Die Mamilounge im Februar 2012

Im Februar 2012 war in der Mamilounge einiges los. In unserem Magazin ging es zum Beispiel um , in unserem Magazin gab es Infos rund ums Thema . Und auch in Kinderwunschforum und Schwangerschaftsforum und Co. gab es wieder jede Menge Fragen und Antworten, z.B. zu den Themen nachnamen des kindes ändern??? or Was haltet ihr von Vitamin-Brausetabletten und Co?.

News & Tipps im Mamilounge Magazine im Februar 2012

Februar 2012: Diskussionen, Tipps und Ratschläge rund um Schwangerschaft, Baby, Kind und Familie Im Forum gab es wieder mal viel zu besprechen rund um Kinderwünsche und Schwangerschaftserlebnisse – und natürlich gab es auch viele Fragen rund ums Kind! Hier sind einige Highlights und interessante Themen:

nachnamen des kindes ändern???

hallo, diesmal geht es nicht um mich, sondern um eine freundin von mir. sie ist noch mit ihren freund zusammen und die tochter ist 13 monate alt. das sorgerecht ist geteilt und die kleine trägt den nachnamen vom papa. jetzt hat meine freundin mich gefragt ob man den nachnamen ändern kann?? sie wollte noch einige sachen regeln und sich vom papa trennen. jetzt zu der frage... wenn das kind von geburt an den namen vom papa hat, kann man dann den nachnamen ändern?also das das kind dann wie die mama mit nachnamen heißt????? ich hoffe ihr könnt es mir beantworten, damit ich meiner freundin das dann sagen kann

Was haltet ihr von Vitamin-Brausetabletten und Co?

Hallöchen Mamis! Ich versuche mich ja gerade besonders gesund zu ernähren. Aber manchmal schaffe ich meine 5 Portionen Obst am Tag einfach nicht. Habe überlegt so Vitamintabletten zu nehmen, diese Brausetabletten. Aber ich frage mich ob die wirklich was bringen. Ich könnt mir vorstellen das man das alles wieder recht schnelle ausscheidet...Was meint ihr?

Geschenkidee zur Taufe

Habt ihr eine gute persönliche Geschenkidee zur Taufe? Ich weiß einfach nicht, was ich schenken soll. Es ist ein Mädchen.

Bauchweh bei Säuglingen

Hallo Mamis :-) Ich brauche mal euren Rat. Mein Schatz schreit im Moment immer sehr viel, ohne erdenklichen Grund. Mein ihr das könnte Bauchweh sein? Wisst ihr, wie man Bauchweh bei Säuglingen erkennt?

Kann das sein??

Hallo ihr Lieben! Ist von euch jemand schwanger geworden, obwohl die Ovulationstests negativ angezeigt haben?? Ich müsste in den nächsten Tagen meinen Eisprung haben, insofern sich mein Körper schon "erholt" hat. Hab nach Absetzen der Pille keine Mens bekommen, sondern erst nach zwei Monaten durch Tabletten vom FA. Mach die letzten Tagen schon Ovutests und bis jetzt waren sie immer negativ. Kann das sein, dass man auch schwanger werden kann, obwohl sie negativ anzeigen?? Danke schon mal für eure Antworten! Liebe Grüße

Schwangerschaft Erkältung

Hallo! Wie sieht das aus mit Krankheiten während der Schwangerschaft? Erkältung kündigt sich an :( Geh ich damit besser zum Haus- oder zum Frauernarzt?

Kinderwunsch ohne Partner

Liebe Mamis, jetzt ist es offiziell mein Mann und ich haben uns getrennt. Denn ein Kind ist mir wichtiger als die Ehe... es war ein langes hin und her... aber wenn er Angst davor hat Papa zu werden und er es mir vor unserer Hochzeit vorenthalten hat, dann fühle ich mich auch betrogen von ihm. Ich schaue jetzt in die Zukunft und braucht Frau wirklich einen Mann um schwanger zu werden? Habt ihr Erfahrungen mit einem erfühllten Kinderwunsch ohne Partner? Ich stelle mir das sehr schwierig vor meinen Kinderwunsch ohne Partner zu verwirklichen. Ich will schon, dass mein "Baby" mit einem Papa aufwächst. Was raten ihr mir? Auf den richtigen zu warten? Liebe Grüße und DANKE!

Erstausstattung

Hallo, habe da mal eine Frage.Welche und wieviel Anziehsachen... habt Ihr für s erste für euer Baby gekauft.Man bekommt ja viele Ratschläge und Tipps von allen Seiten und kann dazu viel lesen, aber ich möchte halt schon alles da haben, aber auch nicht zuviel und sinnlos kaufen.Vorallem da man bestimmt zur Geburt auch viel Sachen geschenkt bekommt.Wie war das bei euch.Also mein Baby kommt ende November zur Welt.Welche Grösse habt ihr gekauft?Wäre nett wenn ihr mir helft mit euren Tipps.

kind wird immer wach in der nacht

hallo, meine tochter wird in der nacht immer wach jede stunde schreit sie und ich weis nicht warum? kann mir da jemand helfen?

Stillen Beikost

Wann fängt man an dem Kind Beikost zu geben? Meine Mutter sagt, ich sollte ab dem 6 Monat damit anfangen, aber ist das nicht etwas früh? Wann habt ihr damit angefangen oder fangt damit an?

Ab wann muss ich zum Geburtsvorbereitungskurs?

Hallo ihr Lieben. Mittlerweile bin ich im sechsten Monat meiner Schwangerschaft und so langsam stellt sich mir die Frage, ob ich nicht zum Geburtsvorbereitungskurs gehen sollte. Wann habt ihr denn damit angefangen? Über einige Erfahrungen wäre ich super dankbar. Viele Grüße

Vornamen Bedeutung glück

Kennt ihr Vornamen, deren Bedeutung Glück ist? Danke!

Ostseeurlaub mit Kind

Hi, mein Mann und ich planen gerade unseren ersten Ostseeurlaub mit Kind. Mein Sohn ist zwei Jahre alt. Könnt ihr mir sagen, was es da alles zu beachten gibt oder mir ein paar Tipps geben? Danke!

Trotzphase - wer kann mir helfen?

Hallo meine Lieben, mein Sascha ist jetzt 4 Jahre alt und befindet sich inmitten einer heftigen Trotzphase. Egal wo wir sind, er schreit von jetzt auf gleich los, schmeißt sich auf den Boden und lässt sich nicht annähernd davon abbringen. Wie geht Ihr mit der Trotzphase Eures Kindes um? Oder habt Ihr gar das Glück, der Trotzphase aus dem Weg gehen zu können? Wie auch immer, bitte gebt mir wertvolle Tipps, um diese Phase zu überstehen! Ich danke Euch, ein schönes Wochenende!

Angst vor negativen Antwort bei nächstem Untersuch...

Habe nächste Woche mein 2ter Untersuch irgend wie spiele ich immer mehr mit dem Gedanken das ich nicht mehr schwanger bin,vorallm seit ich heute so starke schmerzen hatte (keine Blutung) dank einem kleinen Jungen der mir mit voller Wucht in den Bauch schlug...Kann mich nicht mehr ablenken,ich habe solche angst das was negatives gesagt wird... Fühl mich auch irgend wie gar nicht mehr schwanger eher nur wie ein Schwein dass zu viel Frisst obwohl ich kaum was esse...

Was bedeutet Fontanelle über Niveau?

Hallo ihr lieben, meine frage steht oben schon. Ich war von Montag bis Donnerstag mit meiner kleinen im Krankenhaus und in dem Bericht für unseren Kinderarzt steht das ihre Fontanelle über niveau ist. Ich finde allerdings nix im internet was mir nun sagt ob es gut oder schlecht ist. Könnt ihr es mir vielleicht sagen? Ist mein erstes Kind. Danke für eure Antworten! LG Anna (24 J.) und Thalia (3 M.)

.. Ängstlich & Nervös vor dem bevorstenenden Kaiserschnitt am 21.02. ..

.. Hallo Liebe Mamis & werdende Mamis, Ich bekomme am Dienstag per Ks meinen kleinen Schatz, da er in BEL liegt. Ich habe Phasen da bin ich ganz locker & beruhigt & dann wieder einfach nur ängstlich.. Ich finde einfach keine Ruhe & weiss nicht wie ich damit umgehen soll.. Ich habe die Nacht wieder sehr schlecht oder besser gesagt so gut wie gar nicht geschlafen.. Es ist mein erstes Kind & ich freue mich total auf meinen kleinen Schatz aber im Moment ist die Angst einfach größer :( Da ich einfach nicht weiss was auf mich zu kommt & was mich erwartet.. Ich denke einfach ich sollte alles auf mich zukommen lassen & den Ärtzen vertrauen für sie ist es ja sozusagen "Alltag" Nur ist es i.wie nicht so leicht :( Habt,ihr Erfahrungen? Wie ich am besten damit umgehen kann?? Ich freue mich auf eure Antworten Danke, im Vorraus :) Liebe Grüße Kathy + BabyBoy 37+ 3 SSW ..

Geburtsbericht unserer Tochter

Hallo, nun bin ich an der Reihe mit einem Geburtsbericht, denn ich habe unsere Tochter am 25.09 spontan im Krankenhaus entbunden. Lustigerweise habe ich schon eine Woche vorher immer gesagt, der Mittwoch wäre perfekt für den Geburtsbeginn, da mein Mann nur 2 Tage frei nehmen durfte in seiner Probezeit und er dadurch Donnerstag + Freitag und das Wochenende zum Kennenlernen hätte. Zunächst sah es aber gar nicht danach aus, beim Fa war der Cervix noch komplett erhalten und am ctg keine Wehen in Sicht. Nicht mal das Köpfchen war richtig im Becken. Dennoch sagte ich Mittwoch früh noch aus Spaß "heut kommt dein Baby". Und genau in dem Moment als mein Mann die Tür zu machte, um auf Arbeit zu gehen hatte ich die erste Wehe :-) Diese waren auch gleich schön regelmäßig alle 10 Minuten, dabei blieb es jedoch bis zum Abend. Trotzdem sind wir dann ins Krankenhaus einfach mal schauen lassen, ob das sinnvolle Wehen sind oder nur Spaßwehen die irgendwann wieder verschwinden. Am ctg waren sie weiterhin regelmäßig alle 10 Minuten, Muttermund aber noch immer komplett erhalten und nur Fingerdurchlässig. Die Hebamme meinte das kann alles oder nix heißen, jedenfalls durften wir wieder nach Hause. Direkt unten vor der Krankenhaustür ging es dann aber richtig los mit schmerzhaften Wehen alle 3-5 Minuten. Trotzdem wollte ich nach Hause, schließlich hatte sich eh noch nichts getan. Bin dann erstmal in die Badewanne, haben kurz Abend gegessen und sind gleich wieder los, da wir kein eigenes Auto haben und die Wehen dann schon richtig übel weh taten. Zurück im Krankenhaus hatte sich leider noch immer nix getan aber die Wehen waren jetzt schon ziemlich extrem nach meinem persönlichen Empfinden. Musste mich dann erstmal irgendwie beruhigen und wir haben versucht im Krankenhaus etwas zu schlafen. Ohne Auto wollten wir einfach nicht das Risiko eingehen heim zu fahren. An Schlafen war für mich leider nicht zu denken, ich glaube ich bin wohl etwas zu empfindlich gewesen. Trotzdem habe ich weiterhin die PDA verweigert, denn ich hatte mir so fest vorgenommen, sie nicht zu brauchen und zu wollen. Ich wünschte mir eine Geburt ohne Alles. Aber mitten in der Nacht habe ich den Wunsch schon mal abgehakt und mit eine Spritze geben lassen. Leider ohne viel Erfolg, wir sind dann in den Kreißsaal umgezogen, weil ich kaum noch konnte. Dort wurden mir nochmal 8-16 Stunden prophezeit und ich dachte ich würde sterben. Zwei Stunden später habe ich die Hebammen schon angefleht mir irgendwie zu helfen. Sehr peinlich im Nachhinein, aber in dem Moment war es mir egal. Größtenteils aber wegen der Erschöpfung, ich hatte schon fast 20 Stunden Wehen hinter mir und noch länger nicht geschlafen. Irgendwann bin ich in den 30 Sekunden Wehenpause jedesmal kurz eingenickt, weil ich wirklich nicht mehr konnte. Also habe ich der PDA doch noch zugestimmt. Mein Mann war auch schon kurz davor sich zu übergeben, weil er das kaum noch aushalten konnte. Das wollte ich dann auch nicht. Leider hat die PDA nicht mehr schnell genug gewirkt, erst als der Muttermund schon 10 cm auf war und kein Saum mehr zu fühlen, war eine ganz leichte Besserung in Sicht, aber trotzdem kaum noch zu ertragen, weil ich so unendlich müde war. Deshalb wurde mir Gottseidank kurz vor den Presswehen nochmal etwas nach gespritzt. Das half dann endlich! 24 Stunden nach der ersten Wehe habe ich dann meine kleine Tochter mit 3380 Gramm, 34cm Kopfumfang und 51cm Länge auf die Welt gebracht. Etwas schade ist, dass ich das kaum mitbekommen habe. Ich konnte zwar noch sehr gut pressen, aber gemerkt habe ich von der Geburt durch die PDA gar nichts mehr. Sicher war das gut so, aber im Nachhinein ist das Gefühl seltsam gewesen, plötzlich ohne Alles ein Baby im Arm zu halten. Danach war dann erstmal gemeinsames Schlafen angesagt, bis ich das erste Mal zum Stillen geweckt wurde :-) An sich war das sicher eine schöne Geburt, wenn auch nicht ganz alles nach Wunsch oder Plan lief. Aber vorher hat man immer ganz andere Vorstellungen als nachher. Ich bin jedenfalls sehr zufrieden und nächstes Mal werde ich mich nicht so zieren, was Schmerzmittel angeht. Wobei die nächste Geburt angeblich schneller geht, vielleicht sieht dann alles ganz anders aus. So und das wars auch schon :-)

Blöde Frage aber wie fühlen sich Wehen an?

Hey Mädels, ich weiß, dass ist eine blöde Frage aber wie genau fühlen sich Wehen an? Ich bin von Natur aus extrem schlank, bei 1, 82m habe ich mal grade 59 Kilo gehabt. Von Anfang an habe ich in der ss oft Schmerzen und ein starkes ziehen hauptsächlich im Unterbauch. Mit der kleinen ist alles okay und sie entwickelt sich gut. Laut meinem Arzt kommen die Schmerzen davon, dass ich so dünn bin und sich alles so extrem dehnen muss. Aber werde ich erkennen, ob es das übliche ziehen ist oder ich Wehen habe? Kann mir vielleicht jemand beschreiben wie genau sich die Wehen anfühlen? Ich weiß, dass hört sich komisch an aber würde mir echt helfen. Danke und liebe grüße, luniluna

Tee bei Neugeborenen auch wenn man stillt? Mit Flasche oder Brusternährungsset?

Hallo, Ich habe mir jetzt doch mal so ein Stillbuch aus der Bücherei ausgeliehen. Und im allgemeinen fand ich es sehr interessant. Das Stillen meines Sohnes ist ja nun doch schon 9 Jahre her, da vergisst man viel. Nun habe ich dort gelesen, dass wenn man zufüttert, es besser wäre man macht es über ein Brusternährungsset als über reguläre Babyflaschen. Da das Baby so besser zum weiter trinken an der Brust animiert wird. Und eben auch nicht irritiert wird durch die verschiedenen Arten zu saugen was Brust/Flasche angeht. Ich kannte das überhaupt nicht. Habe eben bei meinem Sohn mit der Flsche den Tee zugegeben damals. Aber was ich da gelesen habe hat sich nun auch schlüssig angehört. Wäre schön, wenn ihr mir Eure Erfahrungen um Vergleich oder einzeln weitergeben könntet ;) Liebe Grüße

Milchzähne

Habt ihr einen guten Vorschlag, was man mit den Milchzähnen machen kann? Nur in einer Dose aufheben finde ich so blöd und nach einer Zeit sehen die ja auch nicht mehr schön aus, vielleicht kann man die irgendwie bearbeiten?

Kinderlähmung: Was genaus ist eigentlich Kinderlähmung?

Meine Tochter wurde heute in der Schule gegen Kinderlähmung geimpft. Sie hat mich gefragt, was genau eigentlich Kinderlähmung ist. Aber ich konnte ihr leider nicht sagen, was Kinderlähmung genau ist. Könnt ihr mir sagen was Kinderlähmung eigetnlich ist? Und wie Kinderlähmung genau entsteht?

Herpes in der Schwangerschaft - Was tun?

Hallo Mamis! Ich habe gelesen, dass Herpes in der Schwangerschaft recht häufig vorkommt. Ich hatte noch nie Herpes. Schwangerschaft hin oder her - Herpes ist echt nervig. Wisst ihr mehr zu Herpes + Schwangerschaft? Wo kann ich mich zu Herpes & Schwangerschaft informieren? Hattet Ihr zufällig Herpes in der Schwangerschaft?

Kindersitz: Bis wann?

Eine Frage zum Thema Kindersitz: Bis wann muss man denn einen Kindersitz für das Kind haben?

Beschäftigungverbot Mutterschutz

Kennt sich einer mit dem Beschäftigungverbot/ Mutterschutz aus?

In welcher SSW das erste Mal zum FA?

Hallo ihr Lieben, würde gern wissen wann nach dem positiven Test ihr das erste Mal beim FA wart bzw ab wann es eurer Meinung nach Sinn macht? Man hört bzw liest ja häufig dass eh nur eine Fruchthöhle zu sehen war und noch kein Herzschlag, oder das man gar überhaupt nichts erkennen konnte. Also, in welcher SSW macht es wirklich Sinn, das erste Mal nach dem positiven SS Test zum FA zu gehen? LG!

Wie wahrscheinlich sind Zwillinge?

Hallöchen mein Mann hat aus einer früheren Beziehung Zwillinge...wie wahrscheinlich ist es das ich dann auch Zwillinge bekomme???

Übungen Gymnastik

Hallo ihr Lieben, der Winterspeck hat auch vor mir nicht Halt gemacht und jetz wo der Frühling mit großen Schritten immer näher kommt,würde ich gerne meiner Figur etwas gutes tun. Da ich aber keine Zeit hab in ein Fitnessstudio zu gehen, würde ich gerne zuhause ein bisschen sporteln. Kennt ihr vielleicht ein paar Übungen in Gymnastik die man gut zuhause machen kann?

Organisation!!

Hallo Liebe Mamis und werdende, und zwar hab ich immoment ein Problem und zwar ich hab zurzeit totale Angst das wir das nicht schaffen das alles tip top fertig ist wenn unsere kleine auf die Welt kommt ET ist am 13.7 also haben wir ja eig noch lange zeit aber ich mach mir totalen streß!! Weil wir sollten auch unbedingt umziehen weil wir in einer sehr kleinen Wohnung wohnen aber wir finden immoment einfach nichts ja und deswegen richte ich unser schlafzimmer ein bisschen her der Wickeltisch steht zu mindest schon ;) und heute Abend geh ich auf ein Info abend wo man im Krankenhaus den Kreißsaal besichtigen kann!Freu mich aber schon total drauf. War das bei euch auch so? es ist mein erstes Kind und ich hoff ich bin noch normal :D Liebe Grüße

Was für Musik hört ihr so?

Hey ihr. Ich brauch mal ein bisschen neue Inspiration für meinen IPod. Da ist nur so altes Zeug drauf. Was für Musik hört ihr so?

Das Forum Tag für Tag Das ist natürlich lange noch nicht alles! Hier kannst Du noch einmal nachlesen, was im Februar 2012 jeden einzelnen Tag in der Mamilounge passiert ist: