Die Mamilounge im Dezember 2010

Im Dezember 2010 war in der Mamilounge einiges los. In unserem Magazin ging es zum Beispiel um , in unserem Magazin gab es Infos rund ums Thema . Und auch in Kinderwunschforum und Schwangerschaftsforum und Co. gab es wieder jede Menge Fragen und Antworten, z.B. zu den Themen Plazentanosoden or Wohnungsflohmarkt.

News & Tipps im Mamilounge Magazine im Dezember 2010

Montessori-Pädagogik Montessori-Pädagogik

Betreuungsalternative

Dezember 2010: Diskussionen, Tipps und Ratschläge rund um Schwangerschaft, Baby, Kind und Familie Im Forum gab es wieder mal viel zu besprechen rund um Kinderwünsche und Schwangerschaftserlebnisse – und natürlich gab es auch viele Fragen rund ums Kind! Hier sind einige Highlights und interessante Themen:

Plazentanosoden

Würde mich gerne austauschen über Erfahrungen usw...

Wohnungsflohmarkt

Hallo, ihr Lieben! Am Wochenende werde ich meinen Kleiderschrank und den Keller ausmisten und ich weiß, dass da ganz viel Zeug zusammenkommt, was noch super ist, ich aber selbst nicht mehr trage. Daher habe ich überlegt, für diese Sachen einen Wohnungsflohmarkt zu veranstalten. Habe das jetzt schon mehrmals im Internet gelesen, war aber selbst noch nie auf einem. Habt ihr Erfahrungen damit und selbst schonmal einen Wohnungflohmarkt veranstaltet oder besucht? Habt ihr Tipps für mich, wie ich am besten organisiere, die Sachen auslege, was ich sonst noch anbiete und so weiter?! Würde mich über ein paar Tipps sehr freuen!

Bitte Daumen drücken

So Ihr lieben, ich muss es euch nun einfach erzählen. Ich bin wieder Schwanger :-) Nun brauche ich nur noch gaaaaanz viel Glück und dann bin auch ich in 9 Monaten Mami. Falls Ihr also mal Zeit habt, drückt mir die Daumen dass alles gut geht und es nicht schon wieder in einer FG endet (waren schon 2 dieses Jahr) Obwohl ich ja zugeben muss bis jetzt sieht alles gut aus. Herz schlägt, Kind ist gut entwickelt (meint der Arzt). Heißt nun eben jeden Morgen Heparin spritzen, ASS und Utrogest nehmen und immer positiv denken.

wie bekomme ich meinen sohn dazu sein großes geschäft auf den klo oder töpfchen zumachen??

Hallo Mamis.... hab mal eine frage an euch!!!! Mein sohn ist jetzt drei im januar geworden und ich bekomm ihn einfach nicht dazu sein großes geschäft auf dem klo oder töpfchen zumachen. pipi machen macht er ganz toll und das schon seit letzten sommer... nur bei seinem großen geschäft will er absolut nicht aufs klo. lieber sucht er sich eine ecke und macht in die hose. kennt jemand so etwas und kann mir vielleicht ein paar tips geben wie wir das hingekommen können????? danke euch schon mal....

Puzzle Spielematten

Hallo zusammen, mein erster Beitrag. Wie aufregend ;-) ich wurde gerne das Kinderzimmer unserer Kleinen mit diesen Puzzle Bodenmatten ausstatten. Habe im Internet allerdings von Schadstoffen gelesen. Habt ihr auch diese Bodenmatten und wenn ja welche könnt ihr Empfehlen. Oder sind keine dieser Matten schadstofffrei? Dann verzichten wir natürlich drauf. Danke schonmal vorab für eure Antworten

Alles, was Du über Kinderwagen wissen musst

Jede Mami weiß: Der Kinderwagen ist Dein Freund und Partner in allen Lebenslagen. Deshalb haben viele Mamis auch tausend Fragen rund um das Thema. In unserem Kinderwagen-Special im Baby-Magazin haben wir mit den Experten von Britax Römer alles zusammengestellt, was Du wissen musst. Schau doch mal vorbei, mach Dich schlau und gewinne außerdem einen Britax Römer B-SMART.

Gutschein Onlineshop Baby-/Kindermode, Spielzug, Accessoires

Liebe Forumsmitglieder, im Rahmen meiner Master Thesis im Masterstudium „Multichannel Trade Management in Textile Business“ an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg führe ich eine Onlineumfrage zum Nutzerverhalten im Web 2.0 durch. Die anonyme Befragung dauert maximal 5 Minuten und das Mitmachen lohnt sich: Am Ende der Befragung erhält jeder Teilnehmer einen exklusiven Gutschein in Höhe von 10 % auf das ganze Sortiment eines großen Onlineshops für Baby-/Kindermode, Spielzeug und Accessoires. Die Umfrage findet ihr unter: https://www.surveymonkey.com/s/nutzerverhalten_web_2_0 Vielen Dank für die Unterstützung! Viele Grüße, Inga

Zahnen Stuhlgang

Verändert sich der Stuhlgang wenn Babys beginnen zu Zahnen?

Stillen eines Adoptivkindes

Hallo. Das ist jetzt vielleicht eine blöde Frage, aber: Kann man auch ein Adoptivkind stillen?

8 ssw übelkeit

Ich bin ein wenig verwundert. Mittlerweil bin ich in der 8. ssw und habe bisher noch keine übelkeit gehabt. Nicht dass ich sie jetz unbedingt herbeiwünsche, aber ich dachte das gehört halt dazu.

ET Juni 2014 - Austausch

Hallo Ihr Lieben, ich eröffne mal einen Beitrag für die werdenden Mamis, die im Juni 2014 entbinden werden. Ich würde mich gern austauschen, Entwicklung, Sorgen... alles was so anfällt. ;) Mein aktueller ET ist der 29.06.2014! LG Melly

Folgemilch nach dem ersten Lebensjahr

Hallo Mamis, meine Tochter wurde jetzt Anfang Mai 1 Jahr alt. Bei der U6 hat mir der Kinderarzt gesagt, dass meine Tochter nun keine Folgemilchnahrung mehr bräuchte und ich ihr die zwei Flaschen (Morgens und Abends) abgewöhnen sollte. Stattdess könnte ich eine Tasse/ einen Becher normale Milch geben, aber Milch ist nicht mehr so nötig. Den Schnuller sollte ich ihr auch abgewöhnen, denn sie ist ja nun kein Säugling mehr... (OK, diese Aussage empfand ich nun als eher etwas dämlich, ich glaub meine Tochter interessiert sich nicht die Bohne um ihren Baby- oder Kleinkindstand, sie bekommt den Schnuller zum einschlafen, tagsüber hat sie ihn eh kaum noch.) Ich könnte ihr das bestimmt langsam aber sicher abgewöhnen... Aber sie ist damit noch sehr zufrieden, vorallem Abends. Ist dann auch noch mal eine schöne Kuscheleinheit, dabei lese ich ein Buch vor oder träller ihr ein paar Lieder vor. Ich denke, dass sie es sich mehr oder weniger von ganz allein abgewöhnt, aber wollte mal Eure Meinung dazu hören bzw. wissen, wie ihr es gemacht habt in diesem Alte und Wechsel von Säugling/Baby zum Kleinkind. Vielen Dank und einen schönen Abend!

"Zerstörungswut" in kreative Bahnen lenken ;)

Hi ihr Lieben, meine Maus hat momentan eine neue Leidenschaft.... alles kurz und kleine reißen :) Papier, Schokoladenverpackungen, Styroporkugeln usw. An sich ja nicht schlecht, da sie so mit ihren FInger ihre Feinmotorik trainiert, aber ich habe am Ende eines Tages immer Komfetti in meiner Wohnung :) Fällt euch ein sinnvolles Spiel/Spielzeug ein, womit sie etwas ähnliches machen könnte. Ich hab da gerade gar keine Idee :( Vielen Dank schon mal für eure Ideen und Vorschläge :) Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag :D

Luft rauslassen!!!

sorry mädels muss einfach mal luft rauslassen... dieses kind triebt mich in den wahnsinn... nachts wacht sie ständig auf und ichwar sooo froh heute morgen als ich gemerkt hab das es schon 7 u hr ist und sie diese nacht mal nicht eine stunde am stück wach war.. mein mann musste heute lernen da ich mit ihm auf seinem lehrgang bin und konnte sie mir nich abnehmen.. sowieso meint er ich überfordere ihn bzgl der kleinen und überhaupt.. dabei hab ich das efühl das er nie da is aber er is derjenige der bei solchen situationen einen kühlen kopf bewahrt.. und sobald er wieder weg is krieg ich schlechte laune weil ich im moment einfach nich mehr kann.. sobald sie schläft leg ich mich dazu aber ich kann ja nieeeee ausschlafen immer weckt sie einen nach ein paar stunden. und wenn ich nich schlafe gehts mir bissl besser aber dann schlaf ich im sitzen iwann ein... ( wie gesagt wir sind derzeit im ausland auf seinem lehrgang und ich hab hier niemandem deswegen schreib ich euch das jetzt einfach mal ) dann war unsere tochtermüde und ich hab sie hingelegt und bin mit eingeshclaftn doch nach 40 min war sie wieder wach und ich auch.. ich war schon wieder sooo genervt das ich auf 180 war und mich kaum auf sie konzentrieren konnte... ich machte ihren brei fertig doch den wollte sie nich.. nein natürlich nich.. ich stell mich auch umsonst in die küche.. mein gott sie denkt wohl ich werde sie ewig stillen und flasche verweigert sie noch dazu egal was drin ist sogar wenn saft drin is.. ich konnte nich anders und bin ins bad und hab zwei tränen vergossen und hab mich dann wieder zusammen gerissen... sie rieb sich wieder die augen und ich dachte mir sie will mich wohl verarschen... ich legte sie hin und dann ging das theater wieder los und ich bin zu meinem mann und fragte ihn ob er sie nehmen kann und ermeinte ich soll ihn erstmal essen lassen.. ich hab kein wort mehr gesagt weil ich einfach nich mehr kann.. er kam dann an undmeinte gib sie her bevor du zusammen klappst... ich komme mir dann wie ne schlechte mutter vor ich liebe meine tochter über alles aber im moment kann ich einfach nich mehr sie hat sooo gut ihren brei gegessen nur den blöden abendbrei hat sie von anfang an verweigert und jetzt verweigert sie auch noch den mittagsbrei... wozu koch ich den dennn?? sie treibt mich echt in den wahnsinn derzeit... und wenn sie lacht ist ja auch alles wieder ok aber diese nächte machen einen fertig.. ich hab schon echt alles probiert und jetzt bin ich dabei das buch shclafen statt schreien umzusetzen... selbst wenn sie mich kneift oder an den haaren zieht dreh ich durch ( natürlich schrei ich sie nich an oder sonstwas!!!) soo jetzt gehts mir ein bissl besser danke fürs zuhören kathii und klein-mia (26 wochen)

Gerade gefunden :)

Die 9 Monate des Mannes Ich habe mich wirklich amüsiert :) http://schwangr-online.de/neun-monate/monate-maennlich

Wann wieder Sport nach der Entbindung?

In etwas mehr als einer Woche ist es soweit, der Bauchzwerg kommt auf die Welt. Da ich vor der SS immer sehr sportlich aktiv war und auch in der SS mit Yoga versucht hab, mich regelmäßig zu bewegen. Wie ist es denn nach der Geburt? Ab wann ist Sport nach der Entbindung wieder ok?

Darf man in der Schwangerschaft Tabletten nehmen?

Hallo Mamis, ich bin neu und hab ne Frage. Ich leide unter Migräne und würde gerne schwanger werden. Das ich die Hammer während der Schwangerschaft nicht nehmen sollte/darf, ist schon klar. Aber wie stehts allgemein mit Schmerztabletten, Ibu oder Paracetamol oder so? Darf man während der Schwangerschaft Tabletten nehmen? Oder gilt da für alles ein klares Nein?

Wer hat sich für einen Wunschkaiserschnitt entschieden?

Hallo liebe Mamis 2013 ! Ich würde gerne wissen, ob sich ein paar von euch für den Wunschkaiserschnitt entschieden haben. Mich interessiert auch wieso ihr euch dafür entschieden habt ;-) Ich freue mich schon auf eure Antworten!

Jobchance Beziehung?

Ich bin mit meinem Freund jetzt 2 Jahre zusammen, wir wohnen in der gleichen Stadt,Leipzig, unserer beider Heimatstadt in der wir auch aufgewachsen sind. Jetzt habe ich ein Jobangebot aus München bekommen und weiß einfach nicht wie ich mich entscheiden soll :( Ich sehne mich nach einer Veränderung, da meine alten Freundinnen von hier sowieso langsam alle weggezogen sind, fühl mich halt alleine, hab nur noch ihn, deswegen kommt die Möglichkeit ab Oktober genau richtig. Andererseits weiß ich, dass mein Freund seinen Beruf hier sehr mag und auf jedenfall hier bleiben wird... ich weiß nicht was ich machen soll :( pro und contra listen gibt es jetzt schon dutzende... entscheide ich mich für job+ evtl glücklich in münchen, oder bleibe ich bei meinem freund? ( meinen job hier in leipzig mache ich auch gerne) hoffe ihr könntmir hel

Kindergeldzuschlagrechner

Hallo ihr Lieben! Wisst ihr, wo ich einen Kindergeldzuschlagrechner finden kann, der auch wirklich richtig ist? Ende Januar kommt unser Keks zur Welt und da mein Mann nicht so viel verdient, wäre es schon gut zu wissen, was beziehungsweise wie viel wir an Unterstützung bekommen können. Ich habe jetzt schon drei Kindergeldzuschlagrechner ausprobiert und leider hat mir jeder dieser drei Kindergeldzuschlagrechner ein anderes Ergebnis ausgespuckt. :( Es wäre super, wenn ihr einen kennt, der auch tatsächlich funktioniert. Liebe Grüße!

Ich muss mich mal auskotzen....

Also es geht um meinen Mann...er arbeitet im Moment sehr viel das heißt ich bin viel alleine die Woche empfand ich sehr schlimm naja ich mag es nicht wenn ich alleine essen muss wenn ich alleine auf der Couch lieg usw...ich weiss nicht ich finde das ich empfindlicher reagier um so näher der ET rückt bin 31 ssw.aufjedenfall hab ich am Dienstag erfahren das er gestern ein geschäftsessen hat naja war nicht weiter schlimm wir sind gut mit unseren nachbarn befreundet und wir wollten grillen da ich aber nicht wusste wie lang er beim essen ist hat der Mann meiner Nachbarin mit meinem Mann Tel.er meinte er schafft es nicht er wird erst um 19 Uhr rum zu Hause sein...ich hab um kurz nach halb neun eine SMS bei.das es später wird....war ja auch noch ok hab mich zwar bissl geärgert. Naja der Punkt warum ich dann ausgeflippt bin wirklich ausgeflippt war wie er um kurz vor halb elf vor der Tür stand total betrunken und lacht mir auch noch frech ins Gesicht und findet alles super lustig er konnte nicht mal mehr gerade stehen.....!!!! Dann hat es mir die Sicherung rausgehauen ich hab ihn angeschriehen zusammengeschissen und im Kinderzimmer geschlafen er hat seine Klamotten im Bad einfach auf den Boden geschmissen und wie ich ihn daraufhin wieder angemault hab das er sein Zeug nicht so rumliegen lassen soll lacht er wieder....ich hab mich dann bei ihm entschuldigt das ich ihn so angemault hab weil ich denk das ich doch überreagiert habe aber er hat mich im Kinderzimmer schlafen lassen und heute früh so gut wie garnicht mit mir gesprochen.... Das werden ja super Feiertage........Der kleine bek. Das glaub ich ganz schön mit er war die ganze Nacht so unruhig hat nur getreten das ich fast kein Auge zu gemacht hab.... Wünsch euch schöne Ostern!!!!!

Adoption oder künstliche Befruchtung?

Wenn ihr wüsstet, dass ihr auf natürlichem Wege keine Kinder bekommen könnt, würdet ihr dann eher zu einer Adoption tendieren oder zu einer künstlichen Befruchtung? Ich würde selbst persönlich die Adoption vorziehen, weil es meiner Meinung nach genug arme Kinder in Waisenhäusern gibt, die nur auf ein schönes Zuhause warten. Mir ist es nicht so wichtig, dass mein Kind mein eigen Fleisch und Blut ist. Wie sieht`s bei euch aus?

Blähungen Säuglinge

Hey Mamis :-) ich brauche mal dringend euren Rat! Mein Schatz hat echt dolle Blähungen. Habt ihr Tipps gegen Blähungen bei Säuglinge? Mein Knirps ist ein echter Pupsi geworden ;-)

Hilft euer Mann im Haushalt?

Seit ich schwanger bin hilft mein Mann mir mehr im Haushalt, als mir lieb ist. Ich bin erst in der 11. Woche der Schwangerschaft, wie soll das erst später werden? Waren eure Männer auch so?

Schoko Ostereier

Hallo liebe Mamas! Ostern steht ja vor der Tür und ich überlege, welches Geschenk ich meinem Liebling machen kann. Sie bekommt von mir ein Brettspiel und dazu eventuell ein paar Süßigkeiten. Schoko Ostereier findet meine Kleine ganz toll, aber da sie erst fünf Jahre alt ist, bin ich ehrlich gesagt unsicher, ob das so ein gutes Geschenk ist. Sie würde sich wahnsinnig freuen, aber Schoko Ostereier sind doch so ungesund für ihre kleinen Zähnchen... Meint Ihr, es wäre trotzdem okay, ihr eine Packung zu schenken? Ich habe ein wenig ein schlechtes Gewissen.

Wenn man Schnuller verschenkt, ist die Größe egal?

Eine Freundin bekommt jetzt bal Nachwuchs und ich wollte ihr als Geschenk so einen Korp mit ganz vielen Babysachen zusammenstellen. Wenn ich Schnuller reinpacke ist die Schnullergröße egal oder kauft man da wie beim Strampler etwas größere bzw. kleinere, also für später schonmal?

Alleinerziehend kindergartenbeitrag

hallo. Sagt mal, ist der Kindergartenbeitrag genauso wenn man alleinerziehend ist? Das interessierrt mich ungemein, dauert zwar noch was bei mir, aber ich bin lieber gut vorbereitet

Mamis gesucht

Hallo liebe Mamis, sind neu nach Fredersdorf /Vogelsdorf gezogen und noch leider niemanden kennengerlert, meine Tochter ist knapp 3 Monate und wir würden uns freuen Mamis in unserer Umgebung kennenzulernen, zum gemeinsamen Spazierengehen oder Kaffee trinken und beschnuppert. Also wer Lust hat meldest sich, wir freuen uns schon sehr... Bis bald Mama Virginia und klein Darla

Schöne Sonntagsaktivitäten

Hi, ist bei euch auch so schlechtes Wetter? Was macht ihr so an einem verregneten Sonntag mit euren Kids? Freue mich über alle Ideen! :)

Gänzlich vegetarische Erziehung?

Hallo liebes Forum, ich bin neu hier und nicht ganz sicher, ob ihr mir einen Rat geben könnt, ich hoffe mal das beste. Also ich bin Jolanda und habe bereits drei Kinder (Jahel, Jukka und Jindrich), die allerdings schon fast aus dem Haus sind. Jetzt bin ich wieder schwanger und setze mich gerade mit dem Thema Ernährung intensivst auseinander. ich selbst lebe vegan und das schon seit über zwanzig Jahren (aus reiner Überzeugung) und habe für meine Kinder früher immer noch tierische Produkte zubereitet. Jetzt möchte ich es bei Kind Nr. 4 aber anders machen und ihn/sie gänzlich vegetarisch (nicht vegan) erziehen. Hat eine von euch lieben Mamis damit schon Erfahrungen gemacht? -die Jolanda

Das Forum Tag für Tag Das ist natürlich lange noch nicht alles! Hier kannst Du noch einmal nachlesen, was im Dezember 2010 jeden einzelnen Tag in der Mamilounge passiert ist: