Die Mamilounge im Juni 2011

Im Juni 2011 war in der Mamilounge einiges los. In unserem Magazin ging es zum Beispiel um , in unserem Magazin gab es Infos rund ums Thema . Und auch in Kinderwunschforum und Schwangerschaftsforum und Co. gab es wieder jede Menge Fragen und Antworten, z.B. zu den Themen Abstillen oder Durchhalten? or Wichtig ? Hilfee bitte .

News & Tipps im Mamilounge Magazine im Juni 2011

Juni 2011: Diskussionen, Tipps und Ratschläge rund um Schwangerschaft, Baby, Kind und Familie Im Forum gab es wieder mal viel zu besprechen rund um Kinderwünsche und Schwangerschaftserlebnisse – und natürlich gab es auch viele Fragen rund ums Kind! Hier sind einige Highlights und interessante Themen:

Abstillen oder Durchhalten?

Hallo, meine Kleine ist nun seit einem guten Monat auf der Welt. Ich bin auch total glücklich mit ihr. Leider bekomme ich die Sache mit dem Stillen einfach nicht hin... :( Ich habe extrem entzündete Brustwarzen, da ich sie anfangs falsch angelegt habe. Hatte und habe noch immer ganz tiefe Risse an den Brustwarzen. Seit fast 3 Wochen behandelt meine Hebamme homöopathisch. Seit einer Woche auch mit Laserbehandlung. Seitdem habe ich immer wieder tapfer abgepumpt und meiner Kleinen die Milch aus der Flasche gegeben. Musste auch nur einmal am Tag zufüttern, da die Milchproduktion durch die Schmerzen rückläufig war. Habe ganz viel Stilltee und Wasser getrunken und auch wieder mehr gegessen. Trotzdem geht es meinen Brustwarzen nach dem Abpumpen immer noch nicht besser. Letzte Woche habe ich angefangen mit Stillhütchen zu stillen. So ein wenig, immer dann wenn meine Hebamme dabei war. Alleine hatte ich mich nicht getraut. Am Montag Nachmittag hat sie mir empfohlen die Pumpe zu lassen und mit Stillhütchen weiter zu stillen. Von Montag bis Dienstag Mittag ging das super und ich war schon voll glücklich. Doch dann wollte sie in immer kürzeren Abständen an die Brust. Die Schmerzen wurden immer stärker und ich war dann um 23:00 Uhr voll am Weinen während des Stillens. Danach wollte ich die Kleine ins Bett legen, doch sie weinte gleich wieder und schien Hunger zu haben... Da habe ich ihr eine Flasch mit Ersatzmilch fertig gemacht. Die hat ihr dann mein Mann gegeben, da meine Brüste so weh taten, dass ich sie noch nicht einmal im Arm halten konnte. Die Flasche hat sie komplett geleert und danach könnte sie schlafen. Heute Morgen habe ich sie wieder gestillt, aber nach 2 Stunden hatte sie schon wieder Hunger und meine Brüste taten schon wieder höllisch weh. Also habe ich ihr erneut Zusatznahrung angerührt und ihr die Flasche gegeben. Danach habe ich ihr eine Babymassage gegeben und nur ganz kurz an die Brust gelegt. Danach hat sie 2 1/2 Stunden geschlafen und ich habe ihr Milch abgepumpt. Habe 70 ml raus bekommen... Als sie wach war habe ich ihr wieder die Brust gegeben (die, die nicht ganz so weh tut) und den Rest aus der Flasche. Die andere Brust habe ich abgepumpt (30ml)... Und ihr dann auch noch gegeben, da sie scheinbar immer noch Hunger hatte. Jetzt schläft sie gerade wieder ein. Meine Brüste sind aber so strapaziert, dass ich denke, ich halte das nicht mehr lange aus. Einerseits finde ich die Nähe beim Stillen schön, aber diese Schmerzen will und kann ich kaum noch ertragen. Bin ein wenig ratlos und wollte mal lesen, was ihr dazu denkt. Spiele mit dem Gedanken abzustillen und nur noch die Flasche zu geben... LG Dorebo

Wichtig ? Hilfee bitte

Meine Kleine 16 wochen verweigert seit einer woche die Flasche normal trinkt sie 170 ml jetzt nur noch 50 mal nur 20 dan fängt sie schrecklich an zu weinen .. fieber hat sie dabei nicht .. auch nachts wird sie seit kurzem immer wach schreit einfach nur trinken will sie dann aber auch nicht .. vorher hat sie schon seit 2 monaten durchgeschlafen ... ich weiß einfach nicht was ich machen soll sie weint so viel habe zwar morgen einen arzt termin mit ihr aber ich brauche jetzt hilfe sie tut mir soo leid =( ich weiß einfach nicht wie ich ihr helfen kann =(

Vom Frauenarzt direkt ins Krankenhaus

Hi ihr Lieben, oh man, das war gestern vielleicht eine Aufregung :( Es stand nach vier Wochen endlich der nächste Termin beim FA an. Ich habe mich gefreut, meine Maus endlich wieder zu sehen und diesmal konnte ich sogar meinen Mann mit nehmen. Er hat sich auch gefreut, da er bisher bei keinem Termin dabei sein konnte und gespannt war unsere Maus endlich mal zu sehen. am Anfang war alles normal. Blut abnehmen, Gewicht feststellen und Urinprobe abgeben und dann zum Arzt rein. Diesmal musste ich wieder auf den Stuhl, aber was muss das muss. Plötzlich höre ich nur von ihm, dass dort verdächtig viel Flüssigkeit ist und das er das gar nicht gut findet. Er schaut nochmal nach und meinte er kann es nicht einordnen aber im schlimmsten Fall ist es Fruchtwasser. Ich hab nen halben Herzschlag bekommen und dachte nur, dass das nicht sein kann, nicht sein darf. Ich bin doch erst in der 25 Woche. Er hat noch schnell einen Ultraschall gemacht und meinte, dass in der Fruchtblase genug Fruchtwasser sei. Da hat sich etwas Erleichterung breit gemacht bei mir und meinem Mann. Trotzdem hat er sofort im KH angerufen und bescheid gesagt, dass wir sofort rüberkommen (das KH ins nur 1 Minute von meinem FA entfernt) mit dem Verdacht auf einen Blasensprung. Und wieder blieb mir fast das Herz stehen. ich kam mir vor wie in einem schlechten Film und in meinem Kopf war nicht mehr. Wir sind dann auch sofort rüber. Schnell angemeldet und ab in den Kreißsaal. Dort wurden zwei Test gemacht ob es sich um Fruchtwasser handelt. Der erste Schnelltest war negativ auf den zweiten mussten wir noch warten. Währenddessen, wurde ich an den Wehenschreiber gehangen, aber auch dort war zum Glück keine Tätigkeit zu erkennen. Nach einer halben Stunde dann das Ergebnis vom zweiten Fruchtwassertest, der zum Glück auch negativ ausfiel!! Zum Schluss musste ich nochmal zum Ultraschall um zu schauen wie es um die Fruchtwassermenge steht. Auch dort wieder die Bestätigung, dass aussreichend Fruchtwasser vorhanden ist. Zur Sicherheit, musste ich aber im KH bleiben. Heute dann nochmal an den Wehenschreiber und zum Ultraschall. Wieder beides gut ausgegangen. Keine Wehen und Fruchtwasser war weiterhin sehr gut. Nach 24 Stunden dann zum Glück endgültige Entwarnung. Es ist kein Blasensprung und der Maus geht es prima. Vorher die Flüssigkeit kam, kann sich keiner erklären. Ich hatte solche Angst und tausend Schreckensbilder im Kopf. Auch meiner Maus hat das Alles nicht gefallen. Sie ist seit gestern ständig aktiv und kommt selten zur Ruhe. Jetzt sind wir wieder zu Hause und können uns endlich entspannen. Ist ganz schön lang geworden, aber ich musste mir dass mal von der Seele schreiben, damit ich das ganze irgendwie realisieren kann. Danke fürs "zuhören" Dani & Allisa (24+1)

Was haltet ihr von Baumwollwindeln?

Grüß euch! Meine kleine Maus ist jetzt 3 Monate alt und ich hab bisher immer die klassischen Pampers für sie benutzt. Meine Schwiegermutter gab mir nun gestern den Ratschlag, auch mal waschbare Baumwollwindeln zu benutzen. Sie hat das bei ihren Söhnen auch gemacht und ist der Meinung, dass die Baumwolle besser für die zarte Babyhaut ist als die normalen Pampers. Ich stehe den Baumwollwindeln jedoch etwas skeptisch gegenüber, weil ich eine riesige Schweinerei beim Waschen befürchte. Was haltet ihr von Baumwollwindeln? Hat jemand von euch schon Erfahrungen damit gemacht und gibt es ein besonderes Verfahren, mit dem man die Windeln gut waschen kann?

Sozialisation: Ich muss eine Hausarbeit über Sozialisation schreiben.

Ich brauche Infos über die Sozialisation. Ich muss eine Hausarbeit über Sozialisation schreiben, mit dem Thema Theorien der Sozialisation. Also was wisst ihr über Theorien der Sozialisation? Helft mir bitte bei meiner Hausarbeit über Sozialisation!

Starker Juckreiz am ganzen Körper-.-

Bin etz in der 23 Ssw und habe seit paar wochen einen starken juckreiz der sich über den ganzen körper verteilt und überall quadelln hinterlässt ist echt ätzend krazt mich nachts fast zu tode ... plagt mich sehr-.- etz ist meine frage wer von euch das auch schon hatte und was ihr wenn gegen machen konntet was geholfen hat denn ich nehm zwar etz seit 2 tagen fenistil und kalcium und vitamin c denn meine frauenärztin meinte das sollte helfen was es aba leida nich tut deswegen frag ich hier ist echt wichtig freue und hoffe das ich antworten bekomme...=) lg an alle schwangeren

Ich muss doch immer wieder über manche reaktionen hier staunen

Also ich möchte ja niemandem auf die Füße treten und möchte gleich klar stellen das ich wirklich für FREIE Meinungen bin aber: Es stört mich persönlich total wenn andere Mamis angegriffen werden, nur weil sie eine andere auffassung von Erziehung haben. Es fängt schon damit an das einem hier ständig gesagt wird man MUSS sein Kind stillen. Geht weiter zu wie lange man Stillen MUSS! Ist man anderer Meinung wird gleich ein Fass aufgemacht und die Stimmung ist gereizt. Merken diese Personen denn nicht wann genug ist? Man schauckelt sich ohne ersichtlichen Grund auf, nur weil jemand anders ne andere Meinung hat. Ein Forum ist klar dazu da um seine Meinung, sein Wissen und einfach Gut gemeinte Ratschläge weiter zu geben, es kann aber nicht sein das es hier Frauen gibt die glauben NUR ihre Erziehung ist die Richtige. Ich finde es wirklich schade das man sich nicht kennt und trotzdem genug gründe findet um sich fast an die Gurgel zu springen. Akzeptiert doch auch die anderen Meinungen und reitet nicht ständig auf jemanden rum, der sich vielleicht mal schlecht ausdrückt oder einen Fehler gemacht hat. Weist ihn darauf hin aber nicht überheblich werden. Wie kann denn das so schwer sein? Jeder Mensch macht Fehler und es bringt nichts ihn daraufhin als Schlechte Mutter zu bezeichnen. Wollte mich mal mitteilen, echt schade sowas als wären wir im Kindergarten!!

Zervixriss

Ich hab gerade davon gelesen und hab das vorher aber noch nie gehört. Hatte eine von euch einen Zervixriss bei der Geburt? Verblutet man, wenn das nicht gleich genäht wird?

Was soll ich machen ???

also ich bin jetzt in der 33 ssw und die ex von meinen freund hat es jetzt auch erfahren was ja nich so schlimm ist aber seit sie es weiß kommt jetzt der kleine (7) von ihm und seiner ex und fragt jedes mal ob sein papa nicht bei ihm schlafen will da er ihn in der nacht vermisst, mein freund ist jetzt schon 4 Jahtr dort ausgezogen und auf einmal kommt jetzt sowas. vorallem da der kleine nur bei seiner mama im bett schläft und nicht in seinen zimmer!! der kleine hat auch schon ofters bei uns geschlafen was auch kein problem darstellt was mich nur stört ist das mein freund jetzt dort schlafen soll. ich hab ihn das gesagt dass mich das stört aber er meinte nur das ich mir keine sorgen machen müsste da er mich liebe und sich auf unser baby freuen würde aber sie hat ja schon vorher versucht sich bei uns einzumischen was sie auch zeitweise geschafft hat als sie meinen freund den kleinen vorenthalten hat so das er ihn nicht mehr zu sehen bekam damals hatten wir uns deswegen getrennt weils meinen freund damit gar nicht gut ging. naja jetzt weis ich nicht was ich machen soll??? soll ichs ihm verbieten oder soll ich damit einverstanden sein??? lg kurdischmama

6.ssw und schon Heisshunger?

Hallo ihr lieben, ich bin jetzt in der 6.ssw und ich könnte ständig essen!!! Am liebsten was deftiges! Obwohl - Nudeln sind auch im Trend ;-) ist das normal? So früh? Bei meiner Tochter hatte ich fast kein Heisshunger! Ab und an mal ein Schoki - Rausch. Ich kenn das so überhaupt nicht!! Wem geht es ähnlich? Oder Spinn ich? ;-) Liebe Grüße

Ein bisschen was Neues von MiniKK mit Puschel :D

Guten Morgen meine Süßen :) Ich hoffe euch allen gehts gut !? Sehe jeden Morgen wie manchen schon vor Spannung zwischendurch immer wieder mein Profil besuchen,um zu schauen,ob der Kleine da ist :) Find ich ja sehr süß ^^ Aber leider muss ich euch enttäuschen.Irgendwie ist es ihm dann doch wohl zu gemütlich dort drinnen :) Gestern waren wir auf jedenfall im KH zur Kontrolle,da ich ja nun drüber bin (Heute 40+2). CTG,abtasten und Ultraschall...kennt ihr ja alle ^^ Herztöne sind einwandfrei,hätte aber auch Kunst sein können auf dem Blatt,da er sich durch seine Aktivität so sehr bewegt hat...unglaublich :) Hab bestimmt ne Mischung aus Boxer,Fussballer und Jackie Chan in mir *lach* Hebamme meinte auch,dass Gebärmutterhals auf 2 cm verkürzt und durch den MM kommt sie gerade mit einem Finger ... hmm ja ... sind jetzt nun nicht die enormen Fortschritte aber immerhin eine Veränderung.Das hat mich dann widerrum auch wieder optimistischer gemacht.Über Einleitung wird in "meinem" KH erst gesprochen,wenn man 10 Tage über ET ist.Von daher hab ich ja noch ein bisschen :) Dann hatte die Ärztin erst Probleme die Durchblutung der Nabelschnur zu checken,da er meinte er müsste damit "Lasso werfen" spielen :) Aber auch das hat sie dann irgendwann geschafft und auch da ist alles gut.Er wird nach wie vor super versorgt und auf ca. 3500 gr. geschätzt.Doch weniger als ich erwartet habe :) Tja ihr Süßen ... so siehts bei mir gerade aus.Muss aber auch dazu sagen,dass ich nicht nervös bin.Was soll ich denn auch machen ?! :) Wenn er noch nicht will,dann ist das wohl so :) Wie ich ja hier schon geschrieben hatte,hatte ich ein bisschen Sorge,dass ich ab kommenden Dienstag zur Vertretung meiner Ärztin muss,da diese ja im Urlaub ist.Aber Gott sei Dank,darf ich so lange ins KH ... ist mir echt lieber :) Nun gut,dann werd ich nun nochmal 10l Himbeerblättertee trinken und ein wenig schmusen *lach* Ich wünsch euch was ihr Süßen :D Drück euch und ganz lieben Gruß Feli mit Puschel 40+2 ^^

Wann kommt die Periode nach der Entbindung wieder?

Hallo zusammen, hab vor fast vier Monaten mein zweites Baby bekommen und anfangs auch voll gestillt. Inzwischen musste ich auf Flasche umstellen und stille nur noch einmal nachts. Bisher hab ich meine Tage noch nicht bekommen, ist das normal? Nach der ersten Entbindung hatte ich meine Tage schon nach ca. 8 Wochen wieder. Schwanger bin ich definitiv nicht (hatte keinen Sex), die Pille nehm ich noch nicht. Danke fürs Antworten.

Wo habt ihr das erste mal euer Baby treten gemerkt?

die frage sagt ja eigentlich schon alles:-) aba ich hatte heute morgen wie so ein treten im unteren Bauch..könnte das hinkommen?und wie war es bei euch?

Durchfall bei 8 Wochen altem Säugling

Hallo ihr Lieben,ich brauch da mal eure Hilfe da ich erade etwas überfordert bin. Aiden ist jetzt 8 Wochen alt und hatte gestern eine Windel voll mit wässrigem Durchfall und heute auch nochmal.Aber sonst keine weiteren Symptome wie Erbrechen,Fieber oder Bewusstseinseintrübung. Er hat nach jedem Stillen immer etwa ein Esslöffel voll erbrochen,was in der Menge nun aber nicht mehr geworden ist. Er ist genauso aktiv wie sonst auch und trinkt gut. Das einzige was letzte Nacht war,war das er relativ leicht bzw. schlecht geschlafen hat,weil er Schnupfen hat und schlecht Luft bekam trotz Nasentropfen.Und er ist heute leicht blass um die Nase... Ich bin alleine zuhause und weiss gerade echt nicht was ich da machen soll.Soll ich jemanden anrufen und zum Arzt fahren?Oder abwarten?Ich habe keine Ahnung :-(

Bösartiger Gehirntumor bei meinem Mann...

Hallo! Mein Partner hat seit ca 3 Jahre die diagnose gehirntumor... es hieß die ganze zeit wir sollen nichts machen lassen weil er gutartig wäre und die stelle zum operieren zu gefährlich ist. In den letzten Monaten ist er aber ziemlich rasch gewachsen, sodass die Op vor ein paar wochen stattgefunden hat. Jetzt haben wir die schockdiagnose Glioblastom.ich bin am verzweifeln... alles fällt in sich zusammen. Mein Partner ist jetzt 29! Die Ärzte meinten ganz heilen könne man das nie... nur versuchen den wachstum zu stoppen. Ich lese überall dass man damit den patienten noch "viele jahre" verschaffen kann. Aber was bedeutet das? ich weiß das gehört hier eig ga rnicht her. Ich versuche nur irgendjemanden zu finden der mir vllt etwas "positives" dazu sagen kann... wenn es sowas dazu überhaupt zu sagen gibt :`(

Wie feiert ihr Silvester?

Was macht ihr zum Jahreswechsel, schlafen eure Kinder vorher oder dürfen sie bis 24 Uhr wach bleiben?

Wie und wo schläft Euer Baby tagsüber?

Hallo Ihr Mamis, eigentlich steht meine frage ja schon oben.... Wie schläft Euer BAby tagsüber ein und wo schläft es? Meiner (jetzt fast 8 Wochen alt) will am liebsten auf meinem Arm, an der Brust einschlafen. Wenn ich ihn nach dem Einschlafen dann hinlegen will, wacht er auf. Ich habe das Gefühl, er ist den ganzen Tag nur an meiner Brust, zum Trinken und Nuckeln oder einfach nur der Geruch, den er braucht. Ich gebe ihm gerne diese Nähe, aber ich komm zu fast nix anderem irgendwie, so Haushalt und Wäsche etc. Mein Freund sagt schon immer, wenn er eingeschlafen ist, soll ich ihn halt mal hinlegen. Das klappt aber nur manchmal, wenn er seinen längeren Mittagsschlaf macht bzw. abends wenn er tagsüber kaum zur Ruhe gekommen ist, und dann sehr müde ist. Bin mittlerweile ein bisschen ratlos, und frage mich, ob ich überhaupt etwas richtig mache.... Wie ist das denn bei Euch? Liebe Grüße

SMS macht mich stutzig

Hallo viell. weis jemand von euch das es bei mir und meine Mann nicht mehr so richtig läuft ich meine jetzt in Sachen Sex " Ihr könnt ja meine letzte Frage mal lesen da habe ich das mal angesprochen weil ich wissen wollte ob es noch andere gibt den es so geht. naja auf jeden Fall habe ich schon tierisch Angst das mein Mann mir dadurch Fremd geht man hört das ja echt oft das man das dann als Grund nimmt warum man sich jemand anderen sucht. Manchmal aber viell bilde ich mir das nur ein Denke ich mein Mann steht auf mein Bruders Frau ( Schwägerin) Sie verstehen sich super sind manchmal stundenlang mit den kindern in einem anderen Zimmer um angeblich mit denen zu spielen wärend ich essen mache oder mich um die kleine kümmer oder mich mit meine Bruder unterhalte. ich weis man sollte nicht ins Handy von dem Partner schauen aber Irgendwas habe ich gesucht keine Ahnung mehr was da habe ich eine Nachricht von Ihn an Sie gelesen wo er drunter schreibt habe dich Lieb. ich habe Ihn natürlich drauf angesprochen er meinte das wäre so drine weil er mir ja immer das immer schreibt ( aber mir schreibt er Ich Liebe Dich und nicht ich habe dich lieb) halte es ihn immer vor aber er blogt immer ab er meint nur wir verstehen und halt gut ich weis auch nicth weis nicht ob ich Ihn das glauben kann. Wenn sie Rauchen gehen dauert das auch immer so lange und sobald mein bruder mit Ihr da ist bin ich abgeschrieben so empfinde ich das zumindest. Weis nicht was ich machen soll.oder glauben soll Was denkt Ihr ? Lg

Französische Babymode

Ich suche Französische Babymode für unseren Kleinen. Habt Ihr Ideen, wo ich französische Babymode bekomme?

Infektion bei Neugeborenen

Hatte hier auch jemand eine Infektion bei Neugeborenen?! Das scheint ja häufiger vorzukommen, als man denkt!

Eine zweite ss?

Hallo an alle mamis und baldmamis..ich hab mal eine frage und zwar bin ich eine glückliche und stolze mama einer 18mon.jungen tochter. Leider hatte meine tochter keinen guten start in das leben.die diag. War eine colonatresie(dickdarmverschluss)!!!hatte dann drei mon zwei stomas,bis sie dann zurückoperiert wurde,da es zu spät erkannt wurde kam noch eine dicke sepsis,sowie eine bauchfellentzündung dazu. der arzt sagte dann zu uns das es nicht erblich bedingt ist,sondern einfach nur pech! :-(. Mein mann und ich haben überlegt,evtl.noch ein zweites. Habe eig.auf der einen seite angst,das evtl.wieder sowas passiert....auf der anderen seite-ein zweiter wurm wäre auch noch in der familienplanung mit drin...was ist eure meinung? danke im vorraus;-)

Sturz von der Treppe in der Schwangerschaft

Hey...es hat endlich geklappt bei mir, nach 1,5 Jahren...;-) War Mittwoch beim Arzt und alles okay-bin in der 10.woche Heute bin ich die letzten zwei Stufen von der Treppe abgerutscht;bin nur mit dem Knie aufgekommen;Tat nicht weh... Hab mich mit den Armen abgestützt,am Bauch bin ich nicht drangekommen,muss ich mir jetzt sorgen machen ob alles okay ist,hab erst in 4 Wochen wieder einen Termin....sind meine sorgen unbegründet? Würde mich über einen Rat freuen.... Danke Mädels :-x

Logopäde, Sprachtherapie

Huhu! Ich melde mich auch mal wieder. Da mein ältester Sohn Thorsten (3) ein wenig lispelt, soll er jetzt eine Sprachtherapie bekommen. Gestern waren wir beim Vorgespräch und die Logopädin ist total nett und Thorsten freut sich jetzt schon richtig auf die Therapie. Hat eines eurer Kinder vielleicht auch gelispelt? Wie lange hat es gedauert bis es besser geworden ist?

Elterngeld Antrag Berlin

Ich brauche Hilfe beim Elterngeld Antrag. Berlin ist meine Heimat und hier beantrage ich das Elterngeld. Aber wo und bei wem?

hilffee...

huhu hab mal ne frage und zwar.. bin jetzt in der 34 ssw. und habe seit heute morgen mehrmals ein ziehen im bauch es ist nicht regelmäßig tut aber wahnsinnig weh wie mens. schmerzen.. was könnte das sein?? dankeschön im vorraus

Wie viel Schlaf für 1 jährigen??

Hallo, mein kleiner ist morgen 13 Monate u er schläft nur 1 mal am tag u das ist meist von 10 Uhr - 12 Uhr oder von 11 Uhr - 13 Uhr.... Das wars dann. Den ganzen nachmittag bekomm ich ihn dann nicht mehr ins bett obwohl man manchmal sieht das er müde ist aber im bett schreit er dann so lang bis ich ihn dann wieder rausnehme. Dann isst er meist so zwischen 18.00 Uhr/ 18.30 Uhr zu Abend u geht spätestens um 19.30 Uhr ins bett u ist frühs zwischen 6.30 Uhr u 7.00 Uhr wieder online.... Ich dachte immer Kinder in dem alter schlafen noch 2 mal am Tag oder lieg ich da falsch?? Wie ist das bei euch so??? Danke für eure Antworten. Lg Steffi + Jayson Luca

kann das gesund sein?

bei uns in der nachbarschaft wohnt eine familie mit vier kindern, sehr zurückgezogen und sucht auch keinen kontakt. mein dritter geht mit dem ältesten der familie in den kindergarten und hat erzählt, der junge isst immer löwenzahn auf dem heimweg, im kiga darf er auch keinen kuchen essen, wenn mal geburi gefeiert wird. als wir vor ein paar wochen ein kiga fest hatten und wir alle unsere würste und fleisch auf den grill gelegt haben, sah uns diese familie an, als wären wir kanibalen.....denn die essen nur rohes gemüse, keine milch, eier, fleisch,joghurt, kuchen,obst....es ist mir grad eingefallen, als ich für das mittagessen, broccoli, kartoffeln,blumenkohl und karotten klein geschnitten habe...naja tomaten, karotten,zucchini usw, ist ja roh auch geniessbar, aber wie würgt man einen broccoli oder blumenkohl roh runter!? die ganze familie sieht auch nicht gesund aus...sehr dünn,bleich, die kinder sind auch sehr klein für ihr alter. mir ist ja egal was sie machen, aber die kinder brauchen doch für ihre entwicklung und knochenbau eine ausgewogene ernährung. der älteste musste auch schon ins kh an eine infusion. was meint ihr, ist das gesund?

Destilliertes Wasser oder Leitungswasser?

Hallo! Ich hab da mal eine Frage zum Sterilisieren der Flaschen und Sauger. Bisher habe ich immer Leitungswasser genommen. Da wir aber sehr alte Leitungen im Haus haben, sieht dem entsprechend auch der Dampf-Steri aus. In letzter Zeit habe ich ihn 1 mal pro Woche entkalt, was aber nicht wirklich was bringt. Ich habe immer wieder braune, sandige Ablagerungen im Steri. Kann ich denn zum Sterilisieren auch destilliertes Wasser benutzen?? Denn da ist ja kein Kalk und nix drin. Oder sollte man das eher nicht machen?? LG

Zink,Spermien,Schneller????

Hallo Ihr Lieben, mir hat eine MAMI mitgeteilt das ich meinem Mann Zink geben soll das würde die Spermien schneller und munter machen stimmt das??? Damit ich schnell schwanger werde kann!! Wisst ihr wo ich, dass kriege und ob das Schäden hat?? DANKE

Urlaub mit einem 3 mon. altem Baby

Hallo liebe Mamis, ich mal wieder =) Ich würde gern mit meinem Freund und unsrer Tochter in Urlaub, auch wenn es nur 2 tage am Wochenende sind. Wann seid ihr denn mit euren Babys das erste Mal in Urlaub und wohin? Also ich würd gern ne Städtereise machen. Köln würd ich eigentlich ganz gern mal wieder. Freu mich übe eure Antworten :) Liebe Grüße

Das Forum Tag für Tag Das ist natürlich lange noch nicht alles! Hier kannst Du noch einmal nachlesen, was im Juni 2011 jeden einzelnen Tag in der Mamilounge passiert ist: