Die Mamilounge im Oktober 2010

Im Oktober 2010 war in der Mamilounge einiges los. In unserem Magazin ging es zum Beispiel um , in unserem Magazin gab es Infos rund ums Thema . Und auch in Kinderwunschforum und Schwangerschaftsforum und Co. gab es wieder jede Menge Fragen und Antworten, z.B. zu den Themen Zweisprachiger Kindergarten or Mamis aus Stuttgart...
Erfahrung mit der St. Anna-Klinik?
.

News & Tipps im Mamilounge Magazine im Oktober 2010

GeburtsvorbereitungskursGeburtsvorbereitungskurs

Gut vorbereitet zur Geburt

Oktober 2010: Diskussionen, Tipps und Ratschläge rund um Schwangerschaft, Baby, Kind und Familie Im Forum gab es wieder mal viel zu besprechen rund um Kinderwünsche und Schwangerschaftserlebnisse – und natürlich gab es auch viele Fragen rund ums Kind! Hier sind einige Highlights und interessante Themen:

Zweisprachiger Kindergarten

Kennt jemand bilinguale Kitas oder Kindergärten in Zürich und Umgebung? Und wie ist denn so eure Erfahrung damit? Bringt das den Kindern was? Und führt ihr das zuhause fort oder ist das dann nur da so?

Mamis aus Stuttgart... Erfahrung mit der St. Anna-Klinik?

Hallo Ihr Lieben, wir wohnen erst seit Kurzem im Stuttgart und haben hier leider keine Familie, Freunde oder Bekannte... Mein Mann und ich fanden die St. Anna-Klinik ganz ansprechend und hatten dort vor zu entbinden. Für den Geburtsvorbereitungskurs hatte ich mich auch schon dort verbindlich angemeldet :-/ Nun habe ich von der Zahnarzthelferin und meiner Nachabrin gehört, dass diese Klinik nicht so einen guten Ruf hat (nicht modern, keine Baby-Station etc.). Mir wurde die Klinik Stuttgart empfohlen...nun bin ich ein wenig verunsichert. Bei mir muss höchtwahscheinlich ein Kaiserschnitt vorgenommen werden. Welche Klinik würdet Ihr mir denn empfehlen? Vielen Dank im Voraus! Eure Julia (23. SSW und 1. Schwangerschaft) :-)

Rituale. Wie lange braucht euer Kind zum einschlafen?

Hallo:) Wie lange dauert es bei euch immer so bis eure Mäuse im Bett sind und schlafen (mit Ritualen etc)? Und was habt ihr für Rituale? Liebe Grüße

Ernährung im 7. Monat?

Hallo Mamis, mein Kleiner ist gestern 6 Monate alt geworden und isst zwei Breie am Tag. Mittags Gemüse, Vollkornnudeln, Kartoffeln, Fleisch usw. und abends Milch-Getreide-(Obst)-Brei. Jetzt soll ein dritter Brei dazukommen. Was gebt ihr den Kleinen am Nachmittag? Pures Obst oder Getreide oder...? Freue mich über Tipps!

Babyschwimmen & Krabbelgruppe

Halloooooooooooo :) Jetzt sind es nur noch 4 Wochen dann ist schon Januar und es geht endlich los mit dem Babyschwimmen und der Krabbelgruppe. Ich freu mich schon total und ich hoffe das es Mia und mir gefallen wird und wir neue Leute kennen lernen! Allerdings habe ich keinerlei Erfahrung mit sowas, da Mia mein erstes Kind ist. Vielleicht könnt ihr mir von euren Erfahrungen berichten oder Tipps geben oder mich auf etwas aufmerksam machen was ich noch bedenken muss. Was ziehen Babys beim schwimmen und in der Krabbelgruppe am besten an? Was muss ich mit nehmen? Also ich würde mich freuen wenn ihr eure Erfahrungen mit mir teilt. Liebe Grüße Mamamia <3

Hilfe, hocher Puls!

Hallo ihr Lieben, Ich brauche unbedingt euren Rat. Ich bin in der 34ssw und hab seit ein paar Tagen einen hochen Puls, heute früh lag er bei 105!!! Mein Blutdruck ist auch seit Tagen erhöht, im Schnitt so bei 145/85. Bei dem letzten Arzttermin wurde Zucker im Urin gefunden. Ich weiß gerade nicht weiter. Hat eine von euch auch Erfahrungen damit gemacht oder weiß was es sein könnte? Könnt es Auswirkungen auf meine Kleine haben? Danke schon mal für eure Antworten. LG Lucyna 33+3

Baby sitzt einfach nicht

Hallo mein Sohn ist 9 1/2 Monate Und kann gar nicht sitzen... Kennt das wer Und was sagen eure Ärzte dazu?

Vorzeitige Einschulung

Hallo Mamis! Was denkt ihr über vorzeitige Einschulung? Meine Schwester will eine vorzeitige Einschulung für ihre Tochter. Ich halte das für keine gute Idee, weil die Kleine meiner Meinung nach nicht so weit ist. Was denkt ihr über vorzeitige Einschulung?

Dreimonatsspritze Erfahrungen

Hallo ihr Lieben, mein Sohn ist bald 3 Monate und ich würde gerne mit der Dreimonatsspritze verhüten.Ich habe auch schon mit meiner Frauenärztin darüber gesprochen.Nachdem ich im Internet viel schlechtes über die Dreimonatsspritze gelesen habe, dort wurden Nebenwirkungen wie Gewichtszunahme,Kopfschmerzen aufgeblähter Bauch wie im 5.Monat schwanger und vieles vieles mehr, habe ich meine Frauenärztin darauf angesprochen, sie meinte das stimmt nicht ihre Patientinnen hätten noch nie über solche Nebenwirkungen geklagt. Meine Sorge ist die Gewichtszunahme, davon berichten ganz viele.Da ich in meiner ersten Schwangerschaft viiiel zu viel zugenommen habe und immer noch nicht geschafft habe abzunehmen,habe ich echt keine Lust noch dicker zu werden, ich bin schon dick genug :D Könnt ihr bitte eure Erfahrungen schildern.Auch gutes, wenn es natürlich was gutes gibt :D

Baby Planschbecken

Bald ist ja wieder Sommer und ich bin auf der Suche nach einem Baby Planschbecken. Erzählt mir doch mal von Euren Erfahrungen damit:)

Wieviel Folsäure ist denn nun richtig?

Hallo, diese Frage ist jetzt bestimmt schon tausendmal gestellt worden, aber ich komm einfach nicht dahinter. Welche Menge Folsäure ist bei Kinderwunsch denn nun richtig? Die meisten Präparate haben ja 400 oder 800, ganz selten gibt es mal welche mit 600. Aber auch auf den Packungen mit 400 steht explizit drauf, dass die für Frauen mit Kinderwunsch sind. Wieviel Folsäure muss denn nun in den Folsäuretabletten drin sein? Ich weiß, dass der Körper alles Überschüssige ausscheidet, aber sind 400 zu wenig? Und wenn ja, warum gibt es dann so viele Präparate für Frauen mti Kinderwunsch, wo die 400 drin sind? Kann mir da bitte jemand helfen?

unzuverlässige kitas

hallo! Ich war am wochenende mit meinen kindern in dortmund, eine freundin besuchen. Dort hab ich meine kinder in die kita dortmund gebracht,damit ich auch ein bisschen freizeit habe. So nun hat mein sohn seitdem aber ganz schlimmen husten, hat sich dort sicherlich was eingefangen, ich hab auch ewig gebraucht bis ich einen kinderarzt in dortmund gefunden hab. ich find das unmöglich, dass man sich nie auf kitas verlassen kann. was meint ihr?

Unsicherheit, ich brauche Rat!

Hallo :) Ich hab eine Frage, ich habe erst in 3 Wochen ein Termin bei meinen FA Arzt bekommen und ein Test in der Apotheke hat mir nicht wirklich weiter helfen können, deshalb frag ich jetzt einfach euch mal, ich wäre sehr froh über eure Meinungen und Erfahrungen! :) Also ich hätte meine Tage am 9.10. bekommen müssen, am 27.9. hatte ich Sex, Seit ca 10 Tagen, habe ich ein unwohles Gefühl im Bauch, ich kann kaum Schlafen bin aber extrem Müde, muss sehr oft auf die Toilette und Hitzewallungen stehen auch an der Tagesordnung. Am 12.10. Bin ich auf die Toilette und beim Abwischen waren ein paar rosa Tropfen dabei (Einnistungsblutung?!), seitdem war nichts mehr, bis auf Schmerzen im Unterleib. Als ich gestern abend auf die Toilette bin bemerkte ich braunes Blut, mit bisschen Rosa und seit heute in der Früh ist es dunkel rot. Nicht so schlimm wie wenn ich meine Tage hätte, aber ohne OB würde ich mich trotzdem unwohl fühlen. Was sagt ihr dazu? Mens. oder Einnistungsblutung? Wie war das bei euch? Viele Grüße :)

Immunisierung bei Kinderwunsch?

Hallo, ihr Lieben! Ich hatte bereits meine zweite Fehlgeburt und habe mich jetzt mal ein bisschen mit dem Thema Immunisierung bei Kinderwunsch auseinandergesetzt und wollte hier mal nachhorchen, ob eine von euch damit vielleicht Erfahrungen hat und durch aktive oder passive Immunisierung vielleicht schwanger geworden ist?! LG!

Dexamethason und keine Periode

Hallo ihr Lieben, ich habe da mal eine Frage ... Ich bin jetzt in Behandlung im Kinderwunschzenrum an der Oper seit 2 Monaten cira.Und seit einem knappen Monat nehme ich dexamethason und hätte eigentlich am 19.12.2013 meine Periode bekommen sollen.Metformin nehme ich seit 1 Jahr . So zur anmerkung.Ich habe aber seit dem 19.12.2013 nicht meine Periode gehabt. Dazu habe ich seit 1-2 Wochen ein ziehen im Unterleib und das zieht auch nach oben. Sind da meine Eierstöcke Überstimoliert?Meine weiblichen Hormone werden durch das Medikament ja erhöht.Bzw meine Männlichen Hormone gesenkt.Schwanger nach so Kurzer Zeit ich weiss nicht .... :) Was meint ihr zur der Angelegenheit? Liebe grüsse Sabrina

Schneller schwanger!

Gibt es eigentlich bestimmte Mittel, die bewirken, dass man schneller schwanger wird? Bestimmte Hausmittelchen oder sowas?

Logopäde in Frankfurt?

Hallo, wir waren schon bei einem Logopäden in Berlin, sind jetzt aber umgezogen und suchen einen Logopäden in Frankfurt. Könnt ihr mir etwas empfehlen?

Temperatur Säugling

Hallo liebe Mamis, was ist die ideale Temperatur bei Säugling? Mein Schatz hat eine Temperatur von 37,6. Ist das noch normal oder sollte ich schon zum Kinderarzt? Bei uns Erwachsenen ist es 36 Grad oder? Was ist die optimale Temperatur bei Säugling?

Gebärmutterhalsschwangerschaft oder Schleimzyste..

Hallo, ich bin seit heute neu hier im Forum und hoffe ein paar Erfahrungsberichte zu finden, die mir zumindest genug Hoffnung geben, um das Wochenende zu überstehen. Ich war heute früh beim Frauenarzt, nachdem meine beiden Schwangerschaftstest positiv angezeigt hatten. Ein Schnelltest und ein Frühtest. Dort wurde meine Schwangerschaft dann nochmals bestätigt, Blut abgenommen und ein Ultraschall gemacht. Auf dem Ultraschall war eine sehr gut aufgebaute Schleimhaut zu sehen und ein kleiner Kreis im Gebärmutterhals. Leider habe ich nicht mitbekommen wie groß er ist aber es lag im mm Bereich. Die Ärztin meinte dann, dass es sich um eine Gebärmutterhalsschwangerschaft handeln könnte und die Schwangerschaft in dem Falle abgebrochen werden müsse. Allerdings konnte ich ihr weder den Termin meiner letzten Periode sagen, noch ist meine Periode regelmäßig. Sie machte immer was sie will, mal 3 Wochen, mal 4 Wochen, mal 6 Wochen, mal 8 Wochen. Sie war teilweise extrem lang oder seltsam kurz. Ich gab allerdings an, dass ich meine Periode am 18. Januar hätte kriegen sollen. Eigentlich weiß ich auch das nicht genau, aber da hatte ich eine leichte Blutung. (Jedenfalls vermute ich es war am 18. - Ihr merkt schon, ich hab mir weder etwas aufgeschrieben mir noch etwas gemerkt, leider. Ich ärgere mich zutiefst über diese Schlampigkeit. Sie rührt aber ein wenig daher, dass diese Schwangerschaft nicht geplant war, sonst hätte ich das sicher achtsamer gemacht.) Jedenfalls bricht sie die Schwangerschaft noch nicht ab, da nicht sicher ist, ob ich tatsächlich in der 5. Woche bin und dadurch etwas zu sehen sein "könnte". Es bestünde auch die Möglichkeit, dass es sich um eine Schleimzyste handeln könnte. Außerdem bin ich auch nicht sicher, ob die Blutung Restperiode aus Gewohnheit des Körpers war oder eine Einnistungsblutung, die ja "vor" Beginn meiner Periode liegen sollte. Den Schwangerschaftstest habe ich gestern gemacht, also am 23. demnach könnte auch der "normale" Test bereits schwanger anzeigen, oder? Nidationsblutungen müssten ja ca. 6 Tage vor Periodenbeginn liegen, so wie ich das im Internet gelesen habe. Aber beruhigend klingt das für mich leider nicht. Denn ich kann a) nicht sicher sein und b) wie unwahrscheinlich ist es wohl, dass genau wenn ich das erste mal schwanger bin, eine winzige Schleimzyste im Gebärmutterhals entsteht? Die Chance ist vermutlich noch geringer, als eine Gebärmutterhalsschwangerschaft zu haben. Davon abgesehen, dass ich im Internet beim googeln von "Schleimzyste" sowieso nichts finde, das nicht mit der Nase zu tun hat. Oder gibt es hier irgendwen der so etwas hatte? :( Und was ist wahrscheinlicher, dass ich eine Einnistungsblutung hatte, und deshalb vllt noch gar nichts auf dem Ultraschall zu sehen sein "kann" oder dass es eine Schmierblutung zur Zeit der Periode war? Ich hab solche Angst :(

Rythmus im Bauch geändert?

Hallöchen :) meine Bauchzwergin war bisher immer ziemlich Tagaktiv, vor allendingen Vormittags. Seit mitte der Woche hat sich das total geändert. Vormittag merk ich mal nen Schluckauf und dann beginnt sie sich erst ab späten Nachmittag sich richtig zu melden. Man sollte meinen in meiner 3. Schwangerschaft überrascht mich nix mehr, aber weit gefehlt ^^ Kennt ihr das von euren Bauchzwergen bzw. war das bei euch auch so? Melli 37+6

Eiweißreiche Ernährung wegen Wassereinlagerung...

Hallo ihr Lieben heute war ich wieder bei der Vorsorge beim Arzt und er sagte mir ich sollte mehr Eiweiß zu mir nehmen,da ich langsam anfange Wasser einzulagern. So das Problem daran ist das ich noch zuhause wohne und meine Geschwister ziemlich wenig an Gemüse essen und Hülsenfrüchte essen,weswegen meine Eltern logischer Weise dann nicht mehr davon zum Essen machen möchten,weil ich mich ja auch nicht nur davon ernähren kann. Im Internet habe ich dann mal nachgesehen was es so an Eiweißreichen Lebensmitteln gibt,aber da wurde mir viel ausgespuckt was ich selber gar nicht kenne an Gemüse zum Beispiel. Habt ihr ein paar Ideen was ich meinen Eltern da mal vorschlagen bzw. selber kochen/ausprobieren kann? Danke :)

Trotz Verhütung schwanger

hallo zusammen, ich erwarte ein kind..das ist schon echt heftig irgedwie, bin nämlich trotz verhütung schwanger geworden.. geht es anderen ähnlich hier? ich mein, auch wenn es nicht geplant war, ich freue mich drüber, hab es nur noch nicht ganz realisiert..

Wo kann ich gute und günstige Herbst-/Winterkleidung für Kinder kaufen?

Hallo ihr lieben! Frage steht ja oben ;) Ich brauche dringend neue Sachen für meinen kleinen Mann, da die vom letzten Jahr definitiv nicht mehr passen ;) Ich möchte eigentlich nicht all zu viel Geld ausgeben, da die Sachen ja nächstes Jahr auch wieder zu groß sein werden, allerdings will ich auch nichg irgendwelchen Schrott, der sich nach ein paar Wochen von selbst auflöst, oder einläuft oder sowas. Habt ihr vielleicht einen Tipp für mich, wo ich gute und günstige Kleidung für Kleinkinder bekomme? Liebe Grüße

Progesteron Schwangerschaft

Hey Mamis, was ist eigentlich Progesteron? Schwangerschaft ist ja eine so spannende Zeit und irgendwie hab ich das Bedürfnis, mich über möglichst viel zu informieren. Das ist doch ein Hormon, das Progesteron? Schwangerschaft hin oder her - was bewirkt denn das Progesteron so alles? Ich hab auch mal gehört, dass diese fiesen Stimmungsschwankungen auch vom Progesteron kommen. Kann mir jemand von euch was zum Thema Progesteron und Schwangerschaft erklären?

kein rythmus beim stillen normal?

hallöchen ihr lieben meine kleine ist jetz ne 1,5 woche alt und hat beim stillen mal so gar keinen rhytmus und trinklt auch immer unterschiedlich viel und manchmal auch nur an einer brust.ist das normal?sie müsste doch auch mal bissl länger schlafen zwischendurch oder?ich weis das man nach bedarf stillen soll aber ich kann ja nicht immer jede halbe stunde stillen oder?wie oder wann entwickelt sich denn so ein ess-rythmus?vielen dank für eure antworten

Kennt ihr andere Bezeichnungen für Oma/Omi? Gerne aus aller Welt oder selbst kreiert.

Hi, Kennt Ihr eine andere Bezeichnung als Oma? Meine Schwie-Mu meinte, dass sie "Oma/Omi" richtig schlimm findet und auch so nicht angeredet werden will. Nun hat mir Nana gut gefallen... aber das wurde auch abgelehnt... Groma ^^ hört sich auch lustig an... wird aber auch nicht auf viel Gegenliebe stossen, denke ich... Was kennt ihr noch? Gerne auch Bezeichnungen aus anderen Ländern.... Freue mich über Antworten! LG A.

Lange Autofahrt - Maxi Cosi oder schon Kindersitz?

Hallo ihr Lieben,.. Mittwoch geht es für uns in den Sommerurlaub :-) hätten urspr. 14 Stunden fahrt. Da uns das zu viel ist, machen wir auf halber Strecke einen Stopp und übernachten auch da bzw. Fahren dann früh morgens noch 5 Stunden.. Ach ja und wir fahren auf jeden Fall erstmal nachts.. Haben wir vorher auch immer gemacht daher ist das kein Problem für meinen Mann und mich., mal abgesehen davon dass unsere Tochter nicht gerne "festgeschnallt" im Auto sitzt wenn sie wach ist.. jetzt ist die Frage was ist für die Maus bequemer- Maxi Cosi oder ein Kindersitz?? Im Maxi Cosi ist sie wenigstens in halb liegender Position und sie würde damit rückwärtsgerichtet fahren?! Ach ja sie ist 9 Monate alt und ca 9 kg. leicht ^^ Vielen Dank schonmal ;-)

Auswertung Ovu-Test.....wann ES??

Hallo an euch! Bin grad am Rechnen und komm irgendwie nicht weiter. Ich habe am Montag mit den Ovu-Tests angefangen. Da war nur die Kontrolllinie sichtbar. Gestern war ganz schwach die Testlinie mit sichtbar. Laut Anleitung ist noch alles im Normalzustand, also kein ES. Nun habe ich mit dem ES-Kalender gerechnet. Mein erste Mens nach Absetzen der Pille war am 26.ZT, die zweite Mens nach 34ZT - nun habe ich einfach mal mit 32 ZT gerechnet und ich müsste über Pfingsten meine fruchtbaren Tage haben. Nun verunsichert mich der Ovu-Test von gestern doch sehr, weil da die schwache Testlinie zu sehen war. Wie lange dauert es da noch, bis der ES kommt? Hab ich Glück und er kommt, wie im Kalender angezeigt, am Wochenende oder schon eher? Da ich meinen Schatz erst am Samstag sehe (sehen uns leider nur am Wochenende ->Fernbeziehung), mache ich mir echt Gedanken. Will ja nix verpassen und ganz schnell schwanger werden. Danke an euch! lg sunny

Freu mich so,2ter arzt termin gehabt:-)

hallooo:-) habe heute meinen 2ten arzt termin gehabt,und habe schon das herz schlagen gesehn...wowww wahnsinn ich habe mich soo gefreut.. bin jetzt8+0:-) es ist alles in ordnung und ich bin überglücklich....

Und mal wieder das Leid mit dem Vornamen.......

Mein ET rückt immer näher und der Zank um den Vornamen geht in die nächste Runde..... Teelko, Torben oder Henning das ist hier die große Frage. Was meint ihr?

Das Forum Tag für Tag Das ist natürlich lange noch nicht alles! Hier kannst Du noch einmal nachlesen, was im Oktober 2010 jeden einzelnen Tag in der Mamilounge passiert ist: