Die Mamilounge im Februar 2012

Im Februar 2012 war in der Mamilounge einiges los. In unserem Magazin ging es zum Beispiel um , in unserem Magazin gab es Infos rund ums Thema . Und auch in Kinderwunschforum und Schwangerschaftsforum und Co. gab es wieder jede Menge Fragen und Antworten, z.B. zu den Themen Wer kann mir sagen wie weit ich jetzt schon bin??? or Sterilisation beim Kaiserschnitt?.

News & Tipps im Mamilounge Magazine im Februar 2012

Februar 2012: Diskussionen, Tipps und Ratschläge rund um Schwangerschaft, Baby, Kind und Familie Im Forum gab es wieder mal viel zu besprechen rund um Kinderwünsche und Schwangerschaftserlebnisse – und natürlich gab es auch viele Fragen rund ums Kind! Hier sind einige Highlights und interessante Themen:

Wer kann mir sagen wie weit ich jetzt schon bin???

Am 18.06.2013 steht auf meinem Ultraschallbild 6w3t/ 6t.

Sterilisation beim Kaiserschnitt?

Hallo, ich wollte fragen ob sich eine von euch mit Sterilisation beim Kaiserschnitt auskennt. Ich bekomme im Juli mein Baby und werde definitiv per WKS entbinden. Und da wir uns sehr sicher sind, dass wir nur das eine Kind haben wollen, habe ich jetzt über eine Sterilisation nachgedacht. Hat eine von euch Erfahrungen damit? Brauch ich dafür eine Vollnarkose? Und wie lange dauert der Eingriff, also wann kann ich zu meinem Baby? Danke schonmal.

Erst brauner Ausluss, dann Ausbleiben der Periode

Hallo ihr Lieben Ich habe da ein Problem, das mir ziemlich Kopfzerbrechen bereitet. Ich hatte meine letze Periode am 13. Dezember und mein Zyklus beträgt meist 27-30 Tage. Die Periode dauert dann Durschnittlich 3 Tage. Einen Tag nach der letzen Periode hatte ich Geschlechtsverkehr (mit Kondom verhütet, da ich die Pille nicht vertrage). Dann etwa 2 Wochen nach der Periode bekam ich braunen Ausfluss/braune Schmierblutung und das ging etwa 1 Woche lang so (mit Unterbrechung von etwa einem Tag). Es war nicht wirklich sehr viel, aber schon immer mal wieder was im Slip und auf dem Toilettenpapier. Nun hätte ich am 10. Januar wieder meine Periode bekommen sollen, aber bis jetzt ist sie noch nicht da. Beschwerden habe ich eigentlich keine sonst, nur während der Schmierblutung ein/zwei mal leichtes Ziehen im Unterleib und jetzt so ein leichtes aufgeblähtes Gefühl. Eine Freundin von mir meint, ich müsste mir keine Sorgen machen und das sich mein Zyklus vllt verschoben oder durcheinander gebracht worden ist, weil ich im November und Dezember viel Stress hatte (habe eine Trennung durchgemacht, dann folgte ein Umzug). Trotzdem mache ich mir Sorgen. Beim FA war ich noch nicht. Was meint ihr könnte es sein?

Das gute alte thema solarium!!

hallo ihr lieben was ja schon mein thema ist wisst ihr bestimmt solarium ich bin vor meiner ssw einmal die woche im solarium gewessen m3ine frafe 8st warum soll man in dder ssw darauf verzichten ich mein ist ja erwiesen wenn man es richtig anwendet kann solarium gut sein vorallem im wintet da ja nicht soviel sonnenschein ist ist es wirklich so gefährlich wie alle sagen es gibt ja auch spezielle solarium wo ich immer rein gegangen bin wurde vorher mit einen sensor mein haut gemessen wieviel strahlen mein haut erträgt und ich nicht verbrenne und man kann ja mit einen grosen handtuch den bauch abdecken meine hebamme sagt ich soll nicht gehen manche aagen man kann gehen aber natürlich nicht alle 3 tagen auf der stärkaten bank. Was meint ihr gibt es welche die trotz ssw im solarium waren?? Wenn es aber für mein wurm das schlimmste wäre wurde ich ohne nach zu denken drauf verzichten keine frage aber ist einfach mal schön was für sich zu machen man muss ja doch in der ssw auf einiges verzichten:) Glg marina

Stillen und Flaschennahrung

Hallo, ich habe eine Frage zum Thema Stillen und Flaschennahrung. Kann man beides kombinieren? Wenn ja, wie bringe ich Stillen und Flaschennahrung am besten zusammen?

Wie viel Spielzeug ... ?

Hallo :) Ich bin etwas hin- und hergerissen. Man hört ja immer wieder, dass zu viel Spielzeug nicht sooo gut wäre, Reizüberflutung etc. ... Meine Tochter ist 1,5 Jahre alt und hat "eigentlich" genügend Spielsachen. Aber da sie sich -wie andere Kinder auch- recht schnell weiterentwickelt, hab ich oft das Gefühl, dass ich ihr neue bzw andere Spielsachen anbieten sollte, damit sie auch neue Anreize bekommt. Wie macht ihr das? Kauft ihr öfters neue Sachen - oder eher nicht? Tauscht ihr das Spielzeug ab und zu aus, damit`s nicht "langweilig" wird? Welche Meinung habt ihr generell dazu? Liebe Grüße! Maria :)

Gummistiefel

Guten Morgen, ich möchte meinem Sohn Gummistiefel kaufen. In letzter Zeit wurde davon abgeraten Gummistiefel zu kaufen, da sie Giftstoffe enthalten sollen? Welche Gummistiefel tragen eure Kinder? Oder gibt es eine regenfeste Alternative? Danke

Wie viel Geld für Kinderkleidung?

Hallo liebe Mamis, wie viel Geld gebt ihr für Kinderkleidung aus (pro Teil oder im Monat)?. Einerseits wachsen die Kleinen ja schnell aus den Sachen raus, andererseits sollen sie ja auch Sachen tragen, die qualitativ in Ordnung (ohne Schadstoffe sind). Dafür muss man auch bereit sein, etwas mehr Geld zu investieren, oder?

Schlafen

Hallo, wollte euch nur mal mitteilen, das unsere kleine jetzt endlich in Ihrem EIGENEN BETTCHEN schläft .-) juhu endlich! Sie hat bis vor knapp 14 Tagen immer nur bei uns liegen wollen & auf einmal wollte sie nicht mehr & schläft nur noch in ihrem eigenen Bett & es gefällt ihr super! Euch noch einen schönen Nachmittag & alles Gute LG Steffi & Anika (23 Wochen)

Wehen selber auslösen

Hallo Ihr :) ich hab folgende Frage. Bin schon 2 Tage über meinem Geburtstermin und Wehen sind noch nicht in Sicht. Jetzt würde ich die Wehen gerne selber auslösen. Habt ihr da Tipps, wie man das macht?

Wann, wie und wo ist Abstillen am einfachsten?

Hallo liebe Still-Mamis, Matthis wird in drei Wochen 1 Jahr alt (oh mein Gott, wie die Zeit vergeht!) und wird noch gestillt. Ursprünglich dachte ich so, dass ich ca. 1 Jahr stillen will, bin mittlerweile aber auch etwas flexibler. Am Tag wird er noch mindestens zweimal gestillt und nachts unzählige Male - das macht die Sache auch zum Problem. Er schläft weiterhin schlecht und wenn er wach wird, will er unbedingt und ohne Kompromisse an die Brust, sonst geht das Theater erst richtig los. Wie soll es nur mit dem Abstillen anstellen? Ich will endlich etwas mehr Freiheit für mich... Und ich hab gelesen, dass man um den 1. Geburtstag rum relativ leicht abstillen könnte?! Was habt ihr für Erfahrungen gemacht? Soll ich die Zeit jetzt nutzen und ihn mehr oder weniger jetzt zwingen auf die Brust zu verzichten? Ich mach mir solche Sorgen, dass er ein Stück weit das Vertrauen in mich verliert, wenn ich ihm die Brust verweigere... Schnuller und Flasche nimmt er natürlich nicht. Wie macht man das am sanftesten? Bin sehr dankbar für Erfahrungen und Tipps!

Schwanger werden trotz starkem übergewicht?!

würdet ihr trotz starken übergewicht schwanger werden oder würdet ihr zuvor abnehmen?

Wippe gefährlich fürs Baby

Hallo, habt Ihr auch schonmal gehört, dass Wippen angeblich gefährlich fürs Baby sind? Sollte ich meinem kleinen Sohn lieber keine kaufen? Was habt ihr für Erfahrungen?

Erziehungsgeld für Selbstständige

Hallo weiß jemand von euch wie es mit dem Erziehungsgeld bei Selbstständigen aussieht ?

Menstruationszyklus nach Geburt

Hallo, mein Baby ist vor drei Monaten geboren und ich habe noch keinen regelmäßigen Zyklus. Wann pendelt sich das wieder ein???

Baby speichelt und ist unruhig / evtl.zahnen?

Hallo Mamis! Mein kleiner Sohn ist nun 3 Monate alt.er schläft schon durch,was mich sehr freut :) aber in letzter zeit hab ich beobachtet dass er sehr viel speichelt.es hat auf einmal angefangen,und er ist sehr quengelig. Kann es denn sein dass er schon zahnt? Freu mich auf eure Antworten Liebe Grüße melly mit söhnchen jannik

Was schenkt ihr euren Männern

Hey ihr Lieben es ist wieder soweit Weihnachten ist schon langsam in Sicht :D ich hab keine Ahnung was ich meinem Mann zu Weihnachten schenken soll diesmal hab ich einfach keine Idee :((( Was schenkt ihr denn euren Männern? Lg Nina

Schwanger und Trennung

Eine Freundin von mir ist Schwanger und denkt über eine Trennung nach. ihre Beziehung lief vorher schon nicht so gut und jetzt hat es sich weiter zugespitzt. Ich würde ihr gerne tatkräftig zur Seite stehen, aber weiß jetzt leider nicht genau wie..

Schwangerschaftsstreifen - wann geht das los???

Hallo Mamis, wann habt ihr die ersten Schwangerschaftsstreifen am Bauch bekommen? Der Arzt meinte neulich, ich würde wohl keine bekommen. Aber man soll den Tag ja nicht vor dem Abend loben... Bin jetzt erst in der 30. SSW und seit 2-3 Tagen schmerzt der Bauch, so als ob wieder ein Wachstumsschub kommt. Wie war das bei euch? Liebe Grüße, muckelsmama

BMI Säugling

Messt ihr den "BMI Säugling" bei eurem Kind? Ich weiß, dass mein Sohn ein wenig pummelig ist, aber das war bei mir früher auch so und es hat sich alles verwachsen.

stillen,schlafen,Rythmus

Hallo :) unsere Maus ist jetzt 9 Wochen und ich muss sagen es klappt super.. meine Frage ist jetzt, wie oft haben eure Mäuse hunger? ist es immer unterschiedlich? Wie lange schlafen sie? Also ich stille sie um 20:30 Uhr das letzte mal..dann legen wir sie zusammen hin (vorher wird gekuschelt, gesungen, etc ) Danach haben wir Zeit für uns uns unsere Prinzessin schläft bis ca 2 Uhr..wenn wir gegen 11 halb 12 ins Bett kommen wird sie einmal kurz wach, aber ich gebe ihr den Schnuller und wir legen usn dazu..sie schläft sofort weiter.. Um 2 wird sie dann gestillt (im dunkeln-ich möchte das sie sich früh genung an den Tag.Nacht Rythmus gewöhnt) danach schläft sie bis ca 6 Uhr.. ihr Daddy muss dann eh aufstehen..Ich stille wieder und wir schlafen nochmal bis 9/10 Uhr..meint ihr das ist gut?oder liegt zu viel Zeit dazwischen.. will sie aber auch nicht einfach wecken..Ich denke wenn sie hunger hat wird sie schon wach und so ist es ja auch..was haltet ihr davon?Höre von manchen Mamis das ihr Baby alle 2 Stunden wach wird.. mh... LG

Welche Namen würdet ihr euren Kindern geben?

Huhu, Mein Mann und ich sind am Namensuchen, die Liste wird immer Länger und länger, aber einen favoriten gibts irgendwie nicht ^^ Deshalb wollte ich einfach mal in die Runde Fragen welche Namen - egal ob Junge oder Mädchen - eure Favoriten sind... oder wie ihr eure Kinder genannt habt :) Villeicht findet sich ja der ein oder andere tolle Name dabei :) Nebenbei unsere Favoriten sind: Lennard, Jonas, Julius Marie, Julia, Paula, Ronja Bin auf eure namen gespannt Liebe Grüße Puschl

Haare färben - in der 14. SSW

Hallo, wie habt ihr das mit dem Haare färben gemacht? Bin jetzt in der 14. SSW und habe mich bisher nicht ans färben im 1. Trimester getraut, aber so langsam wirds Zeit ;) Darf man Haare färben oder ist das schädlich? Wie habt ihr das gemacht??? liebe Grüße

Säugling richtig kleiden

Hallo ihr Lieben :) das Wetter ist zwar suuuuper schön und bei uns hats 32 Grad gehabt heute :).. Trotzdem mache ich mir so meine Gedanken, wegen meinem Kleinen Puschel. Leonard ist gerade 4 Wochen alt geworden & irgendwie habe ich immer Angst ihn falsch zu kleiden. Einmal ist es zu kalt draußen, dann wieder eine richtige Hitze (erst vorletzte Woche hatte es bei uns noch Minusgrade) .. Letzte Woche war ich dann mal spazieren mit ihm. Hatte ihm eine Mütze, Body, Strampler und Socken angezogen. Eine dünne Decke noch in den Kinderwagen und los gings. Natürlich habe ich auch immer kontrolliert unterwegs ob er angenehm warm ist und alles, doch als ich dann daheim war die Mütze runter hab da hat er total geschwitzt und sein Rücken war nass. Jetzt gestern erst zu Hause ist mir das wieder passiert. In meinem Zimmer hats 20 grad und er hat halt einen kurzen Body angehabt, Strampler und wieder ne dünne Flauschidecke.. Lag auf der rechten Seite mit dem Kopf und dann als er wach wurde war auch sein Kopf wieder total nass und alles. Entweder bin ich da total dumm in sowas oder ich weiß nicht. Ich hab halt echt total Angst vorm Kindstot und ich weiß halt immer nicht, wenn ich ihm nur nen Strampler anzieh ob er dann friert. Ist es denn schlimm, wenn Säuglinge schwitzen? Und vor allem, wenn ich ihn dann natürlich auszieh aus die nassgeschwitzten Klamotten und in neue einkleide, holt er sich dann irgendwie eine Erkältung? Ach gott des macht mich soo wahnsinnig, helft mir :) Will ja, dass es meinem Kleinen gut geht! Ich danke euch :) Lieben Gruß

Wahrscheinlich Ungewollt schwanger

Hallo hab ne Frage ich bin Amy 18Jahre alt & mein Freund ist 16. Trotz altersunterschied leuft alles gut bei uns.Doch jetzt hab ich dehn verdacht schwanger zu sein und deswegen gehe ich morgen zum arzt.Mein freund will allerdings das baby nicht wenn ich echt schwager bin ich ja eig auch nochnicht weil wir einfach zu jung sind aber ich brings nicht übers herz eine abtreibung zu machen.Kann einner von euch mir vielleicht helfen ich liebe mein freund will ihn nicht verlieren aber er will mich verlassen falls ich das behalte.Ich weiss nicht vielleicht hat er das gesagt weil ihn dass belasstet und shockt so wie mich ja auch aber ich glaube wenn ich abtreibe werd ich dass bereuen er meint ja auch das ich ihn das ganze leben und meins damit kaputt mache aber ich denke irgendwie kann man das doch schaffen.freue mich über hilfreiche antworten es ist dringend. lg amy

Ernährung bei MS?

Huhu zusammen, ich schreibe aus einem nicht so schönen Grund. Ich habe eine Frage zum Thema Ernährung bei MS. Bei meinem Vater wurde MS diagnostiziert und ich möchte jetzt alles tun, um ihm zu helfen. Gibt es spezielle Ernährung bei MS? Er ernährt sich normalerweise sehr ungesund und nun muss cih aj etwas auf ihn aufpassen und will deshalb einkaufen und für ihn kochen in nächster Zeit. Danke für Erfahrungen und Ratschläge!

Mein Baby Sprüche

Ich würde gerne ein Buch für mein Baby machen, in das Familie und Freunde Sprüche, Gedichte und ähnliches schreiben können. Wie findet ihr das, denkt ihr mein Baby wird sich später über ein Buch mit Sprüchen etc. freuen oder es als Jugendlicher peinlich finden?

ab wann laufrad?

hallo,mein kleiner ist nun 19 monate und ich frage mich wann ich meinen spatz ein laufrad kaufen kann. er hat vor nicht all zu langer zeit ein bobbycar bekommen aber damit kommt er irgendwie nicht so gut klar.also was meint ihr?

Traurig wegen abstillen :(

Hallo ihr lieben ich hätte gerne einen Rat von euch wie ich mit dem abstillen umgehen kann, ich hatte mir so sehr gewünscht meinen kleinen mindestens 1 jahr zu stillen und jetzt stillt er sich selbst ab [ er ist 8 Monate alt], er trinkt tagsüber gar nicht mehr an der brust sondern nur noch brei und tee und selbst abends bzw. nachts nur noch wenig , eher selten. Ich hoffe ihr versteht das nicht falsch, manche wären froh wenns so gut klappen würde weil das kind nicht von der brust weg will aber irgendwie macht mich das total fertig und traurig und ich finde das stillen so schön und sowas besonderes und ich hab total angst das die tolle Bindung die wir beim stillen haben dann sehr nachlässt. Wie seid ihr damit umgegangen?

Wehen oder Blähungen

Kennt ihr das auch, dass ich manchmal das Gefühl habt, okay die Wehen gehen los und dann entpuppen sich die Wehen als Blähungen?

Das Forum Tag für Tag Das ist natürlich lange noch nicht alles! Hier kannst Du noch einmal nachlesen, was im Februar 2012 jeden einzelnen Tag in der Mamilounge passiert ist: