Die Mamilounge im Februar 2012

Im Februar 2012 war in der Mamilounge einiges los. In unserem Magazin ging es zum Beispiel um , in unserem Magazin gab es Infos rund ums Thema . Und auch in Kinderwunschforum und Schwangerschaftsforum und Co. gab es wieder jede Menge Fragen und Antworten, z.B. zu den Themen Dampfsterilisator
or 39 ssw und keine Lust mehr!!!.

News & Tipps im Mamilounge Magazine im Februar 2012

Februar 2012: Diskussionen, Tipps und Ratschläge rund um Schwangerschaft, Baby, Kind und Familie Im Forum gab es wieder mal viel zu besprechen rund um Kinderwünsche und Schwangerschaftserlebnisse – und natürlich gab es auch viele Fragen rund ums Kind! Hier sind einige Highlights und interessante Themen:

Dampfsterilisator

hallo hat jemand ein Dampfsterilisator zuverkaufen oder vergeben??? würde mich sehr auf antworten freuen lg

39 ssw und keine Lust mehr!!!

Bin in der 39 SSW und habe das Gefühl das ich nicht mehr kann Antriebslosigkeit kommt noch dazu. Wen geht es genauso oder wer hat das gleiche durch????

Tetanus-Impfung

Hallo, Meine Maus hat vorgestern eine Auffrischimpfung gegen Tetanus, Diphterie und Keuchhusten bekommen. Jetzt ist die Einstichstelle und auch rundherum gerötet. Auch ist die Stelle etwas warm. Hat jemand Erfahrung? Ich finde es merkwürdig, da die Impfung schon 2 Tage her ist. Muss ich mir Sorgen machen?

Baby da, alles gut, aber der Schmerz ist noch da (nach 11 Wochen Krankenhaus und Tokolyse)

Liebe Mamis, ich suche Gleichgesinnte aus Hannover zwecks Erfahrungsaustausch, Schmerzverarbeitung und positiver Beeinflussung..das Erlebte beser verarbeiten, sich gegenseitig stärken!? Aber worumvgeht es eigentlich? Ich bin in der 19. Woche zum ersten Mal wegen verkürztem Gebärmutterhals und Trichterbildung ins Krankenhaus gekommen. Ich hatte eine bakterielle Infektion, bekam Antibiotika und nach ein paar Tagen durfte ich wieder heim- mit der Auflage möglichst viel zu liegen. Das tat ich, dann kam allerdings in der SSW 24+5 der Hammer. Mein Gebärmutterhals lag bei 1,3 cm, ein deutlicher Trichter und vorzeitige Wehen. Ich musste fortan 67 Tage ausschließlich liegen (lediglich Toilette war erlaubt) und lag 65 Tage am Wehenhemmer. In der 35+3 SSW kam mein Schatz zur Welt. Wir sind mittlerweile zu HAuse und es geht ihm gut. Ich bin glücklich und dankbar und froh, es so weit gechafft zu haben, aber die letzen Monate haben mich für immer verändert. Die ständige Angst ums baby, das Liegen-Müssen und schlimme Dinge, die ich bei Mitpatienten erlebte, setzen mir noch immer zu. Ich bin immernoch wie im Trauma gefangen. Außerdem habe ich ständig Angst um ihn, bei jeder Kleinigkeit. Ich kann nicht mal eine Stunde von ihm getrennt sein. Es ist anstrengend. Auch wenn ich mit ihm alleine bin, bin ich sehr angespannt und schaue nur auf die Uhr wann mein Partner nach Hause kommt,. Nur Wenn er da ist, fühle ich mich sicher. Hat jemand ähnliches durchgemacht und kann mich verstehen?

Wehen gewürze

Können bestimmte Gewürze Wehen auslösen? Meine Freundin hat mir das erzählt.

29.SSW und extreme Schmerzen in der linken Po-Backe

HAllo liebe Mamis und werdene MAmis... Wie ihr in der Überschrift schon lesen könnt habe ich schmerzen in einer po-backe! Ich habe das ca seit 10 wochen... am anfang waren die schmerzen sehr gering, vergleichbar mit einem muskelkater! habe meine frauenärztin vor ca 6 wochen darauf angesprochen, sie meinte dass mein ischias-nerv aufgrund des hohlkreuzes eingeklemmt ist und das viele schwangere darunter leiden! Seit gestern nachmittag sind meine schmerzen jedoch unerträglich, kann mich kaum bewegen, kann weder schmerzfrei sitzen/liegen/laufen... meine FÄ ist zur zeit jedoch im urlaub... kennt ihr diese schmerzen auch?? Liebe Grüße SAndra+Würmchen 28+6

An alle Schwangeren Mamis die mit der Hitze zu kämpfen haben....

...... Haltet durch :-) ich weiß das es nicht einfach ist ich hab zum Glück noch nicht Solo nen großen Bauch aber mich macht die Hitze schon fertig. Und alle die jetzt kurz vor Ende sind glaub ich Leiden am meisten :-( Also durchhalten kaltes fußbad nehmen und immer daran denken was für ein süßes Endprodukt wir alle bald im Arm halten dürfen :-) Ich bin nicht so gut im schreiben ich hoffe trotzdem der Text heitert alle ein bisschen auf :-) Lg

Ella oder Romy?

Huhu! Ich bin zwar erst seit kurzen schwanger, aber jetzt schon soooo aufgeregt :) Und natürlich spuken in meinem Kopf schon jede Menge mögliche Namen für unseren Spatz rum :D Meine Mädchenfavoriten sind zur Zeit Romy und Ella. Welche davon findet ihr schöner? Bin auch gerne für weitere Vorschläge offen :) lg, Rena

Unterhalt, Besuchsrecht der Großeltern und jede menge Ärger

Hey Mädls, ich muss jz einfach mal Dampf ablassen... Mein Sohn wurde am 21.4.11 geboren. Ich bin 20 Jahre alt, und der Kindsvater 18... Nun da ich eigtl noch mit dem Kindsvater zusammen bin, hatten wir gesagt, dass ich kein Kindsunterhalt verlage, bis er arbeitet. Er geht noch 1 Jahr zur Schule und studiert danach. Ja es geht sich aber mit dem Geld nicht aus, und meine Mutter muss mir immer helfen... Zudem gehe ich ab September wieder in die Schule und muss dann 500€ im Monat für eine Tagesmutter zahlen - aber das ist eine sehr liebe, der ich einfach vertrauen kann... Gut und jetzt zum eigentlichen Problem.. Meine liebe Schwiegermutter macht mich eigentlich seit Anfang der Schwangerschaft fertig. Sie wollte unbedingt dass ich abtreibe. Dann circa gegen Ende der Schwangerschaft meinte sie zu mir: haha ich hab im letzten halben Jahr so viel abgenommen wie du zugenommen hast.. Das hat mich einfach nur verletzt.. Dann wollte sie unbedingt im Kreissaal dabei sein und vllt 10 Minuten nach der Geburt kommt sie in den Kreissaal gestürmt und fängt wirklich an, über den kleinen zu meckern: "Seine Augen sind nicht Blau" & "Mit dem Kopf schaut er aus wie ein Alien" Das war das Schlimmste was ich je erlebt habe. Es tat einfach nur weh... Nach der Geburt hat sie mir so einen Stress gemacht, ich muss das machen, das und ich mach alles falsch, so geht das richtig. Der Kindsvater lebt noch bei ihr und das macht alles noch schlimmer.. Ich wollte dass der Vater eine Bindung zum Kleinen aufbaut und er lernt mit ihm umzugehn aber nein, immer wenn ich gekommen bin hat sie ihn weggenommen. Dann hab ich ihn einmal einen Vormittag bei ihr gelassen, und es war ziemlich heiß, er ist ein Flaschenkind, und bekommt deswegen TEE. Das hab ich ihr gesagt. Als ich wieder gekommen bin, hat der Kleine total geschrien und als ich gefragt hab, wie lange er schon schreit und ob sie ihm tee gegeben hat, hat sie nur nein geantwortet.. Ahja und er hat circa 3 Stunden geschrien. Die ganzen Sachen, haben einfach mein Vertrauen missbraucht. Das hab ich dem Kindsvater auch gesagt, und versucht zu erklären.. Anfangs hat er noch gemeint er versteht mich, aber auf einmal drängt er mich richtig dazu, dass ich den Kleinen hinbringe... Nun, wie gesagt, ich brauche Unterhalt von ihm, und weil er noch in die Schule geht, muss das seine Mutter zahlen. Aber wenn ich Unterhalt einklage, klagt sie das Besuchsrecht ein. Ich habe dem Kindsvater gesagt, dass ich mich anstrenge, aber ich muss einfach erst wieder vertrauen können.. Immerhin ist der Kleine erst 3 Monate alt. Seine Antwort darauf war, "ja wir klagen es ein, und dann kommt er zu uns, ob es dir passt oder nicht!" Jetzt treffen wir uns heute Abend zu einem Gespräch. Aber wenn ich ehrlich bin, hab ich keine Lust. Ich will mich nicht angehn lassen. Es nervt einfach nur... Andauernd kann ich mir anhören, dass sie für Unterhalt kein Geld haben, aber 2 Wochen Urlaub können sie sich leisten, Essen gehn und ein teures Internat für seinen Bruder ist auch drin. Der Kindsvater kommt fast jeden Tag zu seinem Sohn... Also er sieht den Kleinen eh. Ach die ganze Sache macht mich einfach nur fertig. Ich will ja auch, dass der Kleine Kontakt zu seiner Oma hat, aber ich muss halt erst vertrauen können... Findet ihr mein Verhalten sehr falsch? Habt ihr vllt Tipps für mich?

Hab ne Frage zum Tragetuch.

Hallo zusammen, mein Sohn wird demnächst 2 Monate alt und seit ca. 2 Wochen habe ich angefangen ihn im Tragetuch zu tragen. Ich habe zwar das Tuch schon in der Schwangerschaft gehabt, konnte ihn aber noch nicht eher tragen, weil ich einen Kaiserschnitt hatte, deshalb hat mir vorher das tragen einfach am Bauch weh getan. Leider mag mein kleiner das tragen nicht. Zu erst dachte ich, ich habe falsch gebunden und es immer wieder versucht, dann habe ich eine andere Bindeweise ausprobiert. Dann dachte ich, er muss sich erst an das Tuch gewöhnen, aber irgendwie scheint er es einfach nicht zu mögen, denn es hat sich nichts verändert. Sobald ich anfange das Tuch nach zu ziehen fängt er an zu quengeln und wenn ich mit dem binden fertig bin plärrt er erstmal. Nur wenn ich gehe beruhigt er sich. Aber ich muss ja auch mal Wäsche aufhängen oder die Spülmaschine aus-/einräumen. Meistens dauert es nicht lange, dann schläft er ein und dann ist auch gut, aber wenn ich zu lange stehen bleibe (z.B. beim Wäsche aufhängen) wird er schon wieder unruhig. Für mich ist das tragen im Tuch super und es ist auch richtig gebunden. Warum weint er? Gibt es Kinder, die das einfach gar nicht mögen? Habt ihr einen Tip?

was mach ich nur?

hallo! Ich bräuchte mal eure hilfe :-) ich habe letzten monat eine gesunde und supersüße kleine maus zur welt gebracht. Letzte woche hatte ich einen kleinen autounfall und seitdem immer wieder knieprobleme, meine hebamme in köln hat mir schon ein paar krankenhäuser in frankfurt empfohlen, die darauf spezialisiert sind. nur ist frankfurt für mich einfach zu weit weg..ich müsste für ein bis zwei wochen dort bleiben, mein mann könnte zwar auf die kleine aufpassen, doch ich möchte doch gerade in der ersten zeit für die kleine da sein. wie seht ihr das?

Frauenarzt hat sich um 3 Wochen verrechnet!!!

Hey ihr Lieben, Und zwar bin ich etwas geschockt.. Ich war am anfang der Schwangerschaft bei einem anderen Frauenarzt der hat mein Geburtstermin nach langen hin und her auf den 4.06.2013 festgelegt.. In der 20 ssw habe ich den Frauenarzt gewechselt und bin jetzt sehr zufrieden gewesen. Mein Frauenarzt meinte immer das mein Baby schon weiter entwickelt ist immer für die jeweilige ssw.. Nun war ich heute da zum Ctg machen und zum untersuchen. Meiner kleinen gehts sehr gut sie ist 42cm wiegt 2300g und hat ein Kopfumfang von 31cm und EIGENTLICH bin ich in der 32 ssw! Aber mein Frauenarzt meinte heute laut rechnung vom Ultraschallgerät und auch nach meiner letzten Periode bin ich schon in der 35 ssw ! Jetzt wurde der Geburtstermin auf den 15.4 festgelegt und meine kleine liegt immernoch quer und das tut mir richtig am Becken weh so das ich kaum noch laufen kann und wenn sie sich bis in 2 Wochen nicht gedreht hat wird es wahrscheinlich ein KS und sie wird um die 2 Wochen früher geholt da sie schon sehr gut entwickelt ist und ich wie gesagt durch die Schmerzen nicht mehr lange kann. Aber es war ein richtiger Schock für mich ich bin echt froh das ich damals gewechselt habe! Aber hauptsache meiner Maus gehts gut ! :)

Künstliche Befruchtung: In Vitro Fertilisation

Ich habe eine Frage zum Thema künstliche Befruchtung bzw. In-Vitro-Fertilisation. Weiß jemand von Euch, wie hoch die Chancen sind mit Hilfe einer IN Vitro fertilisation schwanger zu werden?

Hab da mal ne blöde Frage zum KS :-)

Hi Ihr lieben, am 5.3 ist ja nun mein KS Termin jetzt mal meine Frage an Euch : Habt Ihr Euch untenrum rasiert ? bzw die Haare entfernt ???? Danke für Eure Antworten :-) Melanie und Jessica Marie 36+6

Was macht ihr bei blöden Kommentaren von anderen zum erwarteten Baby? (2.Kind)

Ich bin in der 23. SSW schwanger, mit unserem 2. Kind, ein absolutes Wunschkind. Scheinbar können sich das viele nicht vorstellen, dass man Kinder haben möchte, und dann "auch noch" mehrere. ;-) Jedenfalls kommt es mir manchmal echt so vor. Dabei empfinde ich das gar nicht ungewöhnlich, sondern völlig natürlich & auch sehr sinnvoll. Dadurch, dass es unser 2. Kind ist und unsere Kinder auch nur knapp 2 Jahre auseinander sein werden (wir wollten das so!), bekommen wir echt viele zweifelhafte Kommentare zu hören. Heute hatte ich auch wieder das "Vergnügen" - wie schwierig es doch gerade nachts werden würde, wenn z.B. das Baby viel schreit und vielleicht stündlich trinken möchte und die Große dann auch wach wird und schreit. Manchmal weiß ich gar nicht mehr, was ich darauf antworten soll. Schließlich macht man sich da ja shcon als werdende Eltern genug Gedanken drum. Ich habe mir eine Zeit lang solche Sorgen gemacht, dass ich mich kaum noch über das Baby freuen konnte, was ich ganz schlimm fand, weil wir es uns doch so gewünscht haben! Gerade bin ich eigentlich aus dieser extremen Sorgenphase raus, und dann kommen wieder so viele negative Bemerkungen. Niemand sagt, dass es bestimmt auch toll wird mit 2 Kindern. Natürlich auch anstrengend, aber wir bekommen doch kein Monster, oder? Mich würde mal interessieren, wie ihr damit umgeht - gerade, wenn ihr schon mehrere Kinder habt oder gerade das 2. erwartet.

noch 6 tage bis regel kann man schon spüren das man ss ist?

hallo ihr lieben undzwar gestern hatte ich die ganze zeit so ein ziehen piecksen stehen.. heutte bisschen besser.. aber meine jeans ging nicht zu also schon aber dann hat es mir im unterleib weh getan -.- hmmm meint ihr es kann sein das es geklappt hat ???? LG danke

Mützchengröße bei Neugeborenen

Hallo Ihr Lieben! Ich war heute in Sachen Mützchen für unseren Kleine unterwegs. Nun habe ich aus verschiedenen Geschäften auch verschiedene Größen empfohlen bekommen. Welche Größe habt Ihr denn so genommen? Das eine Geschäft war für Größe 35, ein anderes wiederum meinte, dass man 37 nehmen sollte...Nun bin ich doch ein wenig verunsichert. Ich danke Euch! Liebe Grüße, wufftiger mit Krümel

Brauche dringend einen Rat... =(

Hey, also ich hab da nen ganz blödes Problem. Bin noch in ner Ausbildung die im Mai endet. Weils eine schulische Ausbildung ist bekomm ich Bafög (wovon ich allerdings grade mal eine Woche leben kann). Da ich noch keine 25 bin und meine Eltern wohl zu viel verdienen waren die bis jetzt für mich verantwortlich. Nun wurde mir gesagt dass meine Eltern, durch meine Schwangerschaft, nicht mehr für mich aufkommen müssen. Da hab ich mich natürlich gefreut das ich meine Wohnung nicht wieder aufgeben muss. Also hab ich jetzt ALG2 beantragt. Nun meinte die Frau vom Amt zu mir das mir nur der Mehrbedarf für Schwangere ab der 13.ssw zusteht. Viel ist das ja bestimmt nicht und ich muss irgendwie meine Wohnung bezahlen können. Also ist das richtig so vom Amt? Habt ihr da irgendeine Ahnung was ich da machen kann? Ich verzweifel langsam daran weil ich mit meine 21 nicht mehr meine Eltern zur Last fallen möchte. =(

Wer ist auch schwanger ?? :-))

Hallo ihr lieben. Wollte mal wissen wer auch schwanger ist und wie weit? Ich bin jetzt 8+2 und letzten Donnerstag konnten wir das Herz schlagen sehen. :-) Liebe Grüße Camii

Fremdeln

Hallöchen Mamis Meine Tochter is fast acht Monate alt wir befürchten das die langsam mit dem fremdeln anfängt ( da sie bei Oma und Cousins weint ) aber nur die Seite von Meinem Freund also sein Familie . Wie lang hält den sowas an wenn sie fremdelt ??? Freu mich Auf für Antworten Anna +zoe

Taufen ja oder nein

Hallo ihr Lieben, sind eure Kinder eigentlich getauft bzw. werdet ihr sie taufen lassen? Ich bin momentan da echt am Überlegen was wir tun sollen. Mein Mann ist katholisch, ich war mal evangelisch, bin allerdings mittlerweile aus der Kirche ausgetreten. Hatte da ein weniger schönes Erlebnis auf der Beerdigung eines Freundes ( er hatte sich umgebracht und der Pfarrer hat nur darauf rumgehackt ) Liebe Grüße

Schwarzwälderkirschtorte mit oder ohne Alkohol

Hallo meine Lieben, macht ihr eure Schwarzwälder (falls ihr welche macht) eigentlich immer mit Krischwasser oder verzichtet ihr beim Backen grundsätzlich auf Alkohol, weil es ja immer sein könnte, dass Kinder mitessen?

Geburtstagsgeschenk für die Oma basteln

Huhu! Meine Mama hat am Wochenende Geburtstag und Collin möchte ihr etwas als Geschenk basteln. Leider gehöre ich eher zu den unkreativen Menschen dieser Welt und habe nicht wirklich eine Ahnung, was wir machen könnten... Habt ihr vielleicht einen tipp für mich? :) Lg

Mein baby liebt mich nicht

Ich bin am Boden zerstöhrt, ich habe meinen kleinen Schatz vor 2 Wochen zur Welt gebracht und war überglücklich. Aber ich glaube mein Baby liebt mich nicht. Es schreit immer und dreht den Kopf weg. Was jetzt?

Baby ausstattung

was habt ihr vor der geburt schon alles besorgt? wie viele strampler, fläschchen, söckchen etc bin bei vor allem bei der anzahl ziemlich planlos...

guten abend, gibts hier auch mami`s aus monheim ( nähe düsseldorf ) oder umgebung ?

ich heisse jessica bin 24 jahre ...alleinerziehend...und habe eine tochter ( dilara ) die am 20.08 4 jahre alt wird... ich lerne gerne neue leute kennen und würde mich über neue bekanntschaften freuen...

Habt ihr euch schon für eine Geburtsmethode entschieden?

Hallo Mamis, ich habe mich in der letzten Zeit mal mit den Möglichkeiten der Geburt beschäftigt, bzw. mit den Geburtsmethoden und -orten und bin total platt, wie viele Möglichkeiten es da gibt. Ich muss ja sagen, dass mich die Geburtswanne besonders interessiert. Wie habt ihr euch für eine Geburtsmethode entschieden und was waren so eure Gründe und Erfahrungen? Ich finde das Thema wirklich total spannend.

Kindergeld - wie hoch ist das eigentlich aktuell?

Hallo, ich habe mal eine kurze Frage. Wir werden bald ein Baby bekommen. Wie hoch ist das Kindergeld eigentlich aktuell? Habe gehört, das wurde vor kurzem erhöht. Ist ja jetzt schon 3 Jahre her, seit ich mein letztes Kind bekommen habe. Wer weiß wie hoch das Kindergeld ist? Und am besten auch noch wo man den Antrag stellen kann? Danke Euch…

center parcs

hallo, war schon jemand von euch im center parcs park eifel?

Hebammenwechsel

Hallo ihr LIeben, ich bin gerade total enttäuscht. Folgendes: ich bin jetzt in der 18SSW und seit der 12. Woche haben wir eine Hebamme (war die erste, die hier war). Sie sollte gerade heute zum 2. Mal kommen und hatte erst wegen einem persönlichen Grund schon die Zeit verschoben. Dann sollte sie heute um 15 Uhr kommen (ich habe extra Termine verschoben und mein Freund machte eher Feierabend) und um 15:30 Uhr rief sie an und sagte ab, weil sie "Prioritäten setzen müsse und eine frisch Entbundene anrief". Ich bin schon sehr sauer, gerade weil sie auch beim 1. Termin schon fast eine halbe h zu spät war und gerade auch weil sie heute auch erst eine halbe h später anrief. Wie würdet ihr reagieren? Würdet ihr euch eine neue Hebamme suchen bzw. kann ich das so einfach machen? Ich danke euch vorab! Liebe Grüße honululufee mit Prinzessin 17+3

Das Forum Tag für Tag Das ist natürlich lange noch nicht alles! Hier kannst Du noch einmal nachlesen, was im Februar 2012 jeden einzelnen Tag in der Mamilounge passiert ist: