Die Mamilounge im Januar 2012

Im Januar 2012 war in der Mamilounge einiges los. In unserem Magazin ging es zum Beispiel um , in unserem Magazin gab es Infos rund ums Thema . Und auch in Kinderwunschforum und Schwangerschaftsforum und Co. gab es wieder jede Menge Fragen und Antworten, z.B. zu den Themen Kindertagespflege Wermelskirchen/ Grenze Hückeswagen or Trinken für Kleinkind.

News & Tipps im Mamilounge Magazine im Januar 2012

Januar 2012: Diskussionen, Tipps und Ratschläge rund um Schwangerschaft, Baby, Kind und Familie Im Forum gab es wieder mal viel zu besprechen rund um Kinderwünsche und Schwangerschaftserlebnisse – und natürlich gab es auch viele Fragen rund ums Kind! Hier sind einige Highlights und interessante Themen:

Kindertagespflege Wermelskirchen/ Grenze Hückeswagen

Liebe Eltern! Sie suchen eine qualifizierte, liebevolle und flexible Betreuung für Ihr Kind? Dann sind Sie bei mir genau richtig! Ich bin eine vom Jugendamt Hückeswagen und Wermelskirchen anerkannte Tagesmutter mit pädagogischer Berufsausbildung und Tagesmutter Qualifizierung sowie Berufserfahrung in der Kinderbetreuung. In der Kindertagespflege Sonnenschein (direkt an der Grenze zu Hückeswagen) biete ich für Kinder ab 0 Jahren Betreuungsplätze an. Ebenso biete ich die Randzeiten Betreuung für Kindergartenkinder an. Eine Abholung von daheim oder aus dem Kindergarten ist kostenlos möglich. Sehr gerne können Sie sich ganz unverbindlich einen ersten Eindruck über mich und meine Arbeit in der Kindertagespflege Sonnenschein, Haarhausen 3a, 42929 Wermelskirchen machen. Telefonnummer: 02196 886511 Handy: 0151 22786050 www.sonnenschein-wk.de Hoffentlich bis bald ! Liebe Grüße Kerstin Rau

Trinken für Kleinkind

Hallo ihr lieben ich hab mal eine Frage an euch. Was gebt ihr euren Kindern zu trinken? Mein kleiner ist 16 Monate alt und bekommt Wasser zum trinken allerdings mag er es wohl nicht.Er trinkt auch wenig hab schon mit einen Becher probiert aber nix da ,nur ein paar Schlücke.Danke schon mal für die Antworten

Vielleicht kennt das jemand..komische situation..

hallo, ich hatte am 5.januar GV ungeschützt,in der zeit hatte ich meine fruchtbaren tage.Mei eisprung war laut online kalender am 8.januar.5 Tage nach dem GV hatte ich leichte unterleibschmerzen das blieb dann ca.2 wochen so zwischendurch war mir des öfteren schlecht.Dann bekam ich am 24.1 meine tage,der erste tag fast gar nichts,der zweite und dritte tag sehr stark und am letzten tag wider fast nichts.Jetzt sind sie vorbei und ich habe immernoch leichte unterleib schmerzen zwischendurch und gelegentlich ist mir übel.und mein gesicht fühlt sich aufgeblasen an,weis nicht ob das jetzt was mit dem zu tun hat.sandra

Kurze Jungennamen bis zu 6 buchstaben...

ich bin schon seit wochen am überlegen und beeindrucken meines Freundes von Jungennamen.Also es sollte ein name bis zu 6 buchstaben sein darf nicht mit A enden und sollte ein Deutscher name sein.vllt habt ihr noch namen die euch persönlich gefallen die ihr mir vorschlagt. momentaner Favorite von mit sind -Fabian und Malte

Ultraschall 100 Dezibell !!!!

Hallo ihr lieben, habt ihr gewußt das ein normaler Ultraschall 100 Dezibell laut ist für das Baby und nur mal zum vergleich 130 ist ein Düsenjat !!! Das ist schon ein bischen heftig oder und beunruhigt mich schon etwas!?

2te ganz schwache linie beim test.. was nu??

oh gott... ich weiss nicht, ob ich mich schon freuen kann.. sooooo lange versuchen wir schon ein 2tes mal schwanger zu werden. schon über 3 jahre und nie hat es geklappt.. ich hatte die hoffnung schon aufgegeben.. und gestern morgen und heute morgen war da einfach ne 2te ganz schwache linie beim test. ich habe die frühtests zu hause und ich wäre am 10ten diesen monats mit der regelblutung dran.. =/ ich weiss, sehr früh den test zu machen.. heute morgen der test war ein wenig besser zu erkennen als gestern.. ich würde mich unendlich doll freuen, wenns wirklich geklappt hat dieses mal... ich könnte nur noch heulen, vor aufregung oder fruede oder was es auch gerade ist...

David-Demian oder David-Dirk

Hallo ihr Lieben, welcher Name klingt besser oder passt besser zueinander? David-Demian oder David-Dirk? Können uns leider nicht entscheiden und wollte mal andere Meinungen dazu hören.

Neuer Zyklus, wann Eisprung und überhaupt...

Huhu ihr Lieben, ich fange mal an zu schreiben und hoffe und freue mich natürlich über Antworten von euch.. ich habe vor knapp zwei Monaten die Pille abgesetzt, warum ist ja klar.. Haben es im 1 ÜZ versucht, aber nichts ist passiert (ist ja nicht schlimm). Hatte am 16 Tag nach Mens (die nur eine kleine Blutung nach Absetzen war) meinen ES.Das hat mir der Ovu gesagt. Weitere Anzeichen Mittelschmerz, eventuell Brustziehen (kann auch Einbildung gewesen sein) und Zervix war passend.. Am 26 Tag habe ich meine Mens bekommen, diesmal stark. Dann wäre ja, wenn es so bleibt mein Zyklus derzeit bei 26, oder?Ist es möglich, dass er sich nach oben unten verschiebt? Glaube ja, oder? Nun teste ich weiter mit den Ovus und seit zwei Tagen sind die Striche kräftiger zu sehen.. Nur nicht so stark wie es die Verpackung ansagt... Kennt das jemand und hatte das auch? Kann das sein, weil es langsam gen ES geht? Der ja, wenn er wie beim 1. Zyklus am Samstag/ Sonntag sein müsste... Mein Zervix geht langsam in die richtung, Mittelschmerz wäre auch da.. Schuldigung, dass ich so viel frage, aber eine habe ich noch.. Glaubt ihr, dass die Spermienqualität abnimmt bei jeden Tag Sex.. Habe mal überlegt, wenn man jedne 2 Tag hat aber mal mehr will und man deswegen dann nicht... Das wäre doch auch dumm.. Naja, danke fürs Antworten.. Bald bin ich dann auch Expertin und kann mehr als nur Fragen stellen. Grüße von Polly, die ihre Vorfrühschwangerschaftszeit genießt

hilfe sorgerecht tod meiner verlobten mit kind vom exmann

Also ich fang mal an meine Verlobte ist mit 28 Jahren gestorben.Ich war mit ihr 3 Jahre zusammen und habe das kind das sie mit ihrem exmann (1.4.2014 scheidung) hatt grosgezogen mit ihr.Er hatte nur alle 2 wochen mit seinem Sohn am we kontakt.Nun meine frage kann ich das 50% sorgerecht erlangen da ich die größte Bezugsperson im Leben des kleinen neben seiner Mama war

Fehlgeburten verarbeiten

Hallo ich hatte letzte Woche meine dritte Fehlgeburt,nun versuche ich diese traurigen Schicksalsschläge irgendwie zu verarbeiten. Ich habe mir jetzt überlegt mir eine Tattowierung stechen zu lassen,es sollen drei Sterne werden für meine drei Sternenkinder damit ich sie nie vergesse und sie immer bei mir sind. Wie meint ihr dazu und wie verarbeitet ihr eure traurigen Verluste? Über eure Antworten freue ich mich sehr.

Unterleib schmerzen Blutung nach Periode

Hallo ihr lieben bei mir ist auch gerade sehr komisch. Habe von 23-29 Juni Periode gehabt also 27-29 braunes Blut ganz normal. Meine Periode kommt gerade etwas später hmm egal. Auf jedenfall 29 Juni nichts mehr. 1 Woche später am Mittwoch bekam ich Unterleib schmerzen Übelkeit am fr ganz kurz brauner Ausfluss. Der ging wieder so schnell a kam auch wieder so schnell weg die Unterleib schmerzen oder ziehen waren gestern im linken Bereich sehr schlimm ziehten sich auch nach rechts. Heute ist wieder in der Mitte das ziehen kommt und geht Übelkeit Kommt wenn ich an essen denke oder sehe. Hatte vill jemand mal so was ? Danke für jede Antwort

Seitenschläferkissen in der SchwangerschaftA?

Hi ihr Lieben. Sagt mal, hattet ihr in der Schwangerschaft ein Seitenschläferkissen. Und wenn ja - hat es euch sehr geholfen? Ich überlege mir im Moment, mir eins zuzulegen und würde gerne mal eure Erfahrungen hören :) LG

MAGENSIUM MANGEL???????????

HALLO ZUSAMME BIN IN DER 21 ssw mir schlafen beim sitzen oder auf dem sofa die beine bzw füße immer ein?????? MAGNESIUM MANGEL

Wer freut sich aufs Wochenende?

Na, wer freut sich aufs Wochenende? Ich freu mich auf lustige Spaziergänge im sonnigen Winterwetter, Ihr auch? Was macht Ihr?

Essen beim Kleinkind

Hm ich weiss nicht wie ich anfangen soll. seit zwei tagen isst unsere tochter etwas schlechter. kaum brot ( was ich garnicht von ihr kenne), mittags isst sie auch, aber ihre portion nicht auf ( es ist eine kleinkindportion, also nicht zuviel oder zuwenig) müsli isst sie garnicht, bin mit meinem latein so langsam am ende. was gibt ihr euren kleinen zum essen

wie lange Elterngeld

Wie lange ist Elterngeld möglich? Also welchen Zeitraum kann man dafür angeben?

kann man da schon mehr sehen???

hallo letzte woche am montag war ich beim frauenarzt da ich positiv getestet habe da hatte man die fruchthöhle gesehn war da bei 5+1 jetzt habe ich morgen wieder einen termin da müsste ich dann 6+1 sein. kann man da schon mehr erkennen? wie war eure erfahrung? danke schon mal

In der Schwangerschaft bewerben

Hallo ihr lieben, Ich bin in der 32 Woche schwanger nun ist da eine Arbeitsstelle ausgeschrieben wo mich anspricht. Ich stehe bisher in einem festen unbefristetster Arbeitsvertrag aber die Stelle ist zu weit weg. So meine frage würdet ihr euch noch bewerben wenn ihr hochschwanger seit oder nicht? Klar ist mir schon das es keine große Hoffnung gibt. Danke im vorraus.

Neugeborene Bilder

Hallo Mamis. Ich finde bilder neugeborene so unheimlich süß und möchte eine solche Aufnahme gerne meiner Schwester, die gerade Mutter geworden ist, zum Geburtstag schenken. Was muss ich dabei beachten, an was denken und wie finde ich einen guten Fotografen für bilder neugeborene? Ich danke euch.

Durchfall bei Kleinkind

Thema "Durchfall bei Kleinkind". Was ist da Eure bewährte Vorgehensweise? Danke schonmal für die Tipps:)

Hydrops

Hallo Mamis!Was ist Hydrops? Eine Bekannte musste die Schwangerschaft beenden, weil Hydrops festgestellt wurde.

Schnupfen beim Säugling

Halli Hallo! Wie verhält sich das eigentlich mit Schnupfen beim Säugling? Wie behandelt man den am besten? Gibt es spezielles Nasenspray für Schnupfen beim Säugling? Liebe Grüße und danke schon mal für eure Antworten :-)

Arbeitsunfähig...viele Fragen

Hallo zusammen, ich bin jetzt in der 5./6. Woche schwanger. War gestern beim Arzt, weil ich am Mittwoch starke Schmerzen und Blutungen für eine Stunde hatte. Laut Ultraschall ist eine Fruchthöhle und die Blutung zu sehen. Ich bin bis einschließlich Montag arbeitsunfähig geschrieben, da habe ich dann auch meinen neuen termin. Chancen stehen halt 50/50. Abwarten ist angesagt und schonen. Ich habe gestern dann meiner Chefin bescheid gesagt, und sie meinte sie bräuchte die Bescheinigung nicht. Bei mir stehen große Fragezeichen. Ich arbeite auf Gleitzeit/Steuerkarte 66 Stunden im Monat. Zu den Konditionen von einem 400€ Job. Das ist alles etwas kompliziert. Meine Scheidung war im September und ich musste unbedingt krankenversichert sein. Nach langem hin und her meinten sie dann, ich könnte auf Gleitzeit arbeiten aber zu den Konditionen des 400€ Jobs. Da ich das Geld ja unbedingt brauche, habe ich zugestimmt. Bin sonst ja auch mit allem zufrieden, bekomme immer pünktlich meine fast 400€ und auch meinen Urlaub. Aber wie sieht das jetzt aus, wenn ich länger arbeitsunfähig geschrieben werde? An wen kann man sich bei solchen Fragen wenden? Und wie sieht das dann mit dem Mutterschutz aus? Ich hatte vor, nach den 8 Wochen wieder arbeiten zu gehen. Sind ja nur 2-3 Tage die Woche für ein paar Stunden. Hoffe es kann mir jemand weiter helfen.

Bin im Krankenhaus kurzer Lage Bericht

Also liebe Mamis ich bin in der 38+5ssw und bin seid 3 Tagen im Krankenhaus. Ich habe starke Schmerzen und wehen. Gestern wurde mein mumu untersucht der ist noch zu ABER meine kleine Maus Sitz schon ganz tut unten aber der mumu öffnet sich eben nicht und ich kann nicht mehr ich bin mit meinem Freund Treppen gestiegen war spazieren hab entspsnnungsbäder genommen aber nix hat geholfen damit sich der mumu öffnet :( die Hebamme sagt ich hab diese Schmerzen weil die kleine richtig tief Sitz und drückt. :( hab dann gestern Ne Spritze in Po bekommen damit sich die Schmerzen etwas legen und der mumu weich wird. Ich hoffe es fruchtet denn ich bin am Ende meiner Kräfte. Wer hatte denn auch sowas und ksnn berichten?

Durchfall beim Säugling

Hallöchen ihr Lieben! Könnt ihr mir vielleicht zum Thema "Durchfall beim Säugling" behilflich sein? Wie genau erkennt man den Durchfall beim Säugling? Der Stuhlgang ist ja sowieso immer recht weich? Liebe Grüße!

ab wann mit Beikost angefangen?

Wann habt ihr euer Baby angefangen mit Beikost zu zufüttern, und mit was habt ihr angefangen? Meine kleine ist jetzt 17 Wochen jung und ich Stille leider schon lange nicht mehr :(

Sind das schon Anzeichen?

Hallo ihr lieben, oh man ich hab heute morgen soooo schmerzen gehabt ich bin aufgestanden hab etwas gefrühstückt und bin dann Duschen gegangen,so und danach war mir auf einmal ganz komisch so nicht wirklich schwindlig aber schon ein bisschen. Dann bin ich mit meinem Hund raus und da hat es dann angefangen oh mein Gott mir taten meine Füße auf einmal so Weh das ich dachte ich hätte ein Marathon hinter mir aber eher in den Oberschenkeln! Dann hatte ich auch schon die ganze zeit wie Regelschmerzen ziemlich stark wie wenn ich kurz vor meiner Periode wäre dann bin ich gleich wieder heim gelaufen und hab dann noch dazu heftige Rückenschmerzen bekommen nur auf der rechten Seite unten! Das ging eine halbe Stunde so und das waren anhaltende Schmerzen es kam mal stärker im Rücken und wieder schwächer! Ja nach ungefähr einer halben Stunde war dann alles vorbei und jetzt fängt es wieder bisschen an aber nur so Regelschmerzen!Und hab auch ein stechen im Mumu! Wisst ihr was das sein kann? Was habt ihr für Erfahrungen? Sind das eher Senkwehen? Oder echte Wehen? Kann es bald losgehen? Ich hab heute zwar eh wieder eine Untersuchung aber ich wollte euch mal Fragen?! Vielen Dank schon mal für die Antworten ;) Liebe Grüße Katile + Princess inside (35+3)

Bald geht`s los...

Hallo ihr Lieben, ich hatte ja heute Vormittag nochmals einen Termin im Krankenhaus zur Kontrolle. Zuerst wurde ein CTG gemacht. Das war super, dem Kleinen geht`s prächtig auch wenn er sich wieder fleißig gegen das CTG gewehrt hat :) Dann wurde auch noch ein Ultraschall gemacht und laut Ärztin ist der Kleine schon ziemlich groß - sie hat sein Gewicht sogar auf 4000 gramm geschätzt (gut vor zwei Tagen beim Ultraschall wurde er auf 3700 gramm geschätzt, deshalb bin ich mir jetzt nicht sicher, was wirklich stimmt..). Auf jeden Fall meinte sie, da er nun doch ziemlich groß ist, würde sie mir empfehlen einen Wehencocktail zu mir zu nehmen, da ich ja noch keine Anzeichen für Wehen habe.. Falls dieser jedoch nicht anschlägt soll ich am Samstag ins KH kommen und dann wird eingeleitet. Wow das war ja mal was! Ich freue mich riesig, dass ich meinen Kleinen jetzt in absehbarer Zeit bekommen werde :) Natürlich wäre es mir lieber, wenn die Wehen von selber anfangen und nicht eingeleitet werden muss. Auch die Hebamme meinte, dass es ihr lieber wäre, wenn nicht eingeleitet wird.. Aber na gut ich habe jetzt ja die Hoffnung, dass sie die nächsten zwei Tage noch was tut. Ich werde jetzt erstmal den Wehencocktail zu mir nehmen und hoffen, dass es bald anfängt :) Ich kann es kaum erwarten. Jetzt ist es doch so nah.. spätestens Samstag. das sind noch zwei Tage! Ich freue mich schon riesig auf meinen kleinen Schatz! Mal ein kurzes Update für euch. Ich hoffe, ich kann bald von unserem Sohnemann berichten :) Liebe Grüße euch allen und noch einen schönen Tag!! kgfs & spätzle 40+3

Alg 1 vor der schwangerschaft bzw. während der Schwangerschaft.

Hallöchen ich bins schon wieder, ich habe mal eine Frage und zwar get es darum was einem zusteht wenn man vor der geburt Alg 1 bezogen hat . Was passiert dann nach der geburt? Was steht einem zu? vielleicht kennt sich ja jemand hier damit aus.

Fehlgeburt nicht verkraften

Hi Mädels, ich muss mir mal Rat bei euch holen. Ich habe das Gefühl das ich in ein tiefes Loch gefallen bin. Meine Fehlgeburt ist morgen 2 Wochen her und irgendwie macht mir das immer noch so sehr zum schaffen. Vokalem ist es so schwer anerkannt zu werden. Von anderen anerkannt zu werden dass man trauert. Die kommen damit so von wegen da war doch noch garnichts, das ist doch kein Kind gewesen ich soll mich doch nicht so anstellen ect. Erst vor 2 Tagen konnte ich über diese Nacht mit meinem Freund reden, was da wirklich passiert ist, das ich schmerzen hatte, verzweifelt war und wirklich gebetet habe und noch dazu: ich war die ganze Nacht allein zu Hause. Mir fällt es einfach so schwer mich jetzt für Schwangere zu freuen wie meine Schwester oder für eine Freundin die eigentlich jeden Moment Ihr 3. Baby zur Welt bringen soll und ich auf meine ganz kleine Schwester (Sie ist mit dem Vater von meiner Schwester verheiratet) und ihren kleinen Sohn dann aufpassen muss. Ich und mein Freund, mittlerweile Verlobter seit neuestem, haben am Montag das erste Mal wieder miteinander geschlafen. Und es war einfach ganz anders, ich habe gemerkt das ich am liebsten währenddessen los geheult hätte. Wir haben am Samstag darüber gesprochen wie es mir geht und er es nicht persönlich sehen soll wenn ich einfach keine Lust auf sex habe. Naja am Montag hatte ich tatsächlich Lust, was für mich ein sehr gutes Zeichen war, weil ich wirklich dachte ich bin emotional gerade so kaputt dass ich nicht mal das noch empfinde. Aber es war irgendwie anders, so komisch. Ich mein klar, es tat unten noch ein bisschen weh. Aber das hab ich fast immer wenn wir über einen längeren Zeitraum keinen Sex haben, dass es dann am Anfang doch etwas ziept und leicht weh tut. Ich weiß es nicht, ich kanns garnicht in Worte fassen. Ich habe eher jetzt Angst schwanger zu werden, ich jetzt lieber vorher heiraten. Nein Schwachsinn. Ich will eigentlich jetzt schwanger sein, ich will das alles gut geht. Ich muss nicht unbedingt vorher heiraten bevor wir ein kind bekommen. Das war ihm auch wurst. Aber ich trau mich nicht, ich habe so Panik dass sich die nacht wiederholt. Das war wirklich die schlimmste Nacht überhaupt. So viel Blut was da auf einmal aus mir rausschoss und die Krämpfe, was sich im Nachhinein rausgestellt hat, dass das Wehen waren, und diese Verzweiflung. Ich war komplett alleine, mein freund konnte nicht kommen weil er in einem Einsatz war und der weiter weg war, meiner Schwester habe ich ein Bild von dem Blut per whatsapp geschickt und zu ihr gesagt, dass wenn sie mir jetzt noch einmal sagt dass alles in Ordnung ist dreh ich hol. Naja sie hat nur das wiederholt was mir alle Ärzte auch gesagt haben. DAS IST ALLES NORMAL. Ich habe die ganze Woche schon geblutet, mal mehr mal weniger und kein Arzt hat mich ernst genommen. Ich war fast jeden Tag beim Arzt. Mal in Krankenhaus dann beim Frauenarzt wegen einer Spritze, Rhesus Faktor Negativ, da habe ich dann auch nochmal gefragt ob das Blut wirklich normal ist und die Schmerzen. Man hat mich nicht untersucht, nur gesagt, ja das ist alles normal. Im krankenhaus hat die blöde Assistenz Ärztin mit dem Endoskop da rumgestochert wie eine Irre, sie hats mir angesehen das es mir weh tut und sie hat trotzdem weiter gemacht. Dann sagte die blöde Kuh noch sie sehe keinen zweiten Eierstock und ob ich sei nicht schwanger, dann habe ich zu ihr gesagt das ich vor 2 Tagen definitiv bestätigt bekommen habe das ich schwanger bin. Man hat mich davor ja erst mal 2 stunden warten lassen. Und dann zwei tage später in der Nacht hab ichs dann verloren. Warum fällt mir das alles so schwer? Ich versuch mich jetzt gerade in die Hochzeitspläne reinzusteigern. Was ich ja auch wirklich muss. Aber ich merke auch irgendwie, dass ich so dem schmerz entgehen will. Ich lass den Schmerz zu, ich weine auch jetzt oft noch wenn ich darüber rede. Es hilft mir auch ungemein darüber zu reden, aber es ist so anstrengend das zu verarbeiten, ich will darüber eigentlich garnicht mehr reden, weil es einfach nur weh tut. Aber genau das soll ich ja nicht. Wem erging es gleich wie mir? Was habt ihr gemacht das es besser wurde? Ich weiß das ich eigentlich laut Frauenarzt schnell wieder schwanger werden kann und dass die meisten Frauen das Kind dann auch wirklich behalten. Aber was ist wenn es bei mir doch anders ist und dann habe ich die zweite Fehlgeburt? Ich war immer schon verkorkst, deswegen wundert es mich auch nicht, dass genau ich eine Fehlgeburt hatte. Vokalem was mich so nervt ist, das die Frauenärztin da nicht nachhakt, warum ich das nicht behalten konnte. Ich wills beim nächsten mal doch nur besser machen, damit das nicht passiert. Aber wie soll ich das, wenn ich nicht mal weiß warum ich das kind nicht behalten konnte? Ich weiß, ist jetzt ein langer Text, aber das musste jetzt echt sein. Ich weiß das ich hier besser aufgehoben bin, wie wenn ich mit verwandten rede die keinen blassen Schimmer haben wie ich mich fühle. Lg Jessy

Das Forum Tag für Tag Das ist natürlich lange noch nicht alles! Hier kannst Du noch einmal nachlesen, was im Januar 2012 jeden einzelnen Tag in der Mamilounge passiert ist: