aus Hamburg und/oder Segeberger Kreis gesucht...

Hallo , ich suche werdende Mamis aus Hamburg und/oder Segeberger Kreis zum austauschen, treffen und später als Krabbelgruppe für die kleinen.

auf natürliche weiße schwanger?

Hallo wollte mal fragen ob jemand von euch nach einer künstlichen befruchtung auf natürliche art schwanger geworden ist?

6 ssw ultraschall

Ist es norma, dass der FA in ssw 6 einen Ultraschall macht?

3 wochen noch

wer ist noch mit in der heißen endphase.

Zahnen Blut

Hej, die ersten Zähnchen sind da. Allerdings hat das Zahnfleisch jetzt beim letzten geblutet! Ist das normal? Hab mich schon sehr erschrocken als da morgens Blut auf dem Kopfkissen war. Muss ich mit dem Krümel jetzt zum Arzt oder kann das schon mal vorkommen?

Wie erklärt ihr eurem Kind, woher Babys kommen?

Wann und wie klärt ihr euer Kind sexuell auf?

Abstillen wiki

Hab im wiki einen Artikel zum Thema Abstillen gefunden und wollte mal fragen, ob man dem so trauen kann?

Großfamilie

Gibts hier auch Mamas mit 3 oder mehr Kindern? Mich würde mal interessieren, wie ihr das alles unter einen Hut bekommt? Ich bin ja leider noch keine Mama, aber ich stell mir das echt stressig vor, wenn man so viele Kinder hat. Hat man dann überhaupt noch ein Luxusleben oder gehts nur noch um die Kinder?

Nudeln

Hallo Mamis, ich bin gerade in meiner SS auf so einem leckeren Nudel Trip. Solangsam gehen mir aber die Ideen aus. Wie kocht ihr eure Nudeln am liebsten? Habt ihr kreative Rezepte für mich? Am liebsten mag ich Nudeln mit Schrimps aber seit dem ich schwanger bin, muss ich leider darauf verzichtet werden:(

Schwanger ?

Hey Leute, Habe immer pünktlich meine Periode bekommen. ( Sollte am 28.11. kommen) jetzt bin ich nun 2 tage überfällig. Ich leide seit 3 tagen an teilweise schmerzhaften Unterleibsschmerzen/Bauch ziehen und Rückenschmerzen. Übelkeit und viel essen liegt auch vor. Habe mit meinem Freund GV ohne verhütung !!!! Seit heut nachmittag hab ich jetzt ganz leichte schmierblutung die man nur am tö-papier sieht. also minimal. Könnten dies einnistungsblutungen sein? Wollte am Montag wenn meine Periode bis dahin immer noch nicht da ist einen SS-Test holen. Was meint ihr dazu? Bin dankbar für all eure Antworten

Musterantrag Elternzeit

Hey, wisst ihr wo ich einen Musterantrag "Elternzeit" herbekomme? Ich möchte das beantragen und will nichts falsch machen.

Meine Kugel senkt sich schon! Normal?

Hallo Mädels. Würde gern eure Meinung lesen.. Ich bin jetzt bei 30+1 (31.ssw) und habe das Gefühl, als wenn sich meine Kugel schon senkt. Morgens werd ich wach und habe Rückenschmerzen (was ja normal sein soll). Freundinnen meinen auch, dass die Kugel gesunken ist. Habe zwar Heute einen Termin bei meiner FÄ aber würde trotz allem gern eure Meinungen hören. Wie war/ist das bei euch?

Nur noch Autos im Kopf

Seit wir unserer Prinzessin zu Weihnachten auf ihren ausdrücklichen Wunsch hin ein Parkhaus und Autos geschenkt haben, hat sie nur noch Autos im Kopf. Ich bin ein bisschen irritiert, weil ich immer dachte, sie käme nach mir und ich hab mich nur für Puppen interessiert.Jetzt muss ich mit ihr immer mit den Autos spielen - hoffentlich ist es nur eine Phase!

Ich habs geschafft :)

Hallo ihr Lieben, ich muss einfach mal meine Freude mit euch teilen! Ich habe ja Anfang April einen Beitrag gestartet, dass ich die Mission Abnehmen angehe. Und zwar durch Ernährungsumstellung und ab Anfang Mai dann mit zwei mal die Woche PowerPlate. Leider bin ich mit etwas zu viel in die SS gestartet und habe deshalb erst ein Zwischenziel erreicht. Aber das habe ich jetzt endlich geschafft :D Mein Kleiner wird am Dienstag 9 Monate alt und ich habe das Gewicht wie vor der SS wieder. Bzw sogar schon ein bisschen weniger. Ich dachte eigentlich, ich bin mit etwa 80 kg in die SS gestartet, aber als ich gerade im Mutter-Kind-Pass nachgeschaut habe, hatte ich bei der ersten Untersuchung in der 8ten Woche tatsächlich 84,4 kg. Also wars wohl doch was mehr als gedacht ^^ Anfang April habe ich dann eben die Ernährung umgestellt und hatte da noch 88,7 kg. Heute Morgen hat mir meine Waage eine Freude gemacht und tatsächlich 81,5 kg angezeigt. Ich weiß, ist immer noch zu viel bei einer Größe von 1,72 m, aber zumindest ein Teilerfolg :) Wir fahren morgen in einer Woche in Urlaub und eigentlich hatte ich mir als Ziel gesetzt bis dahin unter 80 kg zu kommen. Mal schauen, wieviel ich bis dahin noch schaffe... Es motiviert auf jeden Fall, dass es im Moment so super abwärts geht! Und bei mir hat die Aussage in dem Fall gestimmt: "9 Monate kommts und 9 Monate gehts!" Ich habe bei PowerPlate einen 1-Jahres Vertrag abgeschlossen. Also werde ich das noch bis Mai nächsten Jahres machen. Ich denke, bis dahin erreiche ich mein Wunschgewicht von etwa 70 kg. Wollte einfach mal meine Freude mit euch teilen ;)

Mädels ich benötige eure hilfe....

ich habe im Februar, mit meinen Hormonen aufgehört und ich bin zur zeit so was von überempfindlich und frage mich ob das nun durch das absetzen kommt oder ob es einen anderen Verursacher haben kann. Denn eigentlich habe ich diese Phase doch schon durch.... Die ersten zwei Monate war ich echt unausstehlich, war super zickig und einfach ekelig.... Nach den ersten zwei Monaten, war dann alles super und nun......,nun könnte ich für jedes bisschen anfangen zu weinen und unter die Decke gehen .Zudem tun mir meine Brüste so was von weh das ich mich kaum darauf legen kann und das schlimmsteist, ich nehme zu,obwohl ich kaum was esse und Sport mache..... wasist nur los mit meinem Körper???? Könnt ihr mir helfen und mir evtl.. Tipps geben? Dasist das erste mal für mich das ich diese Veränderungen mit mache da wir uns ein Baby wünschen..... Ich sage schon mal danke im voraus Liebe grüße Nadi

Schwangerschaftsbeschwerden im letzten Trimester - was hilft?

Ich habe mittlerweile solche Rückenschmerzen, dass ich gar nicht mehr richtig schlafen kann :( Habt Ihr Tipps, was man dagegen tun kann?

Normale Entbindung oder Kaiserschnitt?

Hallo zusammen, ich habe mich heute mit einer Freundin unterhalten die Schwanger ist. Sie möchte unbedingt einen Kaiserschnitt. Sie denkt ihr runder Bauch ist direkt weg wenn sie einen Kaiserschnitt machen lässt. Das stimmt doch wohl nicht oder? Was sagt ihr dazu? LG Miriam

6 ssw und mega Angst

Hallo ihr lieben, Ich weiß nicht ob ich hier richtig bin aber ich versuch mein Glück mal und hoffe ihr habt einen Rat für mich. Ich bin 24 und grade in der 6ssw. Meine schwangerschaft wurde am 11.02 festgestellt nach dem ich einen ``leicht positiven`` test hatte. Zu diesem Zeitpunkt war ich den ersten tag überfällig und habe den Test nur gemacht weil mich meine Freundin einige tage vorher total hibbelig gemacht hat das ich schwanger sei als ich ihr von merkwürdigen symthomen wie gesichtsausschlag brustschmerzen und leichte Übelkeit erzählte. Ich rief also am selben Tag nah poitiven test beim Gyn an und die sagten mir ich solle sofort kommen.Dies tat ich auch. Dort angekommen erstmal urin abgeben und ab zum doc in den untersuchungsraum. Er machte ein ultraschall und sah eine hoch aufgebaute schleimhaut wie es eigentlich nur in einer ss vorkäme.Er sagte mir auch es sei noch zu früh um etwas zu sehen und auch zu früh um mir zu gratulieiren. Daraufhin bat er mich eine woche später wieder zu kommen. Aus dem unersuchungsraum raus erstellte die Arzthelferin den Mutterpass ich wurde gewogen und mir wurde blut abgenommen und blutdruck gemessen. Den mutterpass durfte ich schon mitnehmen. Eine Woche später also 5ssw wieder beim arzt er machte ein ultraschall und nach einigen Minuten auf den ultraschall starend enddeckte er einen klitze kleinen schwarzen punkt. Er verhielt sich i wie merkwurdig und fragte die arzthelferin ob schon blut abgenommen wurde um die Höhe der homone zu bestimmen. Dies verneinte die arzthelferin mit dem hinweis das es sich um die 5ssw handelt und das die Größe in diesem satdium normal sei. Deshalb bat mich der arzt wieder eine woche später zu kommen damit man ein ultraschall macht.Dieser Termin ist morgen. Meine frage nun ist es normal so früh schon einen Mutterpass zu bekommen und ist es normal das man noch nicht viel sehen konnte? Hab angst das ich mir jetzt zu viel hoffnung mache und das ich morgen bitter enttäuscht werde.

.. Bin grad total im Gefühlschaos! :((

Oh gott, entweder sind das die Hormone oder ich weiß nicht.. Ich mein, ich freu mich wirklich jetzt, dass ich Schwanger bin und so.. War ja auch ein langes hin und her (Könnt ihr ja meinen anderen Einträgen entnehmen).. Aber irgendwie komm ich grad sehr ins Zweifeln ob ich das überhaupt alles will? Mit meinem jetzigen Freund naja er hat sich jetzt doch für uns entschieden, will mit mir zusammen ziehen etc. Aber das ist dann so entgültig? Ich krieg ein Kind von ihm, wenn das mal nicht mehr hält, dann nimmt mich doch kein Mann mehr mit Kind oder? :/ Bin grad richtig verzweifelt.. Aber mein baby konnt ich nicht abtreiben und ich hätte mir das nie verziehen.. Oder ist das einfach nur die Angst, was neues zu wagen? Ohje, helft miiiir.... :((

sauerkraut ohne wein?

hallo! hab seit tagen mal wieder heißhunger, und zwar auf sauerkraut. dann fiel mir aber ein, dass das ja mit wein vergoren wird. kann ich denn wein-sauerkraut auch in der ss essen oder ist der alkoholgehalt dann noch gefährlich. werd auch bald mal in den supermarkt gehen, vielleicht gibt es ja auch andere sorten...kennt ihr sauerkraut ohne wein? bzw habt ihr sauerkraut in der ss gegessen?

Kaiserschnittnarbe geschwollen und schmerzt

Hallo zusammen, meine KS-Narbe ist geschwollen und schmerzt auf der rechten Seite nach 14 Monaten ;-( Hatte das jemand schon mal? was steckt dahinter? sollte ich zum Arzt gehen? LG Yvonne

Verdauungsprobleme bei Säuglingen

Hallo Ihr, ich brauche mal Rat: Woher kommen Verdauungsprobleme bei Säuglingen, könnt ihr mir das sagen? Ich hab das Gefühl, dass der Magen meines Babys total rumort und unregelmäßig arbeitet. Woher kommen also die Verdauungsprobleme bei Säuglingen und was kann man gegen Verdauungsprobleme bei Säuglingen tun? Ich dank Euch schonmal!

Nathan ist da!

Hallo ihr lieben, wollte euch mal kurz meinen Geburtsbericht mitteilen, da ich endlich mal Zeit für finde.Und zwar: Am 01.09. sollte unser SOhn zur Welt kommen. Da am 01.09. Nichts passiert fuhren wir ins Krankenhaus zur Kontrolle.leider meinten die Ärzte es sei noch nichts zu sehen das es in kürze los geht und ih sollte am 03.09. nochmal zur Frauenärztin und am 06.09. nochmal zur Kontrolle ins krankenhaus zur Kontrolle und wenn dann immer noch nihts passiert wird die Einleitung eingeleitet. Beide Kontrollen war genommen keine Nzihen das unser Sohn das Licht der Welt erblicken will. Im Krankenha beschlossen die Ärzte am #07.09. Wird eingeleitet. Um 7:30 uhr sollte ih da sein. Ich wr total fix und fertig da es eingeleitet werden sollte und das es bei erstgebärenden immernoch 3-4 Tage dauen kann bis die Geburt beginnt. Naja ich hatte mih dann abgefunden da es nun mal nicht anders geht. Am 07.09. Morgens um 5:40 uhr mit höllischen shmerzenaufgewcht und erstmal uberlegt was jetzt abgeht. Bin dann ins Bad ggangen, falls die Fruchtlase platzt. Wehe überstsnden gedacht ich leg mich oh ein bisshen ins bett die nächste wehe dauert ja noh. Gerade aufs bett gesetzt km die nächst also ich wiede ins bad und dachte gerade mal 3 min sspäter, kann a nicht sein. Ich meinen Mann gewckt und gesagt wir müssen jetzt schon ins Krankehaus ich hab höllishe schmerzen. So shnell wie wir zwei fertig waren waren wir noh nie. Auf dm Weg ins Krankenhaus waren natürlich etliche ampeln rot. Naja um 6:15 uhr waren wir dann da.Ich meinte nur da ich heute zur Einleitung kommen sollte da es sich aber erledigt hat ih hätte höllische schmerzen.und Hebamme meinte erstmal ich müsste ans ctg. Am ctg bin ich bld w sinnig geworden vor shmerzen. Ih ie Hebamme gerufen ob ich ein schmerzmittel kriegen könte sie wir müssen sie erstmal untersuchrn um zu gucken was ich ihnen geben kann. Da war es dann 6:50 uhr ca. Wir sind dnn ins untersuchungszimmer gegangen. Ich meinte ich hätte gern ne pda da meinte sie ne es si zu spat de muttermund sei schon 9 cm geöffnet lso ab in kreissaal. Fruchtblase war immer noh nich gplatzt.die Hebamme meinte nicht shlimm wenn da Kind kommt platzt die von alleine. Na gut dann lag ich da und sie hat alles vorbereitet. Mittlerweile war es schon ca. 7:15 uhr und meinte ich sollte mit pressen. Noch 3-4 wehen dnn ist ihr sohn da.ich dachte nur wie dann ist er da?!ich lieg doch gerad ein oaar min. Hier.die hebamme rief dann noch ine arzt dazu da drr kleine die nabelschnur zwischen den beinen gklemmt hatte und die herztöne ddurch schlechter gewordn sind.am schluss wurde dann noch ein whenvertärker mir verbreicht und ei dammshnitt gemacht und dann wr er um 7:55 uhr da. Dr arzt und ie Hebamme waren ertsunt da es bei einer Erstgbärenden so shnell gng. Sie meinte noh zu meindnmann wäre de kleine jetzt niht ru gekommen hätten sie ne sauggloke einsetzten müssen. Und d alles so schnell ging konnten sie mir auch kein schmerzmittel mhr verabreichen. Im Krankenhaus hatte ich dann nr noch dn spitznmen due schnelle. Jnd jetzt halte ich unseren Sohn in meinen Armen und bin über glücklih

Nabelschnurblut macht gesund!

Wußtet Ihr schon, dass Nabelschnurblut junge und heilkräftige Stammzellen enthält und damit besonders gut für medizinische Therapien bei Deinem Kind geeignet ist? Falls Dich die Einlagerung von Nabelschnurblut für die Gesundheit Deines Babys interessiert, ist Vita 34 - eine private Nabelschnurblutbank - Dein Partner. Informiert Euch doch einfach in unserem Schwangerschafts-Magazin zum Thema Nabelschnurblut oder fordert direkt Infomaterial von Vita 34 an!

Wochenend und Sonnenschein...

Hallo liebe Mamis, was habt ihr denn so für Wochenendpläne? Wir wollten eigentlich viel spazierengehen und vielleicht einen Ausflug zum See machen, aber mal schauen, wie das Wetter so wird...Sonntag steht dann ein Besuch bei Oma und Opa an, endlich mal wieder. :)

Storchenmühle Kindersitze

Was kosten Storchenmühle Kindersitze?

Ab wann schliefen eure Stillkinder durch?

bin voll genervt.. hab kein bock mehr auf diese komischen netten "ratschläge" meiner mitmenschen :( mein baby ist grad mal 6 wochen alt, da bekomme ich zu hören, ich soll mit flasche abends füttern, damit sie durchschläft oder sie um 11 nochmal wecken zum trinken damit sie länger schläft.. ich möchte aber auch nicht im schlaf geweckt werden und gefüttert werden nur damit ich nochmal länger schlafe.. was meint ihr? wie habt ihr das gemacht? jedenfalls der dumme spruch, du hast nicht genug milch nervt auc, es fließt alles aus mir heraus sobald sie aufhört.. ich habe sehr wohl milch nur wenn sie satt ist ist sie satt oder? erzählt mir ;)

Baby Kleidchen

Sind Baby Kleidchen im Winter noch zu kalt? Oder kann ich die mit einer Strumpfhose drunter anziehen?

Das Forum Tag für Tag Das ist natürlich lange noch nicht alles! Hier kannst Du noch einmal nachlesen, was im Mai 2012 jeden einzelnen Tag in der Mamilounge passiert ist: