Die Mamilounge im Januar 2012

Im Januar 2012 war in der Mamilounge einiges los. In unserem Magazin ging es zum Beispiel um , in unserem Magazin gab es Infos rund ums Thema . Und auch in Kinderwunschforum und Schwangerschaftsforum und Co. gab es wieder jede Menge Fragen und Antworten, z.B. zu den Themen Verkaufe Babyausstattung und Babykleidung von Gr.50-86 or Kinderwunschklinik .

News & Tipps im Mamilounge Magazine im Januar 2012

Januar 2012: Diskussionen, Tipps und Ratschläge rund um Schwangerschaft, Baby, Kind und Familie Im Forum gab es wieder mal viel zu besprechen rund um Kinderwünsche und Schwangerschaftserlebnisse – und natürlich gab es auch viele Fragen rund ums Kind! Hier sind einige Highlights und interessante Themen:

Verkaufe Babyausstattung und Babykleidung von Gr.50-86

Verkaufe hier Babykleidung Gr.50-86 Babykost / flaschenwärmer babyphone von Vivanco BM 15 babyphone von H&H BMF 1213 maxi cosi von babyone Kombikinderwagen von babyone mit regenverdeck Doppelkinderwagen/geschwisterwagen mit regenverdeck Herbst/winter fußsack in beige bei interesse melden

Kinderwunschklinik

Wer von euch kann úns eine gute Kinderwunschklinik empfehlen?

nieren oder rücken??? TEIL II

hey ihr lieben erstmmal nochmal danke für die vielen ratschläge von euch :) ich habe gestern noch gut vor mir hergelitten..... heute morgen stehe ich auf, und nichts.... keine schmerzen mehr, kein verfärbter urin, keine übelkeit, usw..... nur noch das drücken in meiner magengegend was immer dann schlimmer wird wenn ich trinke und mich anstrenge oder falsch bewege..... jedenfalls bin ich vorsorglich heute morgen zum doc, der hat den urin untersucht, bauch und nieren abgetastet, ultraschall gemacht und auch noch mal den rücken untersucht.... aber alles supi.... nur auf meinen magen kann er sich keinen reim machen, denn die magenschmerzen habe ich ja auch schon länger... (ohne übelkeit oder sodbrennen)... magenspiegelung hatte ich auch vor 14 tagen, da war aber auch alles ok..... so langsam gehen meinem ha und meinem internisten echt die ideen aus was ich haben könnte.... und es tut nu mal tierisch weh.... jedenfalls meinte der doc heute morgen das meine gestrigen beschwerden mit meinen allgemeinen beschwerden zusammenhängen könnten.... aber beide wissen nicht was se noch mir anstellen sollen.... beim psychologen war ich auch schon weil die meinten nachdem sie nix gefunden haben, das es psychosomatisch wäre.... aber pustekuchen.... der meinte hinterher (nach gespräch und untersuchungen) auch nur warum ich denn zu ihm überwiesen wurde... keine anzeichen von burn out, oder anderen psychischen stress..... ach man..... lg bianka

Kosten Hebamme

Hey, ich wollte fragen was eigentlich die Kosten einer Hebamme sind? Bin zwar noch nicht schwanger aber ich würde gerne abschätzen können mit welchen Ausgaben ich rechnen muss. Was habt ihr für eure Hebamme bezahlt? Gibt es unterschiedlich hohe Kosten? Danke für eure Antworten. Melanie

Nachhilfe für mein Kind - Institute oder Privatpersonen?

Sandra hat in Mathe Probleme und ich würde ihr gerne ein paar Nachhilfestunden besorgen. Jetzt weiß ich aber nicht, ob ich lieber in ein Nachhilfeinstitut gehen soll (sind die nicht sehr teuer?!) oder ob ich doch lieber eine Privatperson (Student oder so) anrufen soll? Was habt Ihr für Erfahrungen? Was ist günstiger?

Predalon 5000: Erfahrungen?

Hallo Mamis, möchte gerne in diesem Beitrag über eure Erfahrungen mit Predalon 5000 austauschen. Mein Mann und ich versuchen schon seit etwa drei Jahren schwanger zu werden. Anfangs ganz natürlich, doch mittlerweile greifen wir auch auf Hilfsmittel zurück, unterstützt von meiner FA. Dazu wurde ich Anfang 2012 schon einmal mit Predalon 5000 behandelt, was zu einer Schwangerschaft geführt hat, was aber leider in einer Fehlgeburt geendet hat. Jetzt haben wir uns entschieden, es noch einmal mit einer Predalon 5000 Spritze zu versuchen, um den Eisprung auszulösen. Wir hoffen natürlich das Beste ;) Habt ihr auch schon Erfahrungen mit Predalon 5000?

Hat eine von euch das Buch von Amy Chua gelesen?

Hab kürzlich eine Rezension, oder eher einen Verriss, von Amy Chuas "Die Mutter des Erfolgs: Wie ich meinen Kindern das Siegen beibrachte" gelesen. Fand aber dass das Buch eigentlich ganz interessant klang... hat es eine von euch gelesen und kann was dazu sagen? Lohnt sich der Kauf?

Kann man mit zyste trotzdem ein Kind bekommen ohne probleme?

Was sollen wir tun? Ich habe gestern zwei test gemacht nach dem meine tage nach 5 tagen nicht kamen die test waren eindeutig positiv!!! vorauf wir uns gefreut haben. Heute morgen dann beim artzt der sagt er sieht nicht kann sein muss bluttest gemacht werden ergebniss erst donnerstag hölle.Das nächste problem ist das eine große zyste festgestellt wurde und wenn ich schwanger bin kann man das nicht raus tun und der arzt sagt es könnte gefährlich werden und in der frühschwangerschaft kann das kind sogar abgehen. Ich habe Angst Den wir wünschen uns so sehr schon ei kind !!! Hat jemand erfahrungen oder eine idee ?? Danke im voraus und wünscht mir glück für donnerstag !!!

Zwillingsmamis dringend gefragt....

Hallo! ich habe einige fragen zum thema zwillinge und schlafen!!!! Ich habe zwillinge im alter von 4 wochen (Dario und Amely) und enorme problem was das schlafen betrifft! 1. kann ich die beiden einfach nicht an ihr bettchen gewöhnen, trotz umstellen und in verschiedenen positionen wollen sie sich einfach nicht daran gewöhnen und wenn sie dann doch mal drin schlafen oder einer mal eingeschlafen ist, wird derjenige von dem anderen wachgeschriehen...so geht das abends als stundenlang bis ich im endeffekt aufgebe und die beiden wieder aufhole oder einer wieder mit runter auf die couch nehme, meißtens ist das amely, weil ich mit ihr mehr probleme habe was das schlafen angeht! sie hat sehr kurze schlafphasen, wenn sie denn irgendwann überhaupt mal angekommen ist, weil sie sich so extrem da reinstreigert, das sie dann irgendwann total überdreht ist und ich sie kaum noch beruhigen kann und wenn sie dann doch mal eingeschlafen ist, dann drückt sie sich einen weg, sie drückt dann aber nicht in die pampers oder in den bauch, sondern in den kopf, das geht dann auch stundenlang, alle 2 minuten so bis sie dann selbst davon irgendwann wach wird und weiter nur noch schreit... ich weiß mir bald keinen rat mehr und bin fix und alle mit den nerven, an schlaf darf ich überhaupt nicht mehr denken, kaum bin ich mit dem einen fertig, mit flasche geben, wickeln, alles drum und dran, kommt auch schon der nächste, dazwischen bleibt überhaupt keine zeit mehr für mich über um die augen zu zu machen! ich habe jetzt in den letzten 32 stunden gerade mal 2 stunden geschlafen wenn ich all die kurzen minuten zusammenzähle! anfänglich ging das noch, da hatte mein mann noch urlaub, aber seit 1 1/2 wochen geht er wieder arbeiten ( 3-schicht-system) so bleibt fast alles an mir hängen und ich kann bald einfach nicht mehr!!!! Welche erfahrung habt ihr damit gemacht??? wie habt ihr eure zwillinge an ihr bett gewöhnt und wie habt ihr sie zum schlafen gebracht? wann habt ihr mal selbst geschlafen und wie funktionierte das bei euch, welche tips und tricks könnt ihr mir da raten???????? bin für jeden tip dankbar!!!

Erfahrung mit einleitung?!?

huhu ich bin nun schon 40+5 und es tut sich einfach gaaaar nichts hmpf ctg zeigt auch nie wehen an =( mumu is auch noch ganz zu GMH wahr letztens 1 cm ,jetz will der arzt mich mittwoch zum einleiten schicken*omg* iwie hab ich von einleitung imme rnur horror geschichten gehört das macht mir schon ganz schön angst ist das denn wirklich so schlimm? hab auch gehört das es frauen gab bei den hat man es 1,2 mal versucht und erst beim 3 mal hat es geklappt?! dafür soll ne geburt bei einleitung schneller gehen? ich hab echt ganz schön bamel vor mittwoch =( wer von euch hat den noch mit sowas erfahrung??? danke schon mal für die antworten lg Alessa

Mamis aus Bergkamen

Wollt mal in die runde Fragen ob hier Mamis aus bergkamen oder näherer Umgebung sind! Mein Sohn ist jetzt neun Monate alt, vielleicht gibt es hier Mamis mit Babys im gleichen Alter!?

Ein Mann wie in den 50ern.....

Manchmal ist es ja schon seltsam, was es noch für Exemplare von Männern gibt...Habe gestern eine Freundin besucht, sie hat vor 2 Monaten eine Tochter bekommen. Und wie ich gestern feststellen konnte nimmt sich ihr Mann total raus, wenn es um die Kleine geht. Wenn sie mal am Babyphon kräht oder gebadet werden soll, das muss immer meine Freundin erledigen. Sie macht es natürlich gern, aber er hat rumgesessen und Sport geschaut während sie Besuch hatte. Also wenn mein Mann so ein Faulpelz wäre....der das Kind nur als Trophäe ansieht, dem würd ich was husten!

Saft einfrieren?Wie lange haltbar?

Hey, mein Liebling will seinen Geburtstag nachfeiern und wir wollen eine echt tolle Bowle machen (ohne Alkohol für mich und die anderen Schwangeren :D). Würde gerne noch ein paar coole Eiswürfel mit rein tuen. Dafür wollte ich Saft einfrieren. Wisst ihr, wie lange sich zum Beispiel Cranberrysaft oder Kirschsaft eingefroren hält? Will die Eiswürfel jetzt schon machen (dann gibt dass kurz vorher nicht mehr so viel Stress und jetzt habe ich Zeit), feiern aber erst in zwei Wochen? Danke

Vornamenstatistik 2009 schweiz

Hat eine von euch die Vornamenstatistik 2009 der Schweiz für mich? Die Suche ich nämlich und stelle mich wohl zu doof an, so eine Vornamenstatistik zu finden.

Ferien am Meer mit Kindern

Hallo Mamis, ich plane für diesen Sommer die Ferien am Meer mit Kindern. Was würdet Ihr sagen? Wo ist es am schönsten? Liebe Grüße

Was tun, wenn sich mein Baby den Kopf gestoßen hat?

Hallo liebe Mamis, ich habe eine wichtige Frage. Was muss ich tun,wenn sich mein Baby den Kopf gestoßen hat? Meine Süße ist so munter in letzter Zeit und es passiert ganz oft, dass sie irgendwo gegen krabbelt oder umfällt. Muss ich was bestimmtes beachten, wenn sich mein Baby den Kopf gestoßen hat? Was macht ihr so, wenn eure Kleinen sich danach gar nicht beruhigen können?

Stillrhythmus nachts

Hey Muttis, sagt mal wie verhält sich bei euch der Stillrhytmus Nachts? Ich stille den Kleinen jetzt alle drei Stunden und manche sagen mir, dass das schon wirklich sehr gut ist, aber wann wird es denn weniger? Ich würde so gerne mal wieder eine Nacht druchschlafen.

10 Monate alt Fruchtzwerge?

Hallo ihr Lieben! Ich habe Elias eben etwa drei Löffel von meinem Fruchtzwerg naschen lassen, da er auch schon Hipp Obst mit Joghurt und Milchbrötchen und so bekommt- was meint ihr, ist das ok? lg Lilith

Kinderwunsch: künstliche Befruchtung Erfahrungen?

Hat jemand von euch Erfahrungen mit künstlicher Befruchtung? Nach wie vielen Versuchen seit ihr schwanger geworden? Freue mich über einen Austausch.

Das Jugendamt hat darüber hinweggeschaut

Ich hab grad mit meiner Mama telefoniert...... Also mal zur Vorgeschichte, im Haus meiner Eltern wohnen 16 Parteien, darunter ein Paar, die waren schon so komisch, als ich noch dort gewohnt hab, bevor ich mit 18 auf Saison gegangen bin, war oft bei denen in der Wohnung,die Hatten ganz viele Vögel alles angeschissen, voller Federn, Dreck, mir haben diese schon leid getan. Vor 8 Jahren haben sie ein Baby adoptiert, für mich unverständlich, denn in so einer Wohnung, kann kein Baby leben.Zwischendurch hat meine Mama mir erzählt das Kind sei immer krank und so und hat ihnen gesagt, ihr müsst mal putzen und aufräumen. Der kleine war auch immer so dünn und wenn meine Eltern draussen gegrillt haben und ihm eine Wurst gegeben haben , sind sie wie die Tiere auf die Wurst los und haben ihm die weggegessen, das gleiche mit Schokolade. Meine Mutter hat mal das Jugendamt informiert, weil er ihr leid getan hat, doch da kam keiner, als der Kleine in eine Ganztagsschule kam, hat er wenigstens was anständiges zum Mittagessen bekommen. Dazwischen war meine Mama wieder bei ihnen und war ganz aufgebracht, wie es dort aussieht und wie krank der Junge ist. In der Schule müssten die doch auch was gemerkt haben, auch dass er ganz verstört ist. Das gibts doch nicht, aber manchmal muss man sich vielleicht doch mal einmischen oder nicht. Ja meine Mama hat mir heut erzählt, der Junge liegt auf der Intensivstation. Das haben ihr die Eltern des Jungen erzählt und begreifen den Ernst der Lage gar nicht, dass ihr Kind verhungert. Ich mische mich bei anderen Familien nicht ein, geht mich ja nix an, aber manchmal sollte man vielleicht doch einschreiten. Meine Mama macht sich jetzt Vorwürfe, dass sie nicht drangeblieben ist, obwohl wäre das doch die Aufgabe des Jugendamtes, wenn sie sowas meldet oder nicht. Sorry, der viele Text, aber das macht mich grad traurig und stinksauer

Was fördert die Wehen??

Hallo :) Ich weiss es ist eine etwas dumme Frage zumal man das Kind kommen lassen soll wenn die Zeit dafür reif ist.. Hatte jedoch schonmal Vorwehen gehabt musste Wehenhemmer schlucken.. Jetzt habe ich andere Probleme.. Das Köpfchen liegt ziemlich unten und der MUMU ist sehr weich bekomme jetzt aber keine Wehen mehr .. Das heisst Schmerzen ohne Ende.. bin jetzt in der 37 SSW habe schon alles mögliche versucht.. Warmes baden, Pfefferminztee hab dann aber erfahren dass es nur die Milch weg macht.. Laufen ect. das einzige was ich noch nich versucht habe ist Treppensteigen da ich etwas angst vor habe und mir meine Scheide auch wehtut weil das Köpfchen so tief liegt.. Hab auch nen starken Druck auf den After... Kann mir da jemand von euch Tipps geben oder so?? Wäre euch sehr dankbar

Welchen Sport macht man als Schwangere am Besten?

Huhu! Ich wollt nur mal fragen, an alle Schwangeren, was ihr so am liebsten für Sport macht? Hab gelesen, dass Sport in der Schwangerschaft sehr gesund ist und die Sauerstoffversorgung des Babys steigert, aber irgendwie bin ich voll müde und kann mich nicht aufraffen, mache nur lange Spaziergänge um den Block oder auch mal in den Nachbardörfern. Ob das reicht? Könnt ihr mir Sportarten empfehlen? Alles Liebe, Anna

schwangerschaftsbeschwerden...

hallo mamis, vielleicht mach ich mir zu viel sorgen, bin in der 3woche und 4 tag und 3 tage vor regel, allerdings schon 2positive tests... aber ich hab nur minimale schwangerschaftsanzeichen großer appetit manchmal buchzuppeln aber das war es auch schon ab wann hattet ihr anzeichen? is es zu früh für anzeichen? oder bin ich granicht schwanger? "falsches" positiv gibt es ja kaum danke für eure antworten

Vater-Sohn Beziehung instabil

Hallo, ich, bzw. meine beiden Männer Papa und Leon (14Monate) kommen leider öfter mal nicht miteinander klar. Leon zeigt seinem Papa öfter die kalte Schulter, ist richtig abweisend. Will nicht zu ihm auf den Arm und weint manchmal wie am Spieß, weil er lieber bei mir ist als bei ihm. Das tut ihm natürlich schrecklich weh, oft resigniert er und fragt dann gereizt was mit Leon nicht stimmt, oder das Leon mal zum Psychologen sollte. Wir hatten erst vor zwei Wochen gestritten deswegen, bis dahin war mein Mann oft eher nur körperlich anwesend und hat sehr viel wert auf seine `5 Minuten` Ruhe gelegt, bis ihm dann nahe gelegt habe, er sollte seine Prioritäten vllt mal überdenken. Danach hat es super geklappt... ABER jetzt?! Ichweiß nicht was jetzt schon wieder ist, wieder alles auf Anfang? Nur das mein Mann eben"anwesend" ist. An wen können wir uns mit so etwas wenden? Ich weiß nicht wie lange das so weiter gehen soll?! Es ist so antrengend, ständig die Streitschlichterin zu spielen und sich anhören zu dürfen: "Ich hab mir das Familienleben anders vorgestellt, halt glücklich oder so..." :,-( Kennt ihr das vllt auch? Danke für eure Antworten Liebe Grüße Maria

Ab wann Himbeerblättertee trinken?

Hallo ihr Lieben, heute mal ganz kurz und knapp ( also sehr untypisch für mich Labertasche *zwinker* ): Ab welcher Schwangerschaftswoche sollte oder darf man Himbeerblättertee zur Geburtsvorbereitung trinken, und wieviel? Wie lange soll der Tee ziehen? Vielen Dank im Voraus, Nicki ( & Knopfinchen 36+0 )

kaiserschnitt wegen starker symphysenlockerung .... :-(

hey ihr lieben, ich bin jetzt mitte der 36.ssw und habe am donnerstag erfahren, das mein kleiner in knapp zwei wochen per kasierschnitt auf die welt geholt wird. hab mich so sehr auf eine natürliche entbindung in der gebärwanne gefreut, doch leider habe ich eine starke symphysenlockerung, wodurch hierbei nur eine sectio infrage kommt. einerseits freue ich mich soooo sehr, meinen kleinen in wenigen "tagen" beschmusen zu dürfen, aber andererseits bin ich wirklich traurig, nicht normal enrtbinden zu können. dem kleinen geht es aber sehr gut und gesund. wem ging/geht es denn auch so bzw. wer hat auch einen kaiserschnitt wegen der symphysenlöockerung bekommen und wie seid ihr damit umgegangen? freue mich auf antworten. lg, angi mit fynn inside- 36.ssw

Wehen in der 33. Ssw?

Hallo ihr Lieben, kann mir vielleicht irgend jemand sagen, wie sich Senk- oder Übungswehen anfühlen? Seit 2-3 Tagen habe ich starke Rückenschmerzen und ein extremes Ziehen im Unterleib, habe dann Schwierigkeiten beim Stehen oder gehen. Können das Wehen sein? Hat man schon Wehen in der 33. Ssw?

HILFE :(

Hallo Mädels, meine Mami liegt seit heute Nacht mit einer Schwangerschaftsveegiftung im Krankenhaus. Sie hat ET erst am 02.02.2014 und ist also erst in der 27 ssw. Wir machen uns solche Sorgen. Mein Daddy hat eben angerufen und uns alles erzählt. Wollen später zu ihr aber können wohl nicht so lange da sie ganz viel Ruhe braucht. Ihr geht es gar nicht gut :( die Ärzte Sagen, dass sie jetzt wohl für das Baby eine Lungenreifespritze bekommt und es wahrscheinlich geholt werden muss wenn sich der Zustand der beiden nicht schnell verbessert :( kennt das jemand? Hat jemand Erfahrungen mit all dem? LG

Direkt nach Mutterschutz wieder vollzeit arbeiten?

Hallo alle zusammen,ist von euch jemand direkt nach den 8 Wochen Mutterschutz wieder Vollzeit arbeiten gegangen?Würde mich freuen wenn Ihr mir schreibt wie das bei euch so war.Ich denke die ganze Zeit ich wäre dann eine weniger gute Mutti aber es fehlt halt ne menge Geld wenn ich ein Jahr Elternzeit nehme.Mein Chef möchte jetzt gerne wissen wie ich mir das nächste Jahr vorstelle(klar er muss ja auch Planen).Ich fühle mich echt hin und her gerissen. lg juniengel

Wie bringe ich mein Baby dazu, am Tag mehr und in der Nacht weniger zu trinken?

Hallo, ich habe eine dringende Frage: Mein Sohn (5Mon.) hat tags nur wenig Appetit. Mit Mühe und Not schafft er in der Zeit von 7 Uhr morgens bis zumSchlafengehen um 19 Uhr 400ml. Dabei biete ich ihm öfter das Fläschchen an, ohne das er von selber Hunger anzeigt. Abends und nachts hingegen hat er richtig Hunger, wenn er aufwacht und trinkt dann alle 3 Stunden 150ml. Ich hab gelesen, das man in so einem Fall nachts bei gleicher Flüssigkeitsmenge schrittweise weniger Milchpulver in die Flasche geben soll. So wäre der Hunger am Tag größer. Das habe ich nun ausprobiert mit dem Ergebnis, das er nachts alle anderthalb bis zwei Stunden ca. 130ml trinkt. Am Tag hat er nun noch weniger Hunger. Hat jemand eine Idee, was helfen könnte?

Das Forum Tag für Tag Das ist natürlich lange noch nicht alles! Hier kannst Du noch einmal nachlesen, was im Januar 2012 jeden einzelnen Tag in der Mamilounge passiert ist: