Die Mamilounge im September 2010

Im September 2010 war in der Mamilounge einiges los. In unserem Magazin ging es zum Beispiel um , in unserem Magazin gab es Infos rund ums Thema . Und auch in Kinderwunschforum und Schwangerschaftsforum und Co. gab es wieder jede Menge Fragen und Antworten, z.B. zu den Themen Magen-Darm bei Kleinkindern or welchen winterfußsack soll ich nehmen???.

News & Tipps im Mamilounge Magazine im September 2010

September 2010: Diskussionen, Tipps und Ratschläge rund um Schwangerschaft, Baby, Kind und Familie Im Forum gab es wieder mal viel zu besprechen rund um Kinderwünsche und Schwangerschaftserlebnisse – und natürlich gab es auch viele Fragen rund ums Kind! Hier sind einige Highlights und interessante Themen:

Magen-Darm bei Kleinkindern

Es ist soweit: der erste richtige Magen-Darm-Virus hat meine 25 Monate alte Maus nun auch erwischt. :-( Wir waren daher gestern auch in der Notfallpraxis, um sie untersuchen zu lassen, da sie ja auch schon tagelang leichtes Fieber oder Temperatur hatte und einen geröteten Rachen. Wir dachten gestern zunächst, sie wäre wieder soweit fit und waren auch lange draußen unterwegs. Danach schlief sie lange, später wieder Fieber, sah ganz müde aus und ab dem Spaziergang schon Durchfall (da dachten wir noch an ein "einmaliges Ereignis"). Später hat sie sich dann auch übergeben - eine ziemliche Menge für so einen kleinen Körper. Natürlich wurden wir gestern mit Medikamenten versorgt - etwas gegen den Durchfall, eine Elektrolytlösung und auch was gegen Übelkeit (wobei sie letztes noch nicht von uns bekommen hat, weil bisher nichts mehr "oben" kam). Allerdings mag die Kleine das Zeug überhaupt nicht trinken! Es war ein Kampf, die Elektrolytlösung in sie zu bekommen. :-( Sie mag auch kaum Wasser trinken, was sie sonst im gesunden Zustand immer trinkt, sogar sehr viel! Wie habt ihr das gemacht, wenn eure Kinder die Medizin nicht trinken wollten? Ist ja in diesem Fall gerade wichtig, DASS sie trinkt... Und: wie lange dauert so ein Virus erfahrungsgemäß? Wirklich so 3-4 Tage? Ich hab natürlich auch Angst, dass unser Baby (4Monate) sich das jetzt auch einfängt.. :-(

welchen winterfußsack soll ich nehmen???

hallo ihr lieben.ich habe einen buggy von safety 1st,den tredideal. mein frage ist nun was für einen winterfußsack kann ihc da rein machen.der buggy hat ja vorne dieses tablet wo man trinkbecher oder was zu spielen drauf tun kann.dadurch ist ja nihct ganz soviel platz.ich habe grad einen übergnagsfußsack drin der aber ziemlich groß ist und von der breite auch nicht richig passt.und der gurt geht da nicht mal richtig durch.ich glaube der wagen hat einen 5 punktgurt.da muss ich nochmal schaun.ich hab schon das ganze internt durchgegooglet aber so richtig gefunden hab ich nichts.kann mir vielleicht jemand weiterhelfen?es wird ja immer kälter.ach ja,der kleine wird anfang november 2,also kein baby mehr.ich danke euch schonmal im vorraus.lieben gruß

Brauche Namen !!

hallöchen habe gestern erfahren das ich einen Jungen bekomme und brauche noch Namen´s vorschläge !! Hatte 2 die mir ganz gut gefallen MERLIN und MADDOX!!

Welche babytrage bzw welches tragesystem für schlanke Frauen?

Hab zwar ein tragettuch, welches ich auch sehr gerne mag, aber ich hätte auch schon gerne etwas was schneller und unkomplizierter anzulegen ist. Ich habe mir vor einiger Zeit ein Fräulein hübsch mei tai gekauft, allerdingst bekomm ich davon starke schmerzen in den schultern und mein baby weint auch nur darin. Zudem nervt mich da ebenfalls das binden. Sowas wie ein emei baby wäre toll, allerdings soll das nix für schlanke Frauen sein-ich, 1,63 etwa 50kg. Hat jemand noch einen Tipp welche trage passen könnte? Bei mir in der Stadt gibt es nur eine begrenzte Anzahl an angeboten, dh ich bekomme immer gleich etwas aufgequatscht, zb das Fräulein hübsch oder Bondolino. Welches mir persönlich zu wuchtig ist. Naja und schön sollte es im idealFall auch noch sein. :-) danke schon mal

extrem geräuschempflindlich

hallo zusammen! in letzter zeit bin ich extrem epfindlich wenn es um geräusche geht. straßenlärm,musik von den nachbarn und vor allem essgeräusche. eine kollegin isst immer karotten und gurkensticks auf arbeit und das treibt mich fast in den wahnsinn. aber man kann ja auch nicht zu leuten sagen, sie sollen bitte nicht essen :) kennt ihr das gefühl? ich hoffe nach der schwangerschaft vergeht das wieder...

Sorge wegen Schwangerschaftsvergiftung :-(

Hey Mädels :-( Ich komm grad von der FÄ und mein Blutdruck war zu hoch (140/100) und jetzt hat sie Blut abgenommen um auf Gestose/Schwangerschaftsvergiftung zu untersuchen. Kann heut Abend anrufen wegen dem Ergebnis. Ich hab so Angst dass sie meinen Kleinen holen müssen; mein Patenkind kam wegen einer Gestose in der 30. SSW per Notkaiserschnitt zur Welt :-( Ach manno bis jetzt war immer alles gut und jetzt so was, mach mir so Sorgen um meinen Fabian. CTG, MuMu, PH Wert waren aber gut. Hat jemand von Euch Erfahrung mit Gestose? Ich kann mich nich mehr so richtig erinnern wies bei meinem Patenkind war, ist schon 12 Jahre her :-) LG Andrea+Fabian 30+5

Wellness für Schwangere

Hallo, habt Ihr Infos zum Thema Wellness für Schwangere? Ich möchte meiner schwangeren Freundin einen Wellness-Tag schenken, da sie zur Zeit im Job viel Stress hat und es ja für Mutter und Kind sehr wichtig ist sich zu entspannen. Was ist denn für Schwangere besonders gut? Wenn Ihr mir da weiterhelfen könntet wäre das super! Danke

Wie kann man StillBaby an die Flasche gewöhnen?

Ich stille jetzt genau 6Monate habe mit Beikost angefangen möchte gerne abstillen der klene möchte keine Flasche hab schon verschiedene Marken ausprobiert keine Chance schreit wie am Spieß.Mein Mann hat auch schon probiert verschieden Flaschen haben wir auch gekauft Avent z.B bringt gar nichts mein Mäuschen weiß was gut ist aber ich möchte unbedingt abstillen kennt jemand neue Tricks oder so?

Frage -Antwort Spiel (zum Zeitvertreib)

Die Nacht ist lang und ich kann nicht schlafen! Darum denke ich mir jetzt einfach ein "Frage Antwort Spiel aus! das ist ganz einfach Jemand stellt eine Frage und der jenige der darunter zuerst antwortet ist der nächste der dann dran ist und seine Frage stellen darf Hier ein Beispie von mir: Welcher Song ist dein lieblings Song und was verbindest du mit ihm? Ich hoffe ich finde ein paar Mammis die mitspielen:)

Blähbauch in der Frühschwangerschaft

Hallo, bin jetzt in der 6ten Woche und habe seid Tagen schon ein wahnsinns Bauch dran...ist das normal? Ich fühle mich wie im 5/6 Monat...ich hatte gelesen das der Bauch in der zweiten Ss schneller wachsen soll, aber das kann noch absolut kein Babybauch sein. Bin euch für eure Antworten sehr dankbar :) schönes Wochenende wünschen wir euch

Erste Bewegungen...

Wann habt ihr das erste mal eine leichte Bewegung gespürt und ab wann war bei euch auch von außen alles mitzuerleben? ;-) Ich bin das erste mal schwanger und bei mir kam das alles sehr früh (für die erste Ss). Ich habe schon in der 17. ssw das erste mal gespürt wie sie mich leicht gestreift hat. Erst war ich mir unsicher, da es aber ab diesem Moment immer mehr wurde konnte es nur sie gewesen sein. In der 20. ssw fing es dann an das man wenn man die Hand auf den Bauch gelegt hat die Bewegungen gespürt hat und das man es auch von außen gesehen hat. Ab da konnte mein Mann dann auch endlich seine Kleine spüren und sehen das da was ist. Wie war das denn bei euch so?

Ab wann wieder schwanger werden

Ab wann kann man nach einer Fehlgeburt wieder schwanger werden. Kann man es auch ohne mit dem Hintergedanken als neuen Versuch wahrnehmen? Liebe Grüße Anika

Meine Tochter (15 Monate) klammert total :( Wie soll ich mich nur verhalten??

Hi Mädels, wie oben schon gesagt, ist meine Kleine im Moment ein absolutes Klammeräffchen. Seit 2-3 Tagen schaffe ich nichts mehr, da sie ständig auf meinen Arm will. Wenn ich den Raum verlasse fängt sie sofort an zu weinen und krabbelt/läuft mir hinterher. Das verunsichert mich etwas :( Ich würde ja sagen, dass es nur eine Phase ist, aber so wie es zur Zeit ist, finde ich es schon extrem. Vor allem weil es so plötzlich kommt und ich es mir nicht erklären kann. Wie gesagt, sie ist jetzt 15 Monate alt, geht Mo, Die und Do zur Tagesmutti und die anderen Tage bin ich mit ihr zu Hause. Sie hat also auch regelmäßig viel Zeit, die sie nur mit mir verbringt. Diese Woche sind wir beide zu Hause, da die Kleine (18 Monate) von meiner Schwester zu Besuch ist und eine Freundin mit ihrer Tochter (20 Monate) auch noch da ist. Und bis vor 3 Tagen, fand sie das auch alles noch toll. Und nun dieser Umschwung. Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte? Ich weis auch nicht wie ich mich verhalten soll.... versuche ich das zu "unterbinden" und bin Konsequent oder geben ich dem nach, denn irgendeinen Grund muss es ja haben, dass sie sich so an mich klammert! Über eure Tipps und Erfahrungen würde ich mich sehr freuen, denn im Moment weis ich echt nicht weiter. Vielen Dank Diana und das Klammeräffchen Isabella

Braucht man unbedingt eine Hebamme?

Liebe Mamis, ich habe 2Kinder Robin 8J und Anna 6J. Jetzt bin ich in der 3. SSW und habe mich hier bei der Mamilounge über die Funktion der Hebamme schlau gemacht. Bei meinem Sohn wollte ich eine Hebamme, aber damals war es sehr schwer eine zubekommen. Ich wusste erst in der 8.SSW von meinem Glück und da waren alle Hebammen schon ausgebucht. Bei meinem 2.Kind habe ich wegen dem Stress ganz vergessen mich um eine Hebamme zu kümmern. Jetzt kommt das 3.Kind und ich frage mich gerade: Braucht man wirklich eine Hebamme bei einer Schwangerschaft? Ohne hat es doch auch gut geklappt! Wie sehr kann sie mir helfen? Danke LG

*Outin na endlich *

So ihr lieben, Heute war der Organ US und es wurde mir gesagt zu 100% Mädchen. Ich hätte eigt. lieber als erstes einen jungen gehabt aber eigt. wars mir doch egal :-D. Aber der name fehlt noch ich wollte Mia-Marie aber jedes Baby heißt heute so -.- . Naja mal schaun habt ihr vlt. ein paar vorschlaege ??? :-) Lg Schneck & 22+6 :-)

.. Schwanger in den Urlaub fliegen? ..

.. Hy Mädels, Ich brauche euch nochmal.. Und zwar bin ich heute 5+3 Ssw und fliege am 05.06. eine Woche in die Türkei. Nun habe ich von mehrer gelesen man sollte Schwanger gar nicht fliegen? Habt ihr Erfahrungen? Seid ihr Schwanger geflogen oder wisst ihr, ob man schwanger fliegen darf? Das Baby ist ein Wunschkind aber als wir den Urlaub gebucht hatten war ich noch nicht schwanger. Ich gehe am Dienstag wieder zum Blutabnehmen und hoffe dann endlich auf einen US Termin und auch mit meinem Arzt die Reise zu besprechen- Ich hoffe auf viele Beiträge von euch :) Danke im Vorraus Kathy & Jason fast 15 Monate --

abdruck ??!!!

hallo liebe mamas ... gestern war hier ien beitrag zum thema (gibs) abdrücke von füßen und händen .... ich habe mich dafür SEHR interessiert und hatte auch ne frage dazu die ich dort stellte,doch leider finde ich den beitrag net wieder :-( ich hatte gefragt wie ihr das macht zb mit knete machte dis ne mutti..erst mit knete den abdruck und dann mit gibs ausgefüllt...ja nu is meine frage wenn ich da sos mache was ich ja gut finde ne,kann ich dis gibs da ienfach reinlaufen lassen hart werden lassen und geht die knete dann ganz einfach ab oder muss ich die knete erst einölen vorweg oder wie mach ich es abm besten ????????? und kann ich den abdruck mehr mals verweden oder nur einmal ??? danke liebe muttis die mir antworten und weiterhelfen :-* wollen es bald verschenken und daher brauch ich jetzt tipps ;-) danke danke danke ... lg sun und zoey 8 monate

hcg-wert

Hallo ihr Lieben! Ich hab da mal ne Frage. Wie bekommt man den HCG-Wert. Durch Blutabnahme ode wie? Um diesen Wert zu erfahren muss man zum Arzt oder?

Morgen doch großer Zuckertest :-( Brauche dringend Hilfe & Rat!

Leider habe ich mich doch dazu überreden lassen, ohne Verdacht den kleinen Zuckertest durchführen zu lassen. Das ganze fand am Freitag statt, in meiner neuen FA-Praxis. Alles war gut organisiert, weil es ja bei mir so problematisch ist mit dem Blutabnehmen. Dadurch wird mir dabei auch oft schlecht, und nüchtern ist das Ganze ja noch schwieriger. Obwohl mir von der Zuckerlösung leicht übel wurde, war es aber noch relativ gut auszuhalten, und die Blutabnahme, die extra von der FÄ selbst durchgeführt wurde, hat auch auf Anhieb geklappt (an der einzigen Stelle, die bei mir meist funktioniert). Leider wurde mein Arm danach total blau und ist es auch bis heute noch - der Fleck ist ca. 5cm lang und 4cm breit, also schon riesig! War bis vorhin aber halb so schlimm für mich; schließlich war ich froh, den Test ohne Probleme überstanden zu haben und habe mir keine weiteren Sorgen gemacht. AAAAAAAAAAABER: vorhin rief ich an wegen der Ergebnisse und der Wert ist lt. Praxis nicht in Ordnung. Normal sei nach 1h 135, bei mir waren es 167. Im Internet finde ich viel höhere Grenzwerte, auch für Schwangere, und verstehe jetzt echt die Welt nicht mehr! MIr wurde gesagt, ich müsse SOFORT weiterbehandelt werden, auch weil die SS ja schon so weit fortgeschritten sei. Problem: ich hätte morgen eigentlich nach langem Kranksein endlich wieder arbeiten gehen müssen, so wie an den nächsten Tagen auch. Jetzt sollte ich 1. wieder zum FA in die Praxis wegen sämtlicher Unterlagen, so auch Krankschreibung, 2. direkt zum Diabetologen, um den großen Zuckertest machen zu lassen und 3. wenn das nicht gut ausgeht direkt ins KH zum Ultraschall und weil ich dann auf Insulin eingestellt werden müsste!!! ICH BIN NERVLICH JETZT ABSOLUT AM ENDE! Ist das alles wirklich soooo schlimm? Warum muss ich vielleicht ins KH und wie würde das dann ablaufen? Schon wieder ein stationärer Aufenthalt? Wir haben noch eine kleine Tochter, mein Mann muss arbeiten und kann unmöglich schon wieder fehlen! (wir hatten das letztens ja erst, als ich im KH lag) Zudem: ich falle somit jetzt in den Krankengeldbezug, was uns finaziell noch mehr in Schieflage bringt! Ich hatte mit der KK schon letzten FR gesprochen, dass ich diese Woche wieder arbeiten gehe, weil Beschwerden besser und ich es unbedingt versuchen möchte! Jetzt wurden wohl die Unterlagen fürs Krankengeld nicht weiter bearbeitet; ich müsste da eigentlich noch mal anrufen. Nur: ich weiß doch slebst nicht, wie es weitergeht! Für die nächsten Tage schreibt mich FÄ krank, damit ich mich "direkt darum kümmern kann" (was die mögl. Diabetes betrifft), aber ich weiß auch nicht, wie lange! Und wie soll ich das überhaupt meinem Arbeitgeber erklären? Ich habe große Angst, dort anrufen zu müssen, um mich wieder krank zu melden! Die nehmen mich doch gar nicht mehr ernst. Abgesehen davon, dass ich so vielleicht nichts mehr klären kann - ich wollte den Elternzeitantrag abgeben, offene Arbeiten beenden, mich verabschieden. DAs, was man zum Ende, wenns auf den Mutterschutz zugeht, halt eben so macht.,. Vielleicht hat ja jemand von euch Erfahrung mit dieser Maschinerie, in der ich mich jetzt voll und ganz befinde! Davor hatte ich die größte Angst, und nun scheint es wahr zu werden! Warum muss man direkt Insulin spritzen, falls die Werte zu hoch sind? Ich dachte, das läuft erst mal über ne Ernährungsumstellung!!! Und warum ins KH? Ich möchte auf keinen Fall mehr ins KH, erst zur Geburt! Was ich mich auch frage, wie die morgen bei mir 3x hintereinander Blut abnehmen wollen und wie mir dabei nüchtern und nach trinken der Zuckerlösung NICHT schlecht werden soll! Bei mir werden nie Adern gefunden, und die einzig gute Stelle ist ja großflächig blau!

schwanger trotz periode

Hallo ihr lieben. Hab da mal so ne frage. Hab meine Priode 6 Tage zu früh bekommen. Also ich denk das es meine Periode ist. Am Anfang sah das wie eine einnistungsblutung aus wurde dann aber stärker. Das jetzt drei Tage. Und jetzt ist es wesentlich weniger. Was bei mir normal nicht der Fall ist habe sie sonst immer so 5bis 6 Tage. Zudem habe ich so ein Enkel empfinden. Alles wovor ich früher kein Problem mit hatte. Wenn ich es sehe wird mir plötzlich so komisch und ich könnt mich übergeben. Aber nur ganz kurz. Könnte ich schwanger sein.... Besser wann könnte ich ein Test machen der mir ein sicheres Ergebnis anzeigen wurde...

Schilddrüsenwerte

Hallo ihr Lieben, am Anfang meiner Schwangerschaft waren meine Schilddrüsenwerte bei 3,8 bis 4,0 ist wohl normal. Meine FA meinte die Werte sind ihr zu hoch und ich soll zu meiner Hausärztin gehen. Die hat mich gleich wieder nach Hause geschickt und meinte die Werte sind normal. Sie hat mir dann gesagt, ich soll in 2 Wochen wiederkommen. Da waren dann meine Werte bei 2,3 und der Ultraschall meiner Schilddrüse hat auch nichts ergeben. Meine FA hatte kurz dann mal erwähnt ich soll die Werte einfach nochmal überprüfen lassen im November, weil die nochmal schwanken können. Sie hat mich dann aber auch nicht mehr dran erinnert. Jedenfalls war ich jetzt beim Blut abnehmen der Wert ist bei 3,5! Meine Hausärztin sagt, es ist alles ok und der Wert normal. Ich brauch mir also keine Sorgen machen. Naja aber meine FA meinte der Wert soll unter 2,5 sein. Was meine Hausärztin noch nie gehört hat und nicht verstehen kann. Jetzt bin ich verwirrt, ich will nicht unnötig Medikamente nehmen und finde es echt doof mit diesen 2 unterschiedlichen Meinungen. Morgen versuch ich nochmal mit meiner FA zu telefonieren. Ich wollte mal hören ob ihr vllt Erfahrungen habt mit dem Thema und vllt hat euch ja eure FA erklärt warum der der Wert unter 2,5 sein soll. Meine Hausärztin meinte nur, dass es in der Schwangerschaft normal ist, wenn die Werte schanken! Jetzt mach ich mir ein wenig Sorgen. Die Kleine ist super entwickelt und es geht uns beiden gut. In 3 Wochen bin ich bei der Feindiagnostik. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Ausschabung hinter mich gebracht

Hallo zusammen. habe heut morgen die OP hinter mich gebracht.Insgesamt war es nicht so schlimm.Habe nun leichte Schmerzen, ist aber ganz okay. Lt FA saß die Fruchtblase wohl sehr fest.Bin nun für 9 Tage krank geschrieben.Find es sehr lang.Aber er wird schon wissen weshalb er mich solange Au geschrieben hat. Nun können wir mit der traurigen Sitaution abschließen und nach vorne schauen.Und wer weiß nach einiger Zeit werden wir es noch mal probieren :-) Schönen Tag Euch allen Bis bald yvimar

Trennung in Schwangerschaft

Hallo Mamis, Erstmal frohe Ostern :) Ich hab mal eine Frage...und zwar hat mich mein Freund vor drei Tagen verlassen...jetzt Sitz ich in der 30ssw da und habe garnichts...ich hab am 13.6 ET und bis dahin dann noch jede Menge zutun.da ich komplett ohne alles da steh muss ich mit Ner Wohnung anfangen..brauche komplette wohnungseinrichtung...und natürlich noch viel fürs baby.jetzt meine Frage da ich sehr unerfahren bin...was kann ich Geld technisch alles in Anspruch nehmen?an wen muss ich mich wenden?wie bekomme ich das alles hin? Danke euch schonmal

Bastel für das Babyzimmer

Hallo Mamis !! Was haltet ihr davon wenn mann mit den großen Kinder was für´s Babyzimmer bastelt!! Bin immer noch am Überlegen!! Vielen Dank für eure Antworten und Vorschläge nehme ich auch gerne entgegen zum Basteln!!

Wann Haben eure babys angefangen zu lächeln

Hallo Ladyssss Ab wann haben eure prinzen & prinzessinen angefangen zu lächeln also nicht das engelslächeln meine so das grinsen :D

Tragetuch fürs Baby: Ja oder nein?

Hallo Ihr Lieben. Ich habe letztens mit einer Freundin über diese Tragtücher gesprochen. Sie hat gelesen, dass Tragetücher schädlich für Babys Rücken sind. Ich habe aber mal gelesen, dass Tragetücher gut sind, weil das Baby dann so nah am Körper der Mama liegt. Was meint ihr dazu?

Bin ich verrück?...1001 Anzeichen,aber alle Tests sind negativ! :-(

Hm,also ich glaub ich hab einen an der Waffel. Ich bin ja nun nur eine Woche drüber (Kupferspirale wurde am 30.05.12 gezogen) und hab vor lauter Aufregung schon 3 Tests gemacht,die mir leider alle einen Strich zu wenig angezeigt haben, ABER ganz ehrlich,es ist ja okay wenn es nicht so ist,wir sind ja noch ganz am Anfang der Übungszeit,aber warum hab ich 1001 Anzeichen.Mir ist den ganzen Tag flau,teilweise total heiß,ich habe Ziehen im Unterleib seit ca 2 1/2 Wochen,nun hab ich auch noch Sodbrennen dazu bekommen und rieche ständig Pipi. Ganz ehrlich,sollen die Tage doch kommen,dann weiß ich wann wir wieder üben können und gut ist`s. Aber zu wissen dass ich NICHT schwanger bin,keine Tage bekomme und so komische Sachen sind echt ein wenig zu viel für mein Gemüt. Apropos Gemüt,ich hab Stimmungsschwankungen die ich sonst nur kenne wenn meine Mens kommen....mein armer Schatz! :-)

Wie gut sind Wehenhemmende Medikamente?

Hallo ich nochmal! Bin nun seid 3 wochen im Kh wegen drohender Frühgeburt ( bin jetz 24 + 3 )! Seid Samstag bekomme ich sone Kapseln die die Gebärmutter beruhigen sollen, da sie mit Wehen auf die Kindsbewegung reagiert! Hat jemand von euch mit sowas erfahrungen gemacht? Hält man mit den Medikamenten bis zum Geburtszeitraum durch? Freu mich auf eure antworten Lg wuermchensMum & Lenny (24+3)

Sandkasten

Mich würde interessieren, wo ich so kleine Sandkästen bestellen kann für den Balkon? Könnt ihr mir einen guten Tipp geben?

Bin sooo voller Vorfreude!

Hallo Ihr lieben - besonders die werdenen- Mamis.. Ich bin im letzten Schwangerschaftsdrittel und kann es langsam nicht mehr abwarten, bin ganz kribbelig. Ging/geht euch das auch so? Wer hibbelt mit? :-)

Das Forum Tag für Tag Das ist natürlich lange noch nicht alles! Hier kannst Du noch einmal nachlesen, was im September 2010 jeden einzelnen Tag in der Mamilounge passiert ist: