Lokale Tipps» Logopäde

Logopäden

Du suchst einen guten Logopäden? Kindgerechte Angebote findest Du hier

Logopäden

Logopäden kommen dann zum Einsatz, wenn Kinder oder Erwachsene Probleme haben zu Sprechen. Logopäden helfen bei gänzlichem Sprachverlust aber auch bei Stimm- und Sprachstörungen oder Schluckbeschwerden. Bei der Wahl eines kompetenten Logopäden bietet es sich an, sich im Bekanntenkreis oder bei anderen Mamis umzuhören, in der Regel kann aber auch der Kinderarzt einen Logopäden empfehlen. Oft benötigen Kinder schon in jungem Alter einen Logopäden, um einer Sprachstörung entgegenzuwirken. Solltest Du einen Logopäden in Deiner Stadt suchen, sieh Dir die Empfehlungen der anderen Moms an!

Vielleicht interessierst Du Dich auch für folgende Themen:

Forendiskussionen zum Thema Logopäde

Logopäde, Sprachtherapie

Huhu! Ich melde mich auch mal wieder. Da mein ältester Sohn Thorsten (3) ein wenig lispelt, soll er jetzt eine Sprachtherapie bekommen. Gestern war...

Wer kann mir einen guten Logopäden in Bamberg empfehlen?

Hallo Mamis, wer ist von euch aus Bamberg und kann mir einen guten Logopäden empfehlen??? Mein Sohn lispelt, zwar nicht schlimm, aber mein Kindera...

Woher weiß ich, ob Logopäde gut ist?

Ich hab meinen Sohn (4 Jahre) doch mit zum Logopäden genommen und nun ist er seit einem Monat in Behandlung. Ich merke aber davon gar nichts. Bin i...

Logopädie – Was macht ein Logopäde?

Der Begriff Logopädie, von dem sich Logopäde ableitet, kommt aus dem Griechischen und bedeutet „Sprechen“. Seit Anfang des 20. Jahrhunderts steht er für die Stimmheilkunde und bezeichnet heute eine medizinisch-therapeutische Fachdisziplin. Diese beschäftigt sich mit der Heilung oder Verbesserung von Beeinträchtigungen der Sprache, Stimme oder des Hörvermögens.

Der Logopäde therapiert vor allem Menschen, die sich nur unzureichend ausdrücken können. Auch Kinder sind häufig schon in Behandlung, denn auch hier gilt: Je früher man die Therapie beginnt, desto größer sind die Erfolge.

Logopäde unterstützt die Sprachentwicklung eines Kindes

In der Regel gilt die sprachliche Entwicklung eins Kindes mit vier Jahren als abgeschlossen. Zu diesem Zeitpunkt kann es sich verständigen und mit anderen Menschen durch Sprache kommunizieren. Bei Problemen in der Sprachentwicklung kommt ein Logopäde zum Einsatz.

Der Logopäde unterscheidet zwischen der sogenannten Sprachentwicklungsstörung und der Sprachentwicklungsverzögerung. Von einer Störung spricht man bei einer erhöhten Anzahl von grammatikalischen Fehlern oder wenn ein Kind gewisse Wörter nicht richtig aussprechen kann. Als Verzögerung bezeichnet der Logopäde eine dem Alter nicht angemessene Sprachentwicklung, bei der das Kind hinter Gleichaltrigen zurückfällt.

Logopäde erkennt Sprachstörungen

Man erkennt eine Sprachstörung am besten im Vergleich zu anderen Kindern. Allerdings musst Du Dir nicht direkt Sorgen machen, wenn Dein Kleines etwas langsamer lernt, als andere. Jedes Kind hat in der Entwicklung sein eigenes Tempo. Wenn Du allerdings bemerken solltest, dass der Abstand in der Sprachentwicklung zu Gleichaltrigen auffällig ist, wäre ein Termin bei einem Logopäden ratsam.

Die Kommunikationsfähigkeit kann gestört sein, wenn:
Dein Kind nur unvollständige Sätze bildet, von sich selbst in der dritten Person spricht, immer sehr undeutlich und leise redet, stottert, deutliche grammatikalische Fehler macht oder nicht auf Gesagtes reagiert. All diese Auffälligkeiten können Anzeichen dafür sein, dass die Behandlung bei einem Logopäden notwendig ist.

Logopäden kommen den Gründen auf die Schliche

Sinn und Zweck der Logopädie ist es nicht nur, die Sprachstörung zu beheben, sondern auch herauszufinden, woher sie kommt. Häufig gibt es psychische oder emotionale Gründe, die dazu führen, dass ein Mensch Probleme bei der Artikulation hat. Daher wird der Logopäde zunächst auf die psychosozialen Probleme schauen. Ein wichtiger Bestandteil der Therapie eines Logopäden ist das Arbeiten am Sprechtempo, denn unter Stress neigen viele Menschen dazu, sprachlich loszustürmen, anstatt noch einmal tief durchzuatmen, bevor sie den Satz beginnen.

Logopäde begleitet Kind während der Therapie

Für Menschen mit Sprachstörungen ist es enorm wichtig, dass sie sich nicht unter Druck gesetzt fühlen. Ihre undeutliche Artikulation verunsichert sie häufig, daher ist es besonders wichtig, ein entspanntes Umfeld zu schaffen. Kinder sollte man zu den Behandlungen zum Logopäden begleiten.
Handlungspunkte, die während der Therapie thematisiert werden, sind die richtige Aussprache der einzelnen Laute, die Abgewöhnung gewisser Angewohnheiten, die die Aussprache behindern können, Atem- und Schluckübungen sowie eine Verbesserung in den Bereichen Aufnahmefähigkeit und Aufmerksamkeit.

Eltern können ihr Kind dadurch unterstützen, dass sie gewisse Übungen zu Hause weiterführen und die Therapie dadurch ergänzen. Sie sollten ihren Kindern außerdem ein Vorbild sein und verstärkt auf die eigene Sprache und Aussprache achten. Du kannst neue Begriffe einbringen und häufig wiederholen, so dass sie sich dauerhaft bei Deinem Kind einprägen. In Absprache mit dem Logopäden gibt es einige Dinge, die man zu Hause üben kann.

Ruhe bewahren

Nicht jedes Kind, das in der Entwicklung zu Gleichaltrigen etwas hinterher ist, hat eine Sprachstörung. Es gibt allerdings viele Menschen, die Probleme beim Sprechen haben und bei einem Logopäden behandelt werden müssen. Die allererste Faustregel bei der Verbesserung der verbalen Fähigkeiten ist, keinen Druck aufzubauen.

Logopäde: Tipps gesucht

Du hast einen guten Tipp, egal ob zum Thema Logopäden oder Osteopathen? Dann gib Deine besten Tipps an andere Mamis weiter und hol Dir bis zu 20 Jujus für Dein Juju Konto!

Tipp einstellen

Logopäde - Top Tipps

Logopädie Praxis Pfeiffer

Elisabethstr. 30
67227 Frankenthal (Pfalz)

Praxisgemeinschaft Logopädie

Peilickestraße 24
04318 Leipzig

Grimm Gaubatz Logopäde & Kommunikation

Rathausstr. 49
65203 Wiesbaden

Logopädische Praxisgemeinschaft Wollny

Memeler Str. 29
26388 Wilhelmshaven

Logopädische Praxis Astrid Strassacker

Neisser Str. 12
76139 Karlsruhe

Logopädische Praxis Stephanie Most

Offenbacher Landstr. 357
60599 Frankfurt am Main

Logopädische Praxis Anke Fischer

Großstr. 8
14929 Treuenbrietzen

Logopädische Praxis Massing

Saargemünderstr. 10
66119 Saarbrücken

Logopädische Praxis C. Luthardt

Waldstr. 42
76133 Karlsruhe

Praxis für Logopädie Kathrin Koschine

Theresienstr. 20
01097 Dresden