Die Mamilounge im Juni 2011

Im Juni 2011 war in der Mamilounge einiges los. In unserem Magazin ging es zum Beispiel um , in unserem Magazin gab es Infos rund ums Thema . Und auch in Kinderwunschforum und Schwangerschaftsforum und Co. gab es wieder jede Menge Fragen und Antworten, z.B. zu den Themen erhöhte btemeperatur, kann ich schwanger sein? or Checkliste Scheidung.

News & Tipps im Mamilounge Magazine im Juni 2011

Juni 2011: Diskussionen, Tipps und Ratschläge rund um Schwangerschaft, Baby, Kind und Familie Im Forum gab es wieder mal viel zu besprechen rund um Kinderwünsche und Schwangerschaftserlebnisse – und natürlich gab es auch viele Fragen rund ums Kind! Hier sind einige Highlights und interessante Themen:

erhöhte btemeperatur, kann ich schwanger sein?

hört sich blöd an... aber... :-) am 23.3 hatte ich meine letzte regel, in der darauffolgeneden woche hab ich 2 mal GV gehabt... (laut rechner war ich dort fruchtbar).. jetzt muss ich nächsten freitag meine tage bekommen und hatte heut erhöhte temperatur? ist das ein gutes zeichen? viele messen ja ihre temperaturen, hab da keine ahnung von... wer kennt sich damit aus? hatte am tag des GV auch unheimlichvielen ausfluss so fädigen... es ist so hart, so lang zu warten ne? ach man, ich hoffe es hat geklappt

Checkliste Scheidung

Hey Mamis, Die Frage ist zwar etwas Komisch, aber ich suche eine Checkliste Scheidung. Mein Bruder studiert Jura soll eine Checkliste Scheidung für ein Seminarerstellen, also alles, worauf man so achten muss, was man machen muss und so... Und da hier ja auch ein paar Alleinerziehende unterwegs sind, dachte ich, ich frag euch mal, ob ihr da ein bisschen weiterhelfen könnt, aus Erfahrung. Was gehört für euch in eine Checkliste Scheidung? Dickes Danke fürs Helfen, LG

Ungewollt Kinderlos

Irgendwie werde ich einfach nicht schwanger. Mein Partner und ich versuchen wirklich alles, aber leider sind wir nach wie vor ungewollt kinderlos. Es klappt einfach nicht! Wie lange habt ihr "geübt"? Ich wünsche mir wirklich sehr ein Baby...:-(

Ängste

Hallo ihr lieben.Also ich hab wieder ne Frage.Ich bin Ja jetzt in die 6. Woche gekommen,also noch Ganz Frisch.Ich hatte bis gestern immer ein Ziehen I`m Unterleib,was Ja auch normal ist.Jetzt ist es aber weg!!!!Kommt es wohl nochmal wieder??Ich hatte ja schon ein missed abort,der läuft Ja ohne Blutungen ab und man sieht es nur I`m Ultraschall.Mein nächster Termin ist aber erst am 27.2..Kann man denn so früh schon einen missed abortion haben?Da schlägt doch das Herzchen nochnichtmal oder?Ich steigere mich furchtbar darein,nur weil das Ziehen weg ist.Hatte das auch jemand??

Infomatrial vom Frauenarzt????

Hi Mädels, juhu wir sind Schwanger =) In der 6. Woche bekomme nächste Woche auch schon meinen Mutterpass ==) Doch eine Frage habe ich doch ist es nicht üblich, dass man vom FA eine Infomappe bei feststellung der Schwangerschaft bekommt? War etwas Iritiert habe nichts bekommen. Habt ihr Erfahrungen damit? Oder wísst ihr wo man sowas imInternet bestellen kann? LG Jacqueline, Ciara und Krümmel

Baby Hüftdysplasie

Hey! Eine Bekannte hat mir neulich erzählt, ihre Nichte habe eine Baby-Hüftdysplasie. Da sie so geredet hat, als müsste man wissen, was das ist wollte ich nicht nachfragen. Aber irgendwie habe ich das seit dem im Kopf. Könnt ihr mir sagen, was eine Baby-Hüftdysplasie (ich hoffe ich schreibs richtig!) ist?? Wäre toll, wenn ihr mich da aufklären könntet. Liebe Grüße!

Ab wann und wie Töpfchentraining

Hallo Mädels, ich habe mal eine Frage zum Thema Trocken werden. Mein Sohn ist jetzt 16 Monate alt und ich hatte eigentlich vor so mit 18 Monaten mal langsam anzufangen ihn auf den Topf zu setzen. Meine Frage: ist das zu früh? Ich weiß, dass Kinder erst mit 2-3 Jahren willentlich den Schließmuskel kontrollieren können, aber 2 meiner Bekannten, deren Kinder so alt sind wie mein Sohn, fangen jetzt schon an damit? Wann ist der Beste Zeitpunkt dafür und wie stellt man das an? Danke für Eure Antworten und Tipps!

Ab welchem Alter im Kinderbett schlafen?

Hallo Mamis ich hab gleich noch ein Frage. Ab wann habt ihr eure Babys im eigenen Kinderbett schlafen lassen und ab wann allein im eigenen Zimmer? Domenik ist jetzt 14Wohen alt und irgenwdwie wächst er so schnell,das jetzt bald der Stubenwagen welcher bei uns im Schlafzimmer mit steht zu klein wird.Nun versuche ich ihn schon immer zum Mittagsschlaf an sein Kinderbettchen zu gewöhnen.Das steht aber in seinem Zimmer.Bisher gab es immer protest.Heute Mittag schläft er das erste Mal nach einer Stunde schreien darin.Erstmal ein Fortschritt.Habe das riesen Bett auch mit seinem Stillkissen abgeteilt das es nicht ganz so gross wirkt und bissl gemütlich für ihn ist.Die anderen Male ging kein Weg rein.Nun frage ich ich ob ich es auch Nachts schonmal probieren soll oder ob es noch zu früh ist.Bin gespannt und freue mich auf eure Meinngen.

KiWu. Was zahlt die Kasse? m,45 Privat versichert/Beihilfe + w,41 gesetzlich versichert

Hallo, wir hatten 2009 unsere Behandlung wegen dem Kinderwunsch , die folgendermaßen ablief: Ich (GKV) bin mit einer Überweisung in die KiWu Klinik gegangen und habe nach Vorgespräch & Untersuchung Spritzen für eine Hormontherapie bekommen (Gonal F / Predalon/ Utrogest Zäpfchen). Parallel war mein Mann wegen einer Blasenentzündung beim Urologen und hat dort 2 Spermiogramme ("Gewinnung" fand zu Hause statt + 15 min Fahrt) machen lassen, die beide schlecht waren (laut Urologen Kind nur mit ICSI möglich). Da meine Hormonbehandlung schon lief, haben wir trotz des Ergebnisses damit weiter gemacht. nach dem Eisprung wurde ein Postcoitaltest gemacht und mit dem Spermiogramm verglichen. Und upps, in meinem Zervixschleim waren laut KiWu Klinik mehr als genug schnelle Spermien, also etwas ganz anderes,als die Spermiogramme besagt haben. Ich bin direkt im 1. Behandlungszyklus schwanger geworden. Die Kosten wurden folgendermaßen abgerechnet: meine Behandlung und Hormone hat meine GKV voll bezahlt (außer Rezeptkosten, Praxisgebühr und Utrogest). Mein mann war dort außer zu Gesprächen nie in Behandlung und hat nur die Rechnung vom Urologen bekommen, welche PKV und Beihilfe bezahlt haben. Wir waren damals 37 und 41 Jahre alt. Der Verursacher für die Kinderlosigkeit wurde nie wirklich ermittelt, meine Kasse hat aber auch ohne nachfrage meine Sachen bezahlt. Jetzt in 2012 wollen wir ein 2. Kind und gehen wieder in die KiWu Klinik, diesmal 41 8ich) und 45 Jahre alt. Dieses Mal (gleicher Arzt) mußte mein Mann dort als erstes zum Spermiogramm und mußte dort einen Wisch unterschreiben, dass er die Kosten dafür selbst trägt, sollten PKV und Beihilfe das nicht bezahlen... Ich dachte, Diagnostik und Hormonbehandlung OHNE nachfolgende Insemi, IVF, ICSI werden generell von allen Kassen bezahlt, und das auch wenn Mann/ Frau über 50/40 sind. hab dann mal gegooglet und dabei Artikel gefunden, wo die PKV/ Beihilfe sich bei einigen Leuten schon bei Kleinigkeiten quer gestellt hat, obwohl sie laut Gesetz hätte zahlen müssen. Andere schrieben, die PKV zahlt sogar die Insemi, wenn der Mann der Verursacher und PKV versichert ist, OBWOHL die Frau über 40 ist. Hat hier jemand einschlägige Erfahrungen?

Fehlgeburt Ausschabung

Ich hatte letzte Woche leider eine Fehlgeburt. Ausschabung soll in 8 Tagen sein, aber ich habe solche Angst davor! Merkt man wirklich nichts dabei? Oder kennt ihr noch Alternativen, die bei euch funktioniert haben?

Ohrfieberthermometer

Hi, ich bin auf der Suche nach einem Ohrfieberthermometer. Ich habe online eins für 15 Euro entdeckt. Ist das zu viel? Oder sollte ich das Ohrfieberthermometer lieber erst gar nicht im Internet bestellen, sondern lieber in einem Geschäft kaufen? Welche Marke ist denn zu empfehlen? Sind Ohrfieberthermometer genau? Eine Menge Fragen, ich weiß. :-) Ich hoffe, ihr helft mir trotzdem weiter...

Ablauf Kaiserschnitt

Hey ihr Lieben :-) Hatten welche von euch einen Kaiserschnitt und können mir sagen, ob man viel vom Ablauf vom Kaiserschnitt mitbekommt? Würde mich sehr interessieren, danke :-)

Fernsehen: Wie lang?

Mal zum Thema fernsehen: Wie lange dürfen eure Kinder fernsehen? Ich habe das Gefühl, dass es bei meiner Kleinen über die Feiertage etwas viel geworden ist udn frage mich, ob ich den Konsum generell weider herunterschrauben muss.

Sex mit 9Jahren

Hallo Mamis ich bin so durcheinander und endsetzt... Vor circa drei Wochen habe ich meine Tochter Bianca (9) beim "Sex" mit einer Freundin (11) erwischt. Sie lagen beide nackt aufeinnander und haben sich gestreichelt. Ich bin schnell aus dem Kindezimmer raus und war total überfordert mit der Situation. Ich saß im Wohnzimmer bis beide zu mir kamen. Beide hatten nur eine Strumpfhose ohne Unterwasche an und dazu einen Pferde Pullover... Das kann doch nicht normal sein, dass meine Tochter mit 9 Jahren in ihrem Kinderzimmer, in dem ca. 50 Kuscheltieren rum liegen, Sex mit einer Freundin hatt. Ich weiß die Kinder sind heute früher reifer, als noch vor ein paar Jahren, aber doch nicht soooo viel früher.... Ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll . Meine Tochter trägt jetzt nur noch Strumpfhosen, wenn die besagte Freundin kommt. Ich mach mir echt Gedanken, was die da noch so treiben. Was ist, wenn die auch mal mehr machen als nur Nackt aufeinnander zu liegen und sich zu streicheln. Was ist, wenn da noch der Finger da zwischen kommt (VORN oder HINTEN) oder die das auch mit Jungs machen.... was kann ich tun?

Ist es realistisch in 1 1/2 Monaten zwei Kleidergrößen zu verlieren?

Hey ihr Lieben :-) Ich würde gerne oder ich muss circa in 1 1/2 Monaten zwei Kleidergrößen verlieren (muss in das bereits bestellte Brautjungfernkleid passen). Von 42 auf 38. Habe mich nun beim Sport angemeldet ( wo ich, da mein Kleiner in den Kindergarten geht) 4 mal die Woche hingehen werde) und habe mir einen Ernährungsplan erstellen lassen. Hat eine von euch schon mal so eine radikal Diät hinter sich? Meint ihr, ich kann mein Ziel erreichen?

Taufgeschenk Patenkind

Habt ihr eine Idee, was man einen Patenkind zur Taufe schenkt? Mir fällt da absolut nichts ein...

Was genau passiert in einem Kinderwunschzentrum?

Ihr Lieben, ich habe hier im Kinderwunsch-Forum schon öfter den Begriff Kinderwunschzentrum gelesen. Was passiert eigentlich in so einem Kinderwunschzentrum und welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht? Ich freue mich auf Antworten! Alles Liebe!

Kindergarten - ab wann anmelden und wie läuft das mit der Anmeldung?

Ich hab mal eine Frage zu dem Prozedere mit der Kindergartenanmeldung . Ab wann habt Ihr Eure Kleinen dort angemeldet? Unser Schatz ist jetzt knapp 6 Monate alt. Wir ziehen nächsten Monat in einen anderen Stadtteil und man hört ja immer wieder, daß es mit Kindergartenplätzen ziemlich schlecht ausschaut und man sich früh genug drum kümmern sollte. Und wie läuft das dann genau ab? Geht ich zu den verschiedenen Kindergärten hin und frag nach, bzw. melde ihn an? Und kann ich ihn den vorsorglich bei mehreren Kigas anmelden? LG Nicole

Zahnarzt,, kann ich jetzt noch gehen????

Vor 2 Tagen ist ein stück Zahn abgebrochen, gestern dann noch ein stück obwohl ich Anfang der SS noch zu kontrolle war, und es war alles im grünen bereich. Ich denke das es von der Schwangerschaft kommt. Ich hab angst hinzugehen ohne spritzte geht garnix und spitzte dürfen die nicht geben. Hab aber noch keine schmerzen, obwohl ich Morgens und Abends putze. LG Eve 27 SSW

Mein Baby verwechselt tag und nacht

Ich habe mal eine Frage: Ich glaube, mein Baby verwechselt Tag und nacht. Nachts will es immer spielen, tagsüber schläft es, verwechselt euer Baby auch Tag und Nacht?

grippaler Infekt?

unser kleiner mann klagte gestern immermal wieder über "bauch macht aua" er wollte aber nichts essen, weil ich dachte er hatte wenig gegessen und er hunger hatte. nach ca 3 stunden immermal wieder Bauchschmerzen hat er sich übergeben. erst nur ein bißchen und dann kam ein riesenschwall heraus. gestern nacht auch nochmal. ich überleg nun wie ich ihm helfen kann. kann ich überhaupt etwas tun? die temp. lag gestern noch bei 37.5 und nach dem erbrechen (dem ersten großen schwall) ging es ihm auch besser, ist herumgehüpft und wir haben quatsch miteinander gemacht, so dass ich erst dachte er hat evtl. etwas nicht vertragen und es nun draußen ist und alles wieder ok. aber nach dem 2 großen schwall und einer sehr unruhigen nacht, denk ich er hat sich n grippalen Infekt oder irg.was mit magen-darm eingefangen. habt ihr tipps wie ich unserem schatz helfen kann?

Windel und Feuchttücher

.. welche Marken nehmt ihr? Ist es egal oder vertragen eure Babys nicht jede Marke? Lg

Anzeichen??

Hallo ihr Lieben, hab da mal ne Frage und zwar ich bin jetzt in der 37 ssw (36+5) und hab jetzt die letzten tagen so ein harten oberbauch so als ob alles nach oben drückt und unten ist aber der bauch weich und ich hab dann schon mühe mich zu bewegen..und gestern im bett wurde mir auf einmal total schlecht und musste mich dann übergeben und ich hatte da auch so komische bauchschmerzen und der bauch hat als so komische geräusche gemacht..kurz danach hatte ich dann ziemlich wässrigen durchfall...danach ging es mir wieder besser.. Sind das vllt schon Anzeichen dass es nicht mehr lange dauert oder sollte ich mal deswegen nochmal zum arzt? mein nächster termin ist erst nächste woche wieder und am montag bei der fa wurde ich gar nicht untersucht, nur ctg und da war alles in ordnung... Mein freund ist arbeiten und ich bin allein zuhause, hoffentlich kann ich heute einschlafen ohne beschwerden :S alona&Tony inside

Es hat funktioniert! Test = positiv :))))))

Hallo ihr Lieben! Ich hatte eigentlich noch gar nicht damit gerechnet, aber es hat trotz unregelmäßigem Zyklus geklappt! Ich habe mich die letzten Tage irgendwie anders gefühlt, einen Test gemacht und - tadaaaaaa: der war eindeutig positiv. Wollte meine Freude einfach mal mit euch teilen. LG!

Ernährungsplan Kind

Hallo Mamis :-) Wie steht ihr zu einem Ernährungsplan für Kind? Ich finde das irgendwie übertrieben. Als Mami sollte man doch wissen, dass gesunde Ernährung wichtig ist. Da braucht man doch keinen Ernährungsplan für Kind oder wie seht ihr das so?

Beikostplan für Baby

Hallihallo! Ich bin auf der Suche nach einem Beikostplan für Baby. Gibt es da schon irgendwo fertige oder muss man sich sowas selbst erstellen? Wie sah euer Beikostplan für das Baby aus? Ab wann habt ihr Beikost zugefüttert und was? Meine Schwester ist alleinerziehend und ich greife ihr dabei immer gerne unter die Arme mit sowas. Liebe Grüße!

**Was soll mit dem Kindavater nur machen??**

Huhu ihr Lieben, ich weis nicht mehr was noch machen soll wegen dem Kindsvater.. Wir sind nun nicht mehr zusammen seit langer Zeit aber unser kleiner Wurm kam jetzt am 4.7. zur Welt.. Ich könnte mich einfach nur aufregen...er war zwar bis jetzt 3 mal hier gewesen wegen dem kleinen aber sonst fragt er nicht mal nach wie dem kleinen geht oder ob was neues gibt wegen dem kleinen... Wenn er dann rum kommen will dann schreibt der paar stunden vorher ne sms das er dann und dann kommt....das doch für den kleinen auch nicht gut oder??als ich dann mit geregelten Zeiten anfing damit sich der kleine auch dran gewöhnen tut...orr hört auf da habe ja was gesagt.. er meinte das man das erst mit 1 oder 2 jahren machen kann weil die dann erst merken wer sich drum kümmert und so... aber ich bin da anderer Meinung... Ich weis nicht was machen soll...könnt ihr mir helfen?? Lg Melanie

Ernährung in der Schwangerschaft

Hey :) Hab gerade erst erfahren, dass ich schwanger bin :) und bin noch ganz aufgeregt und hibbelig, aber natürlich mache ich mir sofort wieder sorgen.....und meine Hauptsorge ist meine Ernährung. Ich esse nicht gerade gesund, was sich jetzt ändern wird. Bloß hab ich leider gar keinen Plan, worauf ich denn achten sollte. Wie habt ihr euch ernährt? Habt ihr zusätzlich noch Vitamine genommen, oder so etwas?? Allerliebsten Dank schonmal :))

Baby Spielzeug - was ist gerade

Hallo Ihr Lieben, meine Schwester hat gerade ihr Baby bekommen und nun findet bald ihre Baby Party statt. Ich würde ihr gerne Baby Spielzeug schenken, weiß aber nicht, was in Sachen Baby Spielzeug im Moment so angesagt ist. Hat jemand von Euch sich kürzlich damit beschäftigt? Was für Baby Spielzeug kauft/verschenkt Ihr so? Lieben Dank

Natürliche Säuglingspflege/ Windellos Erfahrungsberichte?

Hallo liebe MitMuttis und Muttis in Spe am 22.02 kam meine Tochter zur Welt. Seit dem ersten Tag versuchen wir sie windellos zu behandeln. Wir hatten uns schon vor der Geburt mit dem Thema beschäftigt- wir kennen andere Eltern die das praktizieren und von denen wir auch ein Buch darüber bekommen haben. Anfangs waren wir skeptisch- wir wurden ja schließlich auch als Windelkinder erzogen- aber wir waren auch neugierig, ob und wie das klappen soll/ kann. Jetzt st unsere Kleine 21 Tage alt. Hier unsere ersten Erfahrungen: Kindspech ging immer in alte Lappen um die es nicht schade war die erste Woche hatten wir viele "Pannen" und mussten jedn Tag Wäsche waschen (wir benutzen Stoffwindeln und Handtücher) schon nach der ersten Wochmerkte ich, wie die Kleine den Bauch anspannt, wenn ich sie zum Ausscheiden über dasTöpfchen abgehalten habe und laut "Pipi" oder "KackKack" gesagt habe die letzten Tage haben auptsächlich Nachts "Pannen"- Tagsüber bleibt es meist bei ein bis drei vollen Windeln- sonst halten wir sie rechtzeitig ab Praktiziert noch jemand dieses Konzept und hat ähliche Erfahrungswerte? Wie reagiert die Umwelt darauf? -> Meine Mutter meinte, dass das eh nicht klappen wird und wir schon noch mit Windeln anfangen werden. Wie klappen Ausflüge mit einem Windellosen Kind? -> Unsere ersten Ausflüge waren schon ganz gut- beim letzten ist ihre Windel trocken geblieben weil sie die ganze Zeit im Tragetuch gepennt hat LG ShemsuHor und Helene

Das Forum Tag für Tag Das ist natürlich lange noch nicht alles! Hier kannst Du noch einmal nachlesen, was im Juni 2011 jeden einzelnen Tag in der Mamilounge passiert ist: