Die Mamilounge im Januar 2011

Im Januar 2011 war in der Mamilounge einiges los. In unserem Magazin ging es zum Beispiel um , in unserem Magazin gab es Infos rund ums Thema . Und auch in Kinderwunschforum und Schwangerschaftsforum und Co. gab es wieder jede Menge Fragen und Antworten, z.B. zu den Themen Sehenswürdigkeiten im Umkreis Köln or 15-Jähriger in die Großstadt zu Silvester?.

News & Tipps im Mamilounge Magazine im Januar 2011

Januar 2011: Diskussionen, Tipps und Ratschläge rund um Schwangerschaft, Baby, Kind und Familie Im Forum gab es wieder mal viel zu besprechen rund um Kinderwünsche und Schwangerschaftserlebnisse – und natürlich gab es auch viele Fragen rund ums Kind! Hier sind einige Highlights und interessante Themen:

Sehenswürdigkeiten im Umkreis Köln

Hei ihr! Eine Schulfreundin und ihr Sohn (8) kommen mich jetzt besuchen und ich würde ihnen natürlich gerne etwas von Köln zeigen. Den Kölner Dom kennen sie schon, weshalb das schonmal wegfällt. Vielleicht habt ihr ja paar Ideen für Sehenswürdigeiten im Umkreis Köln, die sich für Unternehmungen mit, aber auch ohne Kinder eignen :) Bin dankbar für eure Tipps!

15-Jähriger in die Großstadt zu Silvester?

Liebe Mamis, mein Großer ist 15 und eigentlich ein sehr verantwortungsvoller Junge. Jetzt hat er mich gefragt, ob er zum Silvester Feiern nach Hamburg fahren darf. Wir wohnen in der Umgebung, mit öffentlichen Verkehrsmitteln braucht er eine Dreitviertelstunde bis in die Stadt. Zum Shoppen o.ä. darf er natürlich auch immer alleine in die Stadt fahren. Aber wenn er alleine mit einem Freund mitten in der Nacht in der Großstadt unterwegs ist, mache ich mir natürlich Sorgen. Was meint Ihr, sollte ich es ihm erlauben?

Pate: wie werde ich ein guter Pate?

Wie intensiv muss ich mich um mein Patenkind kümmern, um eine guter Pate zu sein? Könntet Ihr mir eine Art Orientierungshilfe geben? Bin mir nämlich gerade einfach nicht sicher, ob ich der mir zugedachten Aufgabe als Pate gerecht werden kann. Ich weiß, dass es im Grunde eine enorme Ehre ist, dass meine bester Freund gefragt hat, ob ich Pate seines Sohnes werden möchte. Aber gerade schiebe ich ein wenig Panik... ich weiß einfach nicht, ob ich so viel Verantwortung schon tragen kann.

Spielt heute noch jemand Ziehharmonika?

Mein Vater hat früher immer Ziehharmonika gespielt und ich hab das sehr gemocht. Ich glaube das kommt immer mehr "außer Mode". Kennt ihr noch jemadnen der das spielt oder spielt vielleicht sogar selbst?

Gewicht

Hallo, meine Tochter ist nun 18 Monate jung. Ich mache immer noch fleissig Sit-ups und bin viel draussen aber irgendwie will der " Schwabbel " nicht weg . Ich bin sooooo verzweifelt da mein Partner und ich auch dieses Jahr heiraten. Manno ich möchte meine 36 / 38 wieder haben. Habt ihr paar Tips für mich ausser Sport und gesunde Ernährung bzw. welche Art von Sport und lohnt es sich nach 18 Monaten immer noch oder geht das nicht mehr weg ? LG Claudia

Namenswahl

Hallo :) mich würde mal eure Meinung interessieren :) Mir gefallen beide Namen sehr gut, aber irgentwie werde ich von so vielen Leuten "bearbeitet" und kann mich bald gar nicht mehr entscheiden ... Muss zwar ehrlich gestehen dass ich mir nicht sicher bin ob ich dann auch den Namen nehme der, der Mehrheit gefällt -> aber interessieren tuts mich trotzdem :) Danke & LG

Babyhotels Ostsee

Hallo Mamis, wir wollen diesen Sommer mit unserer Kleinen Urlaub machen. Kennt ihr gute Babyhotels? Ostsee wäre uns schon am liebsten. Danke für eure Tipps!

Erfahrungen mit Babyschwimmen

was sind eure Erfahrungen mit Babyschwimmen? könnt ihr das empfehlen? :) vielen danke

Kann ich davon ausgehen das alles okay ist?

Mit den 4 wochen zur US ist mir immer zu lange... habe manchmal so ein ziehen im unterleib bin in der 14ssw kann ich davon ausgehen das alles okay ist? Meine Mom sagt immer vielleicht streckt sich das baby auch...

Gibt es hier werdende oder gerade gewordene Mamis aus Flensburg und Umgebung / Umkreis?

Ich bin im Juni Mama eines süßen Sohnes geworden, und suche hier nette Mama / Mamis zum Kennenlernen für gelegentliche gemeinsame Freizeitgestalltung mit den kleinen Zwergen. zB Kaffee trinken und dabei nett plaudern, sich austauschen, shoppen gehen u.a

Tochter zu dick?

Hallo Ihr Lieben! Ich bin grad ganz geschockt. Meine Schwiegermutter (war am WE zu Besuch) hat grad am Telefon zu mir gesagt, dass meine Tochter ja ganz schön moppelig geworden ist. Ich finde das nicht!! Aber bin verunsichert. Gibt es eine Gewichtstabelle für Kinder im Netz, die ihr mir empfehlen könnt?

Geburtstrauma, was soll/kann ich noch tun?

Hallo ihr Lieben, ich fange mal damit an wie die letzten Tage bis zur Geburt verliefen. Vorab noch, ich hatte die ganze Ss über vermindertes Fruchtwasser. Montag 06.06.2011: Normale Vorsorgeuntersuchung in der 37. ssw beim Frauenarzt. Beim Ultraschall fiel dem Arzt auf das meine Maus Schatten im Magen/Darm bereich hatte, darauf hin überwies er mich zur Pränatal-Diagnostik. Ich bekam direkt für den nächsten Tag einen Termin. Dienstag 07.06.2011: Bei der Untersuchung waren keine Schatten zu sehen, jedoch noch weniger Fruchtwasser als am vor Tag. Die Ärztin schrieb einen bericht für die Arzte im Krankenhaus, und riet zu einem Wehenbelastungstest, da ich halt so wenig Fruchtwasser hatte und meine Klleine recht klein und Leicht war. Mittwoch 08.06.2011: Im Krankenhaus wartete bereits meine Hebamme. Sie sah sich den Bericht an der mir mitgegeben wurde. Die Ärztin im Krankenhaus machte erst mal einen Doppler-Ultraschall und erklärte mir dabei, dass man nur noch sehr sehr selten einen Wehenbelastungstest mache, da dieser mit dem gleichen Mittel gemacht wird wie auch die Geburt eingeleitet wird. Nach einigen Untersuchungen und absprache mit der Oberärztin, wurde mir dann doch ein Termin zum Wehenbelastungstest gegeben. Ich sollte direkt für mehrere Tage Kleidung einpacken, daman im vorfeld nie weiß wie es verläuft, sollte jedoch nur über Nacht Stationär aufgenommen werden. Donnerstag 09.06.2011: Der Wehenbelastungstest wurde gemacht und verlief super, auf dem CTG war alles so wie es sein sollte. Nachmittags wurde ein zweites CTG gemacht, was super war. Abends 21uhr wurde für den Tag das letzte CTG gemacht. Die Herztöne meiner kleinen waren weg und ich kam an den Tropf, es wurde schnell ein Notkaiserschnitt gemacht. Um 23:03 uhr war sie da. Gesund und Munter Die ersten zwei Tage schien alles normal zu sein. Wir kamen den kommenden Montag nach Hause. Mir sagte man es sei alles bestens, was jedoch nicht so war. Recht schnell wurde deutlich das Meine Maus ein Geburtstrauma hat. Der Kinderarzt speiste mich damit ab, das es von allein weg ginge, es könnten auch nur Koliken sein. Ich habe dann was für Koliken geholt und es wurde nicht besser, immer zwischen 21-22 Uhr wurde sie unter panischem geschrei wach, dass zog sich dann immer bis ca. Mitternacht. Aber es sollten ja Koliken sein. Beim Nächsten mal hieß es vom Kinderarzt ich sollte ihr Carum Cavi geben, wenn sie so schreit. Das hielf auch nicht. Auf jedes Hinweisen das sie immer noch um diese gewisse Zeit panisch wach wir und schreit hieß es immer wieder ich sollte ihr Carum Cavi geben. Irgendwann versuchte ich es auf eigene Faust mit Bach Blüten Therapie, half auch nicht, dann mit Baldrian, half auch nicht. Am 20.11.2012 sagte ich dem Arzt, Wieder mal das es nach wie vor so ist und sich nicht im geringsten gebessert habe, ebenfalls sagte ich ihm das von der Bach Blüten Therapie und dem Baldrian. Nun 16 Monate nach dem ICH ihm sagte sie hat ein Geburtstrauma, kam er mit der Diagnose, sie hat ein Geburtstrauma! Ich kam mir so was von verarscht vor... Immer hin habe ich das schon mehrfach gesagt und habe immer irgendwelchen unsinn auf getischt bekommen. Er wollte etwas Homöopatisches raus suchen und dann anrufen. Donnerstags war ich noch mal dort um die genaue Zusammensetzung der Bach Blüten Therapie ein zu reichen und nach zu fragen ob er schon was hätte. Die Arzthelferin frug nach und teilte mir dann mit, dass es noch bis nächste Woche Mittwoch dauern würde. Ich werde Montag bei einem anderen Arzt anrufen und den Arzt wechseln! Was haltet ihr davon? Sorry das es so lang geworden ist und danke fürs Lesen!

Wie habt ihr gemerkt, dass es Zeit für das zweite Kind ist?

Hallo! Ich habe einen 3-jährigen Sohn und mein Mann und ich waren uns immer einig, dass wir mindestens zwei haben wollten. Bisher haben wir aber stillschweigend einfach immer verhütet und nicht wieder losgelegt. Ich kann auch nicht wirklich sagen, ob ich schon bereit für ein zweites bin. Wie habt ihr das gemerkt? Gab es da ein "Zeichen" oder einen Auslöser?

immer diese blöden milchflecken =)

hallo liebe mamis, ich würde gerne mal wissen wie bekommt ihr, diese milchflecken raus? gibt es da ein gutes hausmittel für? danke für jede antwort und noch einen schönen abend LG saby

ins Hallenbad mit den Baby??

Hallo zusammen. Ab wann darf man mit seinen Baby ins Hallenbad gehen? Meine kleine Maus is jetz fast 16 Wochen alt und eine absolute Wasserratte zu Hause in der Badewanne. lg Sunni+Sophia

Marionetten basteln

Hallo Mamis, ich möchte selbst Marionetten basteln. Seit mein Schatz die "Augsburger Puppenkiste" gesehen hat will er auch unbedingt eine Marionette haben. Ich glaube, wenn man so was im Laden kauft ist das sehr teuer, deshalb wollte ich mich mal selbst daran versuchen. Habt Ihr ein paar Tipps für mich, wie ich das am besten anstelle? Wo man das Zubehör kaufen kann usw.? Mein Kleiner wird sich sicher freuen. Danke schon mal!

Zähneputzen

Hallo Zusammen, ich wollte mal fragen, wie Ihr das so mit dem Zähneputzen macht. Mein Sohn (14 Monate) mag es Meistens absolut gar nicht. Ich mach es nicht gerne, aber um wenigstens grob geputzt zu haben, halte ich seinen Kopf und seine Hände fest. Hab dann auch immer Bedenken, dass er irgendwann Löcher in den Zähnen hat, weil er sich die Zähne so schlecht putzen läst. Danke miteinander

Wie wird er sich verhalten wenn irgendwann ein anderer Mann in meinem Leben tritt ?

Hallo,ich erwarte ende September ein kleines süßes Mädchen worauf ich mich sehr freue.Von meinem Partner musste ich mich trennen wegen einigen Vorkommnissen die mich dazu getrieben haben.Jetzt bin ich in der 26.Woche schwanger und mittlerweile versuchen wir eine Basis aufzubauen für das Baby auch wenn ich meine meinung immer noch habe,Trotzdem werde ich das nach hinten schrauben um meinem Baby ein leben ohne Stress und Kummer zu bieten was das angeht , ansonsten wird meinem Engel an nichts fehlen. Was mich allerdings etwas beschäftigt ist , was passiert und wie geht man damit um wenn ich irgendwann doch noch meinen Traumprinzen kennenlerne und wir gemeinsam eine Familie planen und dann meine kleine Prinzessin im Bauch das auch alles mitbekommt und sich der Erzeuger meiner kleinen da einmischt und mir das leben zur hölle macht ???Hat da jemand Erfahrungen mit oder kann mir vielleicht für die Zukunft einige Tipps geben ? lg

Wehencocktail mit sekt

Sollte man einen Wehencocktail mit Sekt aufgießen? Sekt sollte ja auch helfen, die Wehen auszulösen.

Stillen Sexualität

Hallo :) Ich habe da mal eine sehr intime Frage. Hat sich bei euch durch das Stillen eure Lust auf Sexualität verändert? Ich habe nämlich ehrlich gesagt absolut keine Lust mehr auf Sex und kann einfach nichts daran ändern.

Stillen Neurodermitis

Ich hatte eigentlich nie groß Probleme mit der Haut, aber jetzt habe ich das Gefühl, dass das Stillen Neurodermitis auslöst. Kann das sein? Wie verhalte ich mich am besten?

was kann man gegen "DAS FEUCHT SEIN" machen

ist mir jetzt bissl peinlich aber ich bin immer zu feucht wenn wir... wisst ihr was ich da gegen machen kann? es macht kein spass mehr weil ich so nass werde... danke für eure antworten

Sommer ...endlich wieder Sonne und sonnen....

Hallo ihr Lieben, ich bin nun in der 17. Woche schwanger (mein erstes Kind) und heute ist mal wieder so ein Tag, wo es sehr heiß werden soll... Bisher hatte ich nicht viel von der Sonne, da ich mit der Schwangerschaft sehr zu kämpfen hatte, doch endlich werde ich langsam aktiver und würde mich gerne mal wieder - da ich ja so bleich bin - etwas in die Sonne legen...was sagt ihr dazu? Schlimm? Nicht zu empfehlen oder gibt es dafür gewisse Richtlinien? Danke im Voraus schon mal, eure Sandra

Sprache der Ärzte ???????

Hallo ihr Lieben, war gestern im KH wegen der Geburtsplanung, es ging darum, ob wegen meinem Gebärmutterhalsriss bei der ersten Geburt jetzt ein Kaierschnitt notwendig ist oder ob ich spontan Entbinden kann. Noch dazu kam vorgestern beim FA, dass der kleine Mann ein sehr großes Kind ist er entspricht laut Computer der 36.ssw obwohl ich heute 32+6 bin was auch die Ärzte im KH bestatigt haben. Einen Zuckertest musste ich sofort wiederholen, der war jedoch wie vernmutet Negativ. Nun zu der Sprache der Ärzte. Die ärztin im KH hat mich zu erst gefragt, was ich mir denn Wünsche worauf ich mit einer spontanen Geburt Antwortete. Daraufhin sagte Sie, sie misst erstmal das Kind aus und danach schaut sie sich die narbe an, was Sie aber nach dem ausmessen nicht gemacht hat. Sie sagte ich solle in 3 Wochen nochmal kommen um das kind wieder auszumessen um dann zu besprechen, was gemacht wird. Sie redete viel über den KS, was mir auch bei der anschließenden Kreissaalbesichtigung wieder bewusst wurde, weil die Hebamme mir zu dem Zimmer wo man nach dem KS mit Mann und Kind ist und zum ablauf des KS am meisten erklärt hat. Mein Mann sagt, ich solle abwarten es währe ja gar nichts gesagt worden. Das ist mir klar das sie nicht klip unnd klar gesagt hat was sache ist. Ich vermute aber das Sie mich einfach nicht direkt entäuschen wollte und Sie eher die 3 Wochen zeitlässt, dass ich mich auch an den geda

Kindergeburtstagsessen - Was kocht Ihr?

Was empfehlt Ihr als Kindergeburtstagsessen? Ich brauche ein Kindergeburtstagsessen für fünf hungrige kleine Mäuler. Habt Ihr gute Rezepte für Kindergeburtstagsessen parat? Welche Kindergeburtstagsessen habt Ihr auf den Partys Eurer Kinder gemacht? Welche Kindergeburtstagsessen schmecken wirklich allen?

Spät entdeckte Hobbys?

Habt ihr in den letzten Jahren neue Hobbys für euch entdeckt. ich suche noch etwas, dass mich ein bisschen mehr erfüllt und in dem ich aufgehen kann ..

Schielen Baby

Hallo, Thema "Schielen Baby". Ich bin mir nicht sicher, aber es könnte sein, dass mein Schatz ganz leicht schielt. So wirklich beurteilen kann ich es nicht. Gibt es da Anzeichen, auf die ich achten muss?

Abstilltabletten abpumpen

Kann ich auch abpumpen, wenn ich Abstilltabletten nehme?

Zyste in der Lunge

Ich bin jetzt in der 27 ssw. und der kleine hat eine zyste in der rechten lunge. Hat irgendwer erfahrungen damit gemacht????

Ist er blind?

Hey, bin bei einem One-Night-Stand schwanger geworden, für mich ist dieses Kind trotzdem ein Geschenk :) Hab auch nicht erwartet, dass sie der Typ mit drum kümmert…aber er wollte. Haben uns jetzt vier Wochen lang nicht gesehen, also das letzte Mal in der

Das Forum Tag für Tag Das ist natürlich lange noch nicht alles! Hier kannst Du noch einmal nachlesen, was im Januar 2011 jeden einzelnen Tag in der Mamilounge passiert ist: