Die Mamilounge im April 2012

Im April 2012 war in der Mamilounge einiges los. In unserem Magazin ging es zum Beispiel um , in unserem Magazin gab es Infos rund ums Thema . Und auch in Kinderwunschforum und Schwangerschaftsforum und Co. gab es wieder jede Menge Fragen und Antworten, z.B. zu den Themen Wie bringt ihr eure Kinder in den KiGa? or Unsere Geschichte kurze Fassung.

News & Tipps im Mamilounge Magazine im April 2012

April 2012: Diskussionen, Tipps und Ratschläge rund um Schwangerschaft, Baby, Kind und Familie Im Forum gab es wieder mal viel zu besprechen rund um Kinderwünsche und Schwangerschaftserlebnisse – und natürlich gab es auch viele Fragen rund ums Kind! Hier sind einige Highlights und interessante Themen:

Wie bringt ihr eure Kinder in den KiGa?

Hey :) Meine Kleine geht seit ein paar Wochen in den Kiga. Leider gibt es jeden Morgen dasselbe Theater! Wir machen uns fertig und es ist noch alles in Ordnung. Aber dann im Auto (wir müssen ungefähr 10 Minuten fahren) fängt das Geweine schon an und wenn wir dann da sind ist meine Kleine nur am Weinen und Schreien und will mich gar nicht mehr los lassen. Wir haben es auch schon mit dem Berliner Modell versucht...also dass ich mit ein bisschen da bleibe und so! Aber das hat es nur noch schlimmer gemacht, dann hat sich meine Kleine irgendwann gar nicht mehr beruhigt :( Habt ihr irgendwelche Tipps? Fürs Verabschieden oder so? Weil wenn ich erst mal Weg bin und meine Kleine sich beruhigt hat nach einer Weile, macht ihr der Kiga Spaß. Danke schon mal im Voraus

Unsere Geschichte kurze Fassung

Am 21.6.12 um 9:00 Uhr klingelte es Sturm an der Haustüre. Ich bekam Panik und lief ins Schlafzimmer und riss das Fenster auf, weil ich einen Bekannten gesehen habe, ich wollte ihn bitten das er nachschaut, wer denn da so gegen unsere Haustüre hämmert, dazu kam es aber nicht. Da standen in unserem unteren Garten zwei Polizeibeamte und sagten sofort zu mir: "machen sie sofort die Türe auf, das Jugendamt will mit ihnen reden, wenn sie nicht aufmachen, dann brechen wir ihnen die Türe auf". Ich öffnete unter Panik die Haustür. Da standen dann 4 Polizeibeamte und 3 Jugendamtsmitarbeiter. Ich öffnete die Türe nur einen Spalt, ein Polizist, stellte sofort einen Fuss in die Türe und schob mich zur Seite und plötzlich standen sie alle im Flur. Ein Polizist fragte nur, ist Ihr Mann auch da, ich bejahte. Er schob mich wieder zu Seite und schon standen sie in unserer Küche. Die Jugendamtsmitarbeiterin drückte mir einen Beschluss in die Hand, und sagte, wir nehmen jetzt ihre Kinder mit. Eine der Jugendamtsmitarbeiter nahm unseren großen Sohn "Max" auf den Arm, der sich sofort heftigst wehrte, schrie und bäumte. Der weitere Jugendamtsmitarbeiter schnappte sich unseren kleinen Sohn "Benny". Dann sagte noch eine Jugendamtsmitarbeiterin (war sehr nervös dabei) "ich rate ihnen, uns die Krankenversichertenkarten der Kinder zugeben". Dies haben wir verweigert. Sie sagte dann schnippisch, dann halt nicht. Und schon waren sie mit unseren Kindern wieder weg. Mein Mann hat sie noch verfolgt um zu sehen wo sie die Kinder hinbringen. Sie wurden in ein Auto gesetzt, und fuhren dann davon. Ich hab` dann noch meinen Vater und meine Mutter angerufen, die auch völlig fassungslos waren. Wir mussten zwei verdammt lange Wochen warten bis wir unsere Kinder wieder sehen durften. Das war am 16.07.12. 10 Uhr war vereinbart. Die Kinder wurden um 10:15 Uhr ins Landratsamt Altötting gebracht. Wir waren schon in dem sogenannten Kinderzimmer, wo der Umgang stattfand. Unser großer Sohn Max wurde von einem Amtspfleger an der Hand in das Zimmer geführt, unseren kleinen Sohn Benny hatte er auf den Arm. Als wir unseren großen sahen, dachten wir, uns trifft der Schlag. Er war total wesensverändert und konnte nicht mehr sprechen und nicht mehr richtig gehen. Ich versuchte dann mit dem Großen Bauklötze zu spielen. Max schaffte es nur mit Führung meiner Hand einen Turm zu bauen. Seine Hände waren total zittrig. Ich fasste ihn an die Stirn, weil er wirkte als ob er Fieber hätte. Da sah ich das er einen riesigen blauen Fleck auf der Stirn hatte und eine Schramme an der Nase. Ich fragte den Pfleger, wie er diese Verletzung erklären kann. Er meinte nur, der Max ist schwer gestürzt, weil er noch nicht richtig laufen kann. Außerdem war Max die ganze Zeit total abwesend und reagierte nur wenn ich ihn ansprach. Wenn er einen Bauklotz greifen wollte, griff er immer ins Leere. Er war mit irgendwelchen Medikamenten ruhiggestellt. Er nahm seine Hand in den Mund, weil er hungrig war. Der Pfleger hatte zwar was zum Essen dabei, aber er bot Max nichts an. Wir hatten auch was zum Essen dabei für ihn, trauten uns aber nicht ihm was zu geben aus Angst, er könnte sich daran verschlucken und ersticken. Mein Mann hat unseren kleinen Sohn Benny die ganze Zeit auf dem Arm gehalten, bei ihm war keine Veränderung zu erkennen, er lachte und brabbelte vor sich hin. Mein Mann hat dann den Kleinen gewickelt, dabei versuchte einer der Anwesenden meinen Mann abzulenken, in der Hoffnung dass er einen Fehler macht und der Kleine ihm von dem Sofa fällt. Mein Mann ließ sich nicht ablenken. Er hat auch den Großen gewickelt, um zu schauen ob er auch im Intimbereich verletzt war, war er zum Glück nicht. Schon war die Zeit um. Der Pfleger wollte Max wieder an die Hand nehmen, Max versuchte den Pfleger wegzuschubsen, was ihm nicht gelang. Der Pfleger nahm seine Hand und führte Max wieder aus dem Zimmer. Ich hatte den kleinen Benny auf dem Arm als der Pfleger wieder kam. Er kam auf mich zu mit den Worten, "entweder sie geben mir ihren Sohn freiwillig oder ich muss Gewalt anwenden". Ich gab ihn dann schweren Herzens dem Pfleger. Er verschwand wieder. Wir durften uns nicht einmal von unseren Kindern verabschieden. Seitdem haben wir unsere Kinder nicht wieder gesehen. Und wir wissen bis heute nicht wo unsere Kinder untergebracht sind.

Meine Tochter möchte kein Gemüse mehr essen

Wochenlang hat meine Tochter jegliche Gemüsesorten ohne Probleme gegessen, doch seit 3 Tagen weigert sie sich und wirft das Gemüse von ihrem Teller! I Ich bin mir sicher, dass sie Gemüse mag, weil sie es vorher auch gegessen hat. Habt ihr eine Idee, wieso sie so reagiert? Wieso ist sie so trotzig? Besteht die Möglichkeit, dass sie es wirklich nicht mehr mag? Danke für eure hilfreichen Antworten!

Mütter / Eltern aus dem Rhein Kreis Neuss?

Hallo, an alle Mütter und Eltern. Gibt es euch auch in unserer Umgebung? Aus Meerbusch, Neuss oder Düsseldorf? Ich bin 33, meine Kleine vier Monate jung und wir freuen uns über neue Bekanntschaften. Zum Erfahrungsaustausch oder auch mal zum Kaffee trinken. Freuen uns über viele Beiträge. :-) Petra und Johanna Amalia

22. ssw

Hallo, ich bin 23 Jahre alt und erwarte im Sommer genauer gesagt am 15.08.mein zweites Kind. Gibt es hier auch werdende Mütter die ungefähr genauso weit sind und sich gerne austauschen möchten?

Schlafmangel, Stillen, Kuscheln, wie habt ihr das gemacht?

Hallo meine Kleine ist jetzt fast 2 Wochen alt. Seit gestern Abend lässt sie sich nur schwer beruhigen. Sie weint und schreit. Nur kuscheln reicht ihr nicht aus. Also beruhige ich sie übers Stillen. Im Moment bleibt sie fast 15 Minuten an einer Brust, danach schläft sie für etwa einer halben Stunde auf meiner Brust. Dann schreit sie wieder... Ich weiß so langsam nicht mehr weiter, da ich so weder zum Schlafen noch zum Essen komme, denn beim Papa kuschelt sie höchstens 10 Minuten... Kennt ihr das? Habt ihr Tipps für mich? LG Doreen + Sophia 1w+6t

Wie lange stillen?

Ich bin mir unsicher, wie lange ich stillen soll. 6 Monate? 1 Jahr? Oder doch vielleicht länger oder kürzer? Ich weiß da echt keine Antwort drauf.

Yoga in der Schwangerschaft

Hey ihr Lieben, mache schon seit Jahren Yoga und Yoga in der Schwangerschaft soll ja auch gesund sein. Jetzt hatte ich mich aber mal vor Monaten zu einem Bikram-Yoga Kurs angemeldet. Das ist dieses Yoga in einem beheizten Raum und soll super effektiv sein. Ich bin mir bloß nicht so ganz sicher, ob das auch gesund fürs Baby ist. Der Raum ist ziemlich warm und es ist ja auch eine große Belastung für den Körper. Im Internet konnte ich nichts direkt finden, wisst ihr was dazu? Lieber lassen oder soll ich einfach mal die zwei Tage zu dem Workshop gehen. Sind nur zweimal 1,5 Stunden!! Danke für eure Antworten ;)

Wie quartiere ich mein 10monate altes baby ins eigene bett um? DRINGEND RAT!!!!

hey ihr lieben. die frage steht ja schon oben. sobald ich mia in ihr eigenes bett lege, fängt sie fürchertlich an zu weinen und schlägt um sich und kommt nicht zur ruhe. das problem ist, IMMER wenn sie bei uns im bett liegt, dreht sie sich nachts so hin und her das sie am fussende liegt und ihre beine schon in der luft baumeln oder sie im vierfüßlerstand am rand steht! es fehlt nicht mehr viel und sie fällt runter daher brauche ich DRINGEND EURE RATSCHLÄGE!!!! ich bin für JEDEN ratschlag dankbar

KiTa ab wann?

Hi Mamis :) sagt mal, ab wann habt ihr Eure Kleinen in die KiTa gesteckt und warum? Ich bin ja wieder schwanger und hätte Zeit mich weiter um meinen Sohnemann den ganzen Tag zu kümmern. In der KiTa würde er aber in Kotakt mit anderen Kindern kommen. Aber wie gesagt, es ist nicht so, das ich ihn wegen einem Job jetzt in eine KiTa stecken muss. Ab wann haltet ihr es für angebracht, Euer Kind in die KiTa zu bringen?

Mamis und werdende Mamis aus Rheinland-Pfalz

Hallo Ihr Lieben, ich bin 38 Jahre alt , habe im Dezember geheiratet :-), komme ursprünglich aus dem Norden und bin für meinen 10 Jahre jüngeren Mann hierher nach Münchweiler in Rheinland-Pfalz gezogen. Jetzt bin ich in der 6 Woche schwanger und irgendwie ist es hier im Ort wirklich einsam und da ich nicht mobil bin, empfinde ich dies als doppelt schlimm. Deshalb wollte ich mal fragen, wer aus der näheren Umgebung kommt, vielleicht zwecks gemeinsamen Unternehmnungen oder einfach nur mal so für Gespräche. Meine Schwangerschaft verläuft momentan ziemlich kompliziert, da ich laut FA Gefahr laufe, das Kind zu verlieren, ich hatte bis vor 2 Tagen heftige Blutungen, die laut Arzt aber daher stammten, daß das Kind sich noch nicht richtig in der Gebärmutter eingenistet hat, Ich habe bereits aus einer anderen Beziehung eine fast 18-jährige Tochter , die beim KIndesvater in Norddeutschland wohnt. Ich würde mich sehr freuen, hier viele liebe andere Mamis (und werdende) kennenzulernen, LG Angie

Pupsprobleme

Mein Kleiner will, sobald er zum stillen an der Brust ist, anfangen zu pupsen und drückt und strampelt wie wild. Er trinkt dann nicht und wenn kein Pups kommt, fängt er an zu schreien. Ob er nun muss oder nicht, er macht es vorwiegend nachts. Hat jemand eine Hilfestellung oder einen Rat für mich???

Baby Pickel am Po

Mein Kind hat Baby Pickel am Po. Ist das etwas, worüber ich mir Sorgen machen sollte? Danke schonmal.

Schwangerschaft

Hallo! Ich hab mir eigentlich nur auf dieser Seite angemeldet weil ich auch jemandem sagen möchte das ich total glücklich bin weil ich schwanger bin konnte es bis jetzt noch keinem sagen in meinem umfeld deswegen erzähl ich es hier damit ich es wenigstens jemandem erzählen kann auch wenn ich die person nicht kenne...

Solo aufgeregt :)

Hallo Mami`s, Morgen ist es soweit, habe endlich meine nächste VU...ich bin so aufgeregt und freue mich total drauf ,in der Hoffnung das ich morgen erfahre was es wird..und nicht nur wieder den Rücken sehe...:( das musste ich einfach mal loswerden :) Schönen Abend euch noch Sweetjay und krümel 20+5

Forumspiel - was seht ihr?

Habt ihr Lust auf ein Forumspiel?! Was seht ihr, wenn ihr nach rechts guckt? Ich sehe eine weiße Wand.

Und es soll wieder ein kaiserschitt werden Muss das den sein??!

Hallo Mamis, Hatte Gerade meinen ersten Termin mit meiner Hebamme, und sie ist der festen überzeugung nachdem ich 2 kaiserschnitte hatte Muss das 3kind nun auch mit Kaiserschnit zur welt kommen , obwohl mein doc sagt ich könnte auch auf normalem wege entbinden da mein letzter kaiserschnitt schon 4 jahre her ist , und die narbe super verheilt ist , was meint ihr dazu gibt es trotdem die möglichkeit das baby normal zu entbinden oder nicht liebe grüsse mini mit lütty

MuKi-KUR

Guten Abend, Ich hab mal ein paar Fragen bezüglich der Mutter-Kind-Kur, und zwar: 1. Unter welchen Umständen wird diese bewilligt? 2. Was genau wird dann da gemacht? Und 3. Muss mein Mann da zustimmen??? :-( Wäre toll wenn mir da jemand helfen kann, wäre nämlich wirklich dringend :-( Danke

Kinderwunsch seit drei Jahren!

Hallo an alle, vielleicht können mir hier einige ihre Erfahrungen zu der Reprogenesis Klinik Brünn, Tschechien mitteilen. Ich habe da einen Termin hinsichtlich IVF Behandlung gemacht. Ich und mein Mann bemühen uns seit 3 Jahren um eigenes Kind zu bekommen. Ich habe mit 25 mit der Pille aufgehört und nach 3 Jahren warten haben wir uns entschlossen zum Arzt zu gehen und die ganze Prozendur durchzumachen. Wir haben beschlossen aufzuhören, dass wir für künstliche Befruchtung geeignet sind. Die tschechische Klinik habe ich deswegen gewählt, weil eine Freundin von mir in Brünn wohnt und meint, dass die Klinik sehr gute Referenzen hat. Die Schwangerschaftsrate ist 70%, hier zu finden: http://www.reprogenesis.de/klinik/unsere-ergebnisse/ Das ist ganz gut oder? Danke. LG, Inge

Hilfe Wehen?

Hallo ihr lieben, ich weiß ich frage ständig irgendwelche Fragen ... sorry dafür ... bin heut mit unterleibschmerzen aufgewacht und war dann duschen ( waren da gerade weg die Unterleibschmerzen) dann hatte ich so ein pieksen im unterleib und beim abtrocknen hatte ich dann wieder unterleibschmerzen.... die kommen und gehen aber nicht regelmäßig dann habe ich so ein ziehen im rücken und kopfschmerzen hab ich auch leicht .... dann kommt ab und zu sowas wie seitenstechen dazu und leicht schwindel und übelkeit ... kann mir bitte jemand weiter helfen??? soll ich ins KH ? danke schon mal für die lieben antworten Ziickchen 38+1 ssw

schwangerschaftscholestase..

hatte das jemand von euch..?? was weißt darauf hin... mich juckt es.. anfangs war es nur an füßen und händen.. jetzt aber vermehrt waden und oberarme.. meine ärztin hatte mich im selben zusammenhang als sie feststellte leuko ++ ob ich juckreiz habe?? maan.. ich bin dann froh wenn es vorbei ist 35+2

Vornamen Bedeutungen

Kennt ihr von den Vornamen die Bedeutungen? Von euren Kindern mein ich ;)

Schöne Taufsprüche

hey, ich suche schöne Taufsprüche , wo habt ihr eure her?

Schlechte Haut nach der Schwangerschaft

Hallo Mamis, habe seit der Geburt meines 2ten Sohnes ganz schlechte Haut bekommen. Mein ganzes Gesicht ist komplett voll. Ich wasche mein Gesicht 2-3 mal täglich mit peeling waschlotion und es wird aber nicht besser. Habt ihr irgendwelche Tipps??? Oder Empfehlungen? Liebe Grüsse

Noch zu früh für Sommerkleidung?

Hallo Mamis, Es war ja so schön sommerlich warm über Ostern, das hat mein Kleiner öfters mal nur im T-Shirt und Unterhose draußen gespielt. Ab und zu auch mit Wasser und im Schatten. Jetzt mache ich mir doch etwas Gedanken, ob er sich nicht unterkühlt und erkältet hat. Dabei habe ich mehrmals kontrolliert, ob er kalte Arme oder Beine hat. Wie warm zieht ihr eure Kinder jetzt noch an?

Wann kommen die ersten Zähnchen?

Hallo Mamis, meine kleine ist jetzt 10 wochen alt und sabbert viel könnte das schon ein zeichen sein das die zähne langsam kommen. Sie nuckelt auch viel an ihrer Hand, ich weiss das die Babys mit ihren Händen alles im Mund abtasten. Danke im voraus

schwanger ....

Hallo,da ich letze woche meinen schwangerschafttest gemacht habe der posituv war..habe ich heute meinen ersten termin gehabt,für ultraschallund blutabnahme...ich freue mich so sehr ...als mein arzt den ultraschall gemacht hatt war ich sehr nervös und aufgeregt:-)) dann sah ich den schwarzen punk und ich habe mich gefreut.. der arzt sagte mir dann ich wäre 5+5 .das wäre dann der 2monat mein nägster termin ist am 28 und ich bin gespannt was ich dann sehen werde:-)

ungeplant schwanger und ratlos :*(

hallo ihr lieben, ich bin gerade ziemlich verzweifelt und möchte mir das einfach nur mal von der seele schreiben. hier kommt meine geschichte. ich muss leider etwas weiter ausholen aber ich werde trotzdem versuchen, mich kurz zu fassen... vor wenigen tagen erfuhr ich, dass ich schwanger bin. ich bin 29 jahre alt und grundsätzlich möchte ich auf jeden fall kinder haben. tief im herzen freue ich mich, nur sind die rahmenbedingungen im moment mehr als ungünstig, wenn man es aus der perspektive der vernunft betrachtet. ich bin völlig hin- und hergerissen. den vater des babys kenne ich nicht so gut, wir hatten lediglich eine kurze affäre. er weiß von der schwangerschaft und verhält sich loyal mir gegenüber, wenn er auch sagt, dass er ein kind eigentlich lieber unter anderen umständen haben möchte. er meinte auch, dass er gerade drauf und dran ist, eine beziehung mit einer anderen frau einzugehen. meine beruflichen/ finanzielle situation: ich bin momentan in einer umschulung zur altenpflegerin im 2.ausbildungsjahr. das geld ist immer knapp. mit meiner ersten ausbildung kann ich nichts mehr anfangen. wenn ich das baby bekommen würde, müsste ich pausieren und weiß noch nicht einmal, ob ich die ausbildung jemals beenden könnte. ich wäre ja die ganze zeit mit dem baby allein. bis auf meine berufstätige schwester habe ich auch keine familie hier, die mich unterstützen könnte. auch mein freundeskreis besteht zu 90% aus kinderlosen singles. meine wohnsituation: vor einem jahr habe ich mich von meinen langjährigen freund getrennt, mit dem ich damals auch einen kinderwunsch hatte. wir leben aber nach wie vor in der gleichen wohnung, die wir nach der trennung aufgeteilt und umgestaltet hatten, auf wg-basis. das funktioniert ziemlich gut, wir sind mittlerweile unbefangen befreundet beide zufrieden mit der situation. auch er weiß von der schwangerschaft und meinen gemischten gefühlen. er mag kinder sehr und freut sich sogar für mich, meint er würde es toll finden, wenn ich mit dem baby hier leben würde und mich unterstützen, so gut es geht. ich weiß einfach nicht, was ich tun soll. ich möchte das baby so gerne, habe aber angst, dass ich in anbetracht der umstände, versagen werde. vllt.habt ihr ein paar tipps oder ratschläge für mich. ich würde mich sehr freuen! vielen dank für´s lesen! LG, Bumbeddi SSW 5+1

Erziehungsmethoden

Hallo ihr! Ich weiß nicht, ob ich überreagiere, aber so manches geht mir doch gegen den Strich. Und zwar, ist Noah ja nun in nem Alter, wo er neugierig ist und alles anfasst. Dazu gehört eben auch mal eine heiße Tasse Kaffe etc. Nun wurde mir nahe gelegt, dass ich beim nächsten mal seine Hand leicht drauf drücken soll, damit er merkt das es weh tut?! Is das nötig??? Ich finde ein NEIN und die Hand davon weg nehmen tut es jawohl auch. Dann fielen Bemerkungen, dass es damals auch so gemacht wurde. z.b bei Herdplatten...eh Hallo? Ich mein, man schubst sein Kind ja auch nicht von der Sofa lehne wenn`s drauf rum klettert damit es weiß was passieren kann! Klar muss man ihnen beibringen, dass man das nicht darf. Aber muss man des unbedingt so machen?! Da finde ich es auch egal, ob die platte nur lauwarm ist! Zumal lauwarm nicht weh tut und kaum ein Kind davon abhält nochmal dran zu gehen. Als Argument kam dann, ich soll mal machen wie ich meine und mich anschließend nicht wundern, wenn er nicht hört wenn er größer is. Langsam glaub ich ich bin im falschen Film!!! Is das noch normal???

Pille abgesetzt, bisher nicht schwanger aber jetzt festanstellung verloren... und nun?!

Hallo ihr Lieben, ich hab ein großes kleines Problem. Ich habe ende oktober letzten jahres die pille abgesetzt, bisher hat es nicht geklappt mit dem schwanger werden. ich hatte bis vor kurzem eine festanstellung wurde jedoch gekündigt. ich hätte jetzt eine neue stelle in aussicht, nur was soll ich jetzt machen. soll ich wieder die pille nehmen damit ich bloß nicht sofort schwanger werde wenn ich beim neuen arbeitgeber bin oder soll ich einfach abwarten was passiert auch mit neuem arbeitgeber. wäre irgendwie sicher unangenehm direkt hin gehen zu müssen um zu sagen das ich schwanger bin. andererseits hats ja bisher auch nicht geklappt und wer weiß wie lange es dauert wenn ich jetzt für ein paar monate wieder die pille nehmen würde da bring ich ja sicher auch den ganzen zyklus mit durcheinander. is ne blöde situation für mich weiß nicht wie ich mich verhalten soll, zumal wir weiterhin den kinderwunsch haben. mein mann hat seine feste stelle zum glück noch. na ja vielen dank schonmal für euire meinungen lg kruemmel87

Das Forum Tag für Tag Das ist natürlich lange noch nicht alles! Hier kannst Du noch einmal nachlesen, was im April 2012 jeden einzelnen Tag in der Mamilounge passiert ist: